Siegerehrung Saisonfinale 2014

  • So, jetzt folgt endlich die - hoffentlich erwartete - Siegerehrung zum Saisonfinale 2014, die viel zu bieten hatte, sowohl schöne, als teilweise auch weniger schöne Dinge. Mit diesem Topic wird somit auch die Saison endgültig abgeschlossen und wir fast nahtlos in die Saison 2015 übergehen, die - so viel kann ich denke ich schon einmal verraten - viele Neuerungen mit sich bringen, aber Altes auch behalten wird.


    Diese Saison war geprägt von Höhen und Tiefen, nicht zuletzt dadurch, dass die allgemeine Beteiligung und Aktivität im Bereich und das nicht nur bei den Wettbewerben zu sinken schien, besonders im Vergleich zu den Vorjahren.
    Um zu belegen, dass dem wirklich so ist, habe ich wieder mal ein paar Zahlen gesammelt, die ich auch schon im letzten Jahre gesammelt habe.


    Eiskalte Fakten
    - Es gab 20 reguläre themenbezogene Saisonwettbewerbe.
    - Man konnte sich jeweils zwei Wochen für einen Wettbewerb anmelden und abgeben.
    - Auch für das Voting war jeweils zwei Wochen Zeit.
    - Es gab jeweils fünf Hybrid-, Pattern-, Self/Fake- und Collab-Wettbewerbe, wobei bei letzteren zwei als Random-Collab ausgetragen wurden.
    - Insgesamt haben verschiedene 67 User 227 mal an den Wettbewerben teilgenommen (ohne Anfängerwettbewerbe).
    - Es haben insgesamt 47 User mindestens einen Saisonpunkt holen können.
    - Insgesamt gingen 74 Saisonpunkte durch begründete Votes an 28 verschiedene User.
    - Es wurden insgesamt 184 begründete Votes verfasst, die eben so viele Votepunkte bedeuten.
    - Es wurden insgesamt 28 Best-Ofs vergeben.
    - Es gab insgesamt sechs Anfänger-Wettbewerbe.
    - Aktivitätstabelle


    Wenn man nun mit den Zahlen aus dem Vorjahr vergleicht, erkennt man Aktivität durchaus gesunken ist, gerade die Wettbewerbsteilnahmen oder die Anzahl der User die daran teilgenommen hat, wenngleich ungefähr dieselbe Anzahl auf irgendeinem Weg zumindest Saisonpunkte holen konnten. Auch dass nicht alle 30 Best-Ofs vergeben werden konnten zeigt, dass auch die Qualität oder oftmals auch die Anzahl der Updates in den Topics nicht ausreichte, um in bestimmten Kategorien ein Best-Of vergeben zu können. Die Aktivitätstabelle zeigt hingegen extrem eindrucksvoll den Aktivitätseinbruch zum Ende des Jahres hin, aber auch die ausbleibenden Abgaben mancher Saisonfinalisten oder, dass wir trotz Ersatz nur auf neun Personen gekommen sind, verdeutlichen das ein wenig.
    Das einzige was im Vergleich zum Vorjahr angestiegen ist, ist die Anzahl an begründeten (!) Votes, die sich auch auf mehr User verteilen, wobei man zugeben muss, dass insbesondere @007 und @Sakul mit jeweils über 20 begründeten Votes (007 sogar in allen möglichen und für die Saisontabelle relevanten 25 Wettbewerben) schon sehr viel ausgemacht haben.
    Damit ihr aber selbst schnarchen könnt, hier der Link zum Saisontopic: Klick


    Damit aber genug davon, widmen wir uns dem worum es hier wirklich gehen soll: Den Saisonfinalisten und auf welchen Plätzen sie gelandet sind, was dieses Mal, aufgrund der Tatsache, dass bis zum Ende niemand ausgeschieden ist, bis zum Ende im Dunkeln schwebte!


    10. Platz - niemand
    Nicht nur im Mafia-Bereich ist "niemand" sehr präsent, wenn auch nicht sonderlich erfolgreich und beliebt, sondern er hat es dieses Jahr auch zu uns Saisonfinale geschafft. Leider hat er aber keinerlei Sprites abgeben können. :(
    Jedenfalls ist dieser Platz dieses Jahr nicht besetzt, da es nur neun Saisonfinalteilnehmer gab, da sich leider mehr nicht zurückgemeldet oder trotz potenzieller Qualifikation nicht zurückgemeldet haben. Da ich aber trotzdem, bevor ich daran gedacht habe, "!0. Platz" hingeschrieben habe, habe ich mir gedacht: "Wieso nicht ein Späßchen draus machen?".


    9. Platz - Dreamdust
    Als eine von insgesamt zwei Nachrückkandidatinnen, rutschte @Dreamdust recht glücklich ins Saisonfinale, konnte insgesamt aber trotzdem elf Saisonpunkte (sieben davon durch vier Wettbewerbsteilnahmen) während der Saison, in der sie ohnehin nur phasenweise aktiv war, holen un insgesamt den dreizehnten Platz in der Saisontabelle belegen.
    Die erste Runde ging für Dreamdust dann auch erstmal ziemlich vielversprechend los, denn trotz dessen, dass sie nur nachgerückt war, beweis sie ihr Können als Spriterin und erreichte dort den insgesamt dritten Platz mit 95 Punkten, wenngleich dicht gefolgt von Alsatian und Arkani. Allerdings war ihr Hybrid des Jotho-Trios im Retro-Design mit durchschnittlich 8,5 Punkten der drittbeste Sprite der Runde.
    Doch leider Gottes wurde sie dann wieder inaktiv und von ihr kamen in der Pattern- und Self-Runde keine Sprites mehr, womit sie schlussendlich mit 95 Punkten abschließt doch ihre Teilnehmermedaille verwirkt, für die es verpflichtend war an mindestens zwei Runden des Saisonfinales teilzunehmen. :/


    8. Platz - White Tulip
    Auch von ihr gab es in der Self-Runde leider keine Sprites mehr, aber zumindest noch in der Pattern-Runde, weshalb sich @White Tulip in jedem Fall über die Teilnehmermedaille freuen darf. Auch ist sie anders als Dreamdust als reguläre Kandidatin in das Saisonfinale gerutscht, mit den insgesamt zweitmeisten Wettbewerbsteilnahmen des Saison 2014, nämlich mit 15. Durch ihren Fleiß erhielt sie insgesamt 17 Punkte in der Saisontabelle und erreichte somit dort den siebten Platz, auch wenn acht dieser Saisonpunkte von Votes und Best-Ofs stammen.
    Das heißt dann allerdings, dass White Tulip es ohne Best-Ofs und Votes gar nicht ins Saisonfinale geschafft hätte. Umso überraschender - sicherlich auch für sie selbst - schaffte sie es in der ersten Runde tatsächlich mit sensationelle 98 Punkten auf dem zweiten Platz zu landen, was sie zu einer sehr ernst zu nehmenden Konkurrenz machte.
    In der Pattern-Runde war sie dann allerdings nicht ganz so erfolgreich, hatte Berichten zu Folge aber auch arge Probleme mit der ersten Aufgabe, die auch den ihr mit Abstand am schlechtesten bewerteten Sprite hervorbrachte. Ihre Unterwasserhöhle in Groudon-Outlines erhielt durchschnittlich nur 4,1667 Punkte, während ihr Sprite zu Aufgabe zwei nur geringfügig schlechter ankam, wie ihre Fusionen aus Runde 1. Insgesamt erhielt sie 69 Punkte und belegte damit den zweiten Platz.
    Das ergibt - da die Self-Sprites leider fehlten und sie freiwillig auf eine Teilnahme an dieser verzichtete - summa summarum ganze 167 Punkte für White Tulip, welche damit insgesamt auf dem achten Platz landen konnte. Hoffentlich bist du insgesamt trotzdem mit dir zufrieden, auch wenn ich sicher bin, dass du mit einer Abgabe in Runde 3 bedeutend besser hättest abschneiden können, denn selbst die Hälfte der Maximalpunktzahl hätte durchaus schon mal zwei Plätze besser bedeutet.


    7. Platz - SilverFlame
    Auch er schaffte es insbesondere durch Fleiß dieses Jahr ins Saisonfinale aber schlussendlich auch zum Forenhelfer des Bereiches, womit @SilverFlame in jedem Fall etwas erreicht hat. Mit insgesamt 22 soliden Saisonpunkten landete er auf dem sechsten Platz in der Tabelle.
    Doch im Saisonfinale wollte es nicht so recht für den Jungspund laufen. In der ersten Runde landete er recht abschieden leider nur auf dem letzten, sprich neunten Platz und das mit 65 Punkten. Dafür stammt aber auch sein erfolgreichster Sprite, die Fusion im Retro-Design, aus dieser Runde.
    Auch in Runde zwei reichte es dann nur für den letzten Platz, allerdings dieses Mal nur sehr knapp hinter der Siebtplatzierten White Tulip gelegen. Mit insgesamt 67 Punkten konnte er sich in der Pattern-Runde auch leicht steigern.
    In der Self-Runde reichte es dann mit der Hälfte der maximal möglichen Punkte für den sechstmen Platz, was wohl aber auch dadurch bedingt war, dass Blume. nur mit einem Sprite angetreten ist.
    Insgesamt klingt das jetzt eher negativ, aber es reichte trotzdem für 192 Punkte in der Summe, was an sich eine gute Punktzahl ist, liegt sie immerhin auch in der positiven Hälfte der insgesamt maximal möglichen Punktzahl von 360 Punkten. Damit darf sich SilverFlame über einen hart erkämpften siebten Platz freuen und ist insbesondere das Vorzeigebeispiel, weshalb es sich eben doch auch lohnt immer etwas abzugeben, da sich so die erhaltenen Punkte eben doch ordentlich summieren. Und zweifelsohne ist es der Sieger der Saison 2014, ganz einfach weil er der einzige Herr unter den Teilnehmern war und gegen ein geballte Ladung Mädchenpower antreten durfte. ^,^


    6. Platz - Blume.
    Als Wiederholungstäterin trat @Blume. auch dieses Jahr im Saisonfinale an, wenngleich ihre Saison nicht einmal von riesiger Aktivität geprägt war. So konnte sie 22 ihre 25 Punkte innerhalb von lediglich sechs Wettbewerben auf ihre Punktekonto holen und somit einen sicher fünften Platz in der Saisontabelle belegen. Leider hat auch sie in de letzten Runde des Saisonfinales nur eine eher halbfertigen Sprite und den anderen gar nicht abgeben können, da sie sonst wohl noch bedeuten besser hätte abschneiden können.
    Allerdings war das Saisonfinalerlebnis für Blume. dieses Jahr allgemein ein wenig durchwachsen, konnte sie bereits in Runde 1 nur den sechsten Platz mit 86 Punkten belegen, wobei man sagen muss, dass das obere Feld in der ersten Runde aber auch noch relativ dicht beieinander lag.
    In der Pattern-Runde reichte es nämlich, lustiger Weise mit ähnlicher Punktzahl, für den vierten Platz, womit sie eine gute Ausgangsposition für die Runde hatte, in der es um die Königsdisziplin des herkömmlichen Spritings geht, dem Selfen. Doch leider bekam sie dort nur einen Sprite fertig, der aber immerhin noch einmal ganze 35 Punkte einbrachte, wenngleich das gleichzeitig ihr schlechteste Saisonfinalesprite war, der ihr aber immerhin noch dazu verhalf, sich in der Gesamtwertung vor SilverFlame platzieren zu können.
    Insgesamt schaffte es Blume. nämlich knapp die 200er-Marke zu brechen, indem ihre Sprites insgesamt 206 Punkte einbringen konnten, was für den sechsten Platz ausgereicht hat. Herzlichen Glückwunsch, auch wenn du sicher noch mehr hättest erreichen können.


    5. Platz - Arkani
    @Arkani, die auch nicht das erste Mal am Saisonfinale teilnahm, erreichte dieses nun erst mit etwas Glück via Nachrückverfahren, denn sie landete mit dreizehn Saisonpunkten nur auf Platz elf in der Saisontabelle 2014, wovon sechs Punkte auch noch durch zwei Best-Ofs zu Beginn des Jahres zustande gekommen waren.
    Doch im Saisonfinale konnte Arkani beweisen, dass sie sehr wohl aktiv spriten kann und das auch nicht gerade schlecht, viel mehr noch mit einer unglaublichen Konsequenz, belegte sie nämlich in jeder Runde und jetzt auch insgesamt stets den fünften Platz und alle ihre Sprites erhielten mit einem Ausreißer auch jeweils ungefähr eine ähnliche durchschnittliche Bewertung von den Jurymitgliedern.
    Die Hybrid-Runde ging für Arkani sehr gut los. Zwar konnte die mit ihren sehr guten 93 Punkten nur den fünften Platz holen, lag aber nur zwei Punkte von Platz drei entfernt und erlangte doch eine Art Sieg, denn ihr Suicune-Entei-Raikou-Mix war mit durchschnittlich 9,1667 Punkten der beste Sprite der ersten Runde und ist darüber hinaus sogar den besten fünf Sprites dieses Saisonfinales zugehörig.
    In der zweiten Runde konnte sie mit insgesamt 72 Punkten deutlich weniger Punkte holen, landete aber trotzdem auf dem fünften Platz und kamen hier ihre Sprites mit jeweils 6,0 im Schnitt sogar gleich gut an.
    In der Self-Runde wurde es wieder der fünfte Platz, mit insgesamt 71 Punkten hat sie sogar sehr ähnlich der Pattern-Runde abgeschnitten.
    So ist es auch wenig überraschend, dass Arkani sich in der Gesamtwertung mit wirklich sagenhaften 236 Punkten den sehr soliden und mittig gelegenen fünften Platz sichern konnte, wozu man sie in jedem Fall beglückwünschen kann und sollte!


    4. Platz - Maylara
    http://abload.de/img/ssf4k8rbo.png
    Als Siegerin der Saison 2013 und zudem noch Tabellenerste mit insgesamt 52 Punkten, wovon sie 42 tatsächlich nur durch ihre zehn Wettbewerbsteilnahmen geholt hat, war @Maylara sicherlich die berechtigte Favoritin des diesjährigen Saisonfinales, jedoch kam ihr dieses Jahr, in welchem sie auch noch ein sehr aktive Voterin war, zum ungünstigsten Zeitpunkt einige dazwischen, wobei sie sich trotzdem dazu bereit erklärt hat am Saisonfinale teilzunehmen, aufgrund der ohnehin schon zahlreichen Absagen und fehlenden Rückmeldungen.
    Genau wie schon im letzten Jahr begann das ganze Spektakel mit der Hybrid-Runde, aus der Maylara bereits im letzten Jahr mit einem gerade mal sechsten Platz als Weiterkommende herausging. Dieses jahr reichte es mit 78 Punkten sogar gerade mal für den achten Platz, der im Vorjahr noch ihr sicheres Aus bedeutet hätte. Während ihr violett-pinker Pferdeverschnitt aus Walraisa und Kirlia noch ziemlich gut ankam, was ihr Hybrid im Retro-Design ein echter Flop.
    In der zweiten Runde konnte Maylara allerdings doch zeigen, dass sie nicht umsonst den Favoritenstatus ihr Eigen nennen konnte, denn mit wirklich guten 95 Punkten konnte sie dort den zweiten Platz für sich beanspruchen und enorm aufholen.
    Auch in der Self-Runde holte Maylara, die im letzten Jahr mit ihren Sprites besonders in dieser Runde beeindrucken konnte, mit insgesamt 94 Punkten immerhin einen tollen dritten Platz, womit sie spätestens jetzt die erste Runde wett machte.
    Auffällig ist aber, dass es keiner ihrer Sprites in diesem Jahr auf eine durchschnittliche Punktzahl größer neun schaffte. In der Summe reichte es aber für wirklich gute 267 Punkte, womit sie mit gerade einmal vier (!) Punkten Rückstand das Treppchen verpasst und auf dem vierten Platz landet. Aufgrund dieses enorm knappen Ergebnisses habe ich mich übrigens dafür entschieden, dass auch Maylara einen Avatar als Preis bekommen soll, damit eben dieser vierte Platz bei so einem knappen Rückstand eben doch nicht so verdammt undankbar ausfällt. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung, auch wenn du eigentlich zu höherem berufen bist, aber unter den gegebenen Umständen so etwas zu leisten, darauf kannst du sicher trotzdem stolz sein. ^,^


    3. Platz - Alsatian
    http://abload.de/img/ssf3bmohb.png
    Nun sind wir schon am Treppchen angelangt und auch gerade hier geht es unerwartet knapp zu, denn auch hier liegt zwischen den Plätzen drei und zwei lediglich ein winziges Pünktchen, wobei in diesem Zweikampf @Alsatian, die mit 33 Punkten in der Saisontabelle auf dem vierten Platz gelandet ist, leider den Kürzeren gezogen hat.
    Anfangen hat alles mit der vielversprechenden Hybrid-Runde, in der Alsatian insgesamt auf sehr gute 94 Punkte kam, was zwar erstmal "nur" für den vierten Platz ausreichte, gleichzeitig aber sowohl der dritter, als auch der fünfte Platz nur jeweils einen Punkt entfernt von ihr lagen. Genau genommen war nach der ersten Runde noch absolut nichts entschieden.
    Dann kam aber die Runde für sie, die sie wohl am liebsten übersprungen hätte, das Pattern. Hier konnte die leider gar nicht an die vorherige Runde anknüpfen und verlor mit insgesamt 70 Punkten, was für den Rundensechsten reichte, erstmal den Anschluss an die Spitzengruppe.
    Doch gerade das motivierte sie vermutlich dazu in der entscheidenden Runde, der Self-Runde so richtig Gas zu geben und alle vom Hocker zu reißen, was sie schlussendlich auch schaffte. Mit wahnsinnigen 106 Punkten konnte sie noch einmal so richtig aufholen. Zwar reichte es innerhalb der dritten Runde trotzdem nur für den zweiten Platz, allerdings war sie neben der Siegerin dieser Saison die einzige, die es überhaupt mal über die 100 Punkte geschafft hat und beide ihrer Sprites waren durchschnittlich besser, als ihre der Vorrunden.
    Und in der Summe reichte es dann für tolle 270 Punkte und somit auch für Bronze, sprich den dritten Platz, den sie sich nach diesem Comeback imo auch redlich verdient hat. Herzlichen Glückwunsch. :D


    2. Platz - Meilynn
    http://abload.de/img/ssf2iwr7w.png
    Niemand, wohl am wenigsten sie selbst, hätte vermutet, dass sie am Ende die Silbermedaille in der Hand halten und den zweiten Platz belegen würde, doch @Meilynn hat es, wenn auch sehr spannend gemacht, gepackt und kann aus mehreren Gründen wohl zurecht als diejenige bezeichnet werden, die 2014 den größten Fortschritt gemacht hat und ich als Leiter habe durchaus mehrere Gründe ihr diesen Platz richtig zu gönnen, zumal sie auch viele, nennen wir es mal Siege oder Erfolge in der Saison zu verzeichnen hat.
    Zunächst einmal konnte sich Meilynn als Zweitplatzierte in der Saisontabelle mit runden 50 Punkten fürs Saisonfinale qualifizieren - doch wie sie diese Punkte erlangt hat ist unglaublich. Erstmal hat Meilynn das geschafft, was soweit ich mich erinnern kann noch nie jemand vor ihr geschafft hat - sie konnte in fünf von zehn (!) Monaten jeweils ein Best-Of und somit ganze 15 Punkte holen, was sogar schon für eine Qualifikation gereicht hätte. Darüber hinaus hat sie aber auch noch in zwölf Wettbewerben begründete Votes abgegeben und sechs weiter Saisonpunkte holen können. Die restlichen immerhin doch noch 29 Saisonpunkte hat sie innerhalb ihrer rekordverdächtigen 19 (!) Wettbewerbsteilnahmen holen können, sprich bis auf einen, hat sie keinen Wettbewerb ausgelassen, was auch zeigt, dass man an Wettbewerben durchaus wachsen kann und man auch Schritt für Schritt Punkte sammeln kann, ohne jetzt jedes Mal gewinnen zu müssen.
    Doch kommen wir zu Runde 1, die leider nicht so gut für Meilynn startete, reichte es jedenfalls "nur" für 82 Punkte, was vorerst den siebten Platz und nach alten System sogar das Aus bedeutete bzw. bedeutet hätte.
    In der darauffolgenden zeigte die recht junge Spriterin aber was wirklich in ihr steckt und rutschte mit 99 Punkten nur knapp an der dreistelligen Punktzahl vorbei, erreichte aber trotzdem als einzige neben der schlussendlichen Siegerin einen Rundensieg, denn die Punkte reichten für den ersten Platz aus. Dies verdankt sie unter anderem ihrem Giflor-Feuer-Pattern, der mit durchschnittlich 9,5 Punkten der zweitbeste Sprite des Saisonfinale ist, wobei hierbei anzumerken ist, dass Meilynn die einzige aller neun Teilnehmer ist, die überhaupt in der Pattern-Runde ihren besten Sprite abliefern konnten!
    Im Selfen kam sie dann immerhin auch auf sehr gute 90 Punkte, womit sie nicht nur mit an der Spitze bleiben, sondern auch sehr spannend und knapp ihren jetzigen Erfolg verbuchen konnte. In der Self-Runde reichte es jedoch erstmal wieder "nur" für Platz vier.
    Insgesamt aber konnte sie sich mit 271 Punkten knapp vor Alsatian durchsetzen und damit einen grandiosen zweiten Platz besetzen, der ihr in jedem Fall zu gönnen ist und den ich als Leiter auch unbedingt gönne, da sie von allen Teilnehmern stets die war, die als erstes abgegeben hat und der ich soweit ich mich erinnere auch nie hinterher rennen musste und schon allein deswegen hat sie diesen Platz mehr als nur verdient! Herzlichen Glückwunsch! ^,^


    1. Platz - Akalari
    http://abload.de/img/ssf1t0oxo.png
    Doch eine Person konnte niemand schlagen und das meine ich durchaus so wie es dasteht, denn wenn schlussendlich etwas an diesem Saisonfinale eindeutig war und ist, dann ist es ihr Sieg, denn sie kann sich mit ganzen 40 (!) Punkten von Platz zwei absetzen.
    Die Rede hierbei ist von @Akalari, vielen, gerade auch alten Hasen, besser als .Cirno bekannt, welches dieses Saisonfinale, welches nicht ihr erstes mögliches ist, wirklich komplett durchgehalten und abgegeben hat und wie man sieht hat es sich gelohnt!
    In der Saisontabelle selbst landete Akalari noch auf dem dritten Platz mit wirklich guten 46 Punkten und war als Profi-Spriterin sicherlich auch so einer der Favoritinnen des Saisonfinales.
    Selbst wenn nicht, dann wohl spätestens nach Runde 1, in der mit 103 Punkten sogleich auf dem ersten Platz landete und einen Rundensieg ergattern konnte.
    In Runde 2 konnte sie an diesem Erfolg nicht ganz anknüpfen, denn hier wurde sie von Meilynn und sehr knapp von Maylara geschlagen, die sie schlussendlich auf einen dritten Platz in der Pattern-Runde katapultierten, auch wenn sie sich mit ihren 94 Punkten wohl kaum darüber beschweren konnte.
    Aber unbeirrt dessen legte sie in der abschließenden Self-Runde einen extremen Coup hin, indem sie einfach mal als zweite den Rekord mit der höchsten Punktzahl aller Saisonfinals seit 2011 aufstellt und mit sensationellen 114 Punkten gerade mal sechs kleine Pünktchen nicht bekam. Mit 9,667 Punkten im Schnitt lieferte ihre gestiefeltes Mauzi dann auch den erfolgreichsten und besten Sprites dieses Saisonfinales. Lustiger Weise gewann sie genau die Runden, in der sie mit der Startnummer 1 angetreten ist.
    Alles in allem ist es denke ich richtig zu sagen, dass der Gesamtsieg zwar nicht überraschend aber über alle Maßen verdient ist. Mit insgesamt 311 Punkten, das heißt gerade mal 49 fehlenden Punkten zur maximal möglichen Punktzahl von 360 (davon fehlen ihr mit 26 Punkten durch die Pattern-Runde mehr als durch die anderen beiden Runden zusammen), haben wir in Akalari unseren ersten Platz des Saisonfinale 2014 und somit die Siegerin der Spriting-Saison 2014 gefunden. Wirklich die herzlichsten Glückwünsche für diese erbrachte, wirklich sensationelle Leistung! ;D


    Wer nicht alle - wirklich lohnenswerten :eigenwerbung: - Texte durchlesen will bekommt hier noch mal einen kurzen Überblick über die Ergebnisse:

    1. @Akalari - 311 Punkte
    2. @Meilynn - 271 Punkte
    3. @Alsatian - 270 Punkte
    4. @Maylara - 267 Punkte
    5. @Arkani - 236 Punkte
    6. @Blume. - 206 Punkte
    7. @SilverFlame - 192 Punkte
    8. @White Tulip - 167 Punkte
    9. @Dreamdust - 95 Punkte


    Preise
    Alle Saisonfinalisten (außer Dreamdust), sprich @Akalari, @Meilynn, @Alsatian, @Maylara, @Arkani, @Blume., @SilverFlame und @White Tulip erhalten aufgrund ihrer Teilnahme an mindestens zwei Saisonfinalrunden die Level-4-Medaille "Saisonfinalist" und die Top-4 aus gegebenen Gründen einen Avatar, auf dem ihr von den Punkten her bester Sprite des Saisonfinales abgebildet ist.


    @Akalari erhält zudem für ihren Sieg zusätzlich noch die Level-5-Medaille "Spriter des Jahres", eine Medaille, die eine echte Rarität ist.


    Des Weiteren wurde mit Ende der Saison noch folgende Jahres-Medaillen verteilt:


    - "Wettbewerbsspriter" (Level 2) an @Meilynn, @White Tulip, @SilverFlame, @The_Kings, @Leabelle, @Alsatian, @Maylara und @Akalari für mindestens zehn Wettbewerbsteilnahmen.
    - "Aktiver Voter" (Level 2) an @007, @Sakul, @Maylara, @SilverFlame, @The_Kings und @Meilynn für mindestens zehn begründete Votes und somit auch Votepunkte.
    - "Spriter des Monats" (Level 2) an @Arkani, @Akalari, @Meilynn, @Xantai, @Cáithlyn, @White Tulip, @Blume., @Feureka, @Maylara, @Wandi, @Dreamdust, @The_Kings, @Alsatian, @Dinohara, @SilverFlame, @Shiny Endivie und @Adurna für mindestens ein gewonnenes Best-Of im Jahr 2014
    - "Wettbewerbsliebhaber" (Level 3) an @Meilynn, @White Tulip und @SilverFlame für das Erreichen der Top-3 derer, die am meisten an Wettbewerben teilgenommen haben.
    - "Votemeister" (Level 3) an @007, @Sakul und @Maylara für das Erreichen der Top-3 derer, die die meisten begründeten Votes geschrieben und somit Votepunkte erhalten haben.
    - "Best-Of-Hunter" (Level 3) an @Arkani, @Akalari, @Meilynn, @Xantai, @Cáithlyn und @White Tulip für mehrere gewonnene Best-Ofs innerhalb der Saison.
    - "Wettbewerbsikone" (Level 5) an @Maylara für Platz 1 in der Saisontabelle
    - "Wiederholungstäter" (Level 5) an @Maylara, @Blume. und @Akalari, die bereits zum zweiten Mal an einem Saisonfinale teilgenommen haben ( @Arkani zwar auch, aber da das bereits ihr drittes (!) Mal war, hatte sie die Medaille bereits :P)


    Bevor ich zu den Danksagungen komme, möchte ich noch kurz eine Art Top-List der besten Sprites dieses Saisonfinales machen, welche die Jury unter allen Sprites am meisten überzeugen konnten!


    Best-Of-Saisonfinale 2014


    1. Platz: http://abload.de/img/mauziii51kz6.png - @Akalari, Self-Runde, Aufgabe 1, 58 Punkte (ø 9,6667)
    2. Platz: http://abload.de/img/wettbewerbaufgabe265lfa.png - @Meilynn, Pattern-Runde, Aufgabe 2, 57 Punkte (ø 9,5)
    3. Platz: http://abload.de/img/rexblisar6ukzb.png - @Akalari, Self-Runde, Aufgabe 2, 56 Punkte (ø 9,3333)
    3. Platz: http://www11.pic-upload.de/27.12.14/f9jbbdese2yp.png - @Alsatian, Self-Runde, Aufgabe 2, 56 Punkte (ø 9,3333)
    5. Platz: http://abload.de/img/mnh6u9q5qulg7.png - @Arkani, Hybrid-Runde, Aufgabe 2, 55 Punkte (ø 9,1667)
    6. Platz: http://abload.de/img/enteisuicuneraikoumojpt.png - @Akalari, Hybrid-Runde, Aufgabe 2, 54 Punkte (ø 9,0)
    7. Platz: http://i178.photobucket.com/al…4_Maumlrchen_Gluumlck.png - @Maylara, Self-Runde, Aufgabe 1, 53 Punkte (ø 8,8333)
    8. Platz: http://abload.de/img/runde2a1pjur6.png - @Akalari, Pattern-Runde, Aufgabe 1, 52 Punkte (ø 8,6667)
    9. Platz: http://i1382.photobucket.com/a…inals-1-1_zpsa481ba9f.png - @Dreamdust, Hybrid-Runde, Aufgabe 2, 51 Punkte (ø 8,5)
    10. Platz: http://www11.pic-upload.de/27.12.14/eyiub7npq6q.png - @Alsatian, Self-Runde, Aufgabe 1, 50 Punkte (ø 8,3333)
    10. Platz: http://abload.de/img/tttttfertigupei3.png - @White Tulip, Hybrid-Runde, Aufgabe 1, 50 Punkte (ø 8,3333)


    Und schlussendlich möchte ich natürlich noch ein paar Danksagungen loswerden.


    Danksagungen
    - Erstmal vielen Dank an alle Finalisten, sprich an Akalari, Meilynn, Alsatian, Maylara, Arkani, Blume., SilverFlame, White Tulip und Dreamdust, für ihre, wenn leider auch nicht bei allen vollständige, Teilnahme, das ihr uns mit euren Sprites beschenkt habt.
    - Ein zweiter wichtiger Dank gebührt natürlich meinen Jurykollegen, sprich @Adurna, @007, @Sakul, @Obliviate und @Illuminatus, dafür, dass sie es sich erstmalig angetan haben bzw. dazu bereit waren eine theoretische Menge von jeweils 18 Sprites innerhalb von theoretischen sechs Wochen zu bewerten, euch bzw. uns verzeihe ich aufgrund dieser Masse auch eine Verzögerungen oder fehlende Begründungen.
    - Ein weiterer Dank, der sich explizit auf das Saisonfinale bezieht, geht an die herzallerliebste @blueberry, welche wieder so freundlich war die Siegeravatare zu übernehmen, die wie ich finde doch ganz hübsch geworden sind, schön auch, dass sie wieder meinem Wunsch nachgekommen ist die jeweils besten Sprites der jeweiligen Finalisten einzubinden.
    - Allgemeiner noch ein Dank an meine ehemaligen Kollegen Illuminatus und SilverFlame für eure Unterstützung beim Moderieren des Bereiches und auch wenn ich einigen Neuerungen nicht gerade positiv gegenüber stehe, die ihr umsetzen wollt, so hoffe ich doch, dass ihr beide den Bereich in Ehren und vor allem am Leben halten und vielleicht auch wieder zu mehr Glanz verhelfen könnte.
    - Ebenso danke ich dem Komitee (auch denen, die 2014 zumindest dabei waren) für die zumindest weitestgehend reibungslose Leitung der einzelnen Saisonwettbewerbe, an dieser Stelle seien @Peso, @Feureka, @Nocri, @Grace und ebenfalls Obliviate zu erwähnen.
    - Ansonsten gebührt mein größter Dank aber allen Usern des Bereiches, die trotz der neuen 3D-Modelle seit XY trotzdem noch spriten, ihre Sprites ausstellen, Kritiken schreiben, sich an Wettbewerben versuchen, Votes schreiben, teilweise sogar begründet, Feedback geben oder sich nur irgendwie am Bereich beteiligt haben und hoffentlich auch weiter beteiligen werden, denn die Entwicklung gegen Ende des Jahres war echt schon besorgniserregend und es wäre nicht schön, wenn der Bereich allmählich in Inaktivität versinken würde. Deshalb lieber User, seid euch bewusst, dass ihr diejenigen seid, die den Spriting-Bereich ausmachen und für diesen mehr als nur überlebenswichtig sind!


    Damit wünsche ich allen eine spaßige und hoffentlich auch erfolgreiche Saison 2015, wobei ich euch natürlich auch ganz allgemein ein schönes und erfolgreiches Jahr wünsche.
    Mir hat der Bereich lange viel Freude bereitet und ich hoffe, dass ich euch ein angenehmer und guter Moderator war und ich euch auch einiges gegeben habe oder geben konnte, was euch am Bereich gefallen hat. Mit diesem Post werde ich mich vermutlich, keine Ahnung ob temporär oder für immer, aus dem Spriting-Bereich zurückziehen. Auf das ihr alle das beste daraus macht!


    LG Rexy

    Pokémon Y WonderWedlocke-Challenge: Feelinara&Tentacha ; Sichlor&Camaub ; Tangela&Garados


    Fire Emblem Heroes ID: 7375759395 - Added mich! :D