The Legend of Zelda: Link's Awakening

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Nadeshiko Ich finde es nicht schlecht, dennoch gefällt mir das Original doch besser, weil es einfach noch bedrückender und unheimlicher klingt.


    Ich werde mir das Spiel auch kaufen, weiß aber noch nicht, wann. Eine Switch habe ich immer noch nicht, auch wenn ich mich langsam echt mal ranhalten muss, da Pokémon ja nächsten Monat erscheint. ^^ Ich habe ohnehin einige Spiele, dich ich mir dafür noch kaufen werde, allen voran Pokémon und Spyro. Link's Awakening (und Breath Of The Wild, oje...) steht allerdings auch weit oben auf der Liste, ich kenne die DX-Version, die ich vor einigen Monaten erst wieder gespielt habe, bin aber trotzdem gepannt, wie gut das Remake geworden ist. Hat mir damals sehr gut gefallen, ich habe es erst vor ~4 Jahren ergattern können, nachdem ich so gut es geht meine Zelda-Sammlung komplettieren wollte. Und die beiden Oracle-Teile kenne ich in- und auswendig, wie schön, dass Link's Awakening ebenfalls in diesem Stil mit selbiger Grafik daherkam (ja, ich weiß, dass es vor diesen beiden Spielen erschien).


    Und wie schön wäre es, wenn sie jetzt die Oracle-Teile ebenfalls als Remakes bringen könnten, das wäre ein sehr großer Traum von mir. ;-;


    Am liebsten würde ich sofort mit diesen Spielen anfangen, da ich aber ein Shiny-Hunter bin und gerne mit einem Shiny-Starter beginnen möchte, kann es noch sehr, sehr lange dauern, bis ich dazu komme. ^^' (Vorausgesetzt, die Cutscene bei der Auswahl dauert keine 3 Minuten, dann bin ich wohl raus...)

  • Ich finde das Lied aus dem 6. Dungeon ebenfalls am besten, da es mit seiner melancholischen Melodie eine bedrückende Atmosphäre erzeugt. Die Ballade vom Windfisch sowie die Musik aus der Teufelsvilla sind ebenfalls super.


    Ein kleiner Kritikpunkt an dem Spiel: Die Funktion, dass man selbst Dungeons bauen kann, ist ja schön und gut, aber da man sie nicht online mit seinen Freunden teilen kann, fehlt mir die Motivation, Dungeons zu bauen. Da ich aber das Spiel zu 100% durchspielen wollte und man dafür mehrere Dungeons selbst bauen musste, habe ich trotz fehlender Lust mehrere Dungeons gebaut. Ich hätte es besser gefunden, wenn man für die 100% keine Dungeons hätte bauen müssen.


    Nichtsdestotrotz hat mir das Spiel überwiegend Spaß gemacht und ich kann es nur jedem weiterempfehlen! =)


    Oracle of Ages/Seasons sind die einzigen GameBoy-Zeldaspiele, die ich noch nie gespielt habe. Deshalb würde ich mir für diese beiden Spiele ein Remake wünschen.

  • Was ich leider sehr schade finde ist auch, dass man vor dem Ei zwar die Ballade vom Windfisch spielen kann - aber der Song nicht erklingt wenn man nicht alle 8 Instrumente hat.


    Das war im Original noch anders. Da spielte die Melodie aber eben nur mit der X-Anzahl an Instrumenten die man schon hatte. Ich habe das so gerne gemacht, dass ich nach jedem Dungeon (also sobald man die Ocarina hat) da hin getingelt bin und gehört habe wie das Lied noch klingt...

  • Was ich leider sehr schade finde ist auch, dass man vor dem Ei zwar die Ballade vom Windfisch spielen kann - aber der Song nicht erklingt wenn man nicht alle 8 Instrumente hat.


    Das war im Original noch anders. Da spielte die Melodie aber eben nur mit der X-Anzahl an Instrumenten die man schon hatte. Ich habe das so gerne gemacht, dass ich nach jedem Dungeon (also sobald man die Ocarina hat) da hin getingelt bin und gehört habe wie das Lied noch klingt...

    Also mit sieben Instrumenten + der Ocarina mit Marins Ballade hat es funktioniert.