Nachtara in Gen7/SM

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Liebe Pokemonexperten, ich brauche Euer Fachwissen!


    Ich plane gerade die Zucht eines hübschen Nachtaras für mein neues Team in SM. Bezüglich der - wie ich finde für sein Moveset absolut unverzichtbaren Attacke Schmarotzer - bekomme ich bei PokeWiki widersprüchliche Infos:


    Entweder heißt es, Nachtara könne die Attacke durch den Attackenlehrer erlernen:
    http://www.pokewiki.de/Schmarotzer#Durch_Attacken-Lehrer


    Oder aber es heißt, es könne in der 7.Gen keine Attacken durch den Attackenlehrer erlernen:
    http://www.pokewiki.de/Nachtara#Durch_Attacken-Lehrer


    Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht von Euch?? Bevor ich mich ans züchten mache, wüsste ich gerne, was stimmt denn jetzt?? ?( Im Netz habe ich dazu bislang nichts gefunden. Und falls es tatsächlich kein Schmarotzer mehr in der 7.Gen erlernt (was ich nicht hoffe!), welche alternativen Moves würdet Ihr denn dann empfehlen? Oder wäre es dann ein Fall fürs NU? :ohno:


    Ich bin auf eure Antworten gespannt! LG

  • Danke für die schnelle Antwort! Habe eben außerdem gesehen, dass sich die Attacken-Lehrer Liste bei Pokewiki auf Gen5 und 6 bezieht... Schade, werde es dann wohl mit Gegenstoß probieren, auch wenn das wohl im Vergleich eine enorme Schadeneinbuße für Nachtara bedeutet.
    Vielleicht wird man es ja mal über die PokemonBank möglich sein..

  • Danke für die schnelle Antwort! Habe eben außerdem gesehen, dass sich die Attacken-Lehrer Liste bei Pokewiki auf Gen5 und 6 bezieht... Schade, werde es dann wohl mit Gegenstoß probieren, auch wenn das wohl im Vergleich eine enorme Schadeneinbuße für Nachtara bedeutet.
    Vielleicht wird man es ja mal über die PokemonBank möglich sein..

    Das wird es, beachte hierbei allerdings, dass das 6.Gen Nachtara kein "Pentagon" (weiss das Zeichen grade nicht) in der 7.Gen hat und somit nicht auf offiziellen Turnieren verwendet werden kann.
    Nachtara ist damit sehr abgeschwächt, kann jedoch weiterhin als Staller funktionieren und wie oben Gizmo beschrieb, ist Gegenstoß eine gute Alternative.


    Gruß

  • Ist doch sowieso Mist, dass die Tutoren weg sind....
    Genauso bescheuert dass viele der megasteine fehlen ....
    Hoffentlich werden die Tutoren und megasteine noch nachgereicht, spätestens mit Pokémon Diamant und Perl Remake....
    wozu macht man ein Mega tauboss wenn man den megastein in nur 1 Game bekommt??
    Außerdem vermisse ich xatu mit Hitzewelle :-(


    Zum Thema:
    Gegenstoß ist wirklich die einzige brauchbare Alternative...
    Ich würde ein Wesen bevorzugen dass Init senkt.
    Dann hätte Gegenstoß Stärke 100, damit um 5 stärker als schmarotzer und dank Stab auf 150.... das ist so stark als würdest du ihm gigastoß beibringen ;-)

  • So funktioniert die Rechnung aber nicht :rolleyes:


    Gegenstoß nutzt den Angriffswert von Nachtara selbst, welcher ziemlich niedrig ist. Schmarotzer hingegen nutzt den Angriffswert des Angriffsziels, welcher i.d.R. deutlich höher ist, deshalb macht Schmarotzer deutlich größeren Schaden. Das ist übrigens auch der Grund, warum Schmarotzer so gerne in Kombination mit Angeberei gespielt wird (klassisches Beispiel aus Gen6 ist da Swagkey)

  • So funktioniert die Rechnung aber nicht :rolleyes:


    Gegenstoß nutzt den Angriffswert von Nachtara selbst, welcher ziemlich niedrig ist. Schmarotzer hingegen nutzt den Angriffswert des Angriffsziels, welcher i.d.R. deutlich höher ist, deshalb macht Schmarotzer deutlich größeren Schaden. Das ist übrigens auch der Grund, warum Schmarotzer so gerne in Kombination mit Angeberei gespielt wird (klassisches Beispiel aus Gen6 ist da Swagkey)

    Stimmt..... ziemlich böse kombination :)
    man könnte immernoch psycho-plus und angeberei spielen ;) wobei damit und gegenstoß schon 3 slots verbraucht sind...