Vote der Woche (21.-28.08.2011)

  • Das ist tatsächlich immernoch eine aktuelle Frage.


    In Sinnoh habe ich eigentlich immer Bidifas als VM-Helfer, dort stehen mir dann nur 5 Slots zur Verfügung. Natürlich bemühe ich mich Bidifas zu leveln, damit es mir im Notfall helfen oder zumindest Zeit zum beleben totschlagen kann.


    Anderseits kann ich in anderen Spielen meistens auf einen VM-Helfer verzichten. Das liegt aber auch an meiner unnötig komplizierten Teambildung. Ich schaue baue mir viel zu kompliziert die Teams in der Theorie. Meistens vergeht mir dadurch viel Spaß beim spielen....


    Es wäre alles viel einfacher, wenn der Charakter selber die Skills/Tools nutzen könnte, oder es lösen, wie in Alola mit PokéMobil.

  • Ich habe mein Team in der Regel schon immer voll, also bestehend aus sechs Pokemon. Wobei meistens dann nur eines zum Zuge kommt, in den meisten Fällen, ist dieses das Starter Pokemon der Region. Dazu kommt dann noch defintiv der "Route 1-Vogel" der Region, die verbleibenden 4 Plätze bestimmt in der Regel die Story (z.B. NPC-Geschenk).