• Hey Leute,



    soweit ich sehe wird hier im BisaBoard auch großen Wert auf den sicheren Umgang mit Daten gelegt, (Deine Sicherheit im Internet) weshalb ich das Thema "Tracking" ansprechen möchte.


    Tracking bedeutet kurz gesagt die Sammelung, Speicherung und Auswertung von Daten, die jeder einzelne von uns im Internet hinterlässt. Sei es ein Beitrag in irgendein Thema, Angaben im Profil oder einfach nur was wir auf der Seite anklicken. Fast jede Seite besitzt Tracker, also Unternhemen, die heimlich jeden einzelnen Schritt, den wir auf den Seiten machen verfolgen und auswerten um ein personifiziertes digitales ich von uns zu erstellen. Somit wird dann auch versucht personifizierte Werbung auf jeden einzelnen von uns aufzubauen. (ihr kennt ja diese Werbebanner die immer irgendwo rumfliegen auf Seiten)


    Man wird im Internet also regelrecht Schritt für Schritt von irgendwelchen Trackern verfolgt und unter die Lupe genommen. Das kann man sich so vorstellen, dass man am Pc sitzt und hinter einen 30 Leute mit einen Block und Stift stehen und alles notieren was man genau macht.


    Mit dieser Art der Spionage wird auf Kosten unserer persönlichen Daten Geld ohne Ende gemacht. Als wäre das nicht genug, entscheidet die Massenansammlung an Daten (Big Data) später auch mal ob jetzt Person A oder B einen Kredit bei einer Bank bekommt. Solche Sachen betreffen uns momentan nicht, aber in Zukunft und das kann weitreichende Folgen haben, da man eben nicht weiß was man noch alles mit unseren Daten mit uns anfangen kann.


    Soviel dazu. Jetzt möchte ich zum eigentlichen Grund kommen. Da wir jetzt wissen was Tracking grob überhaupt bedeutet und was für Konsequenzen es nach sich zieht, möchte ich gerne Möglichkeiten nennen, wie man dem Tracking umgehen kann und hier kommt auch das BisaBoard ins Spiel. Momentan wird diese Seite von 6 verschiedenen Firmen getrackt, unter anderen auch von bekannten Unternehmen wie Doubleclick. (Avira besitzt eine Tracking-Aufdeck-Funktion, aber gibt noch andere Sachen, die das können)


    Was jeder schonmal tun kann, wäre die regelmäßige Löschung von Cookies. Es wäre gut das immer bei jedem Beenden des Browsers zu tun und Cookies sollten auch nur bei den Seiten erlaubt sein, wo man sich momentan befindet.


    Nun zum Bisaboard und auch zu meiner Frage:
    Ist es möglich die Tracker auf der Bisaboard und Bisafans Seite zu blockieren? Es gibt Fire Fox Add ons, die das manuell lösen können, aber ist es möglich, von vorne rein das Tracking auf dem BisaBoard und Bisafans zu verhindern?


    Ich habe mir gedacht, dass ich mein Anliegen hier im Forum posten kann, weil immerhin Topics wie "Deine Sicherheit im Internet" das Thema sozusagen unterstützen und meine Bedenken zur Sicherheit im Internet beitragen.

  • Cassandra

    Hat das Label Erledigt hinzugefügt