Moviemaker macht die Videoqualität schlechter.:(

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Hallo,


    Ich hab das Problem, das Windoof Moviemaker die Videoqualität schlechter macht als sonst. Ich bearbeite die Videos dort, und Rendern tu ich in einem anderem Programm, weil im Moviemaker ja keine Renderfuktion vorhanden ist. Ich Render zuerst das Video ins WMV Format, damit es net so ne Ewigkeit dauert die AVI-Datein zu speichern. Wenn ich mir das gerenderte und unbearbeitete Video anguck, sehe ich das die Qualität besser ist, als wie das fertig bearbeitete und gespeicherte Video vom Moviemaker. Mit Bearbeiten mein ich halt, die Videos so zu cutten, da meine Upload-Geschwindigkeit von meinem Internet lahm ist und ich net Stunden warten will. Wie kann ich machen, das Moviemaker die Qualität gleich lässt. Achja! Moviemaker meint auch, bevor ich mit dem Cutten anfang, dass es die Qualität verbessern will, weil sie angeblich zu schlecht sei, aber Moviemaker machts ja noch schlimmer.
    Ich hoffe ihr könnt mit helfen.

  • Also ich habe mir das jetzt nicht genau durchgelesen aber habe verstanden, dass du mit Moviemaker schneidest und mit einem anderen Programm renderst? *schnell nochmal nachlesen*
    Jop, dem sei so Wahrheit der Tat verschaffen! Nunja, ich denke mal, es ist kein Wunder, da du eigentlich nur Verluste machst. Wenn du renderst, machst du ja Verluste. Diese Originaldateien sind ja am besten und wenn du renderst, werden sie in ein anderes Format gerendert und evtl änderst du die Auflösung, da ist das kein Wunder.
    Für Internet Videos sind die besten Formate MP4, da sie schön klein und anschaubare Qualität besitzen. Musst damit mal rendern aber ich kann mir auch gar nicht vorstellen, dass der WMM keine Renderfunktion hat! :O Musst nochmal genau schauen. ^^
    So gut wie's Original sind sie nicht, aber dürften nicht schlechter sein. Außer du lädst das frische hoch aber das ist ja unkomprimiert und unnötig groß.

  • Leute.....jedes umwandeln in ein anderes Format macht die Qualität schlechter!
    Und der WinMovieMaker ist halt kein top Programm um sowas zu machen, es gibt schon für günstige 20 Euro, recht gute Programme wie z.B. von Magix. Wer es recht professionell und mit gutem Umfang mag sollte mal bei Ebay nach Pinnacle Studio 10 oder 11 suchen, die gibt es teils auch für ca. 20 euro (normal kosten die auch ab 100 euro aufwärts!;)), für Hobbyfilmer lohnt sich vlt. der kauf eines Sony Camcorders, da hier meist im Softwarepaket eine recht aktuelle version von VEGAS bei liegt, welches auch ein tolles Profi Programm ist!
    Ich empfehle dir mal die Kostenlosen Programme Handbrake und AnyVideoConverter und als kleine anleitung dies hier: http://www.youtube.com/watch?v=OktOhgW1OcQ&feature=plcp (ich hab da unter meinem nick nachgefragt wie man AVHC-Videos von der CAmera verlustfrei und in High Quality konvertieren kann) !;)

  • avidemux scheint gut zu sein......VirtuaDub ist nicht schlecht, aber für "Laien" einfach zu komplex und leider nur in englisch.....wie gesagt die Tools die ich dir empfohlen habe sind halt auch auf deutsch und sind mit vielen Tutorials auf YT auch recht gut vertreten! ;)


    aber für den anfang guck dir mal avidemux an (is glaub ich sogar ne free-ware version von einem anderen Profiprogi);D