Rauch-Trick Erklärt/Eure Erfahrungsberichte

Wichtig: Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und des herrschenden Kontaktverbots empfehlen wir euch dringend, das Haus nur für wirklich unbedingt notwendige Dinge zu verlassen! Niantic versucht mit verschiedenen Maßnahmen, allen Pokémon GO-Spielern das Spielen von zu Hause aus stark zu erleichtern. Wir haben hier eine Übersicht über alle aktuell aktiven Maßnahmen für euch erstellt.

Die aktuellen Legendären Raid-Bosse solltet ihr versuchen, über die GO Kampf-Liga zu bekommen. Dort könnt ihr diese als Belohnung erhalten, sobald ihr Rang 4 erreicht habt. Solltet ihr dabei Fragen zur Zusammenstellung eines schlagkräftigen Teams für die GO Kampf-Liga haben, könnt ihr diese jederzeit anderen Spielern in unserem GO Kampf-Liga-Thema stellen.

  • Nun den Rauch-Trick dürfte so inzwischen jeder kennen, man setzt das Item Rauch irgendwo ein wo keine Pokémon unten rechts zu sehen sind und auch keine PokéStops und Arenen.


    Wie ich hier lese haben einige Probleme mit den Trick, denn trotz beachten dieser beiden Punkte, spawn wieder nur Rattfratz und Co.
    Nun ich hab mich darüber mal schlau gemacht, und aut diverser quellen, ist es so:


    Pokémon GO bezieht seine Daten bekanntlich vom Spiel Ingress.
    Da wo in Ingress sogenannte XM (kurz für "Exotic Matter") auftauchen, gibt es bei Pokémon GO die Spawn Stellen. XM sind bei Ingress die weißen Punkte auf der Karte, siehe Bild:



    Soweit so gut, nur was hat das jetzt mit dem Rauch-Trick genau zutun fragen sich jetzt sicher einige hier ?



    Dazu muss ich etwas weiter ausholen, nd zwar ist es so: Pokémon Go bezieht die Daten wie gesagt von Ingress, aber woher hat Ingress seine Daten ?
    Diese hat bzw. soll das EntwicklerTeam so um 2013 rum von Mobilfunk nutzern gesammelt haben. Sprich: da wo viel telefoniert und/oder viel mit dem Handy gesurft wurde, wurden die XM platziert. (dies erklärt auch warum es mehr PokéStops in der Stadt als auf dem Land gibt, aber das ist ein anderes Thema ^^)



    Also auch wenn Pokémon GO wirklich GAR NICHTS auf der Karte anzeigt, keine Pokémon, PokéStops, Arenen, ja noch nicht einmal Straßen, kann es immer noch möglich sein, das es dort XM gibt. Wenn auch nur so 2-3, siehe Bild als Beispiel:


    http://ingressintel.co.uk/images/xm.gif



    Dies bedeutet das da auch Pokémon spawn können, nur halt sehr sehr selten, und es deswegen meist nichts bei GO angezeigt wird, aber der Rauch-Trick trotzdem in die Hose geht.


    Zusammengefasst heißt das, das mann sich mitten auf dem Meer befinden kann, NICHT dort bei GO angezeigt wird, aber weil laut Ingress dort viel mit dem Handy gesurft wird (z.B. weil es ein Touristen Ort oder so ist), funktioniert der Rauch-Trick dort genau so wenig wie in der Stadt.



    Kurz: Einfach bei Ingress gucken, wo es keine XM gibt und dort den Rauch-Trick anwende, das ist das ganze Geheimnis. :)  


    NACHTRAG: Eines hatte ich vergessen zu erwähnen, das Gerücht das es keine Straßen geben darf hält sich hartnäckig. Aber wenn man das mit den XM bedenkt muss das eigentlich nicht so sein, denn nur weil es eine Straße da gibt, muss es keine XM bzw, Pokémon-Spawn-Punkte dort geben. Daher halte ich das für einen Punkt der nicht unbedingt einzuhalten sein muss.


    Da ich mich ungern mit fremden Federn schmücke, verlinke ich auch Gleich mal das Video von dem ich die Infos habe:


    https://www.youtube.com/watch?v=1FcbJ_su7Jg


    Ehre wem Ehre gebührt ;)  



    Nicht desto Trotz, ist das alles ja nicht bestätigtes, daher dachte ich mir hier neben der Erklärung auch gleich einen Erfahrungsberichte Thema zu machen, wo man seien Erfahrungen mit nun diesem Wissen hier posten kann, um es zu bestätigen/zu wiederlege. Also dann wer will kann loslegen. :)
  • 1. Schön dass das mal jemand erklärt wie genau der Trick funktioniert


    2. Wegen diesem etwas beknackten System, haben die Gelgenheits- und Landspieler das Nachsehen, was ich etwas traurig finde, aber das ist ja wie gesagt ein anderes Thema


    3. Einen Ort zu finden, wo wirklich gar nichts ist also auch keine Straßen, ist nicht so einfach, da auf der Map ja jeder Feldweg eingezeichnet ist und man ja auch nicht überall Netz bzw. Internet hat.


    4. Was ist wenn man kein Ingress spielt und daher nicht kucken kann wo es keine XM gibt?

  • 1. Jepp, hab gesehen, das damit einige noch Probleme zu haben scheinen, darum dieses Thema hier. :)


    2. Leider. :/


    3. Ah gut das du es ansprichst, hab ich ganz vergessen zu erwähnen. Das Gerücht das es keine Straßen geben darf hält sich hartnäckig. Aber wenn man das mit den XM bedenkt muss das eigentlich nciht so sein, denn nur weil es eine Straße da gibt, muss es keine XM dort geben. :)


    4. Leider gar nicht, da Go im Gegensatz zu Ingress nicht alles zeigt. Es haben sich aber viele einen Ingress extra für GO wegen der Spawn-Punkt angelegt, deswegen empfand ich diese Infos als wichtig. :)

  • Ich hab den Trick mal beim Pilzesammeln in unserem eigenen Wald im südlichen Niederösterreich ausprobiert. Dabei konnte ich bei insgesamt sechs Spawns neben Taubsis und Hornliu auch Myrapla, Schiggy und sogar ein Rasaff fangen. Insgesamt für mich erfolgreich, vor allem, weil Rasaff ein neuer Dex-Eintrag war und Menkis in Wien nicht gerade häufig zu finden sind. Hätte ich das Rasaff nicht gefangen, würde es mir noch heute im Dex fehlen.

    Code
    1. try {
    2. throwPokeball();
    3. }
    4. catch (Exception GalarDexIndexOutOfBoundsException) {
    5. // Gotta catch some of 'em!
    6. }

    R.I.P. Gotta catch 'em all (1998 - 2018)