Kann gelöscht werden

  • Hallo
    Auf dieser Seite zeige ich euch meine Brandmalereien auf von mir selbst angefertigten Holzbrettchen


    community.bisafans.de/galerie/index.php?image/106806/
    Umbreon O´s
    Das ist mein neustes Werk. Ich hatte einfach mal wieder Lust ein Pokemon Motiv zu machen. Die Zeichnung ist von mir :grin: Hierfür habe ich einen Tag gebraucht mit Schleifen, Motiv aufbringen und brennen. Das Pflegemittel muss noch einen weiteren Tag einwirken. Die Maße sind 26 x 20 x 1,8 cm


  • Hallo @Pepper Ann !!


    Freut mich, dass du nun auch den Weg ins Kunstforum gefunden hast :D Ich habe deine Werke ja schon immer bewundert ^^
    Du solltest auch die anderen ausstellen! Mein Lieblingswerk ist ja das Glaziola in der Tasse <3 Deine Holzbrandmalerei ist echt super,
    ich hab ja wegen dir auch mal ein Brettchen mit einem Lötkolben bemalt, dazu hast du mich inspiriert :3
    Ich wusste gar nicht, dass du die Bretter sogar selber anfertigst ^^

  • Hallo @Pepper Ann,


    ich muss sagen Hut ab was du hier zauberst!


    Es sieht mega gut aus! Fast zu schade, um davon zu essen. Deine Detailarbeit ist echt gewaltig und ich bin echt erstaunt. Benutzt du dafür Schablonen oder brennst du es Freihand rein? Mich würde auch mal interessieren, wie lange du für dieses Glaziola-Brettchen gebraucht hast.


    Deine Brettchen sehen auch nicht überladen aus, sondern haben immer genau das perfekte Maß, find ich super! Lad gerne mehr hoch!


    Liebe Grüße, Noire. :)

  • Hi, danke für dein Lob :love:
    Um ehrlich zu sein könnte ich ein von mir gemachtes Brettchen auch nicht benutzen, denn ich würde sie in die Spülmaschine packen bis sie auseinanderfallen :totumfall:
    Das Motiv bringe ich wie folgt auf:
    Ich drucke ein Bild aus, bestreiche es hinten mit Kohle und pause es dann auf das Holzbrettchen ab.


    Wie lange ich für das Glaziola Brettchen gebraucht habe weiß ich gar nicht mehr. Das ist schon etwas länger her. Aber ich weiß dass ich früher viel länger gebraucht habe als heute.


    Am liebsten mache ich natürlich Pokémon Motive :D Aber da ich die Brettchen selbst nicht benutze würden die sich irgendwann zum Staub ansammeln im Regal stapeln :hmmmm: so wie das Umbreon O's Brettchen. Darum hier eins das ich schon vor längerer Zeit gemacht habe :grin:



  • Hey,


    dann will ich auch mal kommentieren.


    Komme gerade echt nicht auf deine Holzlöffel klar. Die Schrift bei "Pasta la Vista, Baby" ist so unglaublich ordentlich, aber eben nicht langweilig, sondern hat einen tollen Font. Mit was für einem Aufsatz hast du die gemacht? Sind auf jeden Fall alle unglaublich toll. Mein Favorit ist natürlich die Schneeflocke. Sehr filigran und schön ♥ Die Holzlöffel sehe ich generell als ein tolles Geschenk an, das man dann auch noch praktisch nutzen kann. Trifft natürlich auf alles bei dir zu, da man ja auch die Holzbrettchen gut nutzen könnte. Aber ich verstehe es auch vollkommen, wenn die einem dann doch zu schade sind. Ich habe meiner besten Freundin zur Hochzeit ein Holzbrett mit eingebranntem Gedicht mal geschenkt und das dient jetzt auch als Deko, weil keiner sich traut das zu benutzen, haha.


    Merke bei deinen Werken aber auch ziemlich, wie viel Übung mir fehlt. Habe immer Probleme gleichmäßig Muster einzubrennen und bin einfach hin und weg, wie gut das bei dir aussieht. Motiviert mich allerdings auch, das mal zu üben. Jetzt wo ich sehe, was für tolle Dinge man dann zustande bringt. Hast du schon abgesehen von Brettchen und Löffeln auch mit anderem Untergründen gearbeitet?



    .: Cassandra :.

  • Ich habe mal einen kleinen Anhänger für ein neugeborenes Baby gebrannt. Davon habe ich aber leider kein Foto.
    Was die geraden Linien angeht bin ich wahrscheinlich einfach etwas neurotisch. Alles muss ganz sauber und gerade sein :D ist einfach eine beruhigende Arbeit.
    Als Aufsatz nehme ich für gewöhnlich eine etwas spitz zulaufende aber dennoch runde Brennschleife.
    Erst kürzlich habe ich für die kleine Tochter einer Freundin ein Brettchen gemacht. Spontan hat sie sich dazu entschieden dass es doch nur als Deko auf dem Schrank stehen soll weil es ihr zu schade ist :assi: Oh Mann

  • Das ist ja mal meeeega geil.
    Alleine die Idee dahinter ist genial - finde die Designs & die Ausarbeitung richtig gut gelungen & vor allem, wie Cassandra schon schrieb, ist die Schrift verdammt schön & ordentlich. Ich glaube sowas würde ich mir auch irgendwo hinstellen und es eher als Deko verwenden als für den eigentlich gedachten Zweck.
    Jetzt fehlt ja nur noch ein Vorschlaghammer mit der Inschrift "Argumentationsverstärker".

  • Hey Pepper!


    Ich bin echt froh, dich in den Bereich locken können zu haben. ^.^
    Deine Bretter und Löffel sind so unendlich genial. Ich bin jedes mal wieder beeindruckt von der Detailverliebtheit deiner Motive. Malst du die selber mit Bleistift auf oder ist das alles Freihand? Und wie bekommst du diese süßen "Schatten" hin, die beispielsweise im Ohr von Vulpix oder bei den Röllchen auf dem Kuchen sind?


    Ich könnte mich irgendwie gar nicht entscheiden, welches deiner Werke mir am besten gefällt. Vulpix, Glaziola und Gewaldro sind aber definitiv highlights. Vor allem der Mega-Stein bei Gewaldro ist echt der Hammer. Bin echt auf mehr gespannt. Vielen Dank, dass du deine Werke mit uns teilst!

  • Ich drucke ein Motiv in der passenden Größe aus, bestreiche es hinten mit Kohle und pause es dann auf das Brett ab :grin: Für die Schatten drehe ich einfach die Wattzahl runter damit der Brennpeter nicht so heiß ist.
    Ich liebe es am Ende die ganzen Details einzufügen :love: Es ist schön jemanden mit etwas Freude zu machen dass mir so Spaß macht
    Danke dass du geantwortet hast :) Dafür ein neues Brett :D  


    community.bisafans.de/galerie/index.php?image/107462/
    Cookies & Milch
    Das Brett habe ich als Kuchenunterlage gemacht. Mir fehlte eins auf dem
    ich den Kuchen mit Glasur übergießen kann und das schmal genug ist,
    damit es gut in den Kühlschrank passt und keinen Platz wegnimmt.

    Das Motiv habe ich aus zwei Bildern aus dem Internet zusammen
    geschustert. Und da es um Kuchen geht, musste es natürlich ein Süßes sein^^
    Maße: 40 x 15 x 1,8 cm
    Hierfür habe ich ohne abschleifen 4 Stunden gebraucht. Ich hab mein Tempo echt gesteigert 8o  

  • Halli hallo!


    Ich muss gestehen, ich hab wenig Ahnung von Kreativem Gedöns, aber es fasziniert mich, wie man soetwas mit Feuer (!) hinbekommen soll, das ist absolut begeisternd und überraschend!
    Das Vulpix ist so schön, mit so perfekten und wunderschönen Linien, ich will es direkt klauen und an mich drücken und knuddeln! Es hat so ein schönes Gesicht, und die Details sind absolut zucker süß. Ich wär jederzeit bereit, dafür ein geringfügiges Vermögen zu zahlen. T //u// T
    Auch deine Löffel sind absolut bezaubernd, wie kann man nur so ordentlich auf etwas so unformigen wie Holz arbeiten? Die ganzen Muster sind auch überhaupt keine Überladung, sondern gerade genug.
    +hust+ Wenn du jemals Sheinux, Luxtra oder Luxio machen solltest, bin ich dein grill! +hust+


    Ich bin echt schlecht in so etwas und weiß gar nicht, was ich mehr dazu sagen soll, außer, dass ich schwer begeistert bin und den Thread auf jeden Fall abonniert behalte. :>


    Grüßle
    Mitsuru