Vote der Woche #223 (01.11.2015 - 08.11.2015) - Fortsetzung der Nintendo Direct

  • Ich denke, ... 69

    1. Ich habe mir schon eine/einige Vorstellung/-en der Nintendo Direct angesehen. (40) 58%
    2. das Programm/der Aufbau bleibt gleich. (es gibt aber einen neuen Präsentator) (29) 42%
    3. Ich habe mir noch nie eine Nintendo Direct angesehen. (25) 36%
    4. uns erwartet etwas anderes. (am besten im Topic posten!) (12) 17%

    Im neuen Vote der Woche geht es um die Nintendo Direct, die seit dem Tod des ehemaligen Nintendo-Präsidenten Satoru Iwata im Juli diesen Jahres noch nicht wieder stattgefunden hat. Die online-Präsentationen von Nintendo bestehen für gewöhnlich aus einer Vielzahl an Teasern, Trailern, Neuigkeiten zu neuen und unangekündigten Spielen, etc. und fanden seit dem 21. Oktober 2011 beinahe jeden Monat ein Mal statt, um die Fans immer am Laufenden zu halten. Nach der langen Pause hat Iwatas Nachfolger angekündigt, dass das Nintendo Direct-Programm weitergeführt wird und dass wir in diesem Jahr zumindest eine weitere Vorstellung sehen werden. Wie genau die Nintendo Directs fortan aber aussehen, ob/welche Spiele angekündigt werden und wer sie präsentieren wird, ist noch nicht klar. Was haltet ihr davon? Habt ihr euch in der Vergangenheit hin und wieder eine Nintendo Direct gesehen oder konntet ihr dem Format bisher nichts abgewinnen? Wenn nicht, werdet ihr vielleicht bei der nächsten einschalten? Habt ihr Vermutungen, was von jetzt an anders sein könnte? Nehmt am Vote der Woche teil und schreibt uns eure Gedanken zur Nintendo Direct! Wählt mit Bedacht und beantwortet zusätzlich noch die Frage, ob ihr euch schon einmal eine Vorstellung angesehen habt!

  • Ich wage stark zu bezweifeln, dass nach dem Tod von Iwata-san alles wieder so wird wie davor.


    Klar, in dem Nachfolgeformat von Nintendo Direct wird es immer noch um die Vorstellung und Ankündigung neuer Spiele gehen, aber sie werden zuerst einmal einen neuen Moderator herholen( vielleicht den neuen Nintendo Direktor) und das gesamte Format neu aufbauen.


    Wahrscheinlich wird es auch anders heißen, aber wie und was da auf uns zukommt, steht noch in den Sternen.


    Ich bin auf jeden Fall gespannt

  • Ich habe mir seit gut 2 Jahren jedes Nintendo Direct angeschaut und freue mich natürlich das etwas ähnliches an seine Stelle tritt. Ich schätze die neue Form wird sich schon einigermaßen unterscheiden vom vorherigen, in welchen Punkten das jedoch so sein wird weiß Ich nicht, vielleicht etwas podcastmäßiges?

  • Habe mich noch nie für Nintendo Direct interessiert und werde mir daher auch die Nachfolge-Sendung nicht anschauen. Ich brauche sowas einfach nicht, um mich über Spiele zu informieren. Und gerade bei Nintendo-Games bin ich nicht wirklich erpicht über News. Habe keine WiiU und nur einen 2DS, anstatt eines New 3DS, weshalb mich da die dazugehörigen Spiele auch nicht wirklich interessieren. Viele Spiele kaufe ich mir schon nicht mehr dafür und ehrlich gesagt, sind meine News-Geber eher meine Let's Player. Bei denen sehe ich mehr, ob mich ein Spiel fesseln kann, denn von Teasern und anderem werde ich schon lange nicht mehr warm.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.