Meinungs-Montag #13: Die Seriencode-Politik in der 6. Generation

  • Die prinzipbedingten Nachteile der Seriencodes müssen nicht sein (lange Autofahren, zu wenig Codes vorrätig), wenn flächendeckend die Anzahl vorgehaltener Codes ansteigt sowie die Anzahl mitmachender Filialen. Wenn sich die Probleme mit vertretbarem Aufwand nicht in den Griff bekommen lassen, plädiere ich fürs Anbieten unwichtigerer Mons, die entbehrlicher sind als beispielsweise Legi-Mons. Wobei dies dem Grundgedanken widerspricht, potenzielle Käufer in die Läden zu locken. Gamestop unter anderem profitiert ja innerhalb einer Win-Win-Situation.


    Doppelgleisig zu fahren, stellt keine Lösung dar: Wenn man die Wahl hat, ein Mon lokal per Seriencode oder dasselbe Mon via Internet-Download zu beziehen, ist es kein Geheimnis, dass praktisch jeder den Download-Weg wählt. Jedenfalls sofern die WLAN-/Webanbindung stabil ist; dass sie das ist, davon ist auszugehen.


    Wenn zu wenig Codes vorliegen, liegt das häufig daran, dass manche mehrere Codes haben wollen. Die sie beinhalten Kärtchen sind anbei bemerkt "schlecht für die Umwelt", doch das ist für mich kein gewichtiges Argument gegen sie; besser finde ich insbesondere aufgrund der Bequemlichkeit, in zweiter Linie wegen des unbegrenzten Vorrat-Volumens Web-basierte Verteilungen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Kassierer nur einen Code zugleich rausrücken; als Antwort hörte ich, jede Person soll nur einen Code bekommen. Wenn alle so handeln, dämmt das zu ergiebigeren Seriencode-Karten-Ausgaben ein. Wobei ich es als unfair ansehe, dass wirklich jede Person(!) nur eine Karte bekommt: Wenn ich rund 40 Euro für ein Spiel ausgebe, erwarte ich, für jedes einzelne Spiel wenigstens einen Seriencode zu erhalten; komme dementsprechend mehrfach zu Gamestop, gab nie Probleme, erhielt die Karten jedes Mal auf (An-)Frage; wobei zu bemerken ist, dass ich manchmal nur am Geschäft vorbei lief und gar nicht erst rein ging, wenn derselbe Angestellte, der mich schon am Vortag bediente, wieder eine Schicht einlegt.

  • Die prinzipbedingten Nachteile der Seriencodes müssen nicht sein (lange Autofahren, zu wenig Codes vorrätig), wenn flächendeckend die Anzahl vorgehaltener Codes ansteigt sowie die Anzahl mitmachender Filialen. Wenn sich die Probleme mit vertretbarem Aufwand nicht in den Griff bekommen lassen, plädiere ich fürs Anbieten unwichtigerer Mons, die entbehrlicher sind als beispielsweise Legi-Mons. Wobei dies dem Grundgedanken widerspricht, potenzielle Käufer in die Läden zu locken. Gamestop unter anderem profitiert ja innerhalb einer Win-Win-Situation.


    Doppelgleisig zu fahren, stellt keine Lösung dar: Wenn man die Wahl hat, ein Mon lokal per Seriencode oder dasselbe Mon via Internet-Download zu beziehen, ist es kein Geheimnis, dass praktisch jeder den Download-Weg wählt. Jedenfalls sofern die WLAN-/Webanbindung stabil ist; dass sie das ist, davon ist auszugehen.


    Wenn zu wenig Codes vorliegen, liegt das häufig daran, dass manche mehrere Codes haben wollen. Die sie beinhalten Kärtchen sind anbei bemerkt "schlecht für die Umwelt", doch das ist für mich kein gewichtiges Argument gegen sie; besser finde ich insbesondere aufgrund der Bequemlichkeit, in zweiter Linie wegen des unbegrenzten Vorrat-Volumens Web-basierte Verteilungen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Kassierer nur einen Code zugleich rausrücken; als Antwort hörte ich, jede Person soll nur einen Code bekommen. Wenn alle so handeln, dämmt das zu ergiebigeren Seriencode-Karten-Ausgaben ein. Wobei ich es als unfair ansehe, dass wirklich jede Person(!) nur eine Karte bekommt: Wenn ich rund 40 Euro für ein Spiel ausgebe, erwarte ich, für jedes einzelne Spiel wenigstens einen Seriencode zu erhalten; komme dementsprechend mehrfach zu Gamestop, gab nie Probleme, erhielt die Karten jedes Mal auf (An-)Frage; wobei zu bemerken ist, dass ich manchmal nur am Geschäft vorbei lief und gar nicht erst rein ging, wenn derselbe Angestellte, der mich schon am Vortag bediente, wieder eine Schicht einlegt.

    du hast recht. gamestop finde ich aber noch am besten. weils ie sich wirklich nur an die" eine code karte pro person halten". müller ist zu lachs. und toys R us spielen die unwissenden. ddenen war es gar nciht recht. wenn sie code 4 free hergeben müssen

  • du hast recht. gamestop finde ich aber noch am besten. weils ie sich wirklich nur an die" eine code karte pro person halten". müller ist zu lachs. und toys R us spielen die unwissenden. ddenen war es gar nciht recht. wenn sie code 4 free hergeben müssen

    Sry aber ich bin in einer FB Gruppe und da sehe ich sehr viele Leute, die aus nem Gamestop nen großen Stapel Karten haben mitgehen lassen.


    Es kommt sehr auf den Standort und die Mitarbeiter drauf an,ob jemand mehr als nur 1 Code bekommt.


    Und das mit dem zahlen für einen Code, gibt es auch überall und dann muss man die Mitarbeiter eben darauf hinweißen, dass auf der Code Karte selbst steht, man muss nichts dafür einkaufen

  • Sry aber ich bin in einer FB Gruppe und da sehe ich sehr viele Leute, die aus nem Gamestop nen großen Stapel Karten haben mitgehen lassen.
    Es kommt sehr auf den Standort und die Mitarbeiter drauf an,ob jemand mehr als nur 1 Code bekommt.


    Und das mit dem zahlen für einen Code, gibt es auch überall und dann muss man die Mitarbeiter eben darauf hinweißen, dass auf der Code Karte selbst steht, man muss nichts dafür einkaufen

    schwarze schafe gibt es überall. aber ich kenne zwei gamestops und die sind soweit ich es sagen kann seriös. Ausserdem ist es egal. weil die codes bzw. da spokemon früher oder später sowsio per wifi download zur verfügung steht. und das die codes umsonst sind. wissen auch die tosy r us. da muss man einfach hartknäckig bleiben. dann kommt man auch an seine codes.

  • schwarze schafe gibt es überall. aber ich kenne zwei gamestops und die sind soweit ich es sagen kann seriös. Ausserdem ist es egal. weil die codes bzw. da spokemon früher oder später sowsio per wifi download zur verfügung steht. und das die codes umsonst sind. wissen auch die tosy r us. da muss man einfach hartknäckig bleiben. dann kommt man auch an seine codes.

    Stimmt so nicht ganz


    Die aktuellen Pokémon der 20Jahre Jubiläums Aktion kann man sich früher oder später per allgemeinem Code runterladen


    Die ganzen anderen Event Pokémon konnte man nicht auf anderem Wege erhalten (Bspw. das Shiny Gengar)

  • Stimmt so nicht ganz
    Die aktuellen Pokémon der 20Jahre Jubiläums Aktion kann man sich früher oder später per allgemeinem Code runterladen


    Die ganzen anderen Event Pokémon konnte man nicht auf anderem Wege erhalten (Bspw. das Shiny Gengar)

    das mit den allgemeinen download hab ich ja gesagt.


    das event gengar hab ich mir auch als code geholt und hatte da nie probleme. selbst wenn ich da keine codes bekommen hätte. wäre da egal gewesen. weil ich mir jederzeit ein shiny gengar breeden kann.

  • das mit den allgemeinen download hab ich ja gesagt.
    das event gengar hab ich mir auch als code geholt und hatte da nie probleme. selbst wenn ich da keine codes bekommen hätte. wäre da egal gewesen. weil ich mir jederzeit ein shiny gengar breeden kann.

    Achso das war mir nicht klar, dass du die meintest



    Naja so ein Shiny Gengar kann man sich natürlich recht einfach beschaffen, jedoch wenn ein Event Pokémon mit einer bestimmten Attacke ,Fähigkeit oder Shiny Status verteilt wird, an die man sonst nicht dran kommt, dann steht man schon dumm da.


    Bspw. Shiny Xerneas und Yveltal. Ich hatte Glück dass meine Schwester zur GC ging und mir die Codes mitbringen konnte, ansonsten bestünde für mich erst mal keine Möglichkeit an die Shinies zu kommen


    Und sowas nervt mich dann schon.

  • naja man kann sich die codes ja auch ertauschen oder auch über ebay kaufen. Wenn man sowas vorschlägtmuss man hier zar mit einen shitstorm rechnen. aber ich z.B. komme aus österreich da sind die codes ( shiny GC legendarys) eingetlich unerreichbar. aber dank ebay konnte ich mir jweils zwei shiny xerneas u. yveltal codes holen.


    und dieses gengar hatte ja irgend ne gift attake die es sonst nicht lernen kann. die war ja jetzt nicht so besonders. damals war es meines erachtens nicht so schlimm wenn man es sich nicht sichern konnte. aber durch sonne und mond. werden selbst solche events super einsetzbar weil man ja jetzt die DVS verändern kann.


    also gewissermassen hast du sicher nicht so unrecht. mit sonne und mond aber wird jedes event und eigentlich solche shiny gengars machomei usw. besonders wertvoll. weil man sie jetzt fix competive einsetzen kann.

  • naja man kann sich die codes ja auch ertauschen oder auch über ebay kaufen. Wenn man sowas vorschlägtmuss man hier zar mit einen shitstorm rechnen. aber ich z.B. komme aus österreich da sind die codes ( shiny GC legendarys) eingetlich unerreichbar. aber dank ebay konnte ich mir jweils zwei shiny xerneas u. yveltal codes holen.
    und dieses gengar hatte ja irgend ne gift attake die es sonst nicht lernen kann. die war ja jetzt nicht so besonders. damals war es meines erachtens nicht so schlimm wenn man es sich nicht sichern konnte. aber durch sonne und mond. werden selbst solche events super einsetzbar weil man ja jetzt die DVS verändern kann.


    also gewissermassen hast du sicher nicht so unrecht. mit sonne und mond aber wird jedes event und eigentlich solche shiny gengars machomei usw. besonders wertvoll. weil man sie jetzt fix competive einsetzen kann.


    Das tut mir Leid für dich, dass du quasi an so gut wie keine der Serien Codes kommen kannst


    Ebay ist auch so ne Sache wenn es 5-10€ kostet, dann ist sowas akzeptabel (aus meiner Sicht), aber es gibt dann auch die Wucher Preise von bis zu 50€...


    Hm ja an S/M mit dem DV Training hab ich noch nicht gedacht und muss sich auch erst als nützlich erweisen, nicht dass man nur bestimmte Pokémon trainieren kann (wie z.B. die die man selbst gefangen hat)


    Da fällt mir ein, man kann sich in den VC Titeln der GB Spiele ja Mew glitchen. Demnach könnte man sich ja ein super gutes Mew "erstellen" wenn man EV und DV pushen kann :D

  • ne ich komm schon an codes. aber bei diesen speziellen codes war es für mich unmöglich! ich kenne jamnd er hat das shiny play 2016 mewtu code für 99,-€ angeboten.


    naja mit den goldenen kronkorken kannst du alle werte auf 31 bossten mit den silbernen kronkorken kanns tdu einenw ert hochpuschen. und mit den bronze kronkorken ( ich hoffe das es sie gibt) kannst du dann werte hoffetnlich um einen wert steigern.


    Das mit dem mew kann gut sein. ab im besten fall hat es nur auf allen werten 15 DVS weil es damals keine 31 dVs gab.

  • ne ich komm schon an codes. aber bei diesen speziellen codes war es für mich unmöglich! ich kenne jamnd er hat das shiny play 2016 mewtu code für 99,-€ angeboten.
    naja mit den goldenen kronkorken kannst du alle werte auf 31 bossten mit den silbernen kronkorken kanns tdu einenw ert hochpuschen. und mit den bronze kronkorken ( ich hoffe das es sie gibt) kannst du dann werte hoffetnlich um einen wert steigern.


    Das mit dem mew kann gut sein. ab im besten fall hat es nur auf allen werten 15 DVS weil es damals keine 31 dVs gab.

    Puh also fast 100€ ist ja schon krank für einen Code...
    Aber ich hab auch nicht den Hauch einer Ahnung, wie man sowas verhindern kann


    Und wenn jemand wirklich so viel zahlt, ja dann haben die zu viel Geld oder stark versessen darauf ._.


    Warte mal Kronkorken?
    Was hab ich denn da verpasst o.O


    Naja bei Mew und den anderen aus R/G/B werden die DV und so bestimmt noch angehoben. Die haben ja auch noch keine Fähigkeiten und auch nur den Spezial Wert. Der Shiny Status existierte damals ja auch noch nicht ^^

  • das gibt es einen typen in sonne und mond der gegen sogennante kronkorken ( bis jetzt gibts nur goldene und silberne) die dvs verändert. bisfans hat eh davon berichtet


    es gab 1 gen pokemon die shiny waren wenn du sie nach G/S/K transferiert hast. ob das dann in S/M auch so ist wird sich sich zeigen