evoli girl's Kritikbereich


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon
  • Keine Lust auf Hausaufgaben, da schreibe ich stattdessen lieber eine Kritik. (:


    [tabmenu]
    [tab='X']
    Allgemein spritest du schon gar nicht schlecht und auch relativ sauber, womit ich meine, dass du viele unnötige Fehler schon vermeidest, jedoch haben sich ab und an doch ein paar kleine Fehlerchen und/oder Unsauberkeiten eingeschlichen, auf die ich dich in den folgenden Tabs hinweisen will.


    [tab='Die Hybriden']

    Umgefärbt hast du den Sprite schon ganz gut, wobei du vergessen hast, zwei Pixel von den Outlines auf Blitzas Rücken umzufärben, das solltest du noch nachholen. Allerdings fällt mir vor allem bei Pikachus Ohr auf, dass es nicht richtig angesetzt ist, das gehört auf jeden Fall ein paar Pixel tiefer, wie es bei Blitzas originalem Ohr auch der Fall ist/war. Hier musst du einfach allgemein ein wenig mehr darauf achten, dass du die Körperteile der Pokémon realistisch und anatomisch korrekt anfügst und gegebenenfalls noch ein paar Pixel entfernst bzw. hinzufügst um einen besseren Übergang zu schaffen. Das ist aber etwas, was man üben muss bis man den richtigen Blick dafür bekommt.



    Der Sprite ist soweit auch ganz gut geworden, auf dem ersten Blick fiel mir auch nur eine Kleinigkeit auf; du hast nämlich vergessen, die Außenlinien der Halskrause (oder wie man die auch immer nennt..) von der Trainerin umzufärben, die sind nämlich noch grau, müssten allerdings ebenfalls beige/cremefarben wie die Fläche, die sie umgeben, sein. Du solltest in Zukunft einfach noch besser darauf achten, dass dir solche kleinen Fehler nicht mehr passieren; schau dir die Sprites nach deren Vollendung am besten noch mal ganz genau an, da solch kleine (Flüchtigkeits-)Fehler immer besonders ärgerlich sind.


    [tab='Umfärbungen']
    Kleine Definationssache am Rande: Das was du hier ausstellst bezeichnet man normalerweise nicht als Recolor sondern als Umfärbungen bzw. Newcolor. Recolor ist eigentlich die "Restaurierung" alter Pokémonsprites (genauer gesagt aus denen der ersten beiden Generationen), indem man ihnen die Farben der neue(re)n Sprites gibt. ;>



    Was mir hier sehr stark auffällt ist, dass die Outlines nicht richtig eingefärbt wurden. Die Outlines solltest du immer den Farben anpassen, die sie umgeben. In diesem Fall heißt es, dass das grau bei den Schweifen des linken Vulnonas dort nicht hingehört, du es also in den Farben der jeweiligen Schweife einfärben musst.
    Außerdem sollte man schwarz bei Outlines wenn möglichst nicht verwenden, da diese sehr rausstechen und sich meist negativ auf das Gesamtbild auswirken. Greif also vor allem bei helleren Flächen - wie hier zum Beispiel dem Weiß bei dem linken Vulnona - eher auf hellere Outlinefarben zurück, auch wenn die Outlines im Originalsprite schon schwarz waren. Es lohnt sich daher sehr häufig, den Sprite nochmal neu zu shaden.


    [tab='X²']
    Ich hoffe, du konntest mit meinen Tipps und Verbesserungsvorschlägen etwas anfangen, ansonsten frag einfach nochmal nach. c:
    Ob du deine Sprites nochmal überarbeitest oder nicht ist dir soweit überlassen, es kann aber eine gute Übung darstellen, sich nochmal mit älteren Sprites zu beschäftigen und vielleicht fallen dir dann ja noch Dinge auf, die mir nicht aufgefallen sind.


    [/tabmenu]
    ~Illuminatus Lichtel

  • Und das mit dem anatomisch korrekt aussehen lassen kann in auch noch nicht wirklich.

    Das ist auch etwas, was man nicht einfach so von jetzt auf gleich lernt, vor allem da 1-2 falsche Pixel, die zu viel/wenig sind oder die ein Körperteil versetzt ist, sich schon erheblich auf das Gesamtbild auswirken können. Man darf sich beim Spriten auf jeden Fall nicht die ganze Zeit auf die Details konzentrieren, sondern muss den Sprite auch mal als ganzen betrachten und schauen, ob das, was man da gerade gespritet hat, realistisch aussieht. Beispielweise sollte ein Ohr natürlich weder zu weit über noch zu weit unter den Augen beginnen und dafür entwickelt man mit der Zeit schon einen Blick. ;>
    Wie gesagt - das ist etwas, was man üben muss und nicht einfach nur theoretisch lernen kann und mit dem zwischendurch so ziemlich jeder - auch fortgeschrittene - Spriter seine Problemchen hat.


    Zu den Verbesserungen:
    Die beiden (bzw. drei) Umfärbungen hast du gut verbessert. Die schwarzen Outlines von dem weißen Vulnona könnten höchstens noch überarbeitet werden, das ist jetzt aber auch nicht so wichtig. Bei dem Hybriden hast du das Ohr jetzt auf jeden Fall schon besser platziert als in der älteren Version, allerdings steht es noch ein wenig zu weit vom Kopf ab.


    ~Illuminatus Lichtel

  • Ja, ich werde wohl noch viel üben müssen ;)


    Zu den Vulnonas: Die outlines habe ich schwarz gelassen, weil andernfalls wären sie höchstens in einem sehr dunklen grau gewesen, sodass man das nicht mehr bemerkt hätte.
    Das Pikachu Ohr ist genau so weit vom kopf entfernt wie es das Ohr von Blitza auch war, also steht es nicht zu weit ab.