Sunakis Anekdoten Präsentiert: Yu-Gi-Oh! Olymp

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Nach langen Vorreden bin ich endlich so weit. Nach... waren es wirklich nur 9 Monate? Jedenfalls genug.
    Die Geschichte spielt nach einer alternativen Version von Arc-V und wird alle Dienstag und Freitag veröffentlicht.
    In dieser Handlung kommen in vereinzelten Szenen Schimpfwörter, Gewalt, sexuelle Anspielungen vor weshalb ich ihr eine Altersbeschränkung von 12 Jahren erteile. Ich bestätige außerdem, dass ich die Regeln bezüglich der Altersfreigabe für diesen Bereich gelesen habe und bestätigen kann das die Handlung sich im Einklang mit diesen Regeln befindet. Etwas überdramatisch, was?



    Vorwort
    Ich bin natürlich überzeugt von meiner Handlung sonnst würde ich sie nicht veröffentlichen aber von Natur aus bin ich immer etwas unsicher, diesmal ist es gerade der verflixte Anfang. Die Geschichte baut auf Arc-V auf, aber zu einer anderen Zeit. Die Story ist zur Zeit des Synchroarks geschrieben worden und enthält demnach einen anderen Ausgang als im Original. In dieser Version hat Zark nie existiert, Leo ist der letzte Antagonist der Hauptstory und die Mädels waren der Schlüssel um die Dimensionen zu verbinden. Außerdem kommen neue Helden und Gegner vor, deren Hintergrund eine tragende Rolle in meiner Handlung spielen werden. Vielleicht ist das schon zu viel gesagt. Aber ich kann sagen das mir das Schreiben Spaß gemacht hat und ich mich für die Qualität aller Arc Finale verbürgen kann.
    Alle drei final Duelle wurden so wie ich sie haben wollte.


    Yu-gi-oh! Olymp


    Ark 1:


    Kapitel 1: Synchro Monster no Shókan




    Synchro Shókan hatsudo Level Nii



    Synchro Shókan hatsudo Level San



    Synchro Shókan hatsudo Level Yon (Kapitel 4)



    Synchro Shókan hatsudo Level Go (Kapitel 5)




    Synchro Shókan hatsudo Level Roku (Kapitel 6)




    Synchro Shókan hatsudo Level Nana (Kapitel 7)



    Synchro Shókan hatsudo Level Hachi (Kapitel 8)




    __________________________________________________________________________________________________________________
    Ark 2


    Gishki Shókan hatsudo Level Ichi (Kapitel 1)



    Gishki Shókan hatsudo Level Nii (Kapitel 2)



    Gishki Shókan hatsudo Level San (Kapitel 3)



    Gishki Shókan hatsudo Level Yon (Kapitel 4)



    Gishki Shókan hatsudo Level Go (Kapitel 5)



    Gishki Shókan hatsudo Level Roku (Kapitel 6)



    Gishki Shókan hatsudo Level Nana (Kapitel 7)



    Gishki Shókan hatsudo Level Hachi (Kapitel 8)



    Gishki Shókan hatsudo Level Kyu (Kapitel 9)


  • Ark 3


    Xyz Shókan hatsudo Rank Ichi (Kapitel 1)



    Xyz Shókan hatsudo Rank Nii (Kapitel 2)



    Xyz Shókan hatsudo Rank San (Kapitel 3)



    Xyz Shókan hatsudo Rank Yon (Kapitel 4)




    Xyz Shókan hatsudo Rank Go (Kapitel 5)




    Xyz Shókan hatsudo Rank Roku (Kapitel 6)



    Xyz Shókan hatsudo Rank Nana (Kapitel 7)



    Xyz Shókan hatsudo Rank Hachi (Kapitel 8)



    Xyz Shókan hatsudo Rank Kyuu (Kapitel 9)



    Xyz Shókan hatsudo Rank Juu (Kapitel 10)



    Spezial Oneshot



    Xyz Shókan hatsudo Rank Juu (Kapitel 10)



    Xyz Shókan hatsudo Rank Juuichi (Kapitel 11)



    Xyz Shókan hatsudo Rank Juunii (Kapitel 12)


  • Update, Kapitel 2.
    Die Kapitel sind auf japanisch und sollen ähnlich wie die Vs Titel im Pokemonmanga ein kleines Markenzeichen der Serie darstellen.
    Dieses hier bedeutet Synchrobeschwörung Level 2. Außerdem sieht man hier das ich ein paar Referenzen benutzt habe. Eine ist klar ersichtlich, eine andere ist gut versteckt. Das zieht sich das ganze Projekt über und ist ein fester Teil der Serie.
    Ich werde damit aber nicht übertreiben; Ich achte sehr darauf damit ein gutes Maß zu finden und die meisten Anspielungen etwas vager zu halten als die hier.



    Das neue Kapitel ist draußen. Ich habe jetzt etwas Kritik bekommen und frage mich, ob sich die welche das hier lesen auch von den selben Sachen gestört fühlen. Der Plot kommt halt erst richtig zum Vorschein ab Kapitel 5 und die Sprachweise ist für Animefans die den Originaldub verfolgen gedacht. Deshalb könnte das denglisch+jap vielleicht stören? Seltsamerweise sollen auch Schreibfehler aufgetaucht sein, die wegen der Korrektur eigentlich nicht vorkommen sollten. Oh und das Rating. Es ist zwar nur ein Detail, aber es ist an die Ratings aus Yugioh Games angelehnt. Deshalb könnte es ohne Vergleichsmaterial vielleicht zu random sein, als dass man es wirklich versteht. Könnte das sein? Ich hätte das Rating ab dem Anfang von Ark 2 näher erklärt, aber vielleicht ist das zu spät.

  • Hey Sunaki,


    was mir während des Lesens aufgefallen ist, sind diese japanischen Begriffe zwischen den deutschen Dialogen, wenn neue Monster gerufen werden. Ich find sie jetzt in dem Sinn nicht störend, weil das auch Eigenbegriffe innerhalb von Yu-Gi-Oh sein könnten, allerdings könntest du hier auch überlegen, die japanischen ausgesprochenen Zahlen einfach deutsch hinzuschreiben. Das ist dir überlassen.


    Die restliche Geschichte ist für mich bisher noch relativ undurchsichtig. Ich weiß nicht, wie viel Vorwissen von Arc-V benötigt wird, da meine letzte Serie GX war, aber grundsätzlich kamen schon ein paar markante Charaktere vor (Rinji als heißblütiger, aber in gewissen Momenten auch gefasster Charakter passt recht gut als Protagonist). Hier habe ich bisher nichts zu beanstanden und wenn du sagst, dass die bisherigen Kapitel nur einmal die Einführung umfassen, kann man sich auf die eigentliche Story schon freuen.
    Was ich etwas langatmig finde, sind aber tatsächlich die Duelle. Nicht speziell die Inhalte, weil man das von Yu-Gi-Oh schon so kennt, sondern mehr die Tatsache, dass eigentlich immer nur einer von den beiden Duellanten redet und erklärt. Es ergibt sich so kaum Dynamik und wenn diese Abfolge über das ganze Duell beibehalten wird, überrascht man den Leser einfach kaum. Dagegen könnte man beispielsweise Reaktionen des Gegenübers einbeziehen, sagen wir zum Beispiel ein erschrecktes Aufkeuchen, weil der andere seine neuesten Karten präsentiert oder gerade einen Trick vollzogen hat. Oder so kurze Aussprüche wie "Ah!" oder ähnliche Dinge. Meinetwegen wäre es auch okay, wenn sich die beiden normal unterhalten und sich so zum Beispiel ausfragen, was ihre Ziele sind. Das hilft dem Leser auch zu verstehen, warum die Charaktere jetzt das machen, was sie machen. Aber ich denke, du verstehst, worauf ich hinaus will. Ob du von den Vorschlägen etwas umsetzen möchtest, liegt ganz bei dir.


    Auf jeden Fall bin ich doch gespannt, in welche Richtung sich die Geschichte entwickeln wird. Von daher: Wir lesen uns!

  • Ich weiß nicht, wie viel Vorwissen von Arc-V benötigt wird, da meine letzte Serie GX war, aber grundsätzlich kamen schon ein paar markante Charaktere vor

    Also im Prolog wird meine alternative zur Handlung ja angeschnitten. Das Projekt ist quasi eine ganz eigene Story und baut nur Vage darauf auf, weshalb man nur wenig Vorwissen braucht.

    (Rinji als heißblütiger, aber in gewissen Momenten auch gefasster Charakter passt recht gut als Protagonist)

    Rinji ist insgesamt ein gelassener Charakter. Er rastet nur aus, wenn jemand seiner Familie weh tut, dann aber unkontrolliert.


    Was ich etwas langatmig finde, sind aber tatsächlich die Duelle. Nicht speziell die Inhalte, weil man das von Yu-Gi-Oh schon so kennt, sondern mehr die Tatsache, dass eigentlich immer nur einer von den beiden Duellanten redet und erklärt.

    Also das mit den Zahlen ist ein Stilmittel. Zumindest ist es als solches geplant. Hier wäre es wirklich sinnvoll den Originaldub zu kennen, denn es steckt einfach viel mehr Energie dahinter wenn jemand schreit Yugo Shoukan!, anstatt Fusionsbeschwörung. Man kann es als Schwäche ansehen, da manche Karten deutsch sind, andere englisch und für die Beschwörungen dann auch noch japanisch dazu gemischt wurde. Es war von Anfang an recht gewagt weil es ziemlich verwirren kann, aber ich wollte das einfach probieren.
    Wenn man das ließt soll man es sich etwa so vorstellen.


    Nicht speziell die Inhalte, weil man das von Yu-Gi-Oh schon so kennt, sondern mehr die Tatsache, dass eigentlich immer nur einer von den beiden Duellanten redet und erklärt.

    Also das ist mir bisher noch nicht aufgefallen, deshalb kann ich nicht sagen ob es sich bessert, aber..

    Meinetwegen wäre es auch okay, wenn sich die beiden normal unterhalten und sich so zum Beispiel ausfragen, was ihre Ziele sind

    Bisher gab es genau 2 Duelle. Rinji war nur darauf aus sich zu rächen und ein Wachmann fragt auch nicht lange warum jemand etwas stiehlt. Was das angeht kann ich dich also beruhigen, es kommt noch sehr viel Dialog.


    Die Handlung umfasst insgesamt 3 Arks welche je um die 10 Kapitel umfassen. Der erste Ark nimmt erst ab Kapitel 5 wirklich fahrt auf und bringt dann den Plot, aber auch einige Rätsel auf den Tisch. (vor allem Violas Dialog wird denke ich interessant)
    Gegner Bis dahin haben die Gegner nicht wirklich interessante Decks, warum ich es auch immer für eine gute Idee hielt ihre Decks so zu gestalten. Das sage ich extra deshalb weil mir ein entscheidender Fehler aufgefallen ist.
    Meine Handlung enthält einige gute Duelle, sehr sehr viel Plot, jeder Charakter ist individuell und ich habe mir Mühe gegeben Plotholes zu vermeiden. (meine Meinung) Aber meine Grammatik ist nicht die aller beste und es gibt viele solche Storys, also warum meine ansehen wenn sie nicht augenblicklich überzeugt? Ich fürchte die Handlung fährt zu langsam hoch, bis es endlich richtig spannend wird und bis dahin haben normale Leser die nur mal reinschauen schon das Interesse verloren.


    Na ja, so depri muss ich nicht sein, wird ja noch viel dazukommen. Es ist schön das du reingeschaut hast, dachte nicht dass dich das Medium interessiert. Hast du derzeit was am Laufen, denn dann schaue ich da auch mal rein. Dann ließt man sich auch wirklich^^

  • Neues Kapitel. Ab jetzt schreibe ich die Kapitelnummer in deutscher Sprache dazu, da es für die meisten zu unübersichtlich wurde.
    Ab jetzt geht der gute Stuff los (Nach meinen Maßstäben).


    Was in dem Kapitel aber vielleicht nicht so deutlich gesagt wurde, Jess hat nur Monster der Stufe 5, oder höher im Deck, da ihre Deckmechanik es ihr erlaubt, ganz ohne niedrigstufige Monster auszukommen.

  • Das vorletzte Kapitel. Montag endet dann der 1. Ark.
    Ich denke die düstere Stimmung habe ich sehr gut getroffen. Ich hoffe euch gefällt die Idee, dass ich einige Zeichnungen hinzugefügt habe. Zwar sind es nicht die Besten, aber sie sollten nur als Hilfe dienen, damit man sich meine Beschreibungen besser ausmalen kann.

  • Das wäre Kapitel 8. Das bisher düsterste und das Arkfinale. Das nächste Kapitel kommt dann nächsten Dienstag.
    Ich hoffe die Idee mit den Karten als Anschauungsmaterial war gut. So kann man besser nachvollziehen, wie die verschiedenen Karten aussehen sollen.

  • Neues Kapitel ist da. Langsam bekomme ich Angst, dass für die Karten nicht mehr genug Platz da ist.
    Dieses Kapitel enthält recht viele Referenzen. Ich frage mich, ob sie jeder finden kann.
    Wer danach suchen möchte, hier eine Checkliste:

  • Neues Kapitel ist da. Die optische Gestaltung von Nidhogg fand ich leider nicht so gelungen von mir, aber dafür denke ich, habe ich den Plot gut rüber gebracht. Leider dauert es doch noch, bis das wichtigste Duell des Arks anfängt. Dafür gibts diesmal ein Preview auf das nächste Kapitel.
    Rinji kommt der Wahrheit immer näher. Kann er einen Teil des Rätsels entschlüsseln, oder kommt er um?

  • Hoffe ihr hattet schöne Ostern. Das Kapitel 7 ist da. Das Monster ist von etwas anderem inspiriert worden, also wenn ihr es wiedererkennt möchte ich nicht den Eindruck erwecken, es sei geklaut. Also gebe ich es schon im Voraus zu. Nach dem Kapitel kommen noch zwei Informationskapitel und dann ist dieser Ark auch schon beendet.

  • Das neue Kapitel sollte eigentlich gestern kommen. Wegen eines Wettbewerbs hat sich das um einen Tag verschoben.
    Kapitel 1 von Ark 3 ist nun draußen. es ist in der 2. Post direkt unter der Startpost zu finden. Also relativ schwer zu übersehen, aber sicher ist sicher. Das Kapitel ist zum größten Teil Charakterbuild up, aber das ist denke ich für Kapitel 1 absolut OK.