Regeln des Pokémon-Tauschbasars


  • Das Tauschbasar- und das Checking-Komitee sehen es seit jeher als eine ihrer wichtigsten Aufgaben an, den Pokémon-Tauschbasar des BisaBoards möglichst frei von Cheats zu halten und so für ein sicheres Tauscherlebnis zu sorgen.


    Damit wir dieser Aufgabe gerecht werden können, gibt es Regeln, die die Erkennung von Cheats erleichtern und zugleich gewisse Qualitätsstandards im Tauschbereich garantieren sollen.


    Dieses Thema soll euch deshalb darüber informieren, wie ihr eure Pokémon anbieten müsst, um diese Regeln einzuhalten. Wollt ihr dagegen wissen, welche Pokémon ihr vertauschen dürft, so ist das Regelwerk des Pokémon-Checking-Bereichs die richtige Anlaufstelle.






    Allgemeine Regeln

    Diese Regeln gelten für den gesamten Pokémon-Tauschbasar - unabhängig davon, ob ihr ein eigenes Thema betreiben möchtet oder ein Angebot in einem fremdem Thema macht und unabhängig davon, in welchem Bereich dies geschieht.

    • Verständlichkeit
      Tauschangebote müssen auf verständliche Art und Weise formuliert werden. Dazu gehört insbesondere, dass Angebote in deutscher Sprache unterbreitet werden.
    • Öffentliche Tauschverhandlungen
      Zwecks Cheatprävention müssen Tauschverhandlungen öffentlich im jeweiligen Tauschtopic stattfinden. Für Tauschverhandlungen, die privat (z.B. per Konversation) geführt wurden, übernimmt das Tauschbasar-Komitee keine Verantwortung, da diese durch den Verhaltenskodex untersagt sind.
    • Übersichtlichkeit
      Damit eine gewisse Übersichtlickeit gewahrt bleibt, sollten Tauschthemen wirklich nur für das Unterbreiten von Tauschangeboten und die Beantwortung derselben genutzt werden. Das Verabreden eines Tauschtermins und weitere Details wie der Austausch von Freundescodes sollten dagegen ebenso privat geklärt werden wie alles andere, was nicht unmittelbar das Tauschgeschehen betrifft. Dies betrifft auch etwaige Hinweise zum Aufbau oder Angebot des Basars, allgemeine Fragen und Bemerkungen zu den Pokémon-Spielen sowie Bedankungen, für die der Bedanken-Button genutzt werden kann. Der Titel eines Themas sollte zwecks Übersichtlichkeit nur die wichtigsten Informationen enthalten, nicht jedoch kleinere Details über Gesuch oder Angebot.
    • Diebstahl und Betrug
      Es besteht beim Tauschen immer ein gewisses Risiko, dass euch euer Tauschpartner betrügt; dennoch ist es untersagt, diesen öffentlich dafür zu diskreditieren. Solltet ihr Opfer eines solchen Falls geworden sein, setzt euch unverzüglich mit dem Tauschbasar-Komitee (siehe Ansprechpartner) in Verbindung.
      Achtung! Wir empfehlen derzeit beim Tausch von DV-Pokémon auf Level 100 vorsichtig zu sein und immer sicherheitshalber nachzufragen, ob DVs mithilfe von Kronkorken angepasst wurden. Wir geben diesen Hinweis aus dem Grund, dass mit Kronkorken modifizierte DVs nicht vererbt werden können. Sollte euch jemand anlügen, könnt ihr euch jederzeit dem Komitee zuwenden.
    • Verlinken von Angeboten
      Möchtet ihr auf ein bereits bestehendes Tauschthema oder eine externe Tauschliste verweisen, müsst ihr diese in eurem Post verlinken. Verweise auf Links in der Signatur oder im Profil sind dagegen nicht gestattet. Ebenso dürfen sich weder externe Listen noch sonstige Gesuche oder Angebote in der Signatur oder im Profil befinden.
    • Angebote in externen Listen
      Auch Angebote über externe Listen müssen den Regeln des Tauschbasars, dem Verhaltenskodex sowie den Nutzungsbestimmungen entsprechen. Pokémon, die der WTE-Pflicht unterliegen (siehe dazu hier), dürfen nicht in externen Listen angeboten werden; diese müssen weiterhin mitsamt ihrer WTE direkt im Post angegeben werden.
    • Legales Klonen
      Legales Klonen von Pokémon und Items, d.h. Klonen durch die spielinternen Klon-Glitches der Editionen Smaragd, Diamant, Perl, X, Y, OmegaRubin und AlphaSaphir, ist grundsätzlich erlaubt. Klonen als Dienstleistung ist dagegen nicht gestattet. Dies betrifft auch das Klonen für einen Tauschpartner.



    Regeln für eigene Tauschthemen

    Um der Verbreitung von Cheats vorzubeugen und zugleich gewisse Mindeststandards im Tauschbasar zu garantieren, gelten für das Betreiben eines eigenen Tauschthemas folgende Regeln.

    • Konkrete Angebote
      Jedes Tauschtopic muss mindestens ein konkretes Angebot inklusive der Pflichtangaben (s. unten) sowie ein Gesuch beinhalten. Vage Formulierungen wie "Ich RNG/züchte/fange euch jedes Pokémon, einfach nachfragen" sind nicht erlaubt.
    • Themenbegrenzung pro Unterforum
      Jeder User darf maximal über ein Tausch-Thema in jedem Unterforum verfügen. Eine Ausnahme dabei stellt hierbei das Basare-Unterforum dar, in welchem bis zu drei Themen erlaubt sind, solange sie alle unterschiedliche Label aufweisen.
    • Push-Posts
      Pro Tag und Basar ist es gestattet zwei Push-Posts zu tätigen. Zum letzten Post im Basar muss mindestens eine Stunde Abstand bestehen.
    • Keine animierten Bilder
      Es dürfen keine animierten Bilder/Sprites in Tauschbasaren verwendet werden, da sie die Ladezeit dieser erheblich beeinträchtigen.
    • Eigene Basar-Regeln
      Das Tauschbasar-Komitee kontrolliert und sanktioniert ausschließlich Verstöße gegen das offizielle Regelwerk; es ist aber jedem Tauschbasar-Betreiber gestattet, weitere, eigene Regeln für seinen Basar aufzustellen. Bei Verstößen gegen diese können vom Basarbetreiber private Strafen (z.B. Hausverbot) ausgesprochen werden. Blacklist-Einträge und andere private Sanktionen dürfen öffentlich nicht begründet werden.
    • (Ent-)Archivierung von Themen
      Alle Themen werden nach vier Wochen Inaktivität in ein Archiv verschoben, Gesuche und Versteigerungen bereits nach zwei Wochen. Möchtest du, dass dein Thema archiviert wird, kontaktiere einen zuständigen Moderator und gib dabei den Link dieses Themas an. Gleiches gilt, falls du ein archiviertes Thema wieder aktivieren möchtest. Allerdings werden nur Basare sowie größere Dienstleistungen reaktiviert.
    • Pflichtangaben
      Für alle Pokémon, die ihr in eurem eigenen Thema zum Tausch anbietet, müsst ihr bestimmte Angaben machen. Diese sogenannten Pflichtangaben sind ein wichtiger Bestandteil eines Basars und lassen sich an dieser Stelle finden.



    Regeln für Angebote in fremden Themen

    Wenn ihr Tauschangebote in fremden Themen unterbreiten möchtet, gibt es neben den allgemeinen Regeln noch folgendes zu beachten:

    • Pflichtangaben
      Bei Angeboten in fremden Themen reicht es aus, bei DV-Dittos sowie schillernden oder legendären DV-Pokémon OT, ID und ggf. WTE (nur, wenn die Pokémon nicht euren eigenen OT haben) anzugeben.
    • Angebote in externen Listen
      Eine Ausnahme bilden Angebote mithilfe externer Listen. Für diese gelten immer die gleichen Regeln wie für ein eigenes Tauschthema. WTE-pflichtige Pokémon dürfen dagegen nicht ausschließlich über externe Listen angeboten werden, sondern müssen stattdessen inklusive der genannten Angaben im Post selbst aufgeführt werden.



    Weitertauscherlaubnis (WTE)

    Ihr möchtet DV-Dittos, schillernde DV-Pokémon oder legendäre DV-Pokémon, ob mit Kronkorken modifiziert oder im Besitz seiner natürlichen Werte und nicht euren eigenen OT tragend, im BisaBoard vertauschen? Hierzu benötigt ihr eine WTE des im BisaBoard registrierten Originalbesitzers. Dabei ist folgendes zu beachten:

    • Notwendige Angaben
      Eine WTE gilt nur dann als regelkonform, wenn aus ihr OT, ID und Username des Originalbesitzers hervorgehen und deutlich ist, wer die WTE verfasst hat. Weitere Details hierzu könnt ihr in unserem FAQ (Basarerstellung ⇒ Frage 16) nachlesen. Für Pokémon aus der siebten Generation werden nur noch WTEs aus dem WTE-Sammelthema akzeptiert.
    • Gültigkeit
      WTEs können nur allgemein für ein Pokémon erteilt und demnach nicht auf einzelne User beschränkt werden. Bei dem begründeten Verdacht eines Verstoßes gegen die WTE-Regelung ist das Tauschbasar-Komitee zu kontaktieren.
    • DV-Events
      DV-Events, die keinen festen OT haben, dürfen grundsätzlich vertauscht werden, wenn sie euren eigenen Finder besitzen oder ihr eine WTE vorweisen könnt. DV-Events mit fixem OT unterliegen dagegen nicht der WTE-Regelung.



    Bereichsregeln

    Im Pokémon-Tauschbasar finden sich viele Unterforen (Übersicht), welche teilweise über zusätzliche Angebotsregeln verfügen. Diese Regeln sind hier aufgelistet.


    Allgemein

    • "Kleine Dienstleistungen" wie zum Beispiel Wünsche auf Wesen, Geschlecht, Zuchtattacken, (Versteckte) Fähigkeit, Kraftreserve-Typ oder Shiny-Status bei Pokémon sowie noch nicht abgeholten Events dürfen in jedem Bereich getätigt werden. Beachtet, dass hierbei unbedingt alle Pokémon konkret aufgelistet oder eingegrenzt (z.B. züchtbare Pokémon inklusive Verlinkung), Legenden, etc.) werden müssen, das Gleiche gilt für die möglichen Wunschwerte.

    Gesuche

    • Ein Thema im Bereich der Kurzgesuche muss ein Gesuch nach bestimmten Pokémon, Items oder Dienstleistungen beinhalten.
    • Partnertopics sind nicht gestattet. Eine Ausnahme stellt die Suche von zwei Personen nach einem dritten Basarpartner dar.

    Dienstleistungen

    • Das Anbieten von bereits vorhandenen Pokémon/Items ist erlaubt, diese unterliegen aber den üblichen Regeln (insbesondere den Pflichtangaben) des Pokémon-Tauschbasars.
      Ausnahme: Bei Entwicklungstäuschen und Pokédexeintragsdiensten können die Pflichtangaben für normale Pokémon weggelassen werden.
    • Das Klonen von Pokémon oder Items und vage Formulierungen wie "Ich RNG/züchte/fange euch jedes Pokémon, einfach nachfragen" sind verbotene Dienstleistungen.
    • Dienstleistungen, die im folgenden Spoiler aufgeführt sind, sind grundsätzlich erlaubt, sofern diese nicht gegen andere Bereichs- oder Forenregeln verstoßen. Sollte eurer Meinung nach eine Dienstleistung fehlen, wendet euch bitte an einen Ansprechpartner aus dem Tauschbasar-Komitee.




    Ansprechpartner und weitere Links

    Bei Fragen könnt ihr euch an ein Tauschbasar-Komitee-Mitglied wenden oder eure Frage in unserem Fragetopic stellen, in welchem auch ein umfangreiches FAQ zu finden ist. Außerdem sind alle User des Tauschbereichs herzlich eingeladen, uns Anregungen, Lob oder Kritik in unserem Feedback-Thema zu hinterlassen.


    Eine Übersicht der Mitarbeiter des Tauschbasar-Komitees findet ihr hier: Mitarbeiter(-gruppen)





  • Pflichtangaben - Eine Übersicht

    Möchtet ihr ein eigenes Tauschthema eröffnen, müsst ihr die Pokémon, die ihr zum Tausch anbieten wollt, konkret und unter Beachtung einiger Angaben auflisten.


    Da verschiedene Arten von Pokémon unterschiedlich wertvoll sind, besteht bei manchen Gruppen eine höhere Cheatgefahr. Deshalb unterscheiden sich Pflichtangaben teils drastisch zwischen Pokémon-Arten. Manche dürfen auch nur vertauscht werden, wenn ihr eine gültige Weitertauscherlaubnis (WTE) vorlegen könnt.
    Welche Angaben ihr genau machen müsst, könnt ihr der folgenden Tabelle entnehmen. Wenn ein Pokémon zu mehreren Kategorien gehört, so müssen die Angaben für alle Kategorien gemacht werden!


    Pokémon-Art OT ID Level Fang-
    ort
    Fang-
    datum
    Fähig-
    keit
    Wesen DV-
    Spruch
    DVs WTE benötigt
    Pandir Normale Pokémon

    Mewtu Legendäre Pokémon

    Garados (schillernd) Schillernde Pokémon1

    Celebi Event-Pokémon2

    Gengar DV-Pokémon (normal)

    Latios DV-Pokémon (legendär)

    Glurak (schillernd) DV-Pokémon (schillernd)

    Ditto DV-Ditto3

    Victini DV-Events (OT variiert)4

    Jirachi DV-Events (fester OT)




    Weitere Informationen zur Frage, welche Pokémon ihr vertauschen dürft, bietet euch das folgende Thema: Übersicht der erlaubten und verbotenen Pokémon im Pokémon-Tauschbasar