Call of Duty: Modern Warfare 2

  • Die Release ist am 10.November, einige haben es schon auf der Games-Com angezockt, aber eines ist sicher: Infinity Wards Nachfolger des 4. Call of Duty Teils wird einer der Spielehits dieses Jahres. Call of Duty setzte bisher schon immer Maßstäbe, meiner Meinung nach wird es auch der 6.Teil tun. Bei den Ego-Shootern ist es auf jeden Fall außer Konkurrenz ^____^ Ein Muss für alle Fans ist wohl die Prestige Collectors Edition, wenn auch meiner Meinung nach mit 150€ ziemlich teuer. Die Prestige Collectors Edition enthält ein Nachtsichtgerät, das bis zu 50 Meter weite Sicht ermöglicht, einen Gutschein zum Download für Call of Duty Classics. Dazu den Bildband "Hinter Feindlichen Linien" und eben das Spiel- Modern Warfare 2: Collectors Edition. Das Gameplay verspricht atemberaubende Realitätsnähe und eine noch nie gesehen Perfektion des Multiplayer Modis. Aufjeden Fall ein Muss für alle Shooter-Freunde, werdet ihr es euch holen? Und in erster Linie: Worauf freut ihr euch am meisten?

  • Auf nix. FTS!
    Ich möchte hier niemandem die Vorfreude auf KotZ 6 verderben aber es gibt doch Punkte weshalb man es sich zweimal überlegen sollte das Spiel zu kaufen:


    -keine dedizierten Server mehr
    -keine Clanserver mehr
    -kein Liebslingsserver mehr [um es zusammenfassend zu sagen gibt es überhaupt keine konventionelle Serverliste mehr; man wird nähmlich automatisch mit irgendeinem Server verbunden]
    -kein Punk Buster mehr
    -Steampflicht
    -erhöhte UVP [allerdings halten sich die Zwischenhändler nicht daran, also kein wirklicher Minuspunkt mehr]
    -hanebüchene Singleplayerstory
    -hohe Lagwarscheinlichkeit wenn Host schlechtes Modem hat
    -kostenpflichtige Mappacks [also nix mehr wie die große Freude des Variety-Mappacks aus CoD 4]
    edit: -hatte ich ganz vergessen, es gibt auch keinerlei MOD-Möglichkeiten mehr; sprich: kein Modern Paintball und auch kein ZombieMOD



    Also wie ich schon oben beschrieb sollte man es sich dochmal überlegen ob man so viel Geld für das Spiel hinblättern möchte.
    Schlußendlich ist es jedoch jedem selbst überlassen.


    schönen Gruß euch allen


    Nebulak

  • Heist es nicht Infinity wards' nachfolger? Capcom hat doch nichts mit Cod zu tun  8|


    Nebulak : Hab garnicht gewusst das Cod nur auf dem PC erscheint :rolleyes: Die ganzen Minus Punkte die du aufzählst sind bei allen CoD für Konsolen schon vorhanden...
    Ich persönlich warte schon seid Monaten auf das Game... Für die Xbox gibts es auch schon zum Download, und soll laut aussagen einiger Freunde Bombastisch sein.


    Gamesonly liefert Cod6 schon übermorgen aus! Wers also früher haben will gleich bestellen ;)

  • FreuFreuFreu


    Das fehlen der dedizierten Server ist für mich der einzige Nachteil. Außerdem hoffe ich dass das VAC - System gut funktioniert und mich nicht unbegründet kickt.


    Ist schon so gut wie gekauft. Ich bin sicher, dass Infinity Ward es auch wieder schaft, eine so bedrückende Atmosphäre wie beim ersten Teil zu schaffen. Auch auf die Unterwasser Mission freue ich mich, außerdem kann ich mit einem Freund zusammen im eigenen Kopp-Modus spielen.


    Technisch wird die IW4 engine verwendet, die jtzt wieder auf dem Stand der Zeit ist und auch angenehm verträglich auf mittel-starken PCs läuft.
    Ich freue mich schon seit Monaten und wird für PC geholt.

  • Was das immer soll, dieses ganze Rumgeheule "Mimimimimi, keine dedicated Server, Steam, blablabla..." Als ob man nicht auch ohne Dedicated Server Spaß haben kann. Es gibt immer noch die offiziellen und P2P, das reicht doch auch, wenn man das Orginal hat. ;)
    Ich freu mich sehr auf das Spiel, habe es auch jetzt vor ein paar Tagen vorbestellt, am Freitag soll es schon ankommen. Spielen kann ich dann zwar erst am 10., aber wenigstens hab ich es dann schon.
    Vom Gameplay sieht das ja alles super aus, ist man ja von CoD gewohnt. Die Story vom SP scheint gut zu sein, der MP sieht wieder mal episch aus. :D

  • naja.....
    das spiel ist vom spielgeschehen gleich geblieben....
    die musik ist genau die gleiche vom modern wafare 1
    nur die garfik hat sich einigermasen verändert.....
    aber für dieses spiel im gescheft 80 euro zu zahlen....
    die wolln es ja so in dne markt bringen

  • [align=center][font='Courier New, Courier, mono']Heist es nicht Infinity wards' nachfolger? Capcom hat doch nichts mit Cod zu tun


    Hab ich Capcom geschrieben? Sry, hab gleichzeitig auch son Post zu Okami in nem anderen Forum verfasst, wahrscheinlich verwechselt, aber ist editiert- thx für den Hinweis :)


    Zitat

    naja.....
    das spiel ist vom spielgeschehen gleich geblieben....
    die musik ist genau die gleiche vom modern wafare 1
    nur die garfik hat sich einigermasen verändert.....
    aber für dieses spiel im gescheft 80 euro zu zahlen....
    die wolln es ja so in dne markt bringen


    Das Spielgeschehen hat sich soweit eigentlich schon nen bissl verändert. Die Maps sind vielseitiger und auch die Realität des Spiels hat nochmal zugenommen.

  • Vom Gameplay sieht das ja alles super aus, ist man ja von CoD gewohnt.


    Wenn man ein 08/15 Shooter Gameplay als "super" bezeichnen kann... :whistling:


    Einzig die Inszenierung scheint wirklich bombastisch zu sein. Ich habe aber keine Lust einen Publisher zu unterstützen der die Konsumenten knallhart belügt und mit solchen absolut unnötigen Missionen die Spieleindustrie in den Dreck zieht, nur um den Umsatz zu maximieren. Schade, dass es sich wieder millionenfach verkaufen wird...

  • Wenn man ein 08/15 Shooter Gameplay als "super" bezeichnen kann...

    Wunderbar, jemanden gefunden zu haben der eine ähnliche Meinung vertritt wie ich :)


    Hahaha witzig finde ich ja das Activision erst dreist sich schwammig über die angebliche Nichtzensur des neusten KotZ-Teils äußert und stolz verkündet das alles, vom Messer bis zum Spectre ungeschnitten seinen und jetzt es sich herausstellt, dass diese offensichtlich vorsätzlich alle Kunden angelogen haben...


    schönen Gruß


    Nebulak

  • Ich würde das auch nicht als Schnitt bezeichnen da ja alles vorhanden ist...


    Wenn Blut z.B rausgecutet wird ist es ein schnitt... oder die Punkte anzeige wenn man einen kill macht wie es in cod5 der fall war, seh ich das als schnitt...


    Aber wegen dem jetzt so nen aufstand zu machen find ich übertrieben.

  • Hi


    Also es geht eigentlich darum, dass es eine deutsche Version gibt, die nun einen Unterschied zu der EU-Version aufweist und diese Tatsache bewusst vom Hersteller verschwiegen wurde, bzw. erst wenige Tage vor Release erst auf Anfrage und Nachforschungen diskred übermittelt wurde. Das ist das was aus dieser Zensur etwas ganz besonderes macht und die wahre Politik der Entwickler und Publisher offenbart: Profit ohne jegliche Rücksicht...
    Finde ich zumindest.


    schönen Gruß


    Nebulak

  • Macht es für dich jetzt einen Unteschied? Da ists mir lieber ihr habt nen Game Over bildschirm wenn ihr Zivilisten erschießt als wenn die ganzen Killerspiel diskusionen im Fernsehen wieder anfangen...


    Ich werd mir jetzt sicher nicht ne US version inportieren nur wegen so nem lächerlichen "cut"... Wobei ich sowiso in Österreich wohne und hier das game normal erscheint.

  • Macht es für dich jetzt einen Unteschied? Da ists mir lieber ihr habt nen Game Over bildschirm wenn ihr Zivilisten erschießt als wenn die ganzen Killerspiel diskusionen im Fernsehen wieder anfangen...


    Ich werd mir jetzt sicher nicht ne US version inportieren nur wegen so nem lächerlichen "cut"... Wobei ich sowiso in Österreich wohne und hier das game normal erscheint.


    Stimme ich dir voll und ganz zu. Ich sehe da kein Problem drin.
    Ich hab mir die UK-Version nur beistellt bestellt, weil ich Angst hatte, dass wie bei WaW viel geschnitten wird und weil meiner Meinung nach Englische Sprache bei US-Soldaten etwas authentischer wirkt.

  • Persönlich habe ich auch nichts gegen den Schnitt, da ich sowieso nur durchgelaufen wäre, das Problem ist dass uns Activison bewusst und vorsetzlich Vera*scht hat. Allerdings könnte es zum Problem werden, wenn man auf einen Polizisten oder eine Spezialeinheit schießt und ein Zivi in die Schüsse läuft. Das selbe Problem ist auch die Streuung der Waffe, vorallem bei der MG.


    Allerdings gibt es meines Wissens nach nur eine deutsche Version, wodurch wir in Ösetereich auch mit dem Schnitt leben müssen. Solange nichts von der Atmosphäre genommen wird solls mir aber recht sein.


  • da dahcte man mal wirklick deutschland mahct was gut aber nö^^
    wie konnten sie nur die käufer so ver.....chen
    sie dahcten wirklich das man somit geld nach deustchland bringt weil sie ja alle warhscheinlich sich die spiele im normalen geschäft kaufen gehn...

  • So, ich habe jetzt mal fast 4 Stunden gezockt. ;D
    Der Singleplayer überzeugt durchaus sehr. Die Idee mit den Riot-Shields ist hier episch, die Mission am Flughafen ist... naja, heftig inszeniert. Man kann nur gehen, nicht laufen, was imo die Grausamheit der Terroristen extra hervorhebt.


    Kommt alles sehr authentisch rüber.
    Danach der Häuserkampf in Favela (Brasilien) ist einfach genial. Waffen sind toll ausgewählt und verteilt.


    Zum Multiplayer muss ich sagen, dass der mich weniger als der von CoD4 anspricht, trotzdem ganz solide ist. Vielleicht hab ich auch noch nicht ganz durchgeblickt, ich finde das mit "Create a class" etwas komplizierter als im vierten Teil.