Mapping-Saison 2017: Regeln und Informationen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Allgemeines

    Die neue Mapping-Saison bringt einige Veränderungen hinsichtlich der Regeln, die bekannten Strukturen des Bereiches bleiben jedoch größtenteils erhalten. Folgendes gilt es, zu beachten:
    • Die Abgabezeit für die Maps beträgt in der Regel vier Wochen. Abweichungen sind für spezielle Themen möglich, was aber vorzugsweise bei Aktionen der Fall sein wird, die nicht zu den regulären Saison-Wettbewerben gehören.
    • Eine explizite Anmeldung ist üblicherweise nicht nötig, Ausnahmen sind aber nicht ausgeschlossen.
    • Wie gewohnt sind bei jeder Abgabe die Credits (also Quellen der Tileset-Ersteller) aller verwendeten Tile(set)s anzugeben.
    • Bereits veröffentlichte Maps dürfen nicht als Abgabe eingesendet werden. Ebenso gilt, dass während der Abgabe- und Votingphase die Maps nirgends veröffentlicht werden dürfen, um die Anonymität der Abstimmung zu wahren.
    • Standardmäßig übernimmt ein Mitglied des Mapping-Teams die Leitung der Wettbewerbe. Bei Interesse ist es jedoch jedem Nutzer möglich, unter Absprache mit der Moderation einen Wettbewerb zu leiten. Kontaktiert dazu @Trikeyyy
    • Neu: Eure Abgabe müsst ihr entweder als Anfänger oder als Fortgeschrittener abgeben. Dies ändert jedoch eure Bedingungen für die Teilnahme nicht; es geht lediglich darum, im späteren Voting zwischen diesen beiden Kategorien zu trennen, um die User besser vergleichen zu können. Beispiel: Du bist neu im Bereich, hast noch nie gemappt und möchtest an einem Wettbewerb erstmalig teilnehmen. Weil du dich nicht direkt mit den „Alten Hasen“ messen willst, sendest du deine spätere Abgabe mit dem Zusatz, dass du als Anfänger gewertet werden willst, ab.
    • Neu: Für die Teilnahme erhaltet ihr automatisch zwei Punkte in der Saisontabelle


    Votings

    Auch hier gibt es die eine oder andere Veränderung, welche ihr gut durchlesen solltet:
    • Die Abstimmungsphase läuft grundsätzlich zwei Wochen.
    • Wie bisher muss der Vote begründet werden, jedoch wird kein ausführliches Feedback zu jeder Map erwartet, kurz die bepunkteten Maps zu begründen reicht aus. Ausführliches Feedback ist trotzdem gerne gesehen!
    • Das Punktesystem wird im Vergleich zur vergangenen Saison aufgelockert und variabler gestaltet. Die Anzahl zu vergebender Punkte wird der Anzahl an Abgaben entsprechen und kann sehr flexibel auf die Abgaben verteilt werden. Die genauen Vorgaben stehen jeweils beim Wettbewerb dabei.
    • Neu: Um Nachteile für die Teilnehmer, die auch gleichzeitig voten wollen, zu vermeiden, erhalten die Teilnehmer für abgegebene Votings eine bestimmte Anzahl an Punkten zusätzlich, die sich nach der Teilnehmer- sowie Gesamtpunktzahl richtet. Eine genauere Erklärung dazu erhaltet ihr in den Informations-News zur neuen Saison.
    • Die erhaltenen Saisonpunkte entsprechen in absteigender umgekehrter Reihenfolge der Anzahl der Abgaben, also bei fünf Abgaben erhält der Sieger fünf Punkte, der zweite vier Punkte usw.
    • Für jede Abgabe, der ihr konstruktives Feedback gebt, erhaltet ihr einen Punkt in der Votetabelle.

    Neu: Darüber hinaus erhält die Saisontabelle eine neue Struktur. Künftig gibt es nach wie vor Punkte für Wettbewerbsteilnahmen und für Votings. Zum einen gibt es zusätzlich Punkte für die bloße Teilnahme und Punkte für Aktionen (falls vorher angekündigt). Zum anderen werden diese nun in einer Gesamttabelle abgebildet, sodass sich am Ende der Saison ein Gesamtsieger zusammensetzt, der eine Maximalpunktzahl in allen Bereichen erhält. Selbstverständlich werden trotzdem die besten User aus den einzelnen Kategorien gekürt!


    Saisontabelle 2017


    Platzierung User Wettbewerbspunkte Teilnahmepunkte (Wettbewerb) Votingpunkte Aktionspunkte Gesamtpunktzahl
    1. @Trikeyyy 11 8 17 3 39
    2. @Gewitter 11 10 12 - 33
    3. @Silence 9 2 13 7 31
    4. @Rusalka - - 20 1 21
    5. @Wenlok Holmes - - 16 3 19
    6. @Alphys 7 4 4 3 18
    7. @Nexy - - 12 3 15
    @Feliciá - - 11 4 15
    9. @Animusic - - 13 - 13
    @Cosi 7 4 2 - 13
    11. @'Shou' 7 2 - 3 12
    @KaitoTemari - 2 8 2 12
    13. @'Nasty Plot' 5 4 1 - 10
    @Flurmimon 5 2 - 3 10
    15. @'Medea' - - 6 3 9
    16. @Cyndaquil - - - 8 8
    17. @Wuffisa 1 2 4 - 7
    @Echi - - 7 - 7
    @Luna17 1 2 4 - 7
    20. @Ryuuji 4 2 - - 6
    @Buxi 4 2 - - 6
    @Mae - - 6 - 6
    23. @Vano 3 2 - - 5
    24. @Jessie13 1 2 1 - 4
    @Schnee - - 4 - 4
    26. @The Field US | Bisa - - - 3 3
    @Kleines_Fynx - - - 3 3
    @yesterday - - - 3 3
    @Goomy - - 2 1 3
    @Sweetie - - - 3 3
    @Virtual Headache - - - 3 3
    @Akatsuki - - - 3 3
    33. @dreifacheryoshi - - 2 - 2
    @Gladio - - 2 - 2
    @Naoko - - 2 - 2
    @Nivis - - 2 - 2
    @Lazuli - - 2 - 2
    @'Levi' - - - 2 2
    @Illuminatus - - - 2 2
    @Lauriel - - 2 - 2
    @Celebi★ - - - 2 2
    42. @'Shiny Stef' - - - 1 1









    Eingeflossene Leistungen:
    1. Mapping-Chatabend 2017
    ---→ Chat-Quiz
    → 1. Mapping-Wettbewerb [Anfänger] [Fortgeschrittene]
    1. Aktion: Fehler, Fehler überall
    → 2. Mapping-Wettbewerb [Anfänger] [Fortgeschrittene]
    → 3. Mapping-Wettbewerb [Anfänger] [Fortgeschrittene]
    → 4. Mapping-Wettbewerb [Fortgeschrittene]
    → 5. Mapping-Wettbewerb [Anfänger] [Fortgeschrittene]



    Viel Spaß in der neuen Saison!

  • Auch in dieser Saison können euch Formate begegnen, die ihr so bisher noch nicht kanntet. Im Folgenden erhaltet ihr eine Übersicht über alle Kategorien, die gegebenenfalls im Wettbewerb für euch relevant werden können.

    Copypasted by @Lenessia


    Kurzübersicht:
    • Themenvorgabe
    • Correction/Enhancement
    • Demap
    • Freestyle
    • Kreativ
    • Remap
    • Remix-Fusion
    • Tilesetvorgabe
    • Transformation






    Themenvorgabe
    Die häufigste Wettbewerbskategorie, geteilt in greifbares Thema (Eigenschaften, bestimmte Orte wie Routen oder Anfangsstädte, ...) und ungreifbares Thema (Gefühle, …). Hier gibt es viele Möglichkeiten, die oftmals auch eine große Freiheit und Kreativität zulassen. Bewertungstechnisch kann gut Technik, Umsetzung und Kreativität gleichermaßen miteinbezogen werden.


    Map von @mop









    Correction/Enhancement
    In dieser Kategorie wird eine mit Fehlern versehene und/oder unfertige Map vorgegeben, die weitergeführt werden muss. Zum Beispiel die Hälfte oder ein kleinerer Teil einer Route, vielleicht aber auch nur ein Flusslauf und einige andere Kennzeichen.


    Map von @Lenessia








    Demap
    Eine Demap ist das Gegenteil der Remap. Hier wird ein neuerer Schauort mit alten Tiles (Meist 1.-2. Generation) gemappt. Häufig ist die betreffende Map aus den Spielen bekannt.


    Map von @Forest






    Freestyle
    Freestyle ist, wie der Name schon verrät, eine Map fast ohne Vorgaben. Meist wird nur eine Mindest-/Höchstgröße angegeben, der Rest bleibt dem jeweiligen Ersteller überlassen. Ein anderer Name ist MyMap.
    In Wettbewerben werden Freestyle-Maps eher selten eingesetzt, da die Leistung schwerer zu vergleichen ist, als beispielsweise bei einer Themenvorgabe.


    Map von @Shadow Claw








    Kreativ
    Bei einer Kreativaufgabe steht häufig weniger das technische Können, als vielmehr die Idee und teilweise auch deren weitere außergewöhnliche Umsetzung im Mittelpunkt. Es gilt gewitzt zu denken und vielleicht Dinge zu schaffen, auf die zuvor noch keiner kam, um zu punkten.


    Map von @JoKa





    Remap
    Eine Remap ist nichts anderes, als das Nachmappen einer von der Wettbewerbsleitung vorgegebenen Map, meist mit neueren Tiles und kleinen Veränderungen. Durch die Remakes von Rot, Blau, Gold und Silber werden gerade bei größeren Wettbewerben häufig Orte aus Rubin, Saphir oder Smaragd verwendet.


    Map von @Akatsuki














    Remix-Fusion
    Bei einer Remix-Aufgabe müssen bestehende Maps „fusioniert“ werden. Dies erfolgt meist dadurch, dass herausstechende Details und Strukturen übernommen werden, wie zum Beispiel ein außergewöhnlicher See, ein großes Felsmassiv oder auch eine spezielle Vegetation. Häufig muss das Tileset angepasst werden.


    Map von @Sagaxxy













    Tilesetvorgabe
    Hier wird ein meist spezielles oder aber auch sehr bekanntes und üppiges Tileset vorausgegeben, das möglichst passend in die Map eingearbeitet werden muss. Bei kleineren Dingen, wie einem einzelnen Brunnen zum Beispiel, muss dieser sich gut einfügen und dennoch auch gewissermaßen hervorstechen, bei größeren Tilesets sollten diese primär bis alleine (je nach Aufgabenstellung) verwendet werden.


    Map von Rio









    Transformation
    Bei einer Transformation wird ein Aspekt der vorausgegebenen Map ins Gegenteil übertragen, oder aber auch schlicht geändert. Dies kann Tileset, aber auch Stimmung, Landschaftsform und Wetter/Jahreszeit betreffen. Eine Unterkategorie ist zum Beispiel die Remap.


    Map von @Glutexiko