Beiträge von TosTos

    Finds absolut vertretbar als Auge N1 zu besuchen. Kein Report ist auch ein Report und der Mafia nen Blue offen zu legen wär jetzt auch nicht das Ende der Welt gewesen. Tracker und BS wär natürlich blöd gewesen, ist aber imo ein Risiko das man eingehen kann und kein Missplay.


    Leider eine sehr reportlastige Runde und dadurch eher weniger Aktivität hinten raus, auch wenn der letzte Tag nochmal spannend war. Respekt an Mangara fürs ausspielen obwohl du wusstest das du schon verloren hast. Mipha hat aber auch gut gespielt, wenn nur das random Ziel aus N1 stirbt muss man als Alien schon was richtig gemacht haben.

    So Mipha falls du jetzt tatsächlich noch Dorf sein solltest, solltest du auf Mangara gehen, da wenn Isamu17 auch auf Mangara geht und Elize oder Tos das Alien ist, umswitchen kann und einen Tie erzeugt, also einen NL und damit gewinnt. Selbes Spiel für Isamu17 .

    Ich kann gar nicht Alien sein aber whatever, hab mich eh entschieden

    Das allerdings wäre aus ihrer Sicht dann auch logisch, auf Olynien zu gehen, weil der als einziger keine Sonde hat. So gewinnt sie dann in jedem Fall, ob er nun Maf wäre oder nicht. Bei mir hätte sie diese Garantie nicht.

    Das ist wahr, allerdings müsste sie sich nicht so hart gegen dich sträuben wenn sie denken würde dass du town bist, denn dann würde sie trotzdem noch in der Nacht gewinnen. Du hast mich definitiv verunsichert heute, oder besser gesagt Olyniens Totalausfall hat mich verunsichert, weil er das meine ich schonmal so gemacht hat als Antitown. Aber würd mich jetzt wahnsinnig ärgern wenn ich switche und Olynien dann doch town ist ):

    Der Maf sollte das Alien übrigens kennen, da sowohl Elize als auch Mipha besucht wurden von unserem Lerulepu und somit entweder es zu einem davon keinen Bericht gab (derjenige ist dann Alien) oder es gab zu beiden einen (dann wäre ich es).

    Hatte ich vorher schon erwähnt und war offensichtlich das worauf ich mit der Frage abzielen wollte. Weil ihr beide jetzt Mipha als Alien genannt habt würde ich es als quasi confirmed ansehen dass sie es auch ist. Könnten sie lynchen, ist letztlich aber auch egal weils die Entscheidung zwischen euch nur vertagt. Und weil Mipha Olynien lynchen will bleib ich bei Mangara.

    Olynien Ich glaub du brauchst noch mehr pings


    Ich hab halt eigentlich echt keinen Bock Olynien das lurken durchgehen zu lassen, andererseits macht der für mich als Maf immernoch keinen Sinn. Weil Mipha gerade wirklich wie ein Alien spielt würde das heißen Olynien wäre town und und das wäre halt schon arg fahrlässig von ihm.


    Werd ich vermutlich bereuen aber: Isamu17 verstehst du die Situation und was ist deine Meinung dazu?

    Nein, ich glaube, dass Mangara Alien ist und sich mit einer geclaimten Sonde selbst schützen wollte.

    Und du hast es selbst gesagt, dass Alien können wir getrost außen vor lassen, da wir gewinnen, wenn der letzte Maf stirbt.

    Naja aber wenn du glaubst dass er Alien ist kannst du ihn auch mit mir lynchen und wir gewinnen trotzdem weil Olynien in dem Fall als Maf confirmed ist. Klingt jetzt auch nicht so bad, meinst du nicht?

    Ich wäre dann btw auch noch im Pool, der Vollständigkeit halber, und das wäre schon eher möglich, wenn wir ehrlich sind. Aber selbst wenn es so sein sollte, würde ich mit dem Dorf zusammen jointwinnen sobald Olynien gelyncht wird, da dann beide Siegbedingungen gleichzeitig erfüllt wären. Ich hätte in diesem Fall also längst geclaimt.

    Würdest du nich weil Mipha dann keine Sonde hätte


    Olynien du musst echt nicht viel machen um mich zu überzeugen aber irgendwas wär schon schön

    War ja klar. Wenn beide lange ruhig waren, warum dann Olynien?

    Könnte es nicht eventuell sein dass du auch denkst dass Mangara der maf ist und gerade deshalb Olynien lynchest? (:

    Jeder hat ne Sonde außer Olynien und Mipha, wenn wir davon ausgehen dass einer davon Alien ist (und das sollten wir) fehlt also nur noch eine. Da wir aber eh gewinnen sobald der letzte Maf weg ist juckt uns das dann auch nich mehr.

    best case ist eh Olynien Alien Mangara Maf so wie die mich beide ignorieren ):

    Du hast den Thief N2 vergessen, der hat mir den N2 Belebersamen abgeknöpft.

    Ich trau Olynien den Move zu, dass er in seiner Mafkonvi mit seinen Mitmafs die Eventualitäten abgedeckt hat. Vor allem mit einer Vest unter sich, lässt sich einiges anstellen ohne faken zu müssen.

    fair, aber glaubst du wirklich die haben sich nen Plan dafür zurecht gelegt dass ihr kill nicht durchgeht UND sie bei dir die N2 Vest finden, die jeder mit geringerem Selbstbewusstsein als burst an Kohlrabidrache gegeben hätte?


    Ich vermute noch immer das die Mafia in Nacht 2 den Alien erwischt hat.

    Die Mafia könnte es sich doch nicht leisten ne Nacht auszusetzen.

    Wie gut dass du quasi Townleader bist

    Aber fyi, Olynien hat nen vesthit für N2 geclaimt und burst hat bestätigt dass er eine Vest an ihn gegeben hat.


    Aber mal was anderes Mangara  Olynien

    Was glaubt ihr wer Alien ist? =)

    Wer sagt denn so genau, dass die Mafia überhaupt einen NK dafür hätte aussetzen müssen. Kann genauso gut sein, dass sie das Alien getroffen haben und einen alternativen Plan umgesetzt haben, indem sie ihren Vestholder gut darstehen ließen.

    Und dann postet der das nach 2 Minuten, obwohl die Mafia überhaupt nicht sicher wissen kann dass sie das Alien getroffen haben und nicht die N2 Vest?

    Ich hab meine Entscheidung getroffen, Mipha hat offenbar Angst sich auf den letzten Metern zu verplappern, Elize war immer erst spät da, der Maf von euch beiden weiß eh dass er verloren hat, außer Elize wäre Alien, was der Maf aber auch wüsste weil Elize und Mipha vom Auge gecheckt wurden und Isamu und ich als Alien ausscheiden. Und du weißt ja scheinbar dass dem nicht so ist. Und Isamu ist Isamu.

    Allgemeine Fragen:

    • Wie gefällt euch das Konzept, dass jede:r für sein/ihr Team überall teilnehmen und Punkte sammeln kann?
    • Was haltet ihr von den genutzen Forenbereichen und ihrer Umsetzung in der Aktion?
      • Welche Kategorien sollte man in Zukunft weglassen oder hinzufügen?
    • Wie steht ihr zur Bepunktung der Kategorien? Wo war sie zu hoch/zu niedrig? Oder war sie komplett richtig?
    • Seid ihr grundsätzlich mit dem System der Punkteverteilung zufrieden oder würdet ihr ein anderes vorschlagen wollen?


    Dass jeder überall teilnehmen kann ist definitiv gut, allerdings wäre es meiner Meinung nach eine Überlegung wert das Punktesystem so zu verändern dass nur die x besten Teilnahmen pro Haus zählen. Gerade am Anfang hatte ich durchaus das Gefühl, das man gewissermaßen moralisch erpresst wurde an allen Kategorien teilzunehmen, denn selbst wenn man nix kann gibts ja trotzdem Punkte fürs Haus. Kombiniert mit der schieren Anzahl der gleichzeitig stattfindenden Aktionen war das dann schon sehr stressig, auch wenn es natürlich zu sehr erfreulich Teilnehmerzahlen geführt hat. Wenn nur die x besten Teilnahmen/Abgaben zählen bleibt trotzdem noch der Vorteil, das jeder der möchte teilnehmen kann und niemand irgendwem dem Platz wegnimmt, gleichzeitig verliert das eigene Team aber auch nichts wenn jemand der voraussichtlich keine besonders gute Platzierung erreichen würde nicht am Wettbewerb teilnimmt. Ich weiß nicht, wie stark diese Regelung die Teilnehmerzahlen nach unten gedrückt hätte, ich ich persönlich denke dass es für ein angenehmeres Klima gesorgt hätte.


    Die Bepunktung finde ich grundsätzlich ok, auch dass die Maxpunktzahl für die Fanworkkategorien niedriger war als für die Turniere, dafür war die Punktekurve ja flacher, aber vielleicht bin ich da etwas biased. Das Fanworksystem sollte aber etwas besser für weniger Teilnehmer angepasst werden, durch die fixen Punkte für Platz 1 - 5 gab es bei den Kategorien am Ende mit weniger Teilnehmern einen starken Abfall zwischen Platz 5 und Platz 6, weil die obersten "normalen" Kategorien unbesetzt war.


    Was aber sicher nicht ok war ist die Bepunktung der offenen Aktionen. Die Ergebnisse von PnP und RPG haben die Stimmung in unserem Haus ordentlich gekillt und weil ich bis heute nicht den Eindruck habe dass die Leitung verstanden hat was unser Problem mit der Bepunktung war und wie eine kaputte Platte "Aber die offenen Aktionen haben weniger Gesamtpunkte geliefert als die Turniere/Fanworkaktionen!!!" wiederholt möchte ich nochmal einen letzten Erklärungsversuch starten:

    Die Gesamtpunktzahl von Turnieren und normalen Fanworkaktionen war nach oben hin gedeckelt. Sobald die Teilnehmerzahl feststand, stand auch fest wie viele Punkte für diese Aktionen ausgeschüttet werden. Das liegt daran, dass nur ein Teilnehmer gewinnen und die Maximalpunktzahl holen kann, nur einer kann Zweiter werden usw. . Dadurch ist die Gesamtpunktzahl zwar hoch, die Differenz zwischen den einzelnen Teams aber eher gering, es sei denn ein Team versagt komplett (Nichts für ungut Keldeo @Turniere) - Denn dass ein Team komplett dominiert ist gerade in Turnieren durch die Möglichkeit von teaminternen Duellen sehr unwahrscheinlich.

    Dem entgegen stehen die offenen Aktionen, bei der die Punktzahl nicht gedeckelt ist und die auch keinen kompetetiven Charakter besitzen. Wenn jemand 10 Abgaben machen möchte, dann kann er das tun, und kein Mitglied eines anderen Teams kann ich davon abhalten diese Punkte zu erhalten, indem es "besser" ist als derjenige. Gleichzeitig kann ein anderes Mitglied des gleichen Teams ebenfalls 10 Abgaben tätigen und nochmal die Maximalpunktzahl für das gleiche Team rausholen, was in den anderen Kategorien ebenfalls nicht möglich war. Die einzige Möglichkeit mitzuhalten ist ebenfalls die Maximalzahl an Abgaben auzureizen, und das sollte nicht der Sinn der Aktion sein.



    Fragen zu einzelnen Kategorien:

    • Habt ihr einen Wunsch von Turniersystemen (Single Elimination, Double Elimination) für zukünftige Events dieser Art?
    • Seid ihr mit der Ausführung der Chatquizzes zufrieden?
    • Wie steht ihr zum genutzen Votesystem?
      • Seid ihr mit dem zu vergebenen Punktesystem zufrieden?
      • Wie steht ihr zu der Variante mit den hausinternen Vote-Topics?
    • Waren die Aufgaben für die Fanwork-Wettbewerbe und Offenen Aktionen gut gewählt?

    Chatquiz war super, Votesystem passt auch. Was das Turniersystem angeht würde sich Doubleelimination imo am besten eignen. So wird der Einfluss von unglücklichen Brackets deutlich abgeschwächt und jeder darf garantiert zwei Matches machen.

    Zu Swiss und Seeding:

    Generell, egal ob Smash oder Mario Kart, Seeding wäre schön. Damit meine ich, dass man die Spielerpaarungen nicht per RNG bestimmt, sondern sich die Ergebnisse von früheren Turnieren anschaut und danach die Paarungen zusammenstellt, sodass sich nicht die Favoriten gleich in der ersten Runde gegenseitig rauswerfen, sondern gegen schwächere Spieler spielen und erst später aufeinandertreffen. Dadurch spiegeln die Ergebnisse eher das Können der Spieler wider und das Ganze wird einfach viel fairer, auch im Bezug auf die erspielten Punkte für die jeweiligen Häuser.


    Für Schach sollte nächstes Mal Schweizer System gespielt werden. Da im Schweizer System ein Remis kein Problem ist, es muss ja keiner rausfliegen ander als in einem Eliminationsturnier, würde eine Partie pro Runde reichen. Es könnte also entweder die Bedenkzeit erhöht werden, oder man kann kürzere Deadlines verwenden und damit mehr Runden unterbringen, was an der Spitze zu eindeutigeren Ergebnissen führen würde :)

    Seeding ist toll - Wenn es eine vernünftige Datengrundlage gibt, und die war diesmal und wird auch beim nächsten Mal vermutlich nicht gegeben sein. Ich war beim Schachturnier Anfang des Jahres im BB z.b. im Halbfinale. Gucky hat dieses Turnier gewonnen und der andere Finalist/Halbfinalist haben nicht am Häuserkampf teilgenommen. Macht mich das jetzt zum zweitbesten Schachspieler im Turnier? Nun, wir werdens nie erfahren weil ich im Achtelfinale gegen Gucky spielen musste :^)

    Aber ernsthaft, ich bin mir ziemlich sicher dass ich nicht der zweitbeste Schachspieler im Turnier war, weil eben nur ein Bruchteil der Häuserkampfteilnehmer am Schachturnier zuvor teilgenommen hat. Fällt als Grundlage also weg. Was soll man also stattdessen nehmen?

    Ich bin mit MK8 und Smash nicht vertraut, gehe aber mal davon aus dass sie eine Art online-Rangliste/Punktesystem besitzen. Aber was wenn jemand diese Modi nicht spielt, weil ihm der Rang egal ist, obwohl er besser als die meisten ist? Auch eher schwierig. Selbst subjektives Seeding von Leuten die sich in der Materie auskennen wird nicht möglich sein, weil viele "Neulinge" am Turnier teilnehmen werden, dessen Skilllevel man nicht einschätzen kann. Alles nicht ideal und Seeding scheint mir vor dem Hintergrund auch nicht fair realisierbar.

    Was Swiss angeht, ebenfalls ein super System - Für Liveturniere. Bei Turnieren mit 1-Wochen-Zyklus ist super schnell die Luft raus, gerade bei Leuten unten im Bracket. Das mag in einem Teamturnier in dem jeder Sieg zählt nicht ganz so ausgeprägt sein wie in Einzelturnieren, wird aber dennoch passieren. Bin deshalb für Double Eli über Swiss als idealen Kompromiss.




    Fragen zur Durchführung:

    • Was haltet ihr von der Vorgehensweise, mit der die Teams eingeteilt wurden?
    • Wie bewertet ihr den zeitlichen Ablauf? War die Aktion zu kurz/zu lang?
    • Sollte die Reihenfolge der Aktionen verändert werden?
    • Was ist euer Feedback für die Leitung? ( andre Feliciá Reena Trikeyyy )

    Wäre überaus enttäuschend gewesen als sommerhassender Pessimist mit Geist/Eis als Lieblingstypen nicht in Kobliaum zu landen bei der Beschreibung, von daher scheint der Test zu funktionieren. Ausbalanciert waren die Teams aber sicher nicht wie sich gezeigt hat, also vielleicht doch lieber ganz weglassen den Test.

    Zeitlicher Ablauf war ok, denke Länge war genug richtig. Würde die Turniere besser verteilen, dafür dann auch lieber mit strikteren DLs damits zeitlich hintenraus passt, aber alles gleichzeitig zu spielen war irgendwie nicht ideal.


    Magazin hab ich maximal überflogen, sorry ):


    tl;dr Nächstes Mal einfach keine offenen Aktionen mehr bitte

    Lynche Mangara


    Darfst mir aber gerne erklären warum Olynien die Rollen seines eigenen Teams nicht kennen sollte und warum die Mafia den NK N2 auslassen sollte, damit jeder PR wertvolle Zeit schenkt, nur um eventuell später genau das Argument bringen zu können, falls es überhaupt jemals zu einer Situation kommt.


    Und fürs Protokoll: Hab obv ne Sonde bekommen

    Ich finde Elize noch immer verdächtig. Sie versucht mich als Maf zu beschuldigen.


    Lynche Elize Thorne

    Ob du mich verarschen willst


    Erwartungsgemäß ziemlich tot heute, falls Zujuki nich der letzte Maf ist dann aber bitte keine 24 Stunden Nachtphase mehr, danke.

    Also: Isamu wurde in N2 bei Zujuki gesehen.

    Mipha hat (nach dem Tod des BS) geclaimt, in N2 bestohlen worden zu sein. Mipha ist jedoch nachweislich kein Maf, und als Alien einfach mal nen Veststeal zu faken, halte ich für extrem riskant. Als Dorf würde man sowas ohnehin nicht erfinden. Ich sehe daher Isamu zu 99+% confirmed.

    Richtig, hatte das mit Mipha vergessen. Damit ist Isamu dann wirklich confirmt, also bleiben wir einfach bei Zujuki. Kann dich ja nicht lynchen nachdem du mich so nett darauf hingewiesen hast ):

    Selbst wenn, dann ganz offensichtlich keinen Mafreport, sonst müsste er nämlich nicht bluffen. Und da ich mal davon ausgehe dass der echte Report, sollte der auf dich tatsächlich fake sein, auf Elize war dann bist du eh mein nächstbestes Ziel.


    E: Joa, hat sich erledigt


    E2: Isamu ist btw nich confirmed, die kann immernoch Thief sein. Wüsste zwar nich warum man sie auf Zujuki schicken sollte und nicht mit zum Mafkill, aber theoretisch noch möglich.


    E3: btw interessant dass Kohlrabidrache ne fakevest hatte. Die muss aus N2 sein, damit machts keinen Sinn den Thief in N2 auch auf Kohlrabidrache zu schicken, und zu dem Zeitpunkt gabs noch keine anderen öffentlichen Ziele. Vielleicht doch einfach Isamu lynchen, die ist halt schon wieder scummy.