~Necos Colorful Chaos~

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert haben. Lest euch unsere neuen Bestimmungen hier durch.
  • Hallöchen! (´ω`)


    Herzlich Willkommen in meiner Galerie.
    nachdem ich schon viele Bilder in meiner Bisaboard-Galerie hochgeladen habe, dachte ich, dass es Zeit wird ein Topic dafür zu erstellen. :3


    Vorwort:


    Ich zeichne zwar noch nicht besonders lange ( siehe Informationen ) doch trotzdem versuche ich mich stetig zu verbessern, daher hoffe ich dass diese Galerie mir helfen wird, meine " Kunstwerke " mal mit einem anderen Auge zu sehen und sich neue Tipps und Tricks zu holen  :D


    Informationen:


    Wie lange zeichnest du schon?
    Ich zeichne ( wenn man DAS was es früher war Zeichnen nennen kann ) seit knapp 1 1/2 Jahren.


    Womit zeichnest du?
    Ich zeichne überwiegend mit Copic Ciaos, anderen ähnlichen Markern und Bleistift.



    Was zeichnest du?
    ich zeichne fast ausschließlich Manga- Figuren, meist eigene Charaktere, doch manchmal auch Pokemon.



    Was zeichnest du gut/ nicht so gut?
    Puh.. gut kann ich Augen/ Gesichter allgemein zeichnen denke ich, bei Händen tu ich mir allerdings schwer. Nicht so gut kann ich realistische Tiere oder Autos zeichnen.


    Erstes Update *E R Ö F F N U N G*




    Update1



    Update2






    Ich würde mich über Kritik/ Verbesserungsvorschläge freuen. Dazu werde ich versuchen, die Galerie regelmäßig upzudaten ;)  

  • Update!!


    07.08.16





    Beide Bilder sind Redrawsvon ca. 1 Jahre alten Bildern von mir

  • Huhu Neco


    Da du ja noch gar keinen Kommentar bekommen hast, wollte ich das hiermit nun mal ändern und dir vielleicht den ein oder anderen Tipp dalassen. C; Ich hoffe es ist in Ordnung, wenn ich mir dafür deine Bilder erst mal allgemein vorknöpfe und dann auf bestimmte Aspekte genauer eingehe.


    Wenn ich mich nicht irre, dann gab es auch bei dem Arenaleiter Wettbewerb eine Abgabe von dir, richtig? Da habe ich auch schon bisschen was geschrieben, also wiederholt sich vielleicht das ein oder andere, ich hoffe das ist nicht schlimm. Was ich aber direkt am Anfang sagen kann ist, dass mir deine Art zu colorieren schon wahnsinnig gut gefällt. Es sieht immer sehr schillernd und bunt aus, wie beispielsweise ganz besonders die Haare von Melody. Besonders gut finde ich, dass du nicht nur eine einzige Farbe für die Haare genommen hast, sondern dich wirklich mutig an mehrere Verläufe gewagt hast, auch mit anderen Farben wie grün oder etwas gelb (wenn ich das richtig sehe). Das schafft bei allen Bildern eine schöne Abwechslung, was natürlich nicht zuletzt auch ander tollen Farbkraft von Copics liegen mag. Teilweise kannst du dich aber glaube noch viel mehr an Verläufe wagen. Das heißt, dass schattige Stellen durchaus auch besonders dunkel sein können (beispielsweise wenn der Arm das Kleidungsstück an einer Stelle verdeckt, eine Jacke das T-Shirt oder Ähnliches). Bei Copics ist ja auch der Vorteil, dass wenn du das richtige Papier verwendest, du immer wieder über die Farbschichten drüber malen kannst, die dunkler werden sollen, bis sie deutlich intensiver erscheinen als der Rest. Mit Licht und Schatten kann man hier auch noch mehr arbeiten, dann sehen die Motive oft um einiges lebendiger und plastischer aus (da ich mir nicht sicher bin, ob du da schon gute Ressourcen zur Hand hast, wollte ich dieses Thema jetzt noch nicht weiter ausfeilen, aber wenn du magst, kann ich dir da aber auch eine kleine Hilfestellung zeichnen c; ).


    Ein weiterer Punkt den ich ansprechen möchte, sind die Proportionen. Ich weiß, gerne hört man es nicht, aber das macht viel aus, ob die Anatomie eines Motives stimmig wirkt oder ob beim ersten Blick schon einige Fehler auffallen. Das Charakterdesign deiner Figuren gefällt mir in allen Fällen sehr gut, nur teilweise ist der Oberkörper etwas zu lang (z.B. bei Melody) oder die Arme etwas falsch gewölbt. Hilfe ist hier am ehesten immer ein Bild, also eine Ressource, die eine ähnliche Pose zeigt, wobei man natürlich dann aufpassen muss, sie nicht gänzlich zu kopieren. Leider zeichne ich kein Manga, daher kann ich die Proportionen dort nicht hundert Prozent wiedergeben, wie sie zu sein haben, aber ich habe mal nach einem hilfreichen Tipp bei deviantART geschaut.

    Vielleicht kann es dir bei deiner Skizze helfen, erst mal 6 ein halb gleich große Kreise zu malen und die einzelnen Körperteile dann wie in der Grafik dargestellt diese anzupassen, quasi das ab Kreis 3 der Unterkörper folgt und so weiter. Das mag zwar am Anfang etwas mühselig sein, aber es kann dir helfen zu wissen, wie lang der Hals, die Arme oder Ähnliches bei einer Mangafigur sein sollten. Und irgendwann kannst du das dann ganz von selbst einschätzen (aber natürlich ist das auch nur ein Tipp von mir, wenn du damit nicht zurecht kommst, gibt es bestimmt auch noch genug andere gute Hilfestellungen). Und bei den Händen ist das glaube überwiegend Übungssache weil die einfach wahnsinnig knifflig sein können. Bei dir sind sie oft noch etwas spitz und dünn. Aber trotzdem ist es super, dass du sie durchaus immer wieder in verschiedenen Gestiken malst, so übt sich das immerhin am besten. Mir hilft es dann immer, die eigene Hand in einer ähnlichen Position zu halten oder sogar abfotografieren, wenn es die Rechte ist. C;
    Falls du natürlich lieber richtige Menschen malen möchtest, sind dort die Proportionen auch wieder etwas anders, aber das habe ich anhand deiner Bilder erst mal ausgeschlossen, oder?


    So, das war es dann erst mal zu den Dingen, die ich für den Anfang ansprechen wollte. C; Was ich aber noch beachtlich finde ist, dass dir so viele verschiedene, kreative Outfits einfallen. Damit tue ich persönlich mich immer sehr schwer. Vor allem die Jacke von Yanna mit den Sternen finde ich sehr cool. Wäre bestimmt auch mal spannend einen gesamten Hintergrund von dir zu sehen, wenn du die Farben da ebenfalls so schön wählst. *-*
    Bin also schon sehr gespannt, was du als nächstes so zeigen wirst.


    Lieben Gruß~