Kategorie-Regeln und weitere Ablaufinformationen


  • Inhaltsverzeichnis:
    - 1. Chatquiz
    - 2. CP
    - 3. Fanwork
    - 4. Spiele
    - 5. Gesamtwertung
    - 6. Finale


    1. Chatquiz


    Die Chatquiz-Kategorie besteht aus vier Runden, die alle Bezug zu Pokémon haben werden. Die Regeln lauten wie folgt:
    • Vier Runden, deren Termine über die BBO verteilt sind.
    • 20 Fragen je Runde, die zu den angekündigten Themen gehören.
    • Vier Antwortmöglichkeiten mit jeweils 30 Sekunden Antwortzeit pro Frage. Antworten müssen an den angekündigten Organisator geflüstert werden.
    • Nur ein Teilnehmer pro Team, Wechsel des Teilnehmers während einer laufenden Quiz-Runde muss vom aktuellen Spieler oder einem Team-Manager mitgeteilt werden.
    • Wiederholtes öffentliches Beantworten gibt Strafpunkte für das Team.

    Die bei einer Quiz-Runde erreichte Platzierung wird wie folgt umgewandelt:

    • Platz 1: 12 Punkte
    • Platz 2: 11 Punkte
    • Platz 3: 10 Punkte
    • Platz 4: 9 Punkte
    • Platz 5: 8 Punkte
    • Platz 6: 7 Punkte
    • Platz 7: 6 Punkte
    • Platz 8: 5 Punkte
    • Platz 9: 4 Punkte
    • Platz 10: 3 Punkte
    • Platz 11: 2 Punkte
    • Platz 12: 1 Punkt

    Somit können pro Charquiz-Runde maximal 12 Punkte und insgesamt in der Kategorie Chatquiz maximal 48 Punkte erzielt werden (siehe auch: 5. Gesamtwertung).


    1.1 Runde 1: Generationen 1 bis 3


    In der ersten Runde der Chatquiz-Kategorie werden euch Fragen zu den ersten drei Generationen der Hauptspiele gestellt werden. Diese Runde beinhaltet also die Spiele Rot, Blau, Gelb, Silber, Gold, Kristall, Rubin, Saphir, Feuerrot, Blattgrün und Smaragd. Spiele, die nicht im deutschsprachigen Raum erschienen sind, finden keine Beachtung.


    Zeitraum: 10. Juli bis 23. Juli (Umfrage)


    1.2 Runde 2: Generationen 4 und 5


    In der zweiten Runde werden die beiden Generationen der Hauptspiele auf dem Nintendo DS, Generation 4 und 5, behandelt werden. Diese Runde wird also die Spiele Diamant, Perl, Platin, HeartGold, SoulSilver, Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2 beinhalten.


    Zeitraum: 24. Juli bis 6. August


    1.3 Runde 3: Generation 6 und 7


    Die dritte Runde beinhaltet die beiden aktuellen Generationen der Hauptspiele, die auf dem Nintendo 3DS laufen, nämlich Generation 6 und 7. Diese Runde wird Fragen zu X und Y, Omega Rubin und Alpha Saphir, Sonne und Mond beinhalten.


    Zeitraum: 7. August bis 20. August


    1.4 Runde 4: Die Spin-Offs


    Nachdem in den ersten drei Runden alle Hauptspiel-Generationen abgehandelt werden, wird Runde 4 Fragen zu den vielen Spin-Offs beinhalten. Schwerpunkt gelegt wird dabei auf der Ranger-Reihe, den Crossover-Titeln von Pokémon Mystery Dungeon und den App-Ablegern, Allgemeinwissen zu den Spin-Offs wird jedoch durchaus notwendig sein.


    Zeitraum: 21. August bis 3. September

  • 2. CP


    Wichtig: Es werden nun drei Turniere in Round Robin pro Kategorie gespielt. Die einzelnen Turniere sind die bereits bekannten Modi und werden in Best of 3 gespielt.


    In jedem Modus(-Turnier) spielt jedes Team gegen die anderen elf Teams im Round Robin-Format. Am Ende gewinnt das Team, das die meisten Begegnungen gewonnen hat, das Team mit den zweitmeisten Siegen wird Zweiter, usw. Sollten zwei Teams die gleiche Anzahl an Begegnungen gewonnen haben, so erhalten sie beide die höhere Punktzahl des Punkteschlüssels (siehe unten), sofern sie dieselbe Anzahl an gespielten Matches aufweisen. Ist dies nicht der Fall entscheidet bei Punktgleichheit die Aktivität (= absolvierte Anzahl an Matches) über die bessere und schlechtere Platzierung.
    Neben den unten genannten Regeln gilt das Regelwerk so wie die Etikette des Strategie-Bereichs. Bei Verstößen gegen diese sind nicht nur mit Konsequenzen während der BisaBoard-Olympiade, sondern auch mit Sanktion im Strategiebereich, zu rechnen.


    Punkteschlüssel

    • Platz 1: 12 Punkte
    • Platz 2: 11 Punkte
    • Platz 3: 10 Punkte
    • Platz 4: 9 Punkte
    • Platz 5: 8 Punkte
    • Platz 6: 7 Punkte
    • Platz 7: 6 Punkte
    • Platz 8: 5 Punkte
    • Platz 9: 4 Punkte
    • Platz 10: 3 Punkte
    • Platz 11: 2 Punkte
    • Platz 12: 1 Punkt

    Aus den drei Turnieren jeder Kategorie wird der Durchschnittswert ermittelt, welcher mit dem Multiplikator von 4 multipliziert wird.
    Beispiele:

    • Platz 1 / 12 Punkte in SM UU + Platz 5 / 8 Punkte in SM Ubers + Platz 8 / 5 Punkte in SM OU = 25 Punkte
      Durchschnitt: 8,33 * 4 = 33 Punkte (abgerundet)
    • Platz 2 / 11 Punkte in Einzel 3vs3 + Platz 9 / 4 Punkte in Doppel 4vs4 + Platz 8 / 6 Punkte in VGC17 = 21 Punkte
      Durchschnitt: 7 * 4 = 28 Punkte


    2.1 Simulator


    Alle Kämpfe werden auf dem Kampfsimulator Pokémon Showdown! abgehalten, sofern sich nicht beide Spieler auf eine andere Plattform einigen.

    2.1.1 SM UU (Zeitraum: 09.07.2017 bis 03.09.2017)


    • Gespielt wird der Modus S/M UnderUsed.
    • Es gilt die BisaBoard-Tierlist, wobei alle Pokemon aus AG, Ubers, und OU verboten sind.
    • Obwohl es auf der Ladder schon erlaubt ist, bleibt Victini gebannt, da die Aktion ein Retest ist und noch nicht feststeht, ob Victini tatsächlich langfristig im UU bleiben wird.
    • Die Attacken Stafette, Hornbohrer, Geofissur, Guillotine, und Eiseskälte sind verboten.
    • Das Item Mewnium Z ist verboten.
    • Alle Attacken, die den Fluchtwert erhöhen, sind verboten (Komprimator, Doppelteam).
    • Die Fähigkeiten Gefühlswippe und Niesel sind verboten.
    • Es gelten die Sleep-, Endless Battle-, und Species-Clause.


    2.1.2 SM Ubers (Zeitraum: 09.07.2017 bis 03.09.2017)


    • Gespielt wird der Modus S/M Ubers:
    • Lediglich Mega-Rayquaza ist verboten
    • Die Attacken Stafette, Hornbohrer, Geofissur, Guillotine und Eiseskälte sind verboten.
    • Alle Attacken, die den Fluchtwert erhöhen, sind verboten (Komprimator, Doppelteam).
    • Die Fähigkeit Gefühlswippe ist verboten.
    • Es gelten die Sleep-, Endless Battle- und Species-Clause.
    • Die Fähigkeit Wegsperre in Verbindung mit Schlafeffekten ist verboten.


    2.1.3 SM OU (Zeitraum: 09.07.2017 bis 03.09.2017)


    • Gespielt wird der Modus S/M OverUsed.
    • Es gilt die BisaBoard-Tierlist, wobei alle Pokemon aus AG und Ubers verboten sind.
    • Die Items Kangamanit, Gengarnit, Lucarionit und Brutalandanit sind verboten.
    • Die Attacken Stafette, Hornbohrer, Geofissur, Guillotine und Eiseskäte sind verboten.
    • Alle Attacken, die den Fluchtwert erhöhen, sind verboten.
    • Die Fähigkeiten Gewühlswippe, Wegsperre und Scharwandel sind verboten.
    • Es gelten die Sleep-, Endless Battle- und Species-Clause.



    2.2 Wi-Fi


    2.2.1 Doppel A (Zeitraum: 09.07.2017 bis 03.09.2017)


    • Gespielt wird der Modus Doppelkampf A, 4 aus 6
    • Es sind nur Pokémon erlaubt, die nicht durch die strengen Regeln ausgeschlossen werden
    • Das bedeutet auch, dass nur Pokémon erlaubt sind, die das schwarze Plus (Generation 7) oder das Pentagon (Generation 6) tragen.
    • Es sind nur Mega-Steine erlaubt, die bis zum 9. Juli veröffentlicht wurden.
    • Einstellungen bei der Einladung: Doppelkampf, Strenge Regeln aktiviert
    • Sollte ein Kampf mit dem Ergebnis 0:0 enden, so zählt stets das Ergebnis, welches auf dem Spielbildschirm angezeigt wird


    2.2.2 Einzel A (Zeitraum: 09.07.2017 bis 03.09.2017)


    • Gespielt wird der Modus Einzelkampf A, 3 aus 6
    • Es sind nur Pokémon erlaubt, die nicht durch die strengen Regeln ausgeschlossen werden
    • Das bedeutet auch, dass nur Pokémon erlaubt sind, die das schwarze Plus (Generation 7) oder das Pentagon (Generation 6) tragen.
    • Es sind nur Mega-Steine erlaubt, die bis zum 9. Juli veröffentlicht wurden.
    • Einstellungen bei der Einladung: Einzelkampf, Strenge Regeln aktiviert
    • Sollte ein Kampf mit dem Ergebnis 0:0 enden, so zählt stets das Ergebnis, welches auf dem Spielbildschirm angezeigt wird


    2.2.3 VGC17 (Zeitraum: 09.07.2017 bis 03.09.2017)


    • Gespielt wird der Modus VGC17, Doppelkampf 4 aus 6
    • Es sind nur Pokemon erlaubt, welche sich im Alola-Pokédex befinden
    • Die Pokémon Cosmog, Cosmovum, Solgaleo, Lunala, Necrozma, Magearna, Marshadow, Zygarde und Ash-Quajutsu sind verboten
    • Mega-Steine sind verboten
    • Einstellungen bei der Einladung: Doppelkampf, WCS 2017 Regeln auswählen
    • Sollte ein Kampf mit dem Ergebnis 0:0 enden, so zählt stets das Ergebnis, welches auf dem Spielbildschirm angezeigt wird
  • 3. Fanwork


    Es gibt insgesamt vier Fanwork-Kategorien, die jeweils zwei Fanwork-Bereiche beinhalten. Jede Kategorie wird vier Runden lang gespielt, sodass es insgesamt pro Team 16 Abgaben geben soll.


    Kategorie Disziplin 1 Disziplin 2
    Fanwork 1 Fanfiction (3 Abgaben) Fanclubs (1 Abgabe)
    Fanwork 2 Fanart (3 Abgaben) Spriting (1 Abgabe)
    Fanwork 3 Fotografie (2 Abgaben) GFX (2 Abgaben)
    Fanwork 4 Mapping (2 Abgaben) KuH (2 Abgaben)



    Die Fanwork-Kategorien sind so aufgebaut, dass jede Runde bepunktet werden kann. Die durch die Votes (Details zum Votingsystem siehe unten) in einer Runde erzielten Punkte werden nach der sich danach ergebenden Platzierung umgerechnet:

    • Platz 1: 12 Punkte
    • Platz 2: 11 Punkte
    • Platz 3: 10 Punkte
    • Platz 4: 9 Punkte
    • Platz 5: 8 Punkte
    • Platz 6: 7 Punkte
    • Platz 7: 6 Punkte
    • Platz 8: 5 Punkte
    • Platz 9: 4 Punkte
    • Platz 10: 3 Punkte
    • Platz 11: 2 Punkte
    • Platz 12: 1 Punkt

    Die erzielten Punkte aller Abgaben eines Teams in einer Kategorie werden dann addiert, Daraus ergibt sich die in der jeweiligen Kategorie erzielte Gesamtpunktzahl, die maximal 48 Punkte betragen kann (siehe auch: 5. Gesamtwertung).


    Gevotet wird nach dem aus dem Mapping-Bereich bekannten System, indem eine vorgegebene Anzahl an Punkten, die im Votethema stehen, an die Abgaben verteilt werden können. Team-Mitglieder dürfen dabei nicht für ihre eigenen Abgaben voten. Um einen Nachteil für einen Vote aus dem eigenen Team auszugleichen, erhält die Abgabe des Teams bei jedem Voter aus dem Team die durchschnittlich durch andere User erhaltene Punktzahl, man schadet seinem Team durch das Voten also nicht. Erhält das Team also von fünf (bei z.B. insgesamt sieben anderen) Benutzern insgesamt 20 Punkte (= ø 4 Punkte pro User, der an das Team Punkte vergeben hat) und drei User aus dem eigenen Team haben gevotet, dann erhält die Abgabe des Teams drei Mal vier Punkte hinzu, ingesamt also zwölf Punkte. Werden dabei aber nicht alle maximal verteilbaren Punkte vergeben, so wird der Bonus nur anteilig vergeben (Bonus * (beim Vote verteilte Gesamtpunktzahl/maximal verteilbare Gesamtpunktzahl)). Könnten beispielsweise also maximal 20 Punkte insgesamt pro Vote vergeben werden, der Voter vergibt aber nur 15, dann erhält er nur 75% (= 15/20) der Bonuspunkte, was 4 * 0,75 = 3 Bonuspunkten für den Vote entspricht.


    Die Formel für die Bonuspunktzahl für einen Vote des Teams lautet also:


    Bonuspunktzahl = (durch andere Voter erhaltene Punkte des Teams / Anzahl User, die an das Team Punkte vergeben haben) * (beim Vote verteilte Gesamtpunktzahl / maximal verteilbare Gesamtpunktzahl)


    Diese Bonuspunktzahlen werden dann addiert und ergeben die Gesamtbonuspunktzahl des Teams.


    Die Abgaben müssen bis zum Deadline-Tag um 18:00 Uhr eingereicht werden, die Votes folgen dann noch am selben Abend.


    3.1 Runde 1 (Abgabephase: 19. Juni bis 10. Juli; Vote: 10. Juli bis 23. Juli)


    3.1.1 Fanwork 1


    Fanfiction: Lyrik: Wanderlust
    Schreibt eine lyrische Abgabe zum Thema „Wanderlust“. Heimweh oder Fernweh? Wanderer haben viele Seiten, die sie auszeichnen. Die verwendete Gedichtart liegt bei euch, wie auch, ob ihr ein Reimschema anwenden wollt. Die Wortobergrenze liegt bei 2.000 Worten. Gezählt wird nach der Seite Wörterzählen.de.


    3.1.2 Fanwork 2


    Fanart: Fauna einer fremden Welt
    Erstellt ein Bild zum Thema „Fauna einer fremden Welt“. Ob Reptilien, Vögel, Insekten oder Säugetiere: Wie stellt ihr euch die Tierwelt einer fremden Welt vor? Zeigt es uns! Die Maximalgröße des Bildes beträgt 2.000 x 2.000 Pixel.


    3.1.3 Fanwork 3


    Fotografie: Ordnung
    Macht ein Foto zum Thema „Ordnung“. Dieses Wort hat viele Ebenen und welche ihr für euch aussucht, liegt bei euch. Die Maximalgröße des Bildes beträgt 2.000 x 2.000 Pixel.


    3.1.4 Fanwork 4


    Mapping: Demap Jubelstadt
    Erstellt eine Demap von Jubelstadt aus der Sinnoh-Region. Jubelstadt ist eine riesige Stadt mit sicherlich langer Geschichte. Wie hätte sie früher ausgesehen? Eine Demap definiert sich dadurch, dass das Tileset der entsprechenden Generation durch ein älteres (in diesem Fall Gen 1 bis Gen 3) ausgetauscht wird. Die Maximalgröße der Map beträgt 100x100 Tiles.


    3.2 Runde 2 (Abgabephase: 10. Juli bis 24. Juli; Vote: 24. Juli bis 6. August)


    3.2.1 Fanwork 1


    Fanfiction: Drama: Ein Tag in der Stadt
    Schreibt ein Drama zum Thema „Ein Tag in der Stadt“. Ob das der Tag eines Arbeiters ist, der Tag eines Dorfbewohners in einer Stadt oder etwas anderes in der Richtung ist: Schickt uns ein Drama, das dem Thema gerecht wird! Die Wortobergrenze liegt bei 2.000 Worten. Gezählt wird nach der Seite Wörterzählen.de.


    3.2.2 Fanwork 2


    Spriting: Von Waldelfen, Wassergeistern und mehr
    Schickt uns eine Abgabe zum Thema „Von Waldelfen, Wassergeistern und mehr“. In vielen Sagen existieren Fabelwesen, die ihre Umwelt schützen oder mit ahnungslosen Passanten Schabernack treiben. Zeigt sie uns! Ob ihr dabei auf Selfs, Pattern, Hybriden oder einer anderen Angehensweise aufbaut, liegt bei euch. Eine Größenbeschränkung gibt es nicht.


    3.2.3 Fanwork 3


    GFX und Bildbearbeitung: Komplementärfarben
    Sendet uns eine Abgabe zum Thema „Komplementärfarben“ ein; ihr könnt auch weitere Farben einarbeiten, die Komplementärfarben müssen aber im Fokus liegen. Das Standard-System ist das von Helmholtz, auf dem auch RGB und CMY aufbauen. Solltet ihr euch eines anderen Systems bedienen wollen, gebt das bei eurer Abgabe an. Die Größe der Abgabe steht euch frei.


    3.2.4 Fanwork 4


    Kunst und Handwerk: Alola
    Ob Papercraft, Backen, Basteln, Häkeln: Schickt uns eine Abgabe zum Thema „Alola“ ein. Alola ist eine sonnige Inselregion mit einer tiefen Verbindung zu seinen Mythen und einem fröhlichen Lebensgeist. Fangt dieses Gefühl ein. Das Medium, das ihr für die Abgabe nutzt, ist frei wählbar. Bei der Abgabe sind mindestens zwei Fotos erforderlich. Eines nur mit dem Werk und eines mit einem Kärtchen, auf dem der BBO-Teamname gut leserlich sichtbar ist. Letzteres Foto dient als Nachweis, dass das Werk von euch erstellt wurde. Von eurem Werk könnt ihr bei Bedarf mehrere Bilder einsenden. Darüber hinaus könnt ihr auch Materialien angeben, die dann neben der Abgabe im Vote-Thema eingefügt werden.


    3.3 Runde 3 (Abgabephase: 24. Juli bis 7. August; Vote: 7. August bis 20. August)


    3.3.1 Fanwork 1


    Fanclubs: BisaBoard-Fanclub
    Erstellt einen Startpost für einen Fanclub zum Thema „BisaBoard“. Ob ihr in eurem Fanclub die Bereiche oder die Benutzer in den Mittelpunkt stellt, steht euch dabei ganz frei. Die Wortbegrenzung liegt bei 3.000 Worten. Gezählt wird nach der Seite Wörterzählen.de.


    3.3.2 Fanwork 2


    Fanart: F.U.N.
    Erstellt ein Bild zum Thema „F.U.N.“! Bekannt aus der Serie Spongebob Schwammkopf steht dieses Akronym einerseits für Freude und eine Unbeschwertheit im Leben, andererseits aber auch für Feuer, unfairen Kampf und Zerstörung. Für welche Seite ihr euch entscheidet, liegt bei euch. Die Maximalgröße des Bildes beträgt 2.000 x 2.000 Pixel.


    3.3.3 Fanwork 3


    GFX und Bildbearbeitung: Book Cover
    Erstellt den Umschlag eines Buches, also Vorder- und Rückseite sowie Buchrücken. Ob ihr dabei einen neuen Umschlag für ein bekanntes Buch erstellt oder einen Umschlag für ein ausgedachtes Buch, liegt bei euch. Denkt daran, dass Bücher in der Regel etwa 1,4-mal breiter als hoch sind. Eine Pflicht, die Daten einzuhalten, gibt es nicht.


    3.3.4 Fanwork 4


    Mapping: Über den Wolken
    Die Wolken scheinen unglaublich weit entfernt, aber an manchen Orten sind sie doch ganz nah. Ob hohe Berge und Vulkane, unglaubliche Inseln über den Wolken, der Weltraum, aber auch weniger direkte Ansätze wie Städte, die den Himmel und die Wolkenfelder berühren. Die Maximalgröße der Map beträgt 100x100 Tiles.


    3.4 Runde 4 (Abgabephase: 7. August bis 21. August; Vote: 21. August bis 3. September)


    3.4.1 Fanwork 1


    Fanfiction: Epik: Ein großer Erfolg
    Glück im Beruf, eine Beförderung, eine neue Erkenntnis, eine gelungene Geschäftsidee, ein gewonnenes Turnier? Viele würden das als große Erfolge bezeichnen. Schickt uns eine Abgabe zum Thema, die zeigt, was ihr als großen Erfolg seht Die Wortobergrenze liegt bei 2.000 Worten. Gezählt wird nach der Seite Wörterzählen.de.


    3.4.2 Fanwork 2


    Fanart: Seefahrt
    Erstellt eine Abgabe zum Thema „Seefahrt“. Es gibt viele Arten, Seefahrt zu zeigen. Welche gefällt euch am besten? Was macht Seefahrt für euch aus? Die Maximalgröße des Bildes beträgt 2.000 x 2.000 Pixel.


    3.4.3 Fanwork 3


    Fotografie: Sport (Bewegungssport)
    Erstellt eine Abgabe zum Thema „Sport“. Wichtig ist dabei, dass es ein Sport ist, bei dem man sich bewegen muss. Die Maximalgröße der Abgabe beträgt 2.000 x 2.000 Pixel. Weitere Einschränkungen gibt es nicht.


    3.4.4 Fanwork 4


    Kunst und Handwerk: Hüter & Wächter
    Erstellt eine Abgabe zum Thema „Hüter & Wächter“. Traumfänger, Kürbisgesichter, die etlichen Hüter aus Fantasyfilmen und Abenteuergeschichten. All das fällt darunter. Was fällt euch ein? Alle Medien zum Erstellen der Werke sind erlaubt. Bei der Abgabe sind mindestens zwei Fotos erforderlich. Eines nur mit dem Werk und eines mit einem Kärtchen, auf dem der BBO-Teamname gut leserlich sichtbar ist. Letzteres Foto dient als Nachweis, dass das Werk von euch erstellt wurde. Von eurem Werk könnt ihr bei Bedarf mehrere Bilder einsenden. Darüber hinaus könnt ihr auch Materialien und kurze Beschreibungstexte angeben, die dann neben der Abgabe im Vote-Thema eingefügt werden.
  • 4. Spiele


    Insgesamt gibt es vier Spiele-Kategorien, die sich aus jeweils zwei Spiele-Disziplinen zusammenzusetzen.


    Kategorie Disziplin 1 Disziplin 2
    Spiele 1 Schach Vier gewinnt
    Spiele 2 Mario Kart 8 (Deluxe) Super Smash Bros. for Wii U
    Spiele 3 League of Legendes Rocket League
    Spiele 4 Hearthstone Achtung, die Kurve 2!



    Dabei wird zu jeder Spiel-Disziplin ein Turnier im sogenannten Round-Robin-Format veranstaltet: In einem solchen Turnier tritt jedes Teams einmal gegen alle anderen Teams an, sodass pro Team insgesamt elf Matches/Begegnungen pro Turnier gespielt werden (ein Match besteht aus mehreren Einzelspielen bzw. -partien; Details zu jedem Spiel siehe Punkte 4.1 bis 4.4). Der Spieler eines Teams kann zwischen den Matches gewechselt werden, ein Match muss aber durchgehend vom selben Spieler ausgetragen werden.


    Für jedes gewonnene Match gibt es zwei Punkte, ein Unentschieden (nur relevant für die Kategorie Spiele 1) bringt einen Punkt, eine Niederlage gibt keinen Punkt. Die Punkte werden anschließend aufaddiert, wodurch sich eine Rangliste bildet, nach der die Punkte für die Gesamtwertung vergeben werden:

    • Platz 1: 12 Punkte
    • Platz 2: 11 Punkte
    • Platz 3: 10 Punkte
    • Platz 4: 9 Punkte
    • Platz 5: 8 Punkte
    • Platz 6: 7 Punkte
    • Platz 7: 6 Punkte
    • Platz 8: 5 Punkte
    • Platz 9: 4 Punkte
    • Platz 10: 3 Punkte
    • Platz 11: 2 Punkte
    • Platz 12: 1 Punkt

    Ist die Punktzahl zweier oder mehrerer Spieler gleich, so wird der entsprechende Platz geteilt und alle betroffenen Spieler erhalten die dem Platz zustehende Punktzahl, sofern sie dieselbe Anzahl an Matches gespielt haben. Ist dies nicht der Fall entscheidet bei Punktgleichheit die Aktivität (= absolvierte Anzahl an Matches) über die bessere und schlechtere Platzierung.


    Die erzielte Punktzahl einer Spiele-Disziplin wird dann mit dem Faktor 2 multipliziert und mit der ebenfalls mit dem Faktor 2 multiplizierten Punktzahl aus dem Turnier der anderen Spiele-Disziplin der jeweiligen Kategorie addiert. Daraus ergibt sich die in der jeweiligen Kategorie erzielte Gesamtpunktzahl, die maximal 48 Punkte betragen kann (siehe auch: 5. Gesamtwertung).


    Für alle Spiele mit der Gefahr von Disconnects gilt (wenn nichts anderes angegeben): Bei Disconnects, ob absichtlich oder nicht, gilt, dass der Spieler, von dem der Disconnect ausgeht, als Verlierer der durch den Diconnect abgebrochenen Einzelpartie/Runde gewertet wird. Die noch folgenden Einzelpartien/Runden werden ganz normal weitergespielt. Ist kein Verursacher auszumachen, wird die Einzelpartie wiederholt. Den Spielern steht jedoch offen, eine eigene, davon abweichende Vereinbarung über das Vorgehen bei Disconnects zu treffen.


    4.1 Spiele 1

    4.1.1 Schach

    Für das Schach-Turnier gelten die folgenden Regeln:
    • Gespielt wird auf lichess.org/
    • Einstellungen:

      • Standard
      • 30 Minuten
      • Erhöhung pro Zug um 8 Sekunden
    • Es werden 2 Partien pro Begegnung (Match) gespielt; dabei spielt jeder Spieler einmal mit Weiß und einmal mit Schwarz.
    • Andere Leute dürfen bei der Partie nicht zusehen.
    • Jede Partie kann gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt werden.
    • Für den Sieg bei einer Partie erhält der Spieler einen Punkt, bei Niederlage keinen und bei Remis einen halben Punkt.
    • Die aus den beiden Einzelpartien erzielten Punkte werden aufaddiert und bilden das Endergebnis. Der Spieler, der mehr Punkt erzielen konnte, gewinnt das Match und erhält zwei Punkte, der Verlierer erhält keinen Punkt. Bei Unentschieden erhält jeder Spieler einen Punkt.

    Zeitraum: 9. Juli bis 3. September 2017


    4.1.2 Vier gewinnt

    Für das Vier gewinnt-Turnier gelten die folgenden Regeln:
    • Gespielt wird auf der Seite Flyordie.
    • Einstellungen: Größe des Spielfeldes: 6x7
    • Es werden pro Match sechs Partien gespielt, wobei abwechselnd begonnen wird, sodass jeder Spieler insgesamt dreimal beginnt.
    • Jede Partie kann gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt werden. Bei einem Sieg erhält der Spieler einen Punkt, bei Verlust keinen und bei Unentschieden einen halben.
    • Die aus den Einzelpartien erzielten Punkte werden aufaddiert und bilden das Endergebnis. Der Spieler, der mehr Punkt erzielen konnte, gewinnt das Match und erhält zwei Punkte, der Verlierer erhält keinen Punkt. Bei Unentschieden erhält jeder Spieler einen Punkt.

    Zeitraum: 16. Juli bis 3. September 2017


    4.2 Spiele 2

    4.2.1 Mario Kart 8 (Deluxe)

    Für das Mario Kart 8 (Deluxe)-Turnier gelten die folgenden Regeln:
    • Standardmäßig wird Mario Kart 8 auf der Wii U gespielt. Nur wenn sich beide Teams auf Mario Kart 8 Deluxe (Switch) verständigen, kann auf der Switch gespielt werden.
    • Einstellungen:

      • Hubraumklasse: 150ccm
      • ohne Teams
      • alle Items (Standardeinstellung; mit Einverständnis beider Spieler können Items auch deaktiviert werden)
      • ohne COM
    • Sämtliche DLCs, sowohl Strecken als auch Kartteile, 200ccm und Spiegelmodus sind untersagt.
    • Es werden drei Grand Prix gespielt (3x4 Rennen), die Strecken werden per Zufallsauswahl bestimmt.
    • Der Sieger des Matches erhält zwei Punkte, der Verlierer keinen Punkt.

    Zeitraum: 16. Juli bis 3. September 2017


    4.2.2 Super Smash Bros. for Wii U

    Für das Super Smash Bros. for Wii U-Turnier gelten die folgenden Regeln:
    • Regeln: Versuche

      • Versuche: 2
      • Personalisieren: aus
      • Handicap: aus
      • Fluganfälligkeit: 1,0x
      • Stage-Auswahl: Frei
      • Items: deaktiviert
    • Es wird Best of 3 gespielt.
    • DLC-Charaktere sind gestattet.
    • Die erste Stage ist eine aus den folgenden fünf: Schlachtfeld, Letzte Station, Smash-Stadt, Stadt & Großstadt und Lylat-Patrouille. Die erste Stage wird ausgewählt, indem beide Spieler Stages striken. Die Anzahl der Strikes sind 1-2-1.
      Die übriggebliebene Stage wird gespielt.
    • Nach dem ersten Match bannt der Sieger eine Counterpick-Stage. Diese Counterpick-Stages sind Alle Omega-Stages und Dreamland 64. Danach verkündet der Verlierer die Counterpick-Stage, auf der gespielt wird.
    • Der Sieger des Matches erhält zwei Punkte, der Verlierer keinen Punkt.

    Zeitraum: 16. Juli bis 3. September 2017


    4.3 Spiele 3

    4.3.1 League of Legends

    Für das League of Legends-Turnier gelten die folgenden Regeln:
    • Es werden drei Spiele gespielt.
    • Game-Modus: Howling Abyss, Blind Pick
    • Sieger ist, wer zuerst entweder 100 Creeps getötet hat, oder wenn First Blood vergossen wurde.
    • Im Falle eines Disconnects wird weitergespielt, der fehlende Spieler kann reconnecten.
    • Vor jedem Matchbeginn: Beide Spieler bannen je fünf Champions (erst der Host fünf, dann sein Gegner fünf). Kein Spieler darf einen der gebannten Champions picken.
    • Der Verlierer des ersten oder zweiten Spiels wird zum Host des folgenden Spiels.
    • Die Matches sind anschließend nachzuweisen (Screenshot).
    • Der Sieger des Matches erhält zwei Punkte, der Verlierer keinen Punkt.

    Zeitraum: 9. Juli bis 3. September 2017


    4.3.2 Rocket League

    Für das Rocket League-Turnier gelten die folgenden Regeln:
    • Gespielt wird auf PC und/oder PlayStation 4 (diese beiden Plattformen sind miteinander kompatibel).
    • Einstellungen:

      • Spielmodus: Privatmatch
      • 1v1
      • Spieldauer: 5 Minuten
      • Regeln: Standardeinstellung
      • Autos: Alle Autos erlaubt
      • Map: DFH Stadium
      • Best of 3
    • Der Sieger des Matches erhält zwei Punkte, der Verlierer keinen Punkt.

    Zeitraum: 16. Juli bis 3. September 2017


    4.4 Spiele 4

    4.4.1 Hearthstone

    Für das Hearthstone-Turnier gelten die folgenden Regeln:
    • Gespielt wird Conquest mit einem Bann
    • Standardformat
    • Es wird Best of 5 gespielt.
    • Die gespielten Klassen werden im Topic im Vorhinein preisgegeben.
    • Jeder Spieler tritt mit vier Decks an, wobei es verboten ist, von einer Klasse mehr als ein Deck zu besitzen. Sofern gewünscht, ist es dem Gegner erlaubt, einen Screenshot eurer Deckvorschau einzufordern.
    • Vor Spielbeginn bannt jeder Spieler eine Klasse seines Gegners, diese darf nicht verwendet werden.
    • Wird eine Runde mit einem Deck gewonnen, darf es nicht wiederverwendet werden, dem Verlierer steht es frei mit demselben Deck erneut anzutreten oder zu wechseln.
    • Freewins werden verteilt wenn:

      • Ein Spieler während eines Matches seine Sammlung betritt.
      • Ein Spieler seinen Gegner während eines Matches von der Freundesliste entfernt.
      • Ein Spieler mehr als ein Deck einer Klasse besitzt.
    • Der Sieger des Matches erhält zwei Punkte, der Verlierer keinen Punkt.

    Zeitraum: 16. Juli bis 3. September 2017


    4.4.2 Achtung, die Kurve 2!

    Für das Achtung, die Kurve 2!-Turnier gelten die folgenden Regeln:
    • Einstellungen:

      • Roomtype: Normal
      • Gametype: 1V1
      • Fieldsize: Skaled
      • Powerups: None
      • Ranked: Off
    • Es wird Best of 3 gespielt.
    • Der Sieger des Matches erhält zwei Punkte, der Verlierer keinen Punkt.

    Zeitraum: 16. Juli bis 3. September 2017


    5. Gesamtwertung

    Ingesamt gibt es bei der BBO 2017 elf Kategorien, die teilweise aus mehreren Disziplinen bestehen. Dabei ist jede Kategorie gleichgewichtet und es können in jeder Kategorie maximal 48 Punkte erzielt werden. Diese 48 Punkte ergeben sich aus:
    • In den vier Fanwork-Kategorien können jeweils pro Runde maximal 12 Punkte erzielt werden (insgesamt vier Runden pro Kategorie).
    • In den vier Spiele-Kategorien können jeweils pro Turnier maximal 12 Punkte erzielt werden (insgesamt zwei Turniere pro Kategorie). Die aus jedem Turnier erzielte Punktzahl wird mit dem Multiplikator von 2 multipliziert.
    • In den beiden CP-Kategorien können jeweils pro Turnier maximal 12 Punkte erzielt werden. Aus den drei Turnieren jeder Kategorie wird der Durchschnittswert ermittelt, welcher mit dem Multiplikator von 4 multipliziert wird.
    • Aus der Chatquiz-Kategorie können pro Runde maximal 12 Punkte erzielt werden (insgesamt vier Runden).

    Somit lässt sich sagen, welchen Anteil eine Disziplin am Ergebnis einer Kategorie ausmacht und wie viele Punkte sich mit jeder Disziplin maximal erzielen lassen, indem die Maximalpunktzahl von 12 Punkten mit dem jeweiligen Multiplikator aus der nachfolgenden Tabelle multipliziert wird:


    Disziplin Multiplikator
    CP Wi-Fi 4
    CP Simulator 4
    Fanart 3
    Fanfiction 3
    Fotografie 2
    GFX 2
    Kunst und Handwerk 2
    Mapping 2
    Fanclub 1
    Spriting 1
    Chatquiz 4
    Schach 2
    Vier gewinnt 2
    Mario Kart 8 (Deluxe) 2
    Super Smash Bros. for Wii U 2
    League of Legends 2
    Rocket League 2
    Hearthstone 2
    Achtung, die Kurve 2! 2


    Die Disziplinen fließen somit entsprechend ihrer Gewichtung ins Endergebnis ein, die formale Zuteilung der Disziplinen auf die Kategorien hat keinen Einfluss auf das Gesamtergebnis.Die in jeder Kategorie erzielten Punktzahlen eines Teams werden dann aufaddiert und ergeben die Gesamtpunktzahl des Teams (diese kann maximal 11 * 48 = 528 Punkte betragen). Anhand dieser Punktzahl wird dann die Gesamtplatzierung der Teams bei der BBO ermittelt. Die ersten drei Teams dieses Rankings ziehen ins Finale ein.

  • 6. Finale (Zeitraum: 03.09.2017 bis 08.10.2017)

    Die drei besten Teams der Vorrunde (siehe 1. bis 5.) ziehen ins Finale ein und spielen um den Sieg der BBO 2017.


    6.1 Auswahl der Final-Disziplinen

    Unmittelbar nach der Bekanntgabe der abschließenden Vorrunden-Gesamtwertung startet die Draftphase, die bis zum 10. September 2017 läuft und bei der die Finalteams die zwölf im Finale gespielten Disziplinen auswählen. Die Auswahl erfolgt in vier Runden; in jeder Runde kann jedes Team eine der zur Auswahl stehenden Diszplinen (siehe unten) für das Finale bestimmen. Somit kann jedes Team ingesamt vier Disziplinen festlegen, die im Finale gespielt werden. Mit der Auswahl beginnen wird in jeder Runde das drittplatzierte Team der Vorrunde, gefolgt vom Zweiten und zuletzt vom Sieger der Vorrunde.


    Jede Disziplin darf nur einmal gewählt werden. Folgende Diszplinen können gewählt werden:

    • Chatquiz* (Mögliche Themen: Generationen 1 bis 3, Generationen 4 und 5, Generationen 6 und 7, Spin-Offs oder Mix aus all diesen Themen)
    • CP Simulator: SM UU
    • CP Simulator: SM OU
    • CP Simulator: SM Uber
    • CP Wi-Fi: Doppel A
    • CP Wi-Fi: Einzel A
    • CP Wi-Fi: VGC17
    • Fanwork: Fanfiction
    • Fanwork: Fanclubs
    • Fanwork: Fanart
    • Fanwork: Spriting
    • Fanwork: Fotografie
    • Fanwork: GFX und Bildbearbeitung
    • Fanwork: Mapping
    • Fanwork: Kunst und Handwerk
    • Spiele: Schach
    • Spiele: Vier gewinnt
    • Spiele: Mario Kart 8 (Deluxe)
    • Spiele: Super Smash Bros. for Wii U
    • Spiele: League of Legends
    • Spiele: Rocket League
    • Spiele: Hearthstone
    • Spiele: Achtung, die Kurve 2!

    *Die Disziplin Chatquiz darf trotz mehrerer möglicher Themen nur einmal gewählt werden. Das Team, welches diese Disziplin auswählt, darf auch das Thema bestimmen. Wird der „Mix aus all diesen Themen“ gewählt, kann das Team die vier möglichen Themen in einer Prioritätenliste ordnen (Beispiel: Generationen 1 bis 3 > Generationen 4 und 5 = Generationen 6 und 7 > Spin-Offs). Fragen zu Themen mit höherer Priorität tauchen dann entsprechend etwas häufiger im Fragen-Set auf.


    6.2 Ablauf der Disziplinen

    Die Spielphase des Finales beginnt am 11. September 2017. Bis zu diesem Termin werden spätestens die Themen der gewählten Fanwork-Disziplinen bekanntgegeben. Mit dieser Bekanntgabe einhergehend startet auch die Abgabephase der Fanwork-Disziplinen. Des Weiteren beginnen an diesem Tag die Turniere der gewählten CP- und Spiele-Disziplinen. Wurde das Chatquiz gewählt, startet an diesem Tag eine dreitägige Umfrage zur Terminermittlung.


    Für alle Disziplinen, insbesondere für die Spiele und die CP-Modi, gelten die bekannten Regeln der Vorrunde.


    6.2.1 Chatquiz (11. September bis 08. Oktober)

    Der Ablauf dieser Disziplin ist derselbe wie in der Vorrunde, es wird lediglich mehr Fragen geben (weiteres Informationen dazu dann im Terminabstimmungsthema). Die erreichte Platzierung wird wie folgt in Punkte für die abschließende Wertung umgewandelt:
    • Platz 1: 3 Punkte
    • Platz 2: 2 Punkte
    • Platz 3: 1 Punkt

    Sollten sich zwei oder drei Teams einen Platz teilen, so erhalten alle betroffenen Teams die Punktzahl dieser Platzierung.


    6.2.2 CP-Disziplinen (11. September bis 08. Oktober)

    Für jeden gewählten Modus wird ein Turnier gespielt, es gelten die bekannten Regeln. Die Turniere werden in Best of 3 gespielt. Wie in der Vorrunde tritt hier jeder gegen jeden an, wobei es im Finale ein Hin- und ein Rückmatch gibt, sodass jedes Team insgesamt zwei Best of 3-Matches gegen jedes der beiden anderen Teams spielt. Die Platzierung eines Teams in einem Turnier ergibt sich aus den gewonnenen Begegnungen, sie wird wie folgt in Punkte für die abschließende Wertung umgewandelt:
    • Platz 1: 3 Punkte
    • Platz 2: 2 Punkte
    • Platz 3: 1 Punkt

    Sollten sich zwei oder drei Teams einen Platz teilen, so erhalten alle betroffenen Teams die Punktzahl dieser Platzierung.


    6.2.3 Fanwork-Disziplinen (Abgabephase: 11. September bis 25. September; Vote: 25. September bis 08. Oktober)

    Nach der zweiwöchigen Abgabephase (Abgabe-Deadline ist vorraussichtlich der 25. September, 18 Uhr) folgt am 25. September zu jeder Disziplin die Votephase. Bis zum voraussichtlich 8. Oktober, 18 Uhr habt ihr dann die Möglichkeit, in den gewählten Disziplinen abzustimmen. Die durch die Votes (beim Votingsystem handelt es sich um das in der Vorrunde verwendete System, Details dazu siehe hier) in einer Disziplin erzielten Punkte werden nach der sich daraus ergebenden Platzierung umgerechnet:
    • Platz 1: 3 Punkte
    • Platz 2: 2 Punkte
    • Platz 3: 1 Punkt

    Sollten sich zwei oder drei Teams einen Platz teilen, so erhalten alle betroffenen Teams die Punktzahl dieser Platzierung.


    6.2.4 Spiele-Disziplinen (11. September bis 08. Oktober)

    Wie in der Vorrunde wird für jede gewählte Spiele-Disziplin ein Turnier gespielt, für die Spiele gelten die bekannten Regeln. Wie in der Vorrunde tritt hier jeder gegen jeden an, wobei es im Finale ein Hin- und ein Rückmatch gibt, sodass jedes Team insgesamt zwei Matches gegen jedes der beiden anderen Teams spielt.
    Für jedes gewonnene Match gibt es zwei Punkte, ein Unentschieden (nur relevant für die Spiele Schach und Vier gewinnt) bringt einen Punkt, eine Niederlage gibt keinen Punkt. Die Punkte werden anschließend aufaddiert, wodurch sich eine Rangliste bildet, nach der die in einem Turnier erzielten Punkte für die abschließende Wertung vergeben werden:
    • Platz 1: 3 Punkte
    • Platz 2: 2 Punkte
    • Platz 3: 1 Punkt

    Sollten sich zwei oder drei Teams einen Platz teilen, so erhalten alle betroffenen Teams die Punktzahl dieser Platzierung.


    6.3 Gesamtwertung im Finale

    Jede der zwölf Finaldisziplinen wird gleichgewichtet, in jeder Disziplin können maximal drei Punkte erzielt werden. Die erzielte Punktzahl in einer Disziplin richtet sich nach der Platzierung im Wettbewerb/Turnier (siehe jeweils oben).


    Die in den gewählten Disziplinen erzielten Punktzahlen eines Teams werden dann aufaddiert und ergeben die Gesamtpunktzahl des Teams (die maximal 12 * 3 = 36 Punkte betragen kann). Anhand dieser wird dann die Finalplatzierung der Teams und somit auch der Sieger der BBO ermittelt. Bei Punktgleichstand ist die Anzahl der erzielten 1. Plätze eines Teams in den Finaldisziplinen ausschlaggebend. Führt auch dies zu keiner Entscheidung, wird der entsprechende Platz geteilt. In diesem Fall wären auch mehrere Siegerteams möglich.