Bad Deck Monday City Championship Report - 30.12.2013 Bochum 1st mit Dragonite/Garbodor


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon
  • Soa, hier dann mal mein Bericht zur letzten City Championship in diesem Jahr. Obwohl ich sowohl mit Flygon/Dusknoir als auch mit Gothitelle/Gardevoir an den beiden Tagen zuvor knapp die Tops verpasste, entschied ich mich, nochmal was lustiges zu spielen, schließlich war ja Bad Deck Monday. Das einzige andere Deck was ich zumindest ein paar Spiele getestet hatte war Dragonite mit Garbodor. Eigentlich uralt, ich hatte es bereits auf einer Spring Battle Road letzte Saison gespielt (Ergebnis 3-2) und auch schon am Anfang von diesem Format online gebaut, allerdings fand ich es zu dem Zeitpunkt trotz passabler Ergebisse einfach gegenüber Gothitelle und Empoleon unterlegen.


    Jedenfalls hab ich meine Liste in der Nacht vorher noch ein bisschen haufiger gemacht als eh schon, es musste ja schließlich wirklich zum Bad Deck Monday passen, und bin dann zusammen mit Kirschbaums nach Bochum gefahren. Dort spielte David bereits ein Funmatch und ich musste feststellen, dass er – vollkommen unabhängig - fast genau das gleiche Deck gebaut hatte, ebenso auch Niklas.


    So sah dann am Ende meine Liste aus:


    4x Dratini
    1x Dragonair
    3x Dragonite
    2x Trubbish
    2x Garbodor
    1x Carnivine
    1x Mewtwo-EX
    1x Virizion-EX
    1x Mr. Mime
    -16-


    4x Professor Juniper
    4x N
    4x Skyla
    2x Tropical Beach
    3x Level Ball
    2x Ultra Ball
    1x Heavy Ball
    4x Rare Candy
    1x Escape Rope
    1x Hypnotoxic Laser
    1x Super Rod
    1x Dowsing Machine
    2x Float Stone
    2x Silver Bangle
    1x Silver Mirror
    -33-


    4x Double Colorless Energy
    5x Grass Energy
    2x Lightning Energy
    -11-


    Ziemlich krasser Haufen wie gesagt, aber war Absicht, ich wollte meine Gegner verwirren. Im Nachhinein würde ich wohl den ganzen Pflanzen-Stuff cutten und mehr Konsistenz oder nen Float Stone bzw. Switch mehr einbauen. Je nach Metagame ist auch Victini-EX ne Option, dann sollte man aber nur Feuer spielen und kann nicht mit OP Heal Wing angreifen. Und ja, ich weiß dass Garbodor Mr. Mime und Virizion blockt, aber gegen einige Matchups (z. B. straight Darkrai) spielt man Garbodor nicht aus weil Mime viel besser dagegen ist.


    Insgesamt waren deutlich weniger Spieler da als in Dortmund und Düsseldorf, und somit spielten wir nur 5 Runden (zusammen mit Seniors und Juniors) und Top 4.


    Runde 1 vs Dennis B. [Plasma]
    Ich kann ihm zeitnahm den Mirror Lock geben, er baut dann auf der Bank dagegen Keldeo auf. Allerdings zieht er mehrere Runden keine fünfte passende Energie, wodurch ich insgesamt vier Preise ziehen kann bis er angreift. Dragonite ist dann natürlich sofort down aber ich komme mit Mewtwo und meinem random Laser, für den ich seine Virbank extra die ganze Zeit liegen gelassen hatte.
    1-0


    Runde 2 vs Manuel J. [RayBoar]
    Zwar darf ich anfangen, er startet jedoch mit dem normalen Rayquaza und gönnt sich nen T1 Knockout. Ich opfere noch ein weiteres Pokémon um in der Zeit Dragonite zu bauen, das sein erstes Ray killen kann, leider hat er zu dem Zeitpunkt aber schon Emboar und ich noch keinen Ability Lock. Trotzdem fehlt ihm was und er opfert erstmal seinerseits ein Tepig, bei dem ich sogar noch meinen Laser verbrauche (Fehler von mir), dann kommt jedoch das zweite Ray. Ich antworte mit einem zweiten Dragonite und danach hat er keine Energien mehr im Spiel, da ich nun endlich Garbotoxin aktiviert habe. Er legt Reshirams vor und legt manuell Energien an, scheinbar hat er mehr im Deck als andere Listen. Wegen den 130 HP wird es noch ne brenzlige Sache und ich verliere mein zweites Dragonite, das dritte kann am Ende allerdings dank Heal Wing den letzten Preis ziehen.
    2-0


    Runde 3 vs David H. [Dragonite]
    Wieder darf ich anfangen, whiffe aber wegen einer Karten T2 Deafen, er hingegen bekommt es. Mein Dragonair ist prized und meine Hand recht zugemüllt, so dass ich nicht jede Runde Energie nachziehe und Mewtwo nicht rechtzeitig auf OHKO Niveau aufladen kann. Er hatte allerdings ohnehin noch Rock Guard wodurch Mewtwo alleine nicht mehr gereicht hätte.
    2-1


    Runde 4 vs Niklas L. [Dragonite]
    Startflip wieder gewonnen, allerdings whiffe ich T1 die Energie wodurch T2 Deafen ausgeschlossen ist. Hab dann aber irgendwie ein Mewtwo und er nur zwei Pokémon im Spiel, daher spiele ich Escape Rope um sein Dratini mit DCE per X Ball in den Discard zu befördern, während ich anfange, mir Dragonites aufzubauen. Die brauchen jedoch wegen der Mewtwo-Aktion etwas, bis die Energie auch dran ist, wodurch er seine Dragonites ebenfalls rausbekommt. Insgesamt kann ich aber dank Heal Wing meinen Vorteil gut halten und ausbauen.
    3-1


    Runde 5 vs Nico S. [Plasma]
    Hier kann ich es zum Glück wieder in Kauf nehmen, im Earlygame etwas behind zu sein, da ich mit Mirror Lock ziemlich viel aufholen kann. Er hat sogar zu dem Zeitpunkt seine Bank voll, so dass er sein Keldeo erst bringen kann nachdem ich was ausgeknockt hat. Leider hat Dragonite schon Schaden einstecken müssen, so dass er mir erstmal 70 geben kann, ich in der nächsten Runde mit 60 zurückschlage und er mich dann ausknockt. Danach ist Mewtwo wieder dran und besiegt Keldeo, allerdings hat mein Genmutant dank Frozen City und nem Angriff im Earlygame schon Schaden. Sein Lugia kann sich damit kurzerhand drei Preise gönnen, aber danach bekomme ich dank Dowsing Machine wieder den Mirror Lock hin. Er hat zwar noch Genesect das mir Sorgen macht, da er nur noch zwei Preise hat und ich kein Garbodor mit Tool, allerdings sind mindestens drei Plasma-Energien schon weg und an die vierte kommt er nicht rechtzeitig, so dass ich einfach mit Deafen weiter draufhaue. Er zieht seine angeschlagenen Pokémon immer zurück aber bei Deoxys klappt das dann irgendwann nicht mehr.
    4-1


    Damit hatte ich dann die Tops erreicht. Bisher ungeschlagen war Ole mit seinem 5-0 Genesect, vor dem ich wohl am meisten Angst hatte. David war auch 4-1 und es würde noch einer mit 3-1-1, also war das Halbfinale gegen David schonmal klar. Als vierter schaffte es Marcos in die Tops und ich hoffte natürlich, dass er Ole besiegen würde, weil das Matchup von David oder mir gegen ihn wesentlich besser war.


    Halbfinale vs David H. [Dragonite]
    a) Ich darf anfangen und hab T2 Deafen, David scoopt weil dadurch auch sein einziges Dratini ausgeknockt wurde und er kaum eine Chance hatte zurückzukommen.
    b) Er hat T2 zum Glück noch kein Deafen, ich spiele aber safe und verzichte auf Juniper und die Chance auf Deafeon, bringe dafür aber sicher ein Dragonite und ein Dragonair ins Spiel, während ich vorne Kram als Opfer liegen lasse. Er hat danach wie erwartet den Deafen mit Rock Guard, daher greife ich erst an als ich Heal Wing für den OHKO bereit habe. Trotz der Heilung gegen den Rock Guard Schaden bleiben leider noch genau 30 liegen, wodurch er mit Deafen den KO hinbekommt. Ich habe dann gerade noch rechtzeitig mein zweites Dragonite ready und mach ihm 120, er mir danach ebenfalls. Ich gebe ihm den KO und er hat kein Dragonite mehr, aber zwischenzeitlich Super Rod gespielt um Dragonair wieder entwickeln zu können, was meinem Dragonite den Rest gibt. Das wird dann allerdings direkt von X Ball weggehauen und Mewtwo läuft danach durch.


    Finale vs Marcos M. [Hydreigon]
    a) Marcos fängt an und hat T2 Hydreigon und Night Spear. Ich komme aber auch recht solide raus und nachdem ich erstmal unnötiges Zeug anhitten lasse bringe ich Dragonite mit Silver Bangle. Da ich mit Garbodor seine Abilities locken muss, schaltet sich leider auch Mr. Mime ab, wodurch er gleichzeitig mein zweites Dragonite auf der Bank zweimal anschlagen kann, so dass es nach einem Night Spear dann down gehen würde und ich Mewtwo als nächsten Hitter bereithalten musste. Als das zweite Dragonite nach dem Abgang des ersten nach vorne kommt, lucke ich mit Laser und Darkrai verliert einen Angriff, wodurch ich es besiegen kann ohne Dragonite vorher zu verlieren, Marcos hat danach keine Energie mehr im Spiel und gibt auf.
    b) Wieder ein sehr starker Start für Marcos, er bekommt ein schnelles Hydreigon und meine Dragonites sind erst später fertig, wodurch ich das ganze Spiel hinterherhinke. Als meine Hitter alle besiegt sind versuche ich mit Carnivine sein Hydreigon vorzuziehen und zu hoffen dass er nur einen Scrapper spielt (den er bereits verschossen hatte), er hat aber noch einen zweiten. Die meisten meiner Ressourcen, inklusive aller Tools, sind nun schon verbraucht, weshalb ich kurz darauf aufgebe.
    c) Ich darf mal anfangen, bekomme aber kein Deafen T2. Ihm fehlt ebenfalls das Rare Candy, aber auch T3 kriege ich den Lock nicht hin weil mir der Rückzug eines Trubbish vorne nicht gelingt. Er hat dann Hydreigon baut sich erstmal weiter auf. Ich entwickle Trubbish aber whiffe mehrere Runden trotz ständigen Supportern die Karten für den Rückzug, er gibt erstmal 90 Schaden mit Night Spear drauf. Im Timeout greift er dann nicht an um Garbodor weiter vorne gammeln zu lassen, ich ziehe mit einer Juniper endlich Escape Rope, wonach er aus irgendeinem Grund Hydreigon vorschickt (zu dem Zeitpunkt war die Ability von Mime noch aktiv). Das nutze ich natürlich aus um dann Silver Mirror an Garbodor zu legen und ihn mit Deafen zu locken, womit mir der erste Preis sicher ist.


    Damit habe ich die City dann am Ende knapp gewonnen, wir bekamen unsere Boosterpreise und es gab noch Fotos, danach nahm mich Christine dann mit zurück bis nach Koblenz.


    Tops:
    + Bad Deck Monday
    + CC Win ^_^
    + +50 CP -> just 65 more to go
    + wohl doch nicht so bad, weil zweimal Tops (gj David)
    + Lightning Energy und Mewtwo > Rock Guard im Mirror ;)
    + random Laser OP
    + Ute und David K. fürs Mitnehmen auf der Hinfahrt
    + Christine, Philip und Nico fürs Mitnehmen auf der Rückfahrt und das Warten beim Finale
    + Niklas für Virizion (auch wenns in dem Meta unnötig war)
    + Virizion-EX in den Preisboostern (endlich ein eigenes)


    Flops:
    - müde, vier Turniere hintereinander (mit League Challenge Dortmund) in dieser Länge sind schon anstrengend
    - nur wenige Teilnehmer in Bochum
    - Virizion und Carnivine voll unnötig in Dragonite
    - niemand spielt mehr Flygon (ok das hätte auch keinen Spaß gehabt in Bochum)

  • Nochmal gratz das Deck hat einfach so viel spaß gemacht zu spielen, einfach weil die Gegner nicht mehr machen konnten :D

    3rd European Prague Cup 2011 || 3rd European Challenge Cup 2012 || 2nd European Challenge Cup 2013 || 1st Arena Cup Dortmund 2013 || 3rd European Challenge Cup 2015 || Offizieller Kommentator für 2016 National Championships