Move-Tutoren

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild


  • Move Tutoren Guide

    Zwirrklop benutzt die Attacke Finsterfaust (im Anime)





    Allgemeine Informationen


    Move Tutoren sind Trainer, welche Pokémon spezielle, sonst nicht erlernbare Attacke beibringen können.
    Diese Attacken sind oftmals gut für das strategische Spiel nutzbar.



    Move Tutoren der 2. & 3. Generation


    Pokémon Kristall Move Tutor



    - Dukatia City: Flammenwurf, Donnerblitz, und Eisstrahl -


    Nachdem man die Pokémon Liga bezwungen hat, steht Mittwochs und Samstags vor der Dukatia City Spielhalle ein älterer Herr, der den Team-Pokémon die drei Attacken Flammenwurf, Donnerblitz, und Eisstrahl für 4000 Spielmünzen beibringt. Die Attacken können beliebig oft beigebracht werden.


    Alle drei Attacken haben eine Stärke von 95 und eine Trefferquote von 100.



    Pokémon Feuerrot & Blattgrün Move Tutoren



    - Mondberg: Megakick & Megahieb -


    Megakick & Megahieb
    Nahe des Mondberg-Ausganges auf Route 4 stehen zwei Schwarzgurte, die je einem Pokémon Megakick und Megahieb beibringen können.


    Megakick hat eine Stärke von 120 und eine Trefferquote von 75.
    Megahieb hat eine Stärke von 80 und eine Trefferquote von 85.



    - Marmoria City: Geowurf -


    Geowurf
    Hinter der Theke im Museum in Marmoria City ist ein Forscher, der einem Pokémon des Spielers Geowurf beibringt.


    Die Stärke von Geowurf ist abhängig vom Level und eine Trefferquote von 100.



    - Felstunnel: Steinhagel -


    Steinhagel
    Auf der ersten Ebene des Felstunnels ist ein Trainer, der einem Pokémon des Spielers Steinhagel beibringt.


    Steinhagel hat eine Stärke von 75 und eine Trefferquote von 90.
    Die Attacke kann außerdem den Gegner zurückschrecken.



    - Prismania City: Konter & Weichei -


    Konter & Weichei
    Im dritten Stockwerk des Prismania Einkaufszentrums bringt ein Händler einem Pokémon des Spielers Konter bei.


    Neben der Team Rocket Spielhalle in Prismania City steht ein älterer Mann hinter einem Teich, der einem Chaneira Chaneira Weichei beibringt.


    Konter verursacht (wenn das ausführende Pokémon von einer physischen Attacke getroffen wurde) doppelt so viel Schaden, und hat eine Trefferquote von 100.
    Weichei heilt 50% der maximalen KP des Anwenders. Die Attacke schlägt fehl, wenn der Anwender vollständig geheilt ist.



    - Saffronia City: Mimikry & Donnerwelle -


    Mimikry & Donnerwelle
    Bei der Nachahmerin in Saffronia City kann der Spieler einem seiner Pokémon Mimikry beibringen lassen.


    Ein Mädchen in der Silph Co. bringt einem Pokémon des Spielers Donnerwelle bei. Sie befindet sich in der ersten Etage in dem Raum ganz links.


    Mimikry kopiert die vom Ziel zuletzt eingesetzte Attacke. Diese tritt bei der Attackenauswahl dann an die Stelle von Mimikry, wobei sie über nur 5 AP verfügt.
    Donnerwelle paralysiert den Gegner, und hat eine Trefferquote von 100.



    - Fuchsania City: Delegator -


    Delegator
    Der Käfersammler unter dem Kangama-Gehege in Fuchsania City bringt einem Pokémon des Spielers Delegator bei.


    Delegator schützt vor Angriffen. Wenn das eigene Pokémon stark getroffen wurde, ist der 'Panzer' zerstört. (Solange der Schaden der Attacke niedriger ist, als die für den Delegator aufgebrachten KP, bleibt der Delegator erhalten.
    Um den Delegator anwenden zu können, werden außerdem 25% der KP des Anwenders verbraucht.)



    - Vertania City: Traumfresser -


    Traumfresser
    In Vertania City steht ein Junge hinter ein paar Bäumen, welcher einem Pokémon die Attacke Traumfresser beibringt. (Zerschneider oder Surfer benötigt)


    Traumfresser hat eine Stärke von 100 und eine Trefferquote von 100.
    Die Attacke verursacht Schaden und funktioniert nur, sobald das Ziel in Schlaf versetzt wurde, ansonsten schlägt die Attacke fehl. Die Hälfte des verursachten Schadens werden dem Anwender an KP aufgefüllt.



    - Zinnoberinsel: Metronom -


    Metronom
    Im Labor auf der Zinnoberinsel bringt ein Forscher einem Pokémon des Spielers Metronom bei.


    Metronom wählt zufällig eine Attacke aus und führt diese dann aus.



    - Siegesstraße: Risikotackle -


    Risikotackle
    Kurz vor dem Ausgang der Siegesstraße ist ein Trainer, der einem Pokémon des Spielers Risikotackle beibringt.


    Risikotackle hat eine Stärke von 120 und eine Trefferquote von 100.
    Die Attacke verursacht Schaden durch den Rückstoß.



    - Glutberg: Explosion -


    Explosion
    Am Anfang des Glutbergs ist ein Wanderer, der einem Pokémon des Spielers Explosion beibringt.


    Explosion hat eine Stärke von 250 und eine Trefferquote von 100.
    Das Pokémon des Anwenders wird jedoch kampfunfähig.



    - Eiland 2 | Kap Kante: Elementare Spezialattacken -


    Lohekanonade, Aquahaubitze & Fauna-Statue
    Im Norden des Kaps auf Eiland 2 wohnt eine alte Frau, die die drei elementaren Spezialattacken Fauna-Statue, Aquahaubitze und Lohekanonade je einmal der Endstufe der Kanto Starter beibringen kann. Diese Pokémon müssen eine hohe Zuneigung gegenüber dem Spieler aufweisen, zudem muss es das Start-Pokémon sein, das der Spieler von Prof. Eich erhalten hat.


    Fauna-Statue, Aquahaubitze und Lohekanonade haben eine Stärke von 150 und eine Trefferquote von 90.



    - Eiland 4: Bodyslam -


    Bodyslam
    Auf Eiland 4 sind im Haus unterhalb der Pension zwei Männer, einer der beiden bringt einem Pokémon des Spielers Bodyslam bei.


    Bodyslam hat eine Stärke von 85 und eine Trefferquote von 100.
    Bodyslam kann auch zu 30% den Gegner paralysieren.



    - Eiland 7: Schwerttanz -


    Schwerttanz
    Ein Junge auf der Brücke von Eiland 7 bringt einem Pokémon des Spielers Schwerttanz bei.


    Schwerttanz erhöht den Angriff des Anwenders.




    Pokémon Smaragd Move Tutoren



    Reguläre Move Tutoren



    - Graphitport City: Angeberei -


    Angeberei
    Im Pokémon-Fanclub in Graphitport City ist ein Azumarill Trainer, die einem Pokémon des Spielers Angeberei beibringt.


    Angeberei erhöht den Angriff des Gegners und verwirrt ihn. Weil der Angriff des Gegners erhöht wird, erleidet dieser mehr Schaden, falls er sich selbst verletzt.



    - Malvenfroh City: Walzer -


    Walzer
    Unterhalb der Arena in Malvenfroh City steht ein Wanderer, der einem Pokémon Walzer beibringt.


    Walzer hat eine Stärke von 30 und eine Trefferquote von 90. (Schaden wird von Runde zu Runde größer.)



    - Wiesenflur: Zornklinge -


    Zornklinge
    Im Pokémon Center von Wiesenflur ist ein kleiner Junge, der einem Pokémon des Spielers Zornklinge beibringt.


    Zornklinge hat eine Stärke von 10 und eine Trefferquote von 95.



    - Laubwechselfeld: Metronom -


    Metronom
    Im Pokémarkt in Laubwechselfeld bringt eine junge Dame einem Pokémon des Spielers Metronom bei.


    Metronom wählt zufällig eine Attacke aus und führt diese dann aus.



    - Bad Lavastadt: Mimikry -


    Mimikry
    Ein Ninjajunge in Bad Lavastadt bringt Pokémon des Spielers Mimikry bei.


    Mimikry kopiert die vom Ziel zuletzt eingesetzte Attacke. Diese tritt bei der Attackenauswahl dann an die Stelle von Mimikry, wobei sie über nur 5 AP verfügt.
    Donnerwelle paralysiert den Gegner, und hat eine Trefferquote von 100.




    - Baumhausen City: Schlafrede -


    Schlafrede
    Beim Haus in Baumhausen City, in dem man TM10 erhalten kann, bringt der Opa einem Pokémon des Spielers Schlafrede bei.


    Schlafrede kann nur verwendet werden, wenn der Anwender schläft, ansonsten schlägt die Attacke fehl. Danach benutzt der Anwender zufällig eine seiner übrigen Attacken.



    - Seegrasulb City: Delegator -


    Delegator
    Ein Mädchen auf der Dachterrasse im Kaufhaus in Seegrasulb City, bringt einem Pokémon des Spielers Delegator bei.


    Delegator schützt vor Angriffen. Wenn das eigene Pokémon stark getroffen wurde, ist der 'Panzer' zerstört. (Solange der Schaden der Attacke niedriger ist, als die für den Delegator aufgebrachten KP, bleibt der Delegator erhalten.
    Um den Delegator anwenden zu können, werden außerdem 25% der KP des Anwenders verbraucht.)



    - Moosbach City: Wuchtschlag -


    Wuchtschlag
    Am Strand vor Moosbach City bringt ein Schwarzgurt einem Pokémon des Spielers Wuchtschlag bei.


    Wuchtschlag hat eine Stärke von 100 und eine Trefferquote von 50.
    Außerdem verwirrt sie den Gegner.



    - Xeneroville: Risikotackle -


    Risikotackle
    Im Pokémon-Center in Xeneroville ist ein Mädchen, das einem Pokémon des Spielers Risikotackle beibringt.


    Risikotackle hat eine Stärke von 120 und eine Trefferquote von 100.
    Die Attacke verursacht Schaden aufgrund des Rückstoßes.



    - Flossbrunn: Explosion -


    Explosion
    Im Pokémon-Center in Flossbrunn ist ein Gitarrist, der einem Pokémon des Spielers Explosion beibringt.


    Beide Attacken haben eine Stärke von 250 und eine Trefferquote von 100.
    Das Pokémon des Anwenders wird jedoch kampfunfähig.




    Kampfzonen Move Tutoren



    [tabmenu]
    [tab=Zu erlernende Attacken]
    [subtab=Allgemeines]
    Im Haus westlich des Kampfstadions sitzen zwei alte Damen, die einem Pokémon im Austausch gegen Gewinnpunkte verschiedene Attacken beibringen.
    [subtab=Linke Dame]

    Attacke Preis
    Weichei 16 GP
    Geowurf 24 GP
    Traumfresser 24 GP
    Megahieb 24 GP
    Megakick 48 GP
    Bodyslam 48 GP
    Steinhagel 48 GP
    Konter 48 GP
    Donnerwelle 48 GP
    Schwerttanz 48 GP


    [subtab=Rechte Dame]

    Attacke Preis
    Einigler 16 GP
    Schnarcher 24 GP
    Lehmschelle 24 GP
    Sternschauer 24 GP
    Eisstrurm 24 GP
    Ausdauer 48 GP
    Psycho-Plus 48 GP
    Eishieb 48 GP
    Donnerschlag 48 GP
    Feuerschlag 48 GP


    [/tabmenu]


    Erlaubnis für die Aktualisierung von 007 (Juli 2014).
    Quellen : Bulbapedia - Move Tutor, Serebii - Firered & Leafgreen Move Tutors, Serebii - Emerald Move Tutors, Serebii - Emerald Battle Frontier Move Tutors, Pokéwiki - Attacken Lehrer
    © Sumpex,2014-2015
    [Ohne meine Erlaubnis ist das Kopieren von Teilen, bzw. des gesamten Guides unzulässig. Ich bitte um Rückfragen, falls Interesse besteht. Änderungen, und Fehler vorbehalten.]

    8 Mal editiert, zuletzt von Sumpex () aus folgendem Grund: Bilder via Dateianhang eingebunden, und neuen H-Code hinzugefügt.

  • Hey,


    ich erstelle einen Guide, indem ihr alles über die Movetutoren in Platin erfahrt. Diesen Guide erstelle ich deshalb, da es zur Zeit viele Fragen zu den Move Tutoren gab, und anscheinend mein letzter Guide in Ordnung war. Ich wünsche euch nun viel Glück mit meinem Guide ;)
    Erlaubnis by -Near™
    Nutzt doch bitte Strg+F um bequemer durch den Guide reisen zu können !





    Gelbstück Was ist eigentlich ein Move-Tutor?



    Move Tutoren sind Leute, die deinen Pokémon Attacken beibriingen können, die sie mit Lv.-Up oder per TM nicht erlernen können! Wahnsinn, oder? Move-Tutoren findet man in Platin (Sinnoh) in verschiedenen Gebieten, diese zähle ich nachher auf ;). Er möchte dafür aber Scherben, die man im Untergrund von Sinnoh ausgraben kann. Es gibt folgende Scherben:

    • Gelbstück Gelbstück
    • Grünstück Grünstück
    • Indigostück Indigostück
    • Purpurstück Purpurstück




    Grünstück Geschichte in älteren Editionen


    Es gab, wie bereits erwähnt, auch in älteren Editionen den Move Tutor.
    Smaragd: In Smaragd musste man den Move Tutor nicht mit Scherben, sondern mit Gewinnpunkten bezahlen, das heißt man muss nur eine Weile Gewinnpunkte sammeln, dann kann man Pokémon Attacken beibringen, die sie per Lv.-Up und per TM nicht erlernen würden. Es gab auber auch ein paar andere Leute in Hoenn verstreut, die auch kostenlos Attacken erlernen !


    Feuerrot / Blattgrün:
    In Blattgrün & Feuerrot gab es auch nette Menschen, die an verschiedenen Orten platziert waren, die deinen Pokémon kostenlos Attacken beibringen, in Platin & Smaragd musste man bekanntlich dafür Zahlen, in Blattgrün & Feuerrot sind die Leute ein wenig netter :rolleyes: Allerdings konnten diese Attacken je einmal erlernt werden!




    Fundorte der Movetutoren in Platin



    Route 212

    Der Move Tutor auf der Route 212 kann 13 verschiedene Attacken erlernen lassen.


    Blizzach

    Der Move Tutor in Blizzach kann 8 verschiedene Attacken erlernen lassen.


    Route 226

    Der Move Tutor kann auf der Route 226 sage & schreibe 17 Attacken erlernen lassen!


    Route 210

    Diese ältere Frau kann einem deiner Drachenpokémon & Arceus + Drachentafel die Attacke Draco-Meteor beibringen. Sie verlangt kein Geld, keine Scherben, also keine Bezahlung, sie verlangt nur, dass das Pokémon das Draco-Meteor lernen soll seinen Trainer mag.


    Route 228

    Dieser ältere Mann kann die Attacken Fauna-Statue, Aquahaubitze und Lohekanonade erlernen lassen. Er kann diese Attacken nur einmal beinringen, praktisch so wie eine TM. Er verlangt, dass das Pokémon, das die Attacke erlernen will, dich, also seinen Trainer, sehr mag.
    Du kannst eine der Attacken nur einem deiner Starter erlernen lassen ;)






    PurpurstückElernbare Attacken & wieviele Scherben man für diese benötigt


    Route 212



    Abschlag - Indigostück 4 Mal & Purpurstück 4 Mal


    Donnerschlag - Indigostück 6 Mal & Purpurstück 2 Mal


    Eishieb - Indigostück 6 Mal & Purpurstück 2 Mal


    Eissturm - Indigostück 6 Mal & Grünstück 2 Mal


    Feuerschlag - Indigostück 6 Mal & Purpurstück 2 Mal


    Taucher - Indigostück 4 Mal & Purpurstück 2 Mal & Gelbstück 2 Mal


    Tiefschlag - Indigostück 6 Mal & Gelbstück 2 Mal


    Trickbetrug - Indigostück 4 Mal & Gelbstück 4 Mal


    Unheilböen - Indigostück 6 Mal & Grünstück 2 Mal


    Vakuumwelle - Indigostück 4 Mal & Purpurstück 2 Mal & Grünstück 2 Mal


    Windschnitt - Indigostück 4 Mal & Purpurstück 2 Mal & Grünstück 2 Mal


    Zen Kopfstoß - Indigostück 4 Mal & Gelbstück 4 Mal


    Zornklinge - Indigostück 8 Mal





    Blizzach


    Aufruhr - Gelbstück 6 Mal & Grünstück 2 Mal


    Groll - Gelbstück 8 Mal


    Magnetflug - Indigostück 2 Mal & Gelbstück 4 Mal & Grünstück 2 Mal


    Rechte Hand - Purpurstück 2 Mal & Gelbstück 4 Mal & Grünstück 2 Mal


    Schnarcher - Purpurstück 2 Mal & Gelbstück 4 Mal & Grünstück 2 Mal


    Sternschauer - Indigostück 2 Mal & Gelbstück 2 Mal & Grünstück 4 Mal


    Synthese - Gelbstück 2 Mal & Grünstück 6 Mal


    Zuflucht - Grünstück 8 Mal





    Route 226




    Ampelleuchte - Indigostück 2 Mal & Purpurstück 2 Mal & Gelbstück 2 Mal & Grünstück 2 Mal


    Anti-Kraft - Purpurstück 6 Mal & Grünstück 2 Mal


    Eisenabwehr - Indigostück 2 Mal & Purpurstück 4 Mal & Gelbstück 2 Mal


    Eisenschädel - Purpurstück 6 Mal & Gelbstück 2 Mal


    Erdkräfte - Purpurstück 6 Mal & Grünstück 2 Mal


    Hitzewelle - Indigostück 2 Mal & Purpurstück 4 Mal & Grünstück 2 Mal


    Kraftkolloss - Purpurstück 8 Mal


    Lehmschelle - Indigostück 4 Mal & Purpurstück 4 Mal


    Magensäfte - Purpurstück 4 Mal & Gelbstück 2 Mal & Grünstück 2 Mal


    Mülltreffer - Indigostück 2 Mal & Purpurstück 4 Mal & Grünstück 2 Mal


    Nassschweif - Purpurstück 6 Mal & Grünstück 2 Mal


    Notsituation - Purpurstück 4 Mal & Gelbstück 4 Mal


    Samenbombe - Purpurstück 4 Mal & Grünstück 4 Mal


    Sprungfeder - Purpurstück 4 Mal & Gelbstück 2 Mal & Grünstück 2 Mal


    Walzer - Indigostück 2 Mal & Purpurstück 4 Mal & Grünstück 2 Mal


    Windhose - Anti-Kraft - Purpurstück 6 Mal & Grünstück 2 Mal


    Wutanfall - Purpurstück 6 Mal & Gelbstück 2 Mal







    Route 210


    Hier kann man einem Drachenpokémon wie zum Beispiel Brutalanda, Knackrack usw. die Attacke Draco-Meteor beibringen lassen. Die Frau verlangt allerdings kein Geld oder Scherben, nein, sie verlangt nur, dass das Pokémon, das die Attacke Draco-Meteor lernen soll seinen Trainer lieb hat, das heißt es muss viel Happiness-Punkte haben (erreicht man zB indem man kämpft, mit Vitaminen (Kalzium, KP-Plus, Eisen usw.) füttert, massieren lässt (in Schleiede), usw.)






    Route 228


    Dieser Mann kann einem eurer Starter die Attacken Fauna-Statue, Lohekanonade & Aquahaubitze erlernen lassen. Er verlangt keine Scherben oder Geld, nein, er möchte auch hier, dass euer Pokémon euch gerne hat.
    Hier eine Liste welche Pokémon welche Attacke lernen können:



    • Bisaflor Bisaflor --> Fauna-Statue
    • Glurak Glurak --> Lohekanonade
    • Turtok Turtok --> Aquahaubitze
    • Meganie Meganie --> Fauna-Statue
    • Tornupto Tornupto --> Lohekanonade
    • Impergator Impergator --> Aquahaubitze
    • Gewaldro Gewaldro --> Fauna-Statue
    • Lohgock Lohgock --> Lohekanonade
    • Sumpex Sumpex --> Aquahaubitze
    • ChelterrarChelterrar --> Fauna-Statue
    • PanfernoPanferno --> Lohekanonade
    • ImpoleonImpoleon --> Aquahaubitze




    i




    Gelbstück 5. Schlusswort


    Ich hoffe natürlich, dass euch der Guide gefallen hat ;D
    Jegliches kopieren ist untersagt, verlinkt darf jedoch schon ;)
    Thx ...


    -Near™, da ich von ihm die Erlaubnis bekommen habe, den Guide zu schreiben :)
    Dem BisaBoard, da ich ohne dieses tolle Forum den Guide nicht erstellen hätte können :)


    Quellen:
    #1: http://www.smogon.com/forums/showthread.php?t=45806
    #2: http://pokefans.net/spiele/platin/spielhilfen/move-tutoren
    #3: http://www.psypokes.com/platinum/tutors.php






    So, ich hoffe, dass euch der Guide gefallen hat :)



    ~Silverkind




    Heartgold und Soulsilver



    Draco Meteor, Fauna-Statue, Aquahaubitze, Lohekanonade:
    In einem Haus westlich des Pokémon Centers von Ebenholz City befinden sich zwei ältere Personen. Während die Frau einem Drachen-Pokémon, welches zum Spieler eine hohe Zuneigung pflegt, die Attacke Draco Meteor beibringen kann, erlernt der Mann einem beliebigen Starter-Pokémon, welches sich im letzten Entwicklungsstadium befindet, eine der Attacken Fauna-Statue (Pflanze), Aquahaubitze (Wasser) oder Lohekanonade (Feuer).


    Kopfnuss:
    Im hinteren Teil des Steineichenwald steht ein Mann, der deinem Pokémon ohne Gegenleistung und beliebig oft Kopfnuss beibringen kann.


    Kampfzonengebiet:
    In einem Haus in der Kampfzone können verschiedene Männer einige Attacken erlernen, im Austausch gegen Gewinnpunkte. Diese Attacken sind:


    Attacke Preis Attacke Preis Attacke Preis
    Käferbiss 32 GP Erdanziehung 32 GP Fußkick 32 GP
    Zornklinge 32 GP Fadenschuss 32 GP Lehmschelle 32 GP
    Abschlag 40 GP Magiemantel 32 GP Magensäfte 32 GP
    Taucher 40 GP Rückentzug 32 GP Mülltreffer 32 GP
    Tiefschlag 40 GP Schnarcher 32 GP Sprungfeder 32 GP
    Eissturm 48 GP Sorgensamen 32 GP Walzer 32 GP
    Trickbetrug 48 GP Groll 40 GP Ampelleuchte 40 GP
    Unheilböen 48 GP Magnetflug 40 GP Antik-Kraft 40 GP
    Vakuumwelle 48 GP Rechte Hand 40 GP Eisenabwehr 40 GP
    Windschnitt 48 GP Sternschauer 40 GP Eisenschädel 40 GP
    Donnerschlag 64 GP Synthese 40 GP Erdkräfte 40 GP
    Eishieb 64 GP Aufruhr 48 GP Nassschweif 40 GP
    Feuerschlag 64 GP Rollentausch 48 GP Samenbombe 40 GP
    Zen-Kopfstoß 64 GP Rückenwind 48 GP Superzahn 40 GP
    . . Vitalglocke 48 GP Windhose 40 GP
    . . Zuflucht 48 GP Hitzewelle 48 GP
    . . . . Kraftkoloss 48 GP
    . . . . Wutanfall 48 GP
    . . . . Himmelsfeger 64 GP
    . . . . Leidteiler 64 GP
    . . . . Notsituation 64 GP


    HG/SS-Part von 007.

  • Pokémon Schwarz/Weiss - Move Tutoren



    Zitat

    Inhaltsverzeichnis


    - Einleitung: Was sind Move-Tutoren überhaupt? -
    - Marea City: Säulenattacken -
    - Route 13: Fauna-Statue, Aquahaubitze und Lohekanonade -
    - Twindrake City: Draco Meteor -
    - Schlusswort -



    - Einleitung: Was sind Move-Tutoren überhaupt? -
    Wie du vermutlich bereits aus früheren Editionen weißt, gibt es in jeder Region (in diesem Fall die Region Einall) die sogenannten Move-Tutoren, die man im Deutschen als Attacken-Lehrer bezeichnen könnte. Diese bringen deinen Pokémon starke Attacken bei, die sie sonst nicht erlernen würden. Im Vergleich zu den bisherigen Editionen - vorallem gegenüber der Vorgängergeneration Diamant/Perl und Platin - gibt es in Schwarz/Weiss nur drei Move-Tutoren, in den alten Editionen waren es deutlich mehr. Also wäre es für dich hilfreich, wenn du willst, dass deine Pokémon sehr spezielle und vorallem starke Attacken erlernen, einen Move-Tutor aufzusuchen. Im Folgenden werde ich dir nun die drei Move-Tutoren der Einall-Region vorstellen.



    - Marea City: Säulenattacken -


    Chronologisch gesehen findest du hier, in Marea City, den allerersten Move-Tutor, der dir die drei sogenannten Säulenattacken erlernen lassen kann. Diese Attacke können jedoch nur die Starter-Pokémon erlernen - jedoch nicht nur die Schwarz&Weiss-Starter, sondern die Starterpokémon aus allen Generationen!
    Die Attacken lauten Pflanzsäulen, Wassersäulen und Feuersäulen, die alle drei eine Stärke von 50 und eine Trefferquote von 100 haben. Wie ihr an den Farben und an den Namen der Attacken merkt, können Pflanzenpokémon die Attacke Pflanzsäule, Wasserpokémon die Attacke Wassersäule und Feuerpokémon die Attacke Feuersäule erlernen.




    - Route 13: Fauna-Statue, Aquahaubitze und Lohekanonade -

    http://i53.tinypic.com/ip0cn8.png


    Auf der Route 13 gibt es einen weiteren Move-Tutor, der dir deinen Starterpokémon die schon aus früheren Editionen bekannten Attacken Fauna-Statue, Aquahaubitze und Lohekanonade beibringt. Wie auch oben können die Pflanzenstarter die Attacke Fauna-Statue, Wasserstarter die Attacke Aquahaubitze und Feuerstarter die Attacke Lohekanonade erlernen. Alle drei Attacken haben eine unglaubliche Stärke von 150, allerdings ist die Trefferquote nur bei 90.


    - Twindrake City: Draco Meteor -


    Der letzte (chronologisch gesehen) Move-Tutor befindet sich in Twindrake City. Der Move-Tutor ist - je nach Edition - entweder Lysander oder Lilia. Die Attacke kann jedoch nur von Drachenpokémon erlernt werden, eine Ausnahme ist das legendäre Pokémon Arceus, wenn es die Dracotafel trägt. Die Attacke hat eine Stärke von 140 allerdings eine Trefferquote von nur 90. Die Attacke hat im Kampf auch einen Nebeneffekt, denn der Spezial Angriff sinkt um zwei Stufen. Allerdings erlernen diese Attacke eure Drachenpokémon nur, wenn sie einen hohen Zuneigungsgrad erreicht haben.



    - Schlusswort -
    Das Urheberrecht des Guides liegt bei mir. Die Bilder habe ich selbst bearbeitet und dürfen nur mit Verlinkung dieses Threads benutzt werden. Ausschnitte aus dem Guide bitte auch nur mit Verlinkung, danke.
    Erlaubnis von Ray.


  • Move Tutoren der 5. & 6. Generation




    Pokémon Schwarz 2 & Weiß 2 Move Tutoren



    Reguläre Move Tutoren



    - PWT Gelände: Säulen, und Elementare Spezialattacken -


    Auf dem Gelände des Pokémon World Tournaments gibt es diesmal die Möglichkeit sowohl die Säulenattacken (Pflanz,- Wasser, und Feuersäulen) für alle Entwicklungen der Pflanzen, Feuer, und Wasser-Starter (bei hoher Zuneigung), als auch die Elementaren Spezialattacken Fauna-Statue, Aquahaubitze und Lohekanonade (auch typenspezifisch) beibringen zu lassen.


    Der Junge ganz rechts lehrt die Säulenattacken, der ältere Mann an einem Stand auf der rechten Seite lehrt die Spezialattacken: Fauna-Statue, Aquahaubitze, und Lohekanonade.


    Alle drei Säulenattacken haben eine Stärke von 50 und eine Trefferquote von 100.
    Fauna-Statue, Aquahaubitze und Lohekanonade haben eine Stärke von 150 und eine Trefferquote von 90.



    - Twindrake City: Draco Meteor -


    Wie in Schwarz & Weiß besteht in Twindrake City wieder die Möglichkeit, jedem Drachenpokémon und Arceus (wenn Drachentafel getragen) die Attacke Draco Meteor beizubringen, sobald der Legendenorden (8. Orden) gewonnen wurde. Diesmal ist es aber Lysander, der diese Attacke lehrt.


    Die Attacke hat eine Stärke von 140 und eine Trefferquote von 90. Die Attacke hat im Kampf auch einen Nebeneffekt, denn der Spezial Angriff sinkt um zwei Stufen. Allerdings erlernen diese Attacke Drachenpokémon nur, wenn ein hoher Zuneigungsgrad erreicht wurde.



    - Schwurhain: Mystoschwert -


    Wie in Schwarz & Weiß besteht auch in deren Nachfolgern die Möglichkeit dem Musketier-Pokémon Keldeo seine Spezialattacke Mystoschwert beibringen zu lassen.


    Nach einem Event im Schwurhain mit den Legendären Pokémon Kobalium, Terrakium und Viridium erlernt es diese besondere Attacke, und nimmt die Resolutform an.


    Die Attacke hat eine Stärke von 85 und eine Trefferquote von 100. Mystoschwert ist eine der wenigen speziellen Attacken, die physischen Schaden erzeugen.



    - Stratos City: Urgesang -


    Wie auch schon in Schwarz & Weiß kann man in einem Café Meloettas Spezialattacke Urgesang beibringen lassen.


    Nach einem Event im Café bringt ein Musiker diese besondere Attacke Meloetta bei.


    Die Attacke hat eine Stärke von 75 und eine Trefferquote von 100. Urgesang ist neben Geheimpower die einzige Attacke, die Schlaf verursachen kann und gleichzeitig Schaden zufügt.




    Scherben Move Tutoren



    * Welche Pokémon diese Attacken erlernen können, ist unserem Guide zu entnehmen.
    [tabmenu]
    [tab=Purpurstück Attacken]
    [subtab=Ort der Lehrers]

    Purpurstück|Ein Gebäude in Marea City
    [subtab=Erlernbare Attacken]
    Attacke:Bezirzer |Typ: Normal| Benötigte Scherben: 2
    Attacke:Käferbiss |Typ: Käfer| Benötigte Scherben: 2
    Attacke:Schlagbohrer |Typ: Boden| Benötigte Scherben: 4
    Attacke:Sprungfeder |Typ: Flug| Benötigte Scherben: 4
    Attacke:Ampelleuchte |Typ: Käfer| Benötigte Scherben: 4
    Attacke:Eisenschädel |Typ: Stahl| Benötigte Scherben: 4
    Attacke:Superzahn |Typ: Normal| Benötigte Scherben: 6
    Attacke:Aufruhr |Typ: Normal| Benötigte Scherben: 6
    Attacke:Samenbomben |Typ: Pflanze| Benötigte Scherben: 6
    Attacke:Doppelhieb |Typ: Drache| Benötigte Scherben: 6
    Attacke:Fußkick |Typ: Kampf| Benötigte Scherben: 8
    Attacke:Mülltreffer |Typ: Gift| Benötigte Scherben: 8
    Attacke:Feuerschlag |Typ: Feuer| Benötigte Scherben: 10
    Attacke:Donnerschlag |Typ: Elektro| Benötigte Scherben: 10
    Attacke:Eishieb |Typ: Eis| Benötigte Scherben: 10
    [tab=Indigostück Attacken]
    [subtab=Ort der Lehrers]

    Indigostück|Ein Gebäude in Monsentiero
    [subtab=Erlernbare Attacken]
    Attacke:Zuflucht |Typ: Normal| Benötigte Scherben: 2
    Attacke:Eisenabwehr |Typ: Stahl| Benötigte Scherben: 2
    Attacke:Magnetflug |Typ: Elektro| Benötigte Scherben: 4
    Attacke:Magiemantel |Typ: Psycho| Benötigte Scherben: 4
    Attacke:Rückentzug |Typ: Normal| Benötigte Scherben: 4
    Attacke:Schallwelle |Typ: Normal| Benötigte Scherben: 6
    Attacke:Elektronetz |Typ: Elektro| Benötigte Scherben: 6
    Attacke:Eissturm |Typ: Eis| Benötigte Scherben: 6
    Attacke:Eisenschweif |Typ: Stahl| Benötigte Scherben: 6
    Attacke:Nassschweif |Typ: Wasser| Benötigte Scherben: 8
    Attacke:Erdkräfte |Typ: Boden| Benötigte Scherben: 8
    Attacke:Zen-Kopfstoß |Typ: Psycho| Benötigte Scherben: 8
    Attacke:Schmarotzer |Typ: Unlicht| Benötigte Scherben: 8
    Attacke:Kraftkoloss |Typ: Kampf| Benötigte Scherben: 10
    Attacke:Erdanziehung |Typ: Psycho| Benötigte Scherben: 10
    Attacke:Drachenpuls |Typ: Drache| Benötigte Scherben: 10
    Attacke:Finsteraura |Typ: Unlicht| Benötigte Scherben: 10
    [tab=Gelbstück Attacken]
    [subtab=Ort der Lehrers]

    Gelbstück|Ein Gebäude in Abidaya City
    [subtab=Erlernbare Attacken]
    Attacke:Klammergriff |Typ: Normal| Benötigte Scherben: 2
    Attacke:Schnarcher |Typ: Normal| Benötigte Scherben: 2
    Attacke:Vitalglocke |Typ: Normal| Benötigte Scherben: 4
    Attacke:Abschlag |Typ: Unlicht| Benötigte Scherben: 4
    Attacke:Synthese |Typ: Pflanze| Benötigte Scherben: 6
    Attacke:Ruheort |Typ: Flug| Benötigte Scherben: 6
    Attacke:Himmelsfeger |Typ: Flug| Benötigte Scherben: 8
    Attacke:Rollentausch |Typ: Psycho| Benötigte Scherben: 8
    Attacke:Hitzewelle |Typ: Feuer| Benötigte Scherben: 10
    Attacke:Gigasauger |Typ: Pflanze| Benötigte Scherben: 10
    Attacke:Ableithieb |Typ: Kampf| Benötigte Scherben: 10
    Attacke:Leidteiler |Typ: Normal| Benötigte Scherben: 10
    Attacke:Rückenwind |Typ: Flug| Benötigte Scherben: 10
    [tab=Grünstück Attacken]
    [subtab=Ort der Lehrers]

    Grünstück|Ein Gebäude in Septerna City
    [subtab=Erlernbare Attacken]
    Attacke:Sorgensamen |Typ: Pflanze| Benötigte Scherben: 6
    Attacke:Magensäfte |Typ: Gift| Benötigte Scherben: 6
    Attacke:Rechte Hand |Typ: Normal| Benötigte Scherben: 8
    Attacke:Galanterie |Typ: Normal| Benötigte Scherben: 8
    Attacke:Magieraum |Typ: Psycho| Benötigte Scherben: 8
    Attacke:Wunderraum |Typ: Psycho| Benötigte Scherben: 8
    Attacke:Groll |Typ: Geist| Benötigte Scherben: 8
    Attacke:Aufbereitung |Typ: Normal| Benötigte Scherben: 10
    Attacke:Trickbetrug |Typ: Psycho| Benötigte Scherben: 10
    Attacke:Tarnsteine |Typ: Gestein| Benötigte Scherben: 10
    Attacke:Wutanfall |Typ: Drache| Benötigte Scherben: 10
    Attacke:Notsituation |Typ: Normal| Benötigte Scherben: 12
    Attacke:Schlafrede |Typ: Normal| Benötigte Scherben: 12
    Attacke:Wertewechsel |Typ: Psycho| Benötigte Scherben: 12
    Attacke:Übernahme |Typ: Unlicht| Benötigte Scherben: 12
    [/tabmenu]





    Pokémon XY Move Tutoren



    - Romantia City: Säulenattacken -


    In einem Haus in Romantia City besteht die Möglichkeit, allen Entwicklungen der Starter-Pokémon die Säulenattacken Pflanz,- Wasser, und Feuersäulen typenspezifisch unter der Voraussetzung einer hohen Zuneigung beizubringen zu lassen.


    Alle drei Säulenattacken haben eine Stärke von 80 [6. Generation] und eine Trefferquote von 100.



    - Fractalia City: Spezialattacken -

    Elementare Spezialattacken Erlerner (oben) | Spezialattacken der Legendären Pokémon Erlerner (unten)


    In Fractalia City gibt es zwei Move Tutoren. Im Südwesten der Stadt befindet sich ein älterer Mann in einem Haus, der den Endentwicklungen der Starter-Pokémon bei einem hohen Zuneigungswert die Elementaren Spezialattacken Fauna-Statue, Aquahaubitze und Lohekanonade typenspezifisch beibringt.



    Und in einem Haus nördlich des Pokémon Centers befindet sich ein Mann, welcher die Spezialattacken der legendären Pokémon Keldeo & Meloetta lehrt. Dabei kann Keldeo Mystoschwert erlernen, und Meloetta Urgesang.


    Fauna-Statue, Aquahaubitze und Lohekanonade haben eine Stärke von 150 und eine Trefferquote von 90.
    Mystoschwert hat eine Stärke von 85 und eine Trefferquote von 100. Außerdem ist sie eine der wenigen speziellen Attacken, die physischen Schaden erzeugen.
    Urgesang hat eine Stärke von 75 und eine Trefferquote von 100. Sie ist neben Geheimpower die einzige Attacke, die Schlaf verursachen kann und gleichzeitig Schaden zufügt.



    - Route 21: Draco Meteor -


    Im nordosten der Route befindet sich im einen Haus ein Schwarzgurt, der jedem Drachenpokémon und Arceus (wenn Drachentafel getragen) die Attacke Draco Meteor beibringen kann wenn ein hoher Zuneigungswert erreicht wurde. (Achtung: Surfer und Stärke werden zum erreichen des Hauses benötigt!)


    Die Attacke hat eine Stärke von 130 [6. Generation] und eine Trefferquote von 90. Die Attacke hat im Kampf auch einen Nebeneffekt, denn der Spezial Angriff sinkt um zwei Stufen.





    Pokémon Omega Rubin & Alpha Saphir Move Tutoren



    - Malvenfroh City: Säulenattacken -


    Allen Entwicklungen der Starter-Pokémon ist es möglich die Säulenattacken Pflanz,- Wasser, und Feuersäulen typenspezifisch (hohe Zuneigung wird benötigt) beizubringen zu lassen. Genaueres könnt ihr der Malvenfroh City-Übersicht entnehmen.


    Alle drei Säulenattacken haben eine Stärke von 80 [6. Generation] und eine Trefferquote von 100.



    - Malvenfroh City: Spezialattacken -

    Elementare Spezialattacken Erlerner (oben) | Spezialattacken der Legendären-Pokémon Erlerner (unten)


    In Malvenfroh City lassen sich vielerlei Movetutoren finden, so auch diejenigen welche bestimmte Spezialattacken erlernen.


    Den Endentwicklungen der Starter-Pokémon ist es möglich bei einem hohen Zuneigungswert die Elementaren Spezialattacken Fauna-Statue, Aquahaubitze und Lohekanonade (typenspezifisch) zu erlernen.


    Auch lässt sich in einem Café eine Person auffinden, welcher die Spezialattacken der Legendären Pokémon Keldeo & Meloetta lehrt. Keldeo kann dabei Mystoschwert erlernen, und Meloetta Urgesang.

    Weiteres über die Fundorte dieser Personen lässt sich hier finden.

    Fauna-Statue, Aquahaubitze und Lohekanonade haben eine Stärke von 150 und eine Trefferquote von 90.
    Mystoschwert hat eine Stärke von 85 und eine Trefferquote von 100. Außerdem ist sie eine der wenigen speziellen Attacken, die physischen Schaden erzeugen.
    Urgesang hat eine Stärke von 75 und eine Trefferquote von 100. Sie ist neben Geheimpower die einzige Attacke, die Schlaf verursachen kann und gleichzeitig Schaden zufügt.



    - Xeneroville: Draco Meteor -


    Im Nordosten der Stadt befindet sich im einen Haus ein älterer Mann, der jedem Drachenpokémon und Arceus (wenn Drachentafel getragen) die Attacke Draco Meteor beibringen kann, wenn ein hoher Zuneigungswert erreicht wurde.


    Die Attacke hat eine Stärke von 130 [6. Generation] und eine Trefferquote von 90. Die Attacke hat im Kampf auch einen Nebeneffekt, denn der Spezial Angriff sinkt um zwei Stufen.



    - Meteorfälle: Zenitstürmer -


    Nach Abschluss der Delta-Episode ist Amalias Großmutter in den Meteorfällen auffindbar, falls du Rayquaza Zenitstürmer verlernt hast, und es ihm wieder beibringen lassen willst.


    Die Attacke hat eine Stärke von 120 und eine Trefferquote von 100. Der Anwender steigt bei der Ausführung der Attacke in ungeahnte Höhen, um blitzschnell das Ziel zu treffen. Außerdem werden sämtliche Verteidigungswerte infolgedessen gesenkt.




    - Kampfresort: Gewinnpunkt-Movetutoren -

    Einer der Bungalows


    Westlich des Pokémon-Centers lassen sich vier Bungalows finden, deren Betreiber bieten dir eine Auswahl an verschiedener Attacken an, die im Austausch von Gewinnpunkten erlernbar sind.


    [tabmenu]
    [tab=1. Tutor]
    [subtab=Attacken für 4 Gewinnpunkte]



    • Klammergriff
    • Schnarcher
    • Aquawelle
    • Schockwelle
    • Käferbiss
    • Bezirer


    [subtab=Attacken für 8 Gewinnpunkte]

    • Fußkick
    • Ampelleuchte
    • Gigasauger
    • Donnerschlag
    • Feuerschlag
    • Eishieb
    • Ableithieb


    [subtab=Attacken für 12 Gewinnpunkte]

    • Abschlag
    • Superzahn
    • Doppelhieb


    [subtab=Attacken für 16 Gewinnpunkte]

    • Notsituation


    [tab=2. Tutor]
    [subtab=Attacken für 8 Gewinnpunkte]


    • Aufruhr
    • Eisenschweif
    • Sprungfeder
    • Schlagbohrer
    • Eisenschädel
    • Zen-Kopfstoß


    [subtab=Attacken für 12 Gewinnpunkte]

    • Nassschweif
    • Drachenpuls
    • Samenbomben
    • Hitzewelle
    • Zuflucht
    • Schallwelle
    • Schmarotzer
    • Erdkräfte


    [subtab=Attacken für 16 Gewinnpunkte]

    • Wutanfall
    • Kraftkoloss
    • Mülltreffer
    • Himmelsfeger
    • Power-Punch


    [tab=3. Tutor]
    [subtab=Attacken für 8 Gewinnpunkte]


    • Rückentzug
    • Wertewechsel
    • Synthese
    • Rollentausch
    • Leidteiler
    • Magensäfte
    • Sorgensamen
    • Groll
    • Galanterie
    • Rechte Hand
    • Trickbetrug
    • Aufbereitung
    • Übernahme
    • Magiemantel
    • Magnetflug
    • Eisenabwehr


    [tab=4. Tutor]
    [subtab=Attacken für 8 Gewinnpunkte]


    • Vitalglocke
    • Rückenwind
    • Magieraum
    • Wunderraum
    • Tarnsteine
    • Erdanziehung
    • Elektronetz
    • Eissturm


    [/tabmenu]






    Erlaubnis für die Aktualisierung von 007 (Ende 2013).
    Quellen : Bulbapedia - Move Tutor, Serebii - Black2 & White2 Move Tutor, Serebii - XY Move Tutor, Serebii - Omega Ruby & Alpha Sapphire Move Tutor, Pokéwiki - Attacken-Lehrer
    © Sumpex,2014-2015
    [Ohne meine Erlaubnis ist das Kopieren von Teilen, bzw. der gesamten Aktualisierung des Guides unzulässig. Ich bitte um Rückfragen, falls Interesse besteht. Änderungen, und Fehler vorbehalten.]

    6 Mal editiert, zuletzt von Sumpex () aus folgendem Grund: Bilder via Dateianhang eingebunden, und OR/AS Tutoren hinzugefügt. Fehlerkorrektur - danke an Mercury.

  • Fehlerkorrektur zum letzten Teil des Guides:

    Auf dem Gelände des Pokémon World Tournaments gibt es diesmal die Möglichkeit sowohl die Säulenattacken (Pflanz,- Wasser, und Feuersäulen) für alle Endentwicklungen der Pflanzen, Feuer, und Wasser-Starter, als auch die Elementaren Spezialattacken Fauna-Statue, Aquahaubitze und Lohekanonade (auch typenspezifisch) beibringen zu lassen.

    In einem Haus in Romantia City besteht die Möglichkeit allen Endentwicklungen der Starter-Pokémon die Säulenattacken Pflanz,- Wasser, und Feuersäulen typenspezifisch beizubringen zu lassen.

    Allen Endentwicklungen der Starter-Pokémon ist es möglich die Säulenattacken Pflanz,- Wasser, und Feuersäulen typenspezifisch beizubringen zu lassen. Genauers könnt ihr der Malvenfroh City-Übersicht entnehmen.

    Die Säulenattacken werden auch von den Vorentwicklungen erlernt, außerdem ist auch dafür eine hohe Zuneigung erforderlich.
    Im zweiten Abschnitt fehlt zudem ein Komma nach 'Möglichkeit', und im letzten Abschnitt hat sich ein Tippfehler eingeschlichen: Es müsste 'Genaueres' heißen.


    Wie in Schwarz & Weiß besteht in Twindrake City wieder die Möglichkeit jedem Drachenpokémon und Arceus (wenn Drachentafel getragen) die Attacke Draco Meteor beizubringen sobald der Legendenorden (8. Orden) gewonnen wurde. Diesmal ist es aber Lysander der diese Attacke lehrt.

    Komma nach 'Möglichkeit' sowie nach 'beizubringen' und 'Lysander'.


    * Welche Pokémon diese Attacken erlernen können findet ihr bei den entsprechenden Attacken im Link von Pokéwiki.

    Da der Bisafans-Attackendex seit der Reform wieder vollständig und zuverlässig ist, sollte dieser hier stattdessen erwähnt werden.


    In Fracitalia City gibt es zwei Movetutoren. Im südwesten der Stadt befindet sich ein älterer Mann in einem Haus der den Endentwicklungen der Starter-Pokémon bei einem hohen Zuneigungswert die Elementaren Spezialattacken Fauna-Statue, Aquahaubitze und Lohekanonade typenspeziefisch beibringt.

    Die Stadt heißt 'Fractalia City', ansonsten sollte 'Move Tutoren/Movetutoren' im Guide einheitlich gehalten werden (ich würde Ersteres präferieren).
    'Südwesten' sollte großgeschrieben sein, nach 'Haus' fehlt zudem ein Komma, und noch ein Tippfehler bei 'typenspezifisch'.


    Und in einem Haus nördlich des Pokémon Centers befindet sich ein Mann welcher die Spezialattacken der legendären Pokémon Keldeo & Meloetta lehrt. Dabei kann Keldeo Mystoschwert erlernen, und Meloetta Urgesang.

    Wieder fehlt ein Komma nach 'Mann'


    Im nordosten der Stadt befindet sich im einen Haus ein älterer Mann, der jedem Drachenpokémon und Arceus (wenn Drachentafel getragen) die Attacke Draco Meteor beibringen kann wenn ein hoher Zuneigungswert erreicht wurde.

    'Nordosten' groß, nach 'kann' wieder ein Komma


    Außerdem werden sämtliche Verteidigungswerte als folge dessen gesenkt.

    'infolgedessen'>'als folge dessen'


    Kraftkolos

    'Kraftkoloss'