Curveball wichtig für Legis?

Wichtig: Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und den herrschenden Kontaktbeschränkungen empfehlen wir euch dringend, das Haus nur für wirklich unbedingt notwendige Dinge zu verlassen! Niantic versucht mit verschiedenen Maßnahmen, allen Pokémon GO-Spielern das Spielen von zu Hause aus stark zu erleichtern. Beispiele hierfür sind Fernraid-Pässe, die Kampf-Liga sowie besondere Events.

  • Hallo zusammen,


    stell mir die Frage wie wichtig ist der Curveball-Wurf eigentlich, wenn ich ein mysteriöses Pokemon oder Legi fangen möchte?


    Denn habe die App mir eigentlich nur wegen mysteriösen Pokemon geholt also Mew, Celebi, Jirachi, Victini usw.


    Da ich bisher gar nicht an Online-Turnieren teilgenommen habe auch wenn ich schon Jahre lang Pokemon spiele. Hatte ich mal nachgesehen und man kann jawohl auch gebannt werden von Nintendo wenn man gehackte bzw. gecheatete Pokemon hat. Wobei mir klar ist das da eher die Leute die das machen das Hauptziel sind als ich der das Pokemon wohl auch unbewusst benutzt, wobei ich da nicht sicher bin wegen evtl. Ditto auch wenn es nur zur Zucht von mir verwendet wird.


    mfg


    Valenfield

  • Fangchance-Rechner - Pokémon GO - GameInfo


    Auf dieser Seite lässt sich die Fangchance berechnen. Meiner Meinung nach macht es schon einen Unterschied, ob man Curveballwürfe macht oder nicht. Ich werfe eigentlich grundsätzlich immer Curvebälle, da es mir zum einen nicht wirklich schwer fällt, welche zu werfen, zum anderen weil es auch ein wenig mehr EP gibt (10 lol) und wie bereits im Eingang erwähnt, diese auch viel wahrscheinlicher im Ball bleiben. Bei den mysteriösen Pokemon (die nicht aus dem Raid erschienen sind) macht es von der Fangrate nichts aus, da diese immer erst im 3. getroffenen Ball drinbleiben. Die Platinmedaille der Typen ist nicht eingefügt worden, aber die sollte hier nicht wirklich eine Rolle spielen, da du anscheinend eher nur sporadisch spielst.

  • Fangchance-Rechner - Pokémon GO - GameInfo


    Auf dieser Seite lässt sich die Fangchance berechnen. Meiner Meinung nach macht es schon einen Unterschied, ob man Curveballwürfe macht oder nicht. Ich werfe eigentlich grundsätzlich immer Curvebälle, da es mir zum einen nicht wirklich schwer fällt, welche zu werfen, zum anderen weil es auch ein wenig mehr EP gibt (10 lol) und wie bereits im Eingang erwähnt, diese auch viel wahrscheinlicher im Ball bleiben. Bei den mysteriösen Pokemon (die nicht aus dem Raid erschienen sind) macht es von der Fangrate nichts aus, da diese immer erst im 3. getroffenen Ball drinbleiben. Die Platinmedaille der Typen ist nicht eingefügt worden, aber die sollte hier nicht wirklich eine Rolle spielen, da du anscheinend eher nur sporadisch spielst.


    Also könnte ich normale Würfe machen und selbst Pokebälle verwenden und im 3ten Ball bleibt dann zum Beispiel Celebi drinnen?


    Und ja es geht um die ganzen Spezialforschungen.

  • Bei Mew letztens konnte ich anscheinend nur Pokébälle und keine Beeren verwenden. Curve gibt in dem Fall halt mehr EP.