Anime Episode 1072 und Vorschau auf die Woche

  • Rusalka

    Hat das Label Anime hinzugefügt
  • Die Folge mit dem Gengar hatte ich gesehen; selbst Gen2-Arenaleiter Jens hatte ein stärkeres Gengar und er war einer der ersten Jotho-Gym-Leader. In der Alola-Liga sind ja echt nur Noobs. Ein User auf der Seite, wo ich streamte, kommentierte (übersetzt): Wenn man einen mittelmäßigen/durchschnittlichen Trainer ins Turnier bringen würde, was würde passieren?

    Ich denke hierzu, eine solche mittelprächtig begabte Person würde die Liga locker gewinnen. Die Kämpfe in der Liga erinnern von der Simplizität an die Indigo-Liga, Gen1 von Pokemon. Das ist gut und schlecht: Gut ist, dass alles einfach nachvollziehbar ist; schlecht wirkt, dass vorige Strategie-Elemente beispielsweise aus Anime-Staffel Gen4 übern Haufen geworden worden sind. Ferner sind 1vs1-Battles nicht so mein Fall. Und überhaupt, bei Gen5 war "Ash vs Diaz" spannender. (Pikachu besiegte hier Serpiroyal)


    Warum holt Ash nicht folgende Mons raus? Ich wette, er würde damit die Alola-Liga locker gewinnen?

    Glurak

    Skorgro

    Chalterrar

    Panferno

    Staraptor

    Pikachu (es muss ja angeblich immmmmmmer dabei sein)


    Oder gewinnt Ash etwa mit einem Noob-Team? Sein Alola-Team sieht ganz und gar nicht nach Siegerteam aus. Das würde den Hohn perfekt machen: Bei Gen4 und Gen6 hatte er gute Win-Chancen und verlor; sein Team in Gen7 wäre deutlich mieser und ein Win umso ungerechtfertigter (er hat seine Mons nämlich offenbar lausig trainiert), aber ich würde es ihm gönnen.