Passys Map's

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Bei dem Berg, dem Center und dem Markt fehlt das Gras hintendran, da ist wahrscheinlich beim Einfügen oder whatever ein fehler passiert (falls das allerdings Schatten darstellen soll: Das sieht furchtbar aus!).
    Es fehlen jedwede Bodenverzierungen, wie Blumen, Büsche, Schilder, etc. Auch Bäume als Umrandung oder als "Lückenfüller" (natürlich auf möglichst natürliche Weise) fehlen gänzlich. Ich habe nichts dagegen, wenn du beim reinen Mapping auf eine vollständige Umrandung verzichtest, aber es die Map ist einfach viel, viel, viel zu leer!
    Die Wege und die Häuser sind eigentlich ok, allerdings kommt das eine Standardhaus viel zu oft vor (möglicherweise aus Mangel an Alternativen? Wenn ja, dann unbedingt für weitere sorgen!)

  • Habs Jetzt hingekriegt das das schwarze nicht mehr dahinter ist.(also bei meiner neuen)
    Ich weiß aber solche umrandungen mag ich nicht an maps mit den Bäumen.
    ich hab das einfach bei den edition abgeguckt die haben dort meistens auch nur die gleichen häuser aber eben bei jeder stadt anders.


    danke für deine Kritik jetzt weiß ich was ich besser machen kann :)


    hier mal eine anfangsstadt:


    Und hier mal eine neue Stadt mit Arena, ich finde sie persönlich sehr gut.!!


    Hoffe die Städte ist besser! :D


    Lg Passy

  • Statt den Bäumen einfach Zäune/Büsche zu nehmen machts auch nicht besser... das sieht dann noch komischer aus. Wer umzäunt bitteschön ein ganzes Dorf? Dann doch lieber ganz ohne Umrandung. Die Städte sehen auf jeden Fall besser aus, als deine bisherigen Versuche, allerdings hast du es mit den Blumen jetzt schon etas übertrieben. Mach etwas weniger rein und dafür noch einzelne Grasbüschel oder so (also kein Hohes Gras, wo Pokémon kommen, wenn man das einstellt, sondern einfach so ein Büschel, das gibts bei vielen, guten Tilesets). Einfach nicht nur mit Blumen füllen.
    Zu den Bäumen: Bitte mach wenigstens ein paar Einzelne hin. Du brauchst ja keine Umrandung zu machen, aber hier und da einen einzelnen Baum sollte es in den meisten Dörfern eigentlich geben.
    Ansonsten habe ich nicht viel Kritk vorzubringen, aber so kleine Dörfer sind jetzt auch nicht gerade so die wahnsinnig schwierigen Maps. Versuche dich auch mal an Routen und größeren Maps!

  • Die Map ist viel zu linear aufgebaut. Die langen Baumreihen zur Abgrenzung der Wege ist einfach nur eine direkte Linie. Bring hier etwas Schräge ein, variiere mit der Baumbreite (ruhig auch mal 2-3 Bäume), versuche den Laufweg weniger in diesem üblichen Zickzackmuster zu formen, baue die Grasfelder unregelmäßiger auf (auch mal 'ne Lücke lassen) und die Bäume am Rand dürfen auch etwas unregelmäßiger sein, z.B. mal eine Lücke lassen, zwei Bäume nebeneinander stehen lassen etc. Bei Dörfern ist Symmetrie nicht so schlimm, weil diese "menmade" sind, aber Routen sind halt größtenteils Natur und müssen entsprechend natürlich wirken.

  • Un einiges besser als deine alten Maps, was mir hier negativ auffällt:


    Der See ist schön gestaltet, passt aber thematisch nicht wirklich
    Die Bäume immernoch viel zu gerade und nur am Rand, weswegen der Rest auch ziemlich leer wirkt.
    Einige Gebäude sowie Berge passen für mich thematisch nicht ganz(Berge wohl weniger, aber die sind dafür nur sehr unnatürlich gestaltet)


    ~Sturmvogel

  • Deine Maps haben ein paar eindeutige Fehler und zwar sie sind nicht natürlich da du ja wenn du in den Wald gehst auch nicht gradlinige Bäume findest oder? :D
    Zu der Anordnung der Häuser die ist schon ganz okay aber du solltest aufpassen das du nicht einfach einen Berg hinklatscht wo gar keiner hinpasst. du solltest dir etwas mehr Zeit für deine Mpas lassen dann werden sie auch besser ;)

  • Also erstmal finde ich die Idee nicht schlecht und auch die Tiles sind schön, so und nun KRITIK: Also du solltest darauf achten mehr Bodenverzierungen im Gras einzubringen und du solltest die Bäume nicht so in einer Reihe aufstellen, desweiteren hast du das Pfützen-Tile für das Wasser verwndet was dann etwas dumm aussieht falls das Seen sein solln. Aber auf jeden Fall besser alls deie ersten Maps

  • Die sieht jetzt gar nicht so schlecht aus, auch wenn es schwer zu erkennen ist, weil man sie nicht in Normalgröße angucken kann...
    Auf der linken Seite hast du die Bäume schön unregelmäßig verteilt, wieso rechts nicht? Die Graßblöcke und der Teich sehen auch gut und unregelmäßig aus, die Bodenverzierungen sind nicht zu üppig, aber auch nicht zu wenig. Es gibt etwas viel Weg, da könnte man ruhig weniger nehmen und mehr Bäume rein, damit man nicht einfach schnurstracks gerade aus laufen kann, aber im Großen und Ganzen ist die Map ganz ok.

  • + Man sieht bei der Betrachtung deiner Maps auf alle Fälle eine stetige Steigerung
    + Bei der letzten Map verwendest du sogar Tiles (=Grafiken, also Häuser, Bäume etc.) aus der neuesten Spielegeneration (Schwarz und Weiß)


    - Insgesamt sind es zu wenig Tiles um für eine stärkere optische Abwechslung zu sorgen
    - Auf die Grünflächen in der letzten Stadt (Violitta City) würden noch ein paar Bäume, Bänke, Abfalleimer, Blumen etc. passen. Damit
    könntest du noch etwas Abwechslung reinbringen. Oder versuch es generell doch auch mal mit zwei verschiedenen BaumTypen
    - Es gibt beim Mapping für Games die 7-Felder-Regel: Damit ein Spieler beim Betreten des äußersten Feldes der Map nicht erst noch einen Baum
    und dann nur noch einen schwarzen Rand sieht (wie man ihn z.B. aus den Indoor-Maps der Pokémon-Serie kennt), sollten zwischen Ende des
    betretbaren Mapbereichs und tatsächlichem Ende der Map 7 Felder (1Feld, das sind bei dir 16x16Pixel) liegen. In deinem Fall also mindestens 2,333 Bäume am linken, rechten und 2,333 Bäume am oberen und unteren Bildrand liegen.

  • Ok danke aber soviele bäume ma ich nun auch wieder nicht und ich will sie auch nicht ins game einbringen. :D
    Danke aber ich benutz wieder die alten tilesets ich finde mit den kann ich viel mehr damit anfangen.
    Ok morgen folgt die neue Map.


    Ich mach ab jetzt jeden Tag 1-Map :D


    Lg Passy

  • Joaaa, schönes kleines Anfänger Dorf.
    Benutz mal mehr Boden-Tiles, anstatt nur ein einziges Grastile zu nutzen. Außerdem könntest du noch mehr Sachen zum dekorieren nehmen, Büsche, Bäume etc.
    Apropos Bäume... Wo auf der Welt gibts in in Herrgotts Namen einen Wald, in dem die Bäume akkurat in einer Linie stehen? Wenn du ihn findest, schick mir bitte ein Bild. Also: Bäume mehr Random setzen, mal mehr, mal weniger und Rundungen reinbringen, die sind einfach schöner als eckige, kantige Anordnungen.


    Mach mal ein paar größere Maps, am besten Routen, da kann man am besten das Können sehen.
    MfG. Scherox

  • Nicht schlecht geworden. Bei den GrassTiles kann ich mich anschließen, da kann man noch mehr Abwechslung reinbringen. Dann könnte man noch im Dorf ein paar Bäume verstreuen und es ist natürlich auch ein klein wenig blöd, dass du Häuser-Tiles aus verschiedenen Spielegenerationen verwendest (wenn auch hier nicht so auffällig^^