BisaCast #80 - "Gerüchteeintopf Sonne & Mond"

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • Im letzten Pokémon Direct gab’s einen Knaller. Einen Knaller in Form einer Ankündigung zweier neuer Spiele – Pokémon Sonne und Pokémon Mond. Und so wie’s immer kommt ranken sich um diese beiden neuen Spiele schon mächtig viele Gerüchte und die Fans sind wild am Spekulieren.


    Wir vom BisaCast haben uns diese Gerüchte mal angeschaut und für euch in diesem Cast zerpflückt. Wo spielen die neuen Editionen? Welcher Teil der Erde dient für sie als Vorlage? Wieder Europa? Hawaii? Oder doch Japan? Vielleicht auch ein gänzlich anderer Ort…
    Wer eine Übersicht der Gerüchte braucht, der kann hier nachschauen. Diskutiert doch mit! Was denkt ihr? Für wie möglich haltet ihr all das? Lasst es uns wissen.
    Und lasst uns auch wissen, falls ihr Fragen zu dem demnächst erscheinenden Spiel, Yo-kai Watch habt. Cassy hat sich das Spiel importiert und beantwortet gerne eure Fragen, wenn ihr sie bis zum 16.03. um 18 Uhr hier im BisaBoard stellt.


    Externer Inhalt www.bisacast.de
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


  • Super, ein neuer Bisacast, irgendwie kommen die immer genau zu der Zeit, wenn es bei mir nächsten Tag in den Urlaub geht (gerade wieder mal). Werde mir den Cast aufn iPod ziehen und kann demnach dazu nun noch nichts sagen; höre ihn ich mir auf der Autofahrt an.


    Eine eigene Meinung dazu, welches Gebiet am wahrscheinlichsten als Grundlage für Sonne/Mond ist, habe ich nicht wirklich. Hawaii klingt nett, als ewiger Erdkunde-Legastheniker habe ich mir aber keine großen Gedanken dazu gemacht und könnte auch kaum eine stringente Begründung aus dem Hut zaubern.