League of Legends - Finale & Nachbesprechung

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • Ich weiss selber nicht genau was los ist, aber scheinbar ist momentan vorallem Zeitmangel beider Team vorhanden, ich weiss von mehreren Leuten (unter anderem mir selber) das diese Woche viele Abschlussprüfungen stattfinden. Vorallem weil es echt schwer ist, ein Bo5 für 10 Leute zu organisieren.

  • ja
    hab doch lol konfi geantwortet
    ist halt super schwer und ich will keinen in finals subben
    hoffe es klappt am we, ich red mit bob dann


    /e: ja wow da wären wir ja nie drauf gekommen...
    glaub mir, es is auch so sehr schwer bei wm/arbeit/prüfungen
    also cool bleiben, wird schon noch

  • Da sich das Finale ein wenig zieht, habe ich mich mal entschlossen schon einmal die Nachbesprechung zu starten.


    Ich persönlich hatte relativ viel Spaß daran, das Turnier zu organisieren.
    Da es das erste Turnier war, gab es ein paar Probleme mit den Regeln, welche wir aber IMO gut gelöst haben.


    Für zukünftige Turniere würde ich definitiv die Auktion sein lassen, weil es erstens viel zu viele Konflikte innerhalb der Teams gab und zweitens die ganze Sache mit den Auswechselspielern viel zu viel Zeit und Nerven beansprucht hat.
    Bei einem nächsten mal würde ich es den Teams selber überlassen sich zu finden, evtl. mit Einschränkungen zum Rating, um zu starke Teams ein wenig einzudämmen.
    Anmelden kann man sich dann mit 5-8 Spielern, wodurch man feste Auswechselspieler hat.


    Das Regelbuch wird so bestehen bleiben wie es zurzeit ist und evtl. wird noch ein wenig zur Etikette hinzugefügt.
    Soweit wäre es das für den formellen und neutralen Teil, folgen wird jetzt wie ich den Rest erlebt habe.




    Ich kann es nicht fassen wie verdammt undankbar man sein kann.
    Ich opfere Zeit und Nerven um euch ein Turnier bieten zu können und bekomme anstelle von gut gemeinten Hinweisen oder Vorschlägen jede Menge Hatemails.
    Es ist unfassbar was ich mir von euch anhören musste, was ich für Beleidigungen an den Kopf geworfen bekommen hab.
    Ich frage mich ernsthaft: Ist es so schwer ein wenig dankbar zu sein? Mit Sicherheit kann es passieren, dass euch etwas missfällt, aber dann gibt man in einem freundlichem Ton Hinweise oder Vorschläge und fängt nicht direkt an mich zu beleidigen.


    Ich raffe die Einstellung wirklich kein bisschen und genau das wäre ein Grund für mich so ein Turnier nicht erneut zu veranstalten.



    Mein weiterer großer Negativpunkt: Kouji / Nund
    Du warst derjenige der das Turnier ins laufen gebracht hat und bist dann noch vor der Auktion ausgestiegen "weil du keinen Bock mehr auf LoL hast".
    Nach ein paar Versuchen die Sache zu klären hast du mich dann in Skype gelöscht und die Orgakonvi verlassen.
    GEIL


    Weil ich allerdings ein netter Kerl bin habe ich die alleinige Leitung übernommen und glücklicherweise noch Hilfe von aussen bekommen (Shoutout an [user]Banane[/user], danke nochmal!).
    Eigentlich war das Thema dann für mich geklärt, ABER da war ja was irgendwo in den ersten Runden, etwas das mich ziemlich aufgebracht hat.
    Du meintest, du müsstest als Sub bei einem Team einspringen.
    Das war glaub ich das dreisteste das ich in diesem Turnier sehen musste, noch vor all den Beleidigungen.
    Du kannst nicht als Leiter abspringen weil du keinen Bock mehr auf das Spiel hast und dann selber im Turnier mitspielen. Das ist so der größte Dickmove den ich mir überhaupt vorstellen kann.
    Das war es eigentlich auch schon zu dem Thema, musste ich nur loswerden, weil ich da wirklich extrem pissed war.




    Jo, das wäre eigentlich alles von mir.
    Da ich neben dem "unglücklich formulierten" Feedback auch noch gutes bekommen habe, welches mich ziemlich zufrieden gestimmt hat.
    Deshalb würde ich in naher Zukunft definitiv noch ein Turnier leiten, sollte interesse bestehen.


    Das ist alles von meiner Seite, ich freue mich auf euer Feedback.

  • mache nicht mehr mit, nur wenns vllt über ein we geht oder einen tag (dementsprechend mit eigenen teams, aber da wirds nie ausgeglichene teams geben und ich spiel lieber garnich mit als n freund auszugrenzen)
    und dann ohne de!!! und ohne swiss!!!

  • Hab' zwar nicht richtig mitgespielt, aber so oft wie ich gefragt wurde, ob ich für irgendein Team subben könnte (ok ich bin auch supergut), scheint da irgendwas nicht glatt gelaufen zu sein.
    Vielleicht sollte man vorher feste Spieltage ausmachen und wer dann nicht kann, meldet sich nicht fürs Tunier an. Unter 10 Leuten 'nen passenden Termin auszumachen ist glaube ich zu schwierig.

  • Kein Plan.. Zu dem Turnier kann ich echt nicht viel sagen außer vielleicht, dass es an Erfahrung der Turnierleitung gefehlt hat, und dass die Community sich ernsthaft ein wenig schämen sollte für das stümperhafte Verhalten. Ich kann die Tatsache, dass Nund/Kouji ausgestiegen ist auch 0 verstehen, und Marvin hat es wirklich wunderbar beschrieben was da hinter den Kulissen für ein kolossaler Haufen BULLSHIT abgelaufen ist, der wohl maßgeblich dafür verantwortlich war, dass das Turnier nicht so flüssig verlief wie es vllt laufen hätte sollen.


    Marvin du nötigst mir großen Respekt ab, dass du die Leitung trotz des Shitstorms weitergeführt hast. Du hast zuvor noch kein LoL-Turnier geleitet, was man gemerkt hat, aber wir wären sicher alle anfangs ratlos gewesen, wenn ein Großteil der Spieler einfach abspringt. Das Ganze hätte viel besser geplant gehört, und die Tatsache, dass der Hauptorganisator einfach LOLVOLLKEINENBOCKXDDD mehr hat war halt wirklich unfassbar lächerlich und eine wirklich traurige Aktion. Dann noch selbst mitspielen? Ehrlich? Ich weiß echt nicht was ich dazu sagen soll.
    Verwenden wir mal Sex als Metapher. Wenn das Vorspiel wesentlich angenehmer und flüssiger von Statten gegangen wäre, dann hätte der eigentliche Akt sicher weitaus mehr Spaß gemacht - den Spielern und der Orga, und dann wäre der Höhepunkt natürlich das Nonplus-Ultra geworden..
    Ich finde es schade, wie das alles gelaufen ist, aber noch viel schlimmer finde ich, wie sich hier manche verhalten haben. Ich rate von weiteren Turnieren wirklich ab, es sei denn es handelt sich um einen Wettbewerb der genau geplant wird, und der ohne plötzliches Abspringen des Menschen abläuft, DER DIE IDEE DAZU HATTE (Sorry aber das musst du leider über dich ergehen lassen).

  • meinte meinen post btw nicht böse, glaube halt aber nicht das ein lol turnier wie dieses länger als 1-2 tage gehen sollte
    und das format hat es auch mega hinausgezögert :(

  • Da du einer der wenigen warst die während des Turniers konstruktiv kritisiert haben, ging ich auch nicht davon aus, dass das böse gemeint ist :)
    Das Turnier an einem Wochenende zu veranstalten klingt auf jeden Fall nach einer coolen Idee, nur je nachdem wie viele Leute teilnehmen muss man dann natürlich auch ein Wochenende finden, an dem 100 Mann können.


    Notiere ich aber auf jeden Fall schonmal!

  • Nya dann hier auch mal mein Fazit.



    Subs


    Das war wirklich etwas schwammig geregelt und im Endeffekt konnte man durch die Subs auch den Sinn der Auktion aushebeln. Das lief dann so ab, dass Diamond-Spieler, die sich vorher vom Turnier abgemeldet hatten, weil sie keine Lust darauf hatten dass Leute unter Lv. 30 mitspielen dürfen, dann plötzlich für Silber- und Gold-Spieler reingesubt wurden. Teilweise haben auch Leute gesubbt die in anderen Teams waren. Wie Marv schon erkannt hat sollte das beim nächsten Turnier vernünftig und am besten gleich ohne Auktion geregelt werden.


    Was unser Team angeht muss ich sagen, dass zumindest ich (und Rexil vermutlich auch nicht) nicht wussten, unter welchen Umständen Kouji aus der Leitung des Turniers ausgestiegen ist. Ich hatte ihn gefragt ob er für unser Team subben möchte weil er gerade da war und eben BisaBoard-User ohne Teamzugehörigkeit war. Find es ehrlich auch etwas doof andere bei der Organisation im Stich zu lassen. Ich kann verstehen wenn man keinen Bock mehr auf LoL hat da die Community und die Herangehensweise von Riot an dieses Problem einfach unter aller Sau sind. Ich hab war auch mal angepisst und hab ne Zeit lang kein LoL mehr angerührt aber dabei dann klar gesagt dass ich dieses Turnier trotzdem weiter mitspielen werde.



    Team-Moral


    ya hier muss ich erstmal sagen dass ich es ziemlich random fand, wie viele Leute ausgestiegen sind, inaktiv waren usw und damit auch für die Auflösung von ganzen Teams gesorgt haben. Bei League of Legends gilt das gleiche wie bei Mafia-Runden, wenn man sich für sowas anmeldet dann hat man auch ne gewisse Verantwortung seinem Team gegenüber und sollte sich vernünftig beteiligen. Wenn jemand aus gutem Grund keine Zeit mehr hat ist das was anderes, aber was hier teilweise abgelaufen ist war echt traurig. Unser Team ist zum Glück weitgehend davon verschont geblieben, wir hatten höchstens Mal Leute die zum Spieltermin nicht anwesend sein konnten.



    Turniersystem


    Ich hab ja nix gegen viele Spiele, aber bei 10 Teams 6 Runden Swiss und Cut auf Double Elimination ist doch etwas zuviel des Guten. Man hat ja gesehen dass da in der letzten Runde etwas komische Pairings bei rauskamen, weil die meisten die etwa die gleiche Punktzahl hatten schon vorher gegeneinander gespielt hatten. In dem Punkt, dass die Turnierdauer am Ende doch etwas zu hoch war, sind sich denke ich auch alle einig.



    Turnierleitung


    Es war nicht zu übersehen, dass viele Dinge wie z. B. die oben angesprochenen einfach nicht gut durchdacht waren und daher teilweise für Probleme gesorgt haben. Allerdings war es auch das erste Turnier dieser Art im BisaBoard und da kann man natürlich nicht alles wissen. Wenn einer der Leiter kurzfristig abspringt macht es das natürlich auch nicht gerade einfacher. An vielen Stellen ist Marv auch auf Vorschläge der Spieler eingegangen (Rundenverlängerung während der VGC, sinnvollere Bepunktung von Unentschieden usw). Nur die Sache mit den Subs hätte halt etwas vernünftiger und transparenter geklärt werden sollen.



    Spiele


    Das muss ich mal positiv herausstellen, unsere Spiele sind alle sehr fair und freundlich abgelaufen. Es gab teilweise etwas Streit wegen den Subs vorher, aber die Spiele selbst haben Spaß gemacht und das Verhalten aller Teams danach war auch sehr fair.

  • Also zuerstmal will ich hier einwenden, dass ich das ganze Turnier trotzdem als super empfunden habe, mir gings um meinen Spielspass und den hab ich in meinem Team gekriegt. (shoutout an mein aktives Team :love: ) Dementsprechend sehe ich viele Dinge nicht sehr als Problem, weil mir schlichtweg alles Schnuppe war, hauptsache es macht spass. Hier trotzdem mal feedback:


    + Das ganze wurde organisiert obwohl Kouji ausgestiegen ist. Respekt dafür, dass du das alles trotz dem shitstorming weitergeführt hast.
    + Für mich war das System mit den ganzen Bo3s perfekt, ich investiere recht gerne und viel Zeit in League und hatte dementsprechend auch keine Probleme mit den vielen Spielen.
    + Die Matches liefen bei uns fair ab aus meiner Sicht.
    + Gewisse Mitspieler halfen durch konstruktive Kritik, um für ein besseres Regelsystem zu sorgen---


    - ... während gewisse andere sich wie wütende Babys verhalten haben und nix ausser QQen getan haben. Zeigt mal wenigstens ein bisschen Dankbarkeit, schlussendlich wart ihr es ja auch, die diesem Turnier beigetreten sind. Ausserdem stimme ich diesem Zitat voll und ganz zu:

    Zitat

    Bei League of Legends gilt das gleiche wie bei Mafia-Runden, wenn man sich für sowas anmeldet dann hat man auch ne gewisse Verantwortung seinem Team gegenüber und sollte sich vernünftig beteiligen.


    - Ikiru's Graves Ban (never forget) :cursing:


    Wie man das ganze in Zukunft halten könnte, ist eine gute Frage. Während ich das Auktionssystem gut fand, gab es ja scheinbar Probleme damit. Jetzt ist die Frage wie würde so ein zukünfiges Turnier aussehen. Wenn es ein Weekendturnier ist solltest du imo einfach alle Leute nehmen, deren MMR rausschreiben und ausgeglichene Teams zusammenstellen, wenn man schon nach dem SoloQ-Rank geht. Denn für einen oder zwei Tage sollen die Teams imo einfach nur so balanced wie möglich werden, da finde ich dass man kein anrecht hat, schwanger zu tun weil man ned mit nem Kumpel spielen kann.
    Wenn es kein Weekendturnier ist, würde ich warscheinlich eher etwas in Richtung Liga mit Season vorschlagen. Eine Season geht ka, maybe 8 Wochen und an jedem Weekend kann man sich anmelden, muss aber nicht, dann werden neue balanced Teams zusammengestellt. Die Top-Teams kriegen Punkte, für manche wäre es interessant genug um immer mitzumachen, andere entscheiden spontan ok dieses Weekend hab ich Bock ich mache mit. Ist natürlich die Frage wie gross die Motivation für das ganze ist und ob es nur dazu führen würde, dass keiner mehr mitmacht. Ich fände es sehr interessant, weil man jenachdem wer mitmacht immer andere Teammates hat und die Matches auch immer anders sind. Bei sowas würde ich mich dann auch bereiterklären, als Turnierleitung mitzumachen, also falls iwer mal Interesse hat dieses Konzept umzusetzen, hit me up.


    Hier nochmal ein ty an alle für das Turnier, denn ich habe/hatte meinen Spass.

  • Danke für das Feedback!
    Ich habe alles im Kopf und werde es für ein nächstes mal beachten.


    Ich wurde von einigen von euch zu neuen Turnieren angefragt und bin für sowas auf jeden Fall dabei!
    Das ganze werde ich noch mit der Moderation absprechen müssen und dann wird es hoffentlich demnächst ein 1v1 Turnier geben, und allgemein evtl. regelmäßige Turniere.
    Vor Allem aufgrund der Medallien, welche mit dem WBB4 kommen wird es denke ich auch nicht zu große Probleme mit der Ausschüttung von Preisen geben.


    Aber wie gesagt, es ist noch nciht offiziell und wird noch abgesprochen, jedoch stehen die Chancen gut :)




    Zum aktuellen Finale habe ich leider erst die Stellungnahme eines Teams, dementsprechend bitte ich den Kapitän des anderen Teams mir eine PN zukommen zu lassen, damit wir das hier über die Bühne bekommen.

  • das einzige was mich eigentlich aufgeregt hat war das ich für jedes spiel n sub suchen konnte, meist für unseren support der die hälfte der ganzen spielzeit nicht zur verfügung stand. ich mein wieso sich als captain (!!) für n turnier anmelden wenn man sowieso dann alles auf die teammates schiebt xd :essen:


    egal alex bester mann hat oft gesubbt cooler tüb 8-) <3 can, sebi, emir an die auch danke


    kleiner callout sonst alles cool

  • Habe ein wenig mit dem Kapitänen gequatscht und bin zu dem Schluss gekommen, dass das hier nicht zu schnell fertig wird.
    Deswegen wird das Finale annuliert und wir beenden das Turnier ohne einen Sieger, dafür aber mit zwei Teams auf dem zweiten Platz.


    Somit werden keine Preise verteilt.
    Ich bedanke mich für das Feedback und für eure Teilnahme und hoffe dass das nächste Turnier dementsprechend besser wird :)

  • Würdest du dir für ein zukünftiges Turnier einen Battlefy Account anlegen? 12

    1. Ja (9) 75%
    2. Nein (3) 25%

    Bevor ein weiteres Turnier gestartet wird, wollte ich mal eine kleine Umfrage starten:


    Wie bequem war es für euch die Lobbies zu erstellen & zu betreten?
    Die Webseite Battlefy.com hat nämlich seit neuestem eine Funktion, welche Tournament Codes für League of Legends unterstützt.
    Das heißt: Die jeweiligen Lobbies werden automatisch erstellt, ihr müsst nur den Code im LoL Launcher eingeben.
    Darüber hinaus werden die Ergebnisse der Matches automatisch verwertet, heißt dass die jeweiligen Teamkapitäne nichts mehr machen müssen, außer einen passenden Termin zu finden (sollte sich das Terminsystem nicht mehr ändern).


    Einziges Manko:


    Um diese Funktion zu nutzen müsst ihr euch bei Battlefy registrieren.
    Die Frage ist also, wärt ihr bereit euch einen Battlefy Account zu erstellen, damit zukünftige Turniere reibungsloser ablaufen können, oder denkt ihr dass es manuell, so wie bisher genau so gut klappt?




    Da ich vor Allem an den Interessen der Kapitäne interessiert bin, werden mal alle die im Startpost als Kapitän stehen gehighlightet:
    @Bobbel, @Infamous, @Rah, @Sirius, @Timo, @Rexil, @Bonkers91, @Udyr, @Freaki
  • Hm ne ist nicht notwendig.
    Hat n paar Sekunden gedauert ne Lobby zu erstellen, dann einfach den anderen Captain inviten und das wars.


    (Screenen und hier posten ist jetzt auch nich so anstrengend)