American Football

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert haben. Lest euch unsere neuen Bestimmungen hier durch.
  • Toller Abschluss von einer klasse Saison! Der Superbowl 50 war super spannend und unterhaltsam. Und er hat wieder mal gezeigt, dass auch ein Lowscoring-Game, welches von der Defence bestimmt wird, absolut sehenswert ist. Die Broncos haben meiner Meinung nach verdient gewonnen. Das gesamte Spiel über wirkte es auf mich, als wollten sie den Sieg einfach mehr. Vielleicht waren die Panthers auch etwas zu sehr durch ihre Rolle als haushoher Favorit verunsichert. Ich denke, dieser Dämpfer auf der großen Bühne tut "SuperCam" und seiner Sippe mal ganz gut. Dadurch werden sie auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt und ich glaube, genau dadurch werden sie auch in den nächsten paar Jahren zu den Top Teams der NFL gehören.


    Ich freue mich schon jetzt auf den Draftday 2016 und den Beginn der Pre-Season und werde wieder vom ersten Tag an dabei sein. (:

  • Mann Mann Mann! War das geil oder was? Für mich war es der spannendste Super Bowl ever. Ein richtig geniales Comeback.


    Anfangs dachte ich nur, warum die Pats so schlecht sind. Es hat ja einfach mal gar nichts geklappt.
    Aber am Ende sind sie dann aufgewacht.
    Edelmans Noch-So-Gerade-Eben-Catch, die Two-Point Conversions und hast-du-nicht-gesehen und schon ging es in die Verlängerung.
    Ich kann schon verstehen warum keiner mehr sitzen konnte (sofern es ihm physisch nicht unmöglich war).


    Jedenfalls Hut ab an die Falcons. Das war ein super Spiel und ich hätte es ihnen auch gegönnt. Leider nur kann es nur einen Sieger geben. Aber spannend haben die es gemacht.


    Die Halbzeit-Show mochte ich auch. Ich bin zwar kein Lady Gaga Fan, aber das was sie abgeliefert hat war eine tolle Show und tatsächlich kannte ich die Songs (und musste sogar mit dem Fuß mitwippen).
    Vom Dach springen, Feuerwerk, Lichter überall. Das war nice.
    Und wie sie ganz am Ende von der Rampe gehoppst war. xD
    "Mikro wegwirft - zack - weg"
    (Und Mitspieler von mir danach noch so: "Ist sie jetzt tot? Haben wir es endlich geschafft?" xD )


    Achja. Hatte mir für den Super Bowl extra Edelman Jersey und sein JE II Cap bestellt, hätte spätestens beides Samstag da sein sollen.
    War heute um 4:50 AM Zuhause, 7:55 AM hat mich der DHL-Heini aus dem Bett geklingelt. (Kappe fehlt nach wie vor). Sowas nenn ich gar NICHT mal pünktlich. Grummel.

    "When you remember one thing, that leads to remembering another and then another and then another. Our memories are connected. Many pieces are linked together like they’re in a chain that makes up each of us."

    - Naminé (Kingdom Hearts - Chain of Memories)

  • Der Superbowl war in jeder Hinsicht spektakulär. Nachdem die Falcons mit 28:3 in Führung gegangen sind, waren wir uns auch alle einig, dass das Ding gegessen ist. Aber das Comeback der Patriots war einfach nur der Wahnsinn. Plötzlich hat alles wieder geklappt: Brady hat die Bälle sauber angebracht, seine Receiver konnten damit auch etwas anfangen und in einigen Situationen kam auch noch ein Quäntchen Glück dazu. In der ersten Halbzeit haben die Falcons gezeigt, warum sie zurecht im Superbowl stehen, aber sie haben gegen Ende komplett den Faden verloren und wirkten durch die Bank weg richtig geschockt. Die Pats haben sich auch durch den 25-Punkte-Rückstand nicht unterkriegen lassen und bis zum Ende gefightet, deshalb haben sie sich diesen Erfolg auch wirklich verdient.


    Der Catch von Edelmann war mein absolutes Highlight: der Wille von ihm, diesen Ball unbedingt noch zu fangen, war wirklich zu spüren und wurde zum Glück auch belohnt. Genau aus Gründen wie diesen liebe ich diesen Mann und seine Art, Football zu spielen, einfach nur :love:


    @Orcawolf Dass die Lieferung zu spät kam ist wirklich sehr schade :( Im Fan-Outfit die Spiele "seiner" Mannschaft zu verfolgen, ist einfach nochmal etwas anderes. Ich hatte mein Julian Edelman Trikot zum Glück schon zu Weihnachten bekommen und saß heute Nacht mehr als nur stolz darin auf der Couch, dazu dann noch die Pats-Mütze auf dem Kopf und das Outfit war perfekt. Aber wenigstens kannst du dann die nächste Saison auch von Anfang an voll ausgerüstet verfolgen. (:

  • Angeblich soll das gestern ja ein sehr spannender Super Bowl gewesen sein. Fand ich irgendwie nicht so, klar jede Menge Punkte, Raumgewinn und blabla, aber das lag wohl eher an der einfach nur als schlecht zu bezeichnenden Defensivleistung auf beiden Seiten und weniger an den vielen genialen Spielzügen. Kein Vergleich mit dem Vorjahr. Gehalten habe ich zu New England, aber gut, sollte diesmal nicht sein.
    Noch ein Wort zur Halbzeitshow: :sleeping: Hätten sie nicht wenigstens Katy Perrys linken Hai auf die Bühne stellen können? Dann wärs vielleicht zumindest ein bisschen lustig gewesen.