Pacis Island und Umgebung

  • Hallo,


    das ist auf jeden Fall ein sehr breites Anwesen auf dem Hortusweg. Auch wenn es vielleicht nicht die handlichste Bauweise ist, beeindruckt hier allein die Länge des Gebäudes sowie der zugehörige Garten mit seinen Herzmustern. Man möchte schon meinen, hier sei viel Liebe in die Gestaltung hineingeflossen.

    Selbiges gilt im Übrigen für Periculport, das nun mit den Menschen wesentlich lebendiger wirkt als die erste Version. Caelitas Town wirkt hingegen sehr heimelig und hier mag ich die verschiedenen Arten von Steinen, die praktisch das Erkennungsmerkmal des Ortes sind. Besonders kreativ ist auch der Schriftzug auf der Arena.


    Wir lesen uns!

  • Mir persönlich gefällt die Infrastruktur deiner Stadt sehr, da die Häuser schon einen interessanten Baustil aufweisen. Die Idee mit der Arena ist ebenso gut gelungen, es wirkt so als wäre diese schon sehr lange vorhanden, damals wahrscheinlich eine Höhle, welche irgendwann zur Arena ausgebaut wurde. Sie Beschriftung mit den Steinen ist kreativ gelöst und sieht finde ich einzigartig aus. Es ist mal etwas anderes als die typisch bekannten Schilder.

    Deine Stadt wirkt auch belebt. Ich finde es angemessen für die Größe des Ortes, es sind nicht zu viele Einwohner, aber auch nicht zu wenige, du hast da schon ein gutes Mittelmaß getroffen. ^^


    Ich bin auf dein nächstes Update gespannt.

  • So! Heute mal die erste Innenansicht eines ... Gebäudes. Wie in vielen ersten Arenen dürfen die Trainer übersprungen werden und gleich zur Arenaleiterin vorgegangen werden.


    Auch wenn es vielleicht nicht die handlichste Bauweise ist, beeindruckt hier allein die Länge des Gebäudes sowie der zugehörige Garten mit seinen Herzmustern. Man möchte schon meinen, hier sei viel Liebe in die Gestaltung hineingeflossen.

    Bei so vielen Gärtnern sollte es das auch sein ... ach so, Ich! Ähm ja, ich versuch's. :grin:

    Die Beschriftung mit den Steinen ist kreativ gelöst und sieht finde ich einzigartig aus. Es ist mal etwas anderes als die typisch bekannten Schilder.

    Danke, aber ein Schild darf natürlich trotzdem nicht fehlen.

  • Hallo,


    die beiden abgesperrten Höhleneingänge in der Arena sind interessant. Normalerweise werden Arenen eher als abgeschlossene Maps designt und mir gefällt, dass du hier die Besonderheiten von Caelitas Town noch einmal hervorhebst. Das zeigt sich noch einmal deutlicher bei den vielen Edelsteinen, die als Dekorationen dienen und für die der Ort bestens bekannt ist. Im Übrigen empfinde ich die eigenen Lichtquellen durch Laternen eine schöne Ergänzung für die generelle Stimmung in der Arena. Immerhin ist es ja doch recht felsig hier. Für die erste Arena ist das ein passendes Design und optisch ist dir die Map gelungen.


    Wir lesen uns!

  • Bevor es in den Wald geht, muss ich noch etwas "aufräumen". Und hier ist dafür der erste Schritt: