N3DS XL Batterie Deckel austauschen (lassen)

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex
  • Hallo,
    Ich habe mal eine Frage bzgl. des N3DSXL.
    Und zwar hab ich den Schwarz Metallic nun ist es so das ich am Wochenende Besuch hatte von meinem Kleinem Neffen dieser wollte bzw. hat mit meinem N3DS Mario Spielen dürfen.
    Wie es nun unweigerlich mit kleinen Kindern ist passieren Missgeschicke ,nun hat dieser offenbar mit etwas Zuviel Enthusiasmus für die Sache das Gerät aus der Hand fallen lassen.
    Die Folge davon ist eine fiese Katche an einer Seite einer Ecke des Akku Deckels,das ist auch nicht weiter schlimm da eh der Lack abblättere bei diesem und das Gerät an sich tadellos funktioniert,und ich nun die Gelegenheit habe diesen nun auszutauschen.
    Nun zur eigentlichen Sache,ich habe jetzt nicht große Erfahrung mit dem Nintendo Support bzw. Saturn Support in diesen Dingen,kurioser weise bleib alles eigentlich so im Rahmen bisher ganz.
    Ich habe zwar eine extra Garantie bei Saturn für das Gerät,da ich aber erstmal nicht die nächsten 2 Wochen Zuhause bin und daher leider nicht das Grifbereit habe ,ist die Frage die ich mir stelle, würde das unter die Garantie oder Zusatz Garantie fallen?
    Es geht sich erstmal Primär nur um den Akkudeckel,jedoch fängt oben am Schanier auch der Lack abzublättern an,daher währe ein Austausch dessen für mich am Besten da ich auch keine Ahnung wie schwer das im Falle währe selber auszutauschen.


    Hat hier jmd Erfahrung was die Kulanz da angeht seitens Saturn oder Nintendo,oder hat gar jmd ähnliche Erfahrungen gemacht,das Gerät läuft noch Tadellos nur die Optik lässt langsam zu wünschen über.


    Ich bedanke mich für sämtliche Antworten und geteilte Erfahrungen im Voraus
    Gruß Elryn

  • Ich habe viel Erfahrung mit Nintendo und in der Regel sind sie sehr kulant.



    Kleinem Neffen dieser wollte bzw. hat mit meinem N3DS Mario Spielen dürfen.
    Wie es nun unweigerlich mit kleinen Kindern ist passieren Missgeschicke ,nun hat dieser offenbar mit etwas Zuviel Enthusiasmus für die Sache das Gerät aus der Hand fallen lassen.

    Hat er oder seine Eltern eine Haftpflichtversicherung, dann kann man den schaden da einreichen, ich würde es mal rausfinden.



    Ich habe zwar eine extra Garantie bei Saturn für das Gerät,da ich aber erstmal nicht die nächsten 2 Wochen Zuhause bin und daher leider nicht das Grifbereit habe ,ist die Frage die ich mir stelle, würde das unter die Garantie oder Zusatz Garantie fallen?

    Runter fallen ist eigne Schuld, aber wie schon geschrieben, frage mal bei der Versicherung nach. Mein Onkel hatte auch mal einen DS an einen Freund verliehen und da sollte er auch zu der Versicherung gehen.

  • Ich habe auch den schwarz-metallic N3DS und auch bei mir blättert so langsam der Lack ab. Typische Stelle ist bei mir linke untere Ecke - eben genau dort wo die Handinnenfläche das Gerät halt.


    Weil ich es optisch nicht mehr schön fand und einen Akkudeckel als Ersatzteil wollte habe ich mich an den Support gewandt. Der junge Mann an der Leitung war sehr nett und hilfsbereit. Nach Rücksprache mit seinem Vorgesetzten meinte er jedoch wenn es nur um den kosmetischen Aspekt geht würden sie keine Akkudeckel auf Garantie tauschen, da das Abblättern des Lackes einen ganz normaler Verschleiß darstellt. Auf meine Nachfrage ob sie besagtes Bauteil als Ersatzteil verkaufen würden verneinte er dies.
    Ich hätte natürlich jederzeit die Möglichkeit meinen N3DS zu ihnen zu schicken, aber es könne sehr gut sein, dass ich ihn so wie er ist wieder zurück bekommen würde. Oder ich würde vielleicht sogar auf Kulanz ein komplett neues Gerät bekommen was aber eher unwahrscheinlich ist. Mir war das Risiko dann zu groß evtl. Wochen lang kein Gerät zu Hause zu haben bzw. dann ein neues Gerät zu bekommen und erst mal meinen Daten wieder hinterher laufen zu dürfen.


    Da aber bei dir ja ein Defekt (der evtl. erst viel später durchkommt) nicht auzuschließen würde ich auf jeden Fall den Weg gehen den @Smaarty vorgeschlagen hat. Denn da es deinem Neffen runter gefallen ist haftet er bzw. seine Eltern mit ihrer Haftpflichtversicherung. Würde mir von deren Versicherung das "Go" holen und den N3DS dann entweder zu deinem Händler Saturn tragen oder ihn nach vorheriger Rücksprache wahrscheinlich gleich an Nintendo schicken.


    Edit: Ganz vergessen zu schreiben was ich letztendlich gemacht habe xD
    Also ich hab mein Gerät nicht eingeschickt und mir dafür lieber ein Hartkunststoff-Shell gegönnt das ich drüberklicken kann. Ich kann es jederzeit wieder abnehmen, es kaschiert die unschönen Ecken + ich kann mir ein Costum Design selbst aussuchen ;)

  • Vielen Dank für die Antworten,
    Ich werde mich dann wenn ich wieder zuhause bin mal an die Haftpflichtversicherung wenden.Und hoffe das sich dann was tut.
    Das mit Verschleiß ist so ne Sache finde ich klar der Batteriedeckel ist sehr empfindlich.
    Dennoch fängt sich oben am Schanier über den Knöpfen auch an der Lack zu lösen bzw. abzublättern.
    Eigentlich muss ich sagen bin anderes von Nintendo gewöhnt,mein DSI hatte nie solche Probleme.
    Und da ich finde ,das gerade am Schanier oben was ja eigentlich nicht so anfällig dafür sein sollte,so etwas nicht vorkommen sollte und hoffe das wenigstens da was gemacht wird da dies allmählich nicht Schön aussieht.


    Aber ok danke erstmal für die Hilfe werde mich dann erstmal mit der Haftpflicht rumschlagen.

  • Ja ich war auch enttäuscht von der Qualität des Lackes der NEW XL Reihe... mein guter alter blauer 3DS XL (1. Generation) ist optisch noch fast wie am 1. Tag, daher fand ich das bei meinem NEW auch sehr schlimm dass es da nach 1-2 Jahren schon solche "Mängel" gibt :S


    Eigentlich müssten ja deine Tante/Onkel der Versicherung Bescheid geben da die Schuld ja bei ihrem Sohn liegt.

  • bin mal an die Haftpflichtversicherung wenden.

    Das müssen die Eltern von deinem Neffen machen, ihre Versicherung ist dafür zuständig, denn es passierte ihrem Kind und nicht dir. Aber sie solten lieber sagen, es war der DS von einem Freund, denn bei Familie kann es sein, das sie nichts zahlen, hatten wir einmal.



    Dennoch fängt sich oben am Schanier über den Knöpfen auch an der Lack zu lösen bzw. abzublättern.

    Verschleiß, kauf dir eventuell einen Lackstift.



    Eigentlich muss ich sagen bin anderes von Nintendo gewöhnt,mein DSI hatte nie solche Probleme.

    Das ist bei jedem andere. Mein 2DS hat ständig Touchscreenprobleme, meine anderen Konsolen haben es nicht.