Tastenanschläge werden nicht übermittelt

  • Hallo, werte Community,


    ich habe seit gestern folgendes Problem:
    Zwischendurch funktioniert meine Tastatur nicht mehr, ich kann nur noch in Chrome schreiben.


    Das Problem wäre ja schnell geklärt, die Tastatur ist kaputt.
    Allerdings funktioniert sie bei Google Chrome und wird auch unter Geräte angezeigt ,
    aber beispielsweise Ingame, in Skype oder im TS kann ich nichts schreiben.
    Nach ein paar Minuten ist alles wieder beim Alten.


    Hat jemand einen Lösungsvorschlag für mich?


    Gruß, Deadalic



    System: Windows 10 Pro x64
    CPU: Intel Core i5 4670 (4x 3,4GHz)
    RAM: 16GB
    MB: MSI Z97 Gaming 5
    GPU: MSI GeForce GTX 970
    Tastatur: Mad Catz V7

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

    Einmal editiert, zuletzt von Deadalic ()

  • Hab ich sogar als erstes gemacht... Hätte ich dazu schreiben sollen, sry...

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

  • Also damit ich das erst mal richtig verstehe.
    Die Tastatur funktioniert grundsätzlich.
    Nur bei bestimmten Programmen funktioniert die Tastatur nicht auf Anhieb, sondern erst nach ein paar Minuten?
    Wenn das so ist, wäre dann noch die Frage, ob das nur beim ersten Programmstart der Fall ist oder auch jedes mal, wenn du ein Programm, welches bereits offen ist, wieder in den Vordergrund holst.


    In beiden Fällen hat es den Anschein, als würde Windows den Fokus der Tastatur zwar vom vor genutzten Programm entfernen, aber nicht immer gleich auf das neu aufgerufene Programm legen.
    Du könntest mal schauen, ob es etwas bringt, die jeweiligen Programme neu zu installieren.

  • Fast. Die Tastatur funktioniert grundsätzlich, überall. Irgendwann funktioniert sie spontan bei bestimmten Programmen nicht mehr.
    Z.B. kann ich mich mitten im Spiel nicht mehr bewegen, oder kann keine Antwort mehr in Skype schreiben.
    Mich wunderts ja, dass das erst seit gestern auftritt, obwohl keine Updates gemacht wurden...

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

  • Das heißt, dass es theoretisch sein könnte, dass bei der Verwendung von Chrome die Tastatur schlicht und einfach zufällig immer funktioniert hat.
    Gerade, weil es ja noch nicht lange her ist, dass sie nicht richtig funktioniert.
    In dem Fall könnte es dann auch an der Tastatur selbst liegen.

  • Das Problem tritt weiterhin auf. Ich hab in der Zeit Windows komplett neu installiert, und anscheinend tritt das Problem auch auf, wenn Chrome nicht installiert wurde. Aber dann funktioniert die Tastatur gar nicht mehr.
    Was mir aber aufgefallen ist, dass lediglich das Buchstaben- und Zahlenfeld betroffen sind. Die Pfeil- und Steuerungstasten funktionieren einwandfrei. Starte ich den PC neu, tritt das Problem fast direkt nach der Anmeldung auf, nach einem Neustart über die Reset-Taste funktioniert es wieder.
    So langsam bringt mich das zur Verzweiflung. Insbesondere, da es anscheinend nicht mit einem der USB-Ports zusammen hängt (schließe ich beispielsweise die Maus an, funktioniert sie einwandfrei, die Tastatur funktioniert bei einem anderen Port aber weiterhin nicht) und alle bis jetzt getesteten Tastaturen betroffen sind.
    Hast du vielleicht noch eine Idee?

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

  • Funktionieren beide an einem anderen PC. Mich wundert es halt, dass nur Tastaturen von dem Fehler betroffen sind...

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

  • ist vlt. der Usb Port am Gerät beschädigt?


    Oder läuft da vlt. was bei der weiterleitung von USB-Port an Mainboard schief?


    Teste doch mal ob du nicht noch so nen alten PS/2 adapter findest (die meisten PC´s haben ja noch die anschlüsse für ältere nicht-Usb Tastaturen, da dann mal schaun ob deine Tastatur dann läuft?) oder du nimmst halt ne Bluetooth Tastatur und passenden Bluetooth adapter (wenn der PC nich schon mit Blue-Tooth ausgestattet ist)

  • @Exitus: Ich hab beide Tastaturen an verschiedene Ports angeschlossen, wobei bei beiden Tastaturen der Fehler auftritt. Egal, bei welchem Port ich die Tastaturen anschließe. Die zweite Tastatur läuft per Bluetooth... Das Problem tritt bei beiden zeitgleich auf.


    @Lucia:): Im BIOS ist alles so eingestellt, wie es sein sollte... Ich hab auch nichts im BIOS verändert, bevor das Problem erstmalig aufgetreten ist...

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

  • Also mal zusammengefasst:


    - BIOS ist richtig konfiguriert
    - USB Ports funktionieren alle (mit anderen Geräten getestet)
    - Keine Tastatur funktioniert am PC nach dem Kaltstart einwandfrei
    - Alle Tastaturen funktionieren an anderen PCs
    - Nach einem Reset funktionieren alle Tastaturen


    Langsam bin ich mit meinem Latein am Ende...


    Wie sieht der Reset aus? Läuft die Hardware weiter oder wird die Elektronik kurzzeitig abgeschaltet?
    Und wie ist die Stromversorgung der USB-Anschlüsse im ausgeschalteten Zustand geregelt? Werden sie da mit Strom versorgt oder nicht?

  • Fast ^^ Hier nochmal die Übersicht:


    - BIOS : OK
    - USB : OK
    - Nach Kaltstart : OK
    - Nach Reset : OK
    - Nach Neustart : NOK
    - Alle Tastaturen funktionieren in Chrome vollständig
    - In anderen Anwendungen (oder in Windows selbst) funktionieren weder Zahlen, noch Buchstaben; Strg, Shift, Tab, Pfeiltasten etc., so wie F-Tasten und Steuerungstasten an der Tastatur für Musik o.Ä. funktionieren.
    - Chrome deinstalliert : NOK (Nach Neustart: OK - Zumindest trat der Fehler für die Zeit nicht auf)
    - Nach ~30 Minuten : wieder OK


    In meinen Augen hängt es eher mit Chrome zusammen, obwohl man das Problem dadurch nicht "provozieren" kann. Sieht man sich was auf YouTube, Netflix... an und wechselt dann das Fenster, besteht sowohl die Chance, dass alles weiterhin funktioniert, als auch dass das Problem wieder auftritt. Ich sehe es daher er als "Glücksspiel" an, und das ist kontraproduktiv, vor allem wenn man dann keine halbe Stunde Zeit hat, sondern den PC per Reset neu starten muss.
    Wenn Ihr noch mehr Informationen, Screenshots o.Ä. braucht, gerne. Und bis jetzt schon danke für eure Hilfe!

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

  • aber Num Lock an der Tastatur leuchtet?


    denn das würde zumindest die nicht funktionierenden Zahlen auf dem Ziffernblock erklären!


    Wenn du mehrere Tastaturen getestet hast könnte es vlt. auch am Mainboard liegen, Treiber sind ja laut deiner Aussage up-to date?


    hasst du denn auch mal andere Ports, sprich nicht USB sondern den berühmten PS/2 Port (die dinger die meist grün oder Lila gefärbt sind) getestet?


    alternativ wär warscheins ne blue tooth Tastatur die beste lösung oder ?

  • Noch ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass es sich um ein softwareseitiges Problem handeln kann. Daher wäre es wirklich mal sinnvoll eine PS/2 Tastatur zu nutzen.
    Wenn die Eingabe von Zeichen nämlich auf Softwarebene hier und da unterbunden wird, würde ich stark davon ausgehen, dass das auch bei einer PS/2 Tastatur der Fall ist.
    Wenn man dann mal dreist davon ausgeht, dass es nicht am Treiber liegt, schließlich wurde das System schon neu aufgesetzt, würde ich eher zu einem Fehler auf Hardwarebene tendieren.
    Dagegen würde dann lediglich wieder sprechen, dass der Fehler erst nach einigen Minuten auftritt und auch wieder verschwindet. Bei einem Fehler der Hardware dürfte die Tastatur eher gar nicht funktionieren.
    Lass die RAM Module mal einzlen laufen...

  • @Exitus: Ja, leuchtet :P Und ich habe keine Tastatur mit PS2-Anschluss, dafür müsste ich mir erstmal einen Adapter besorgen... Wenn ich einen habe, probiere ich es aus ;)


    @Lucia:): Hm... Ich habe tatsächlich mehr RAM eingebaut (von 2x 4GB auf 4x 4GB, auch das selbe Modell vom selben Hersteller), davor ist das Problem nicht aufgetreten. Ich bau die entsprechenden Module mal aus und melde mich, wenn das Problem weiterhin auftritt ;)

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.