Galars Wetterkapriolen [Modemarathon] - Runde 1

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • Galars Wetterkapriolen [Modemarathon]

    Runde 1




    So wechselhaft wie das Wetter in der Naturzone und so anpassungsfähig wie die dort hausenden Pokémon müssen

    die Fähigkeiten desjenigen Trainers sein, der in diesem Turnier zum Diplom-Meteorologen ernannt werden möchte.

    Bist auch Du wetterfest genug, um für sämtliche Strategien deines Gegenübers gewappnet zu sein?

    Sei es ein heranziehender Sandsturm oder pralle Sonneneinstrahlung im Wüstenbereich, ein Hagelsturm

    im Schneegebiet,oder aber ein plötzlicher Regenschauer, für den die Galar-Region allseits bekannt ist.

    Auf all diese auftretenden Wetterphänomene solltest Du mit der passenden Ausrüstung vorbereitet sein.


    *Der Banner entstand durch eine Fotosafari by Blue_Richie*




    Da bei "Galars Wetterkapriolen" der beste Allrounder gesucht wird, gelten spezielle Turnierregeln:


    Es werden die Modi VGC20 Series 5, VGC20 Series 6, VGC20 Series 7, Doppel B, sowie Einzel A und Einzel B gespielt.

    Das Regelwerk der VGC20-Modi entspricht den diesjährig gespielten Seasons auf der Online-Ladder in Pokémon Schwert und Schild.

    Einzel A entspricht den aktuellen 3vs3 Einzelkampf-Regeln auf der Online-Ladder im Spiel.

    In den hauseigenen B-Modi sind zusätzlich bestimmte Pokémon gebannt und das Dyna- und Gigamaximieren verboten.

    Das Regelwerk hierzu wurde entsprechend ausgearbeitet und auf die beiden DLCs angepasst.

    Das bedeutet, Ihr dürft mit Euren Gefährten aus der Rüstungsinsel und den Schneelanden der Krone in die Schlacht ziehen!



    Hier findet ihr die aktualisierten Tierlisten der B-Modi:

    -> Tierlist Generation 8





    Die jeweiligen VGC20-Series-Regeln findet ihr hier verlinkt:


    Series 5

    erlaubte Pokémon einschließlich dem DLC "Insel der Rüstung"


    Series 6

    erlaubte Pokémon einschließlich dem DLC "Insel der Rüstung" / Top-Pokémon sind gebannt


    Series 7

    aktuelle Doppelkampf-Regeln der Rangkämpfe / erlaubte Pokémon einschließlich dem DLC "Schneelande der Krone"



    Das Turniersystem läuft folgendermaßen ab:


    Jeder Teilnehmer durfte bei seiner Anmeldung einen Streichmodus angeben. Diesen muss er über das gesamte Turnier hinweg nicht spielen.

    Gespielt wird im Schweizer System, wobei jede Runde im BestOf3-Format ausgetragen wird.

    Derjenige, der zuerst 2 Modi gewinnt, geht als Sieger der Runde hervor.

    Der Startmodus wird nach einer festgelegten Reihenfolge bestimmt. Begonnen wird stets mit VGC20 Series 7, insofern dieser Modus von keinem der beiden Spieler gestrichen wurde. Ansonsten wird mit VGC20 Series 6 gestartet. Falls dieser Modus ebenfalls gestrichen wurde, wird mit VGC20 Series 5 gestartet. Nach jedem Spiel wählt jeweils der Verlierer den nächsten Modus aus.

    Die für das Match gestrichenen Modi von Euch und Eurem Gegner können hierbei nicht ausgewählt werden.

    Jeder Modus wird als BestofOne gespielt. Kein Modus darf mehrfach gewählt und gespielt werden.

    Es ist Euch erlaubt, für das Turnier Leihteams zu benutzen, sofern ihr damit weiterhin alle Regeln des entsprechenden Modus befolgt.


    Es werden 4 Runden gespielt werden mit einem anschließendem x-1 Topcut.

    Die Topplatzierten werden mit Sieger-Avataren und einem Pokémon nach Wahl aus dem Gewinnerfond vergütet.





    Glattbrocken  Runde 1 Schutzbrille


    Eure erste Prüfung auf dem Weg zum Diplom-Meteorologen wird es sein, einem heranziehendem Sandsturm zu trotzen, also vergesst nicht eure Schutzbrillen!



    Hier die gestrichenen Modi der Spieler zusammengefasst:


    Einzel A / Chulainn, BiG-ReLaXo, Blue_Richie

    Einzel B / SaltySylveon, LaBestiaNegra, Moeper, M4rius

    VGC20 Series 7 / Tyll Ulenspiegel, Nobbe

    Doppel B / Firefist Ace



    Die Deadline für Runde 1 ist Sonntag, der 22.11.2020 um 22:00 Uhr

    Bei Fragen, Freewinforderungen oder anderen Anliegen wendet euch bitte per PN an Blue_Richie

  • Eine Frage zur oben verlinkten TTierliste: Manche Pokemon kommen in Tier A und Tier B vor (z.B. Intelleon und Maxax). Nach meinem Verständnis dürfen diese dann bei Einzel B und Doppel B nicht eingesetzt werden. Richtig?

    Es sind 2 separate Listen. Eine für Einzel und eine für Doppel. Deshalb wird es einige Male zutreffen, dass ein Pokémon in der Einzel-Liste erlaubt ist und in der Doppel-Liste nicht. Lass dich davon nicht verwirren. Die Listen musst du einzeln für sich betrachten. Quaxo



    Ansonsten gilt:

    Es sind nur Pokémon erlaubt, die sich in der Tierlist für Wifi- Einzelkämpfe weder im A-Tier noch unter "Gebannte Pokémon" befinden (Pokémon, die in der Tierlist im B-Tier aufgeführt sind, sind lediglich Beispiele für Exemplare, die ihr einsetzen dürft)

    Die erlaubten Pokémon sind Beispiele zur Orientierung für den Teambau, quasi eine Inspirations-Quelle.

  • Damit ist Runde 1 von Galars Wetterkapriolen abgeschlossen. Quaxo

    Ich danke euch für die gute Aktivität, dass ihr alle eure Matches zeitnah ausgetragen habt. :thumbup:


    Lediglich Tyll Ulenspiegel erhält einen Freewin gegen Moeper, der aufgrund von Inaktivität aus dem Turnier gedroppt wird.

  • Damit ist Runde 1 von Galars Wetterkapriolen abgeschlossen. Quaxo

    Ich danke euch für die gute Aktivität, dass ihr alle eure Matches zeitnah ausgetragen habt. :thumbup:


    Lediglich Tyll Ulenspiegel erhält einen Freewin gegen Moeper, der aufgrund von Inaktivität aus dem Turnier gedroppt wird.

    Kann ich für ihm einsteigen? Dan habt ihr eine gerade Zahl an Teilnehmern,

    starte zwar damit mit 0 : 1 ist mir aber relativ egal