[Dreamworld] Regentanz einmal anders

  • Hi Leute,


    gestern hatte ich wieder einmal Lust ein Team zu basteln. Das Uber-Team von letztens rennt super und so wollte ich etwas neues spielen.
    Da ich schon ein defensives RD-Team habe wollte ich also ein offensives entwickeln, allerdings nicht immer das Standardteam aus Seedraking/Kapalores/Zapdos/Kabutops/Nattorei/... .
    Nach einer kurzen Designphase habe ich dieses Team gebaut, welches aber noch einen Feinschliff benötigt.


    Das Team in der Übersicht:


    http://files.pokefans.net/sprites/598.png http://files.pokefans.net/sprites/dp/186.pnghttp://files.pokefans.net/sprites/dp/149.png http://files.pokefans.net/sprites/dp/243.png http://files.pokefans.net/sprites/dp/286.png http://files.pokefans.net/sprites/dp/131.png

    http://images.wikia.com/es.pokemon/images/0/0d/Nattorei.png
    Nattorei @ Wechselhülle
    Fähigkeit: Iron Barbs

    EVs: 252 HP / 60 Def / 196 SDef
    Forsch Nature (+SDef, -Spd)
    - Tarnsteine
    - Donnerwelle
    - Gyroball
    - Blattgeissel


    Wechselhülle verarscht Shanderas welche dann mein Quaxo mit einer Feuerattacke treffen und kaum Schaden machen, auch gegen die seltener gewordenen Magnezones hilft es :D.Nattorei ist nun doch im Team um offensive Regentanz-Teams etwas zu bändigen und da ich das Quaxo-Set genial finde spiele ich die Stahlpflanze als Lead. Die EVs sind hauptsächlich auf Sp.D gelegt da ich es öfter in spezielle als physische Attacken einwechsel. Tarnsteine sind mir lieber als Stachler, Donnerwelle verkrüppelt (einwechselnde) Gegner, Gyroball & Blattgeisel sind STAB. Ist ein besserer Lead als ich gedacht habe, hat jemand Verbesserungsvorschläge zu dem Set?


    Quaxo @ Überreste

    Fähigkeit: Niesel

    EVs: 252 HP / 4 Def / 252 SDef

    Sacht Nature (+SDef, -SAtk)

    - Boil Over

    - Toxin

    - Abgesang

    - Schutzschild


    So Quaxo muss einfach in ein RD-Team. Hier habe ich mich für eine nervtötende SDef-Variante entschieden welche sehr viel von der speziellen Seite aushält. Boil Over ist im Regen stark genug und kann den Gegner verbrennen, Toxin zum ausstallen von anderen Pokemon, Abgesang verhindert den Setup und zerstört BP-Teams (wird ja mitgepasst) und Schutzschild zum scouten und stallen.


    Dragoran (M) @ Überreste

    Fähigkeit: Multi-Scale

    EVs: 40 Atk / 252 SAtk / 216 Spd

    Hitzig Nature (+SAtk, -SDef)

    - Agilitïät

    - Wutanfall

    - Surfer

    - Hurricane


    Als ich Hurricane das erste mal gesehen habe wusste ich das das ich Dragoran auch im Regen spielen muss. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt ist es mein absolutes Lieblingspokemon in der 5. Gen und so ist es auch hier wieder mit von der Partie. Multi-Scale ist einfach wunderbar und da Deoxys oft das Steinchenlegen verzögert oder den Lead gleich umhaut ist es sehr oft aktiv. Überreste habe ich dafür verwendet um Multi-Scale auch im Hagel und Sand zu erhalten. Das Moveset habe ich wie folgt zusammengestellt.
    EVs & Wesen: 216 Speed braucht Nite um Scarf-Garchomp zu überholen, 252 Sp.A & Hitzig für die maximale spezielle Durchschlagkraft und die restlichen 40 Atk habe ich einfach in den Angriff gesetzt.
    Moveset: Agilität verdoppelt den Speed und ist Grundbaustein des Sets. Wutanfall um Drachen zu besiegen und nicht vom speziellen Walls gestoppt zu werden, Surfer wird im Regen nocheinmal verstärkt und Drache/Wasser hat eine gute Abdeckung und Hurricane trifft Kampf und Pflanzen effektiv (Nattorei neutral) und hat eine 30%ige Chance auf Verwirrung.



    Raikou @ Wahlschal

    Fähigkeit: Erzwinger

    EVs: 4 Def / 252 SAtk / 252 Spd

    Hitzig Nature (+SAtk, -SDef)

    - Donner

    - Aurasphäre

    - Kraftreserve [Eis]

    - Volt Change


    Raikou ist mein Revenger und profitiert natürlich auch vom Regen, deswegen natürlich der Wahlschal. Es hat mir bei den Elektroviehern am besten gefallen, es haltet mehr aus als Blitza und teilt mehr aus, der Speed ist schnell genug für den Scarf und es hat keine Tarnsteinschwäche. Donner ist im Regen einfach genial und paralisiert auch desöfteren, die Kraftreserve hat eine super Abdeckung mit Donner, Aurasphäre trifft Steels (vorallem Nattorei) effektiv oder zumindest neutral und Volt Change ist das spezielle Gegenstück zu U-turn und hat noch STAB.



    Kapilz @ Leben-Orb

    Fähigkeit: Techniker

    EVs: 252 Atk / 4 Def / 252 Spd

    Hart Nature (+Atk, -SAtk)

    - Pilzspore

    - Schwerttanz

    - Kugelsaat

    - Tempohieb


    0815-Techniloom zum countern von Sandsturmteams. Viel gibts da nicht zu sagen, einschläfern, boosten und .... von Shandera gefangen werden :dos: . Nichts desto trotz bietet es eine hilfreiche Elektro und Boden Resistenz und reißt oft große Löcher ins gegnerische Team damit Lapras und/oder Dragoran lossweepen können. Kugelsaat>Samenbombe um Subs zu brechen und meistens macht es auch mehr Schaden.



    Lapras @ Überreste

    Fähigkeit: Hydration

    EVs: 192 HP / 64 Def / 252 SDef

    Sacht Nature (+SDef, -SAtk)

    - Erholung

    - Fluch

    - Kaskade

    - Lawine


    Yeah Lapras, mein altes Lieblingspokemon ist endlich spielbar^^. Gen5 hat ihm Hydration beschert und somit kann es einfach in Statusattacken geswitcht werden da es eh wieder geheilt wird. Der Typ hat seine Sonnen- und Schattenseiten, gerade die Doppelresi auf Eis gefällt mir aber. EVs und Sacht sind für die maximale spezielle Defensive, die restlichen EVs habe ich aus einer Vorlage wird schon Sinn machen. Fluch erhöht die Defensive und erhöht den Angriff, Erholung heilst Lapras komplett, Kaskade und Lawine dienen als STAB. Lawine>Eissplitter da diese irgendwie kaum Schaden machen und sogar Drachen diese überleben.
    Lapras ist so bulky das es sogar TBs von Zapdos oder Blitza überlebt, mit +1 Def überlebt es auch viele effektive physische Attacken und ab +2 hat der Gegner schlechte Karten, dank dem Bulk ist das sogar alles andere als unwahrscheinlich.





    So das war mein Team, ich freue mich über jedes hilfreiche Feedback.
    Mfg Cyberratchet.

  • Viel gibts da nicht zu sagen, einschläfern, boosten und .... von Shandera gefangen werden


    Wechselhülle schafft da Abhilfe... Den Schaden vom LO brauchste jetzt auch nicht unbedingt... (Das Item ist sowieso irgendwie viel bedeutsamer geworden)


    Sonst würde ich bei Lapras noch Eissplitter spielen... Das ist einfach geil in Kombination mit Fluch.


    Die Synergie vom Team ist halt wie üblich wunderbar... zu den Movesets gibts auch eher wenig zu sagen (Außer das Deoxys eigentlich Stachler braucht,weil das so ziemlich der Grund ist, der das Spielen von ihm rechtfertigt)... Nur dürftest du Probleme mit offensiven RD bekommen, der viele deiner Mons einfach besiegen kann... (Kabutops,Kingdra,Zapdose...). Da kann nur Raikou Abhilfe schaffen... Der prefekte Konter für alle 3 ist Nattorei... Ich würde das über Dragoran spielen (auch wenns dich schmerzen wird...). Kannst ja mal die Curse-Variante testen, die sweept auch gerne mal ganze Teams...


    Nattogay@Überreste
    252KP 252 SDef 6 Atk
    -Gyroball
    -Level Field/Samenbomben
    -Fluch
    -Egelsamen/Stachler/Tarnsteine/Erholung
    >Passt halt perfekt in den Regen...


    Und noch mal ein Kompliment deine RMTs sehen einfach immer geil aus ^.^

  • Danke Banane, wie immer eine äußerst hilfreiche Antwort.
    Kapilz mit Wechselhülle klingt gut, OHKOd das denn immernoch Doryuuzu?
    Nattorrei klingt gut, ich nehme an das selbst eine 252KP/252 Def Variante nichts gegen Doryuuzu kann,oder? Dragoran countert nämlich BulkUp-Roobushin, BulkUp-Zurzukin uä ganz anständig die ansonsten mein Team ganz gut aufmischen wenn Deoxys schon tot ist.


    Deoxys-> Stachler & Nattorei->Tarnsteine werde ich auch testen.


    Wie dem auch sei wenn ich wieder zu Haus bin werde ich das Team nochmal kräftig testen^^.

  • Ups... Wenn du Nattorei>Nite spielst, dann nimmste dir ja die einzige Kampfresi... (da hab ich wieder nicht nachgedacht...). Vil Nattorei als Starter spielen. Oder du nimmst dafür Lapras (wäre Schade drum) raus... Dann würde sich die Weak in Grenzen halten...
    Nattorei kann wenns geboostet ist Dory zuverlässig besiegen.... Lvl-Field oder Samenbomben dürften es 2OHKOn bei +2.