Kyogre


  • [tabmenu]
    [tab=Name]
    Deutsch: Kyogre
    Englisch: Kyogre
    Japanisch: Kyogre
    [tab=Typ]
    Typ:
    Schwächen::
    Resistenzen:
    Immunitäten: /
    Tarnsteine: 12,5 %
    [tab=Fähigkeiten]
    Niesel: Wird das Pokemon Kyogre in den Kampf geschickt, so beschwört es einen permanenten Regen, der erst endet, wenn ein anderes Wetter (Sonne, Sandsturm, Hagelsturm) beschworen wird.
    [tab=Statuswerte]
    Basis / Minimum / Maximum


    Kraftpunkte: 100 / 310 / 404
    Angriff: 100 / 205 / 299
    Verteidigung: 90 / 185 / 279
    Spezial-Angriff: 150 / 305 / 399
    Spezial-Verteidigung: 140 / 285 / 379
    Initiative: 90 / 185 / 279
    [/tabmenu]


    Kyogre, der gigantische Fisch, Erschaffer der Meere und Erzfeind von Groudon, gehört seit seinem 1. Auftreten in der 3. Generation zu den stärksten Pokemon überhaupt. Das liegt zum Teil an seinen großartigen Statuswerten, die mit einem Gesamtwert von 670 sehr weit über dem Durchschnitt liegen.
    Zunächst einmal sticht der mit einem Basiswert von 150 extrem hohe Spezial-Angriff hervor, der nur noch von Mewtu und Deoxys getoppt werden kann. Somit sind natürlich effektive offensive Sets möglich. Auf den Spezial-Angriff folgt die mit einem Basiswert von 140 ebenfalls enorm gute Spezial-Verteidgung. In Kombination mit den Kraftpunkten, die mit einem Basiswert von 100 ebenfalls ungewöhnlich hoch sind, hat Kyogre besonders auf der speziellen Seite ausgezeichnete Defensivwerte. Aber auch die physische Verteidgung ist mit einem Basiswert von 90 nicht schlecht. Sie bietet in Kombination mit dem hohen KP-Wert solide Stayingpower. Kyogres Initiative ist hingegen mit einem Basiswert von 90 im Uber-Tier ein absoluter Durchschnittswert, den es sich mit vielen anderen Pokemon (Groudon, Dialga, Giratina)teilt.
    Allerdings fehlt nun noch ein Wert, der bei Kyogres tollem Spezial-Angriff oft in Vergessenheit gerät: Der physische Angriff, der mit einem Basiswert von 100 sogar recht gut ausgefallen ist. Allerdings wird dieser Wert auf fast keinem Set genutzt und ist daher eher nebensächlich.


    Kyogre, der gigantische Fisch, ist verwunderlicher Weise ein Wasserpokemon und hat auch keinen zusätzlichen 2. Typen. Der Monotyp Wasser bietet 4 Resistenzen, welche allesamt nützlich sind. So ermöglicht die Eisresistenz das gefahrlose Einwechseln in die im Uber-Tier recht häufigen Eisangriffe, die netterweise auch noch fast immer speziell sind, sodass Kyogre von ihnen kaum Schaden nimmt. Die Feuerresistenz hingegen ermöglicht in Kombination mit der Fähigkeit Niesel das gefahrlose Einwechseln in Feuerattacken jeder Stärke. So wird Kyogre zu einem der wenigen Pokemon, die z.B. gefahrlos in Blauflammen von Wahlglas-Reshiram einwechseln können. Die Stahlresistenz ist im Uber-Tier leider nicht ganz so nützlich wie die Feuer- und Eisresistenz, bietet aber dennoch einige Vorteile. So kann man z.B. gefahrlos in Jirachis Eisenschädel einwechseln, Scherox' Patronenhieb macht kaum Schaden und selbst Sternenhiebe von Metagross sind keine Gefahr.
    Die Wasserresistenz wäre im Prinzip auch recht nützlich, nur gibt es da ein kleines Problem und das ist Kyogres Fähigkeit, Regen zu beschwören. Im Regen werden alle Wasserangriffe um 50% verstärkt und diese Tatsache führt dazu, dass Kyogre trotz einer Resistenz von Wasserangriffen vollen Schaden nimmt. Sollte ein anderes Wetter herrschen, ist diese Resistenz natürlich wieder vorhanden und Kyogre wird nur wenig Schaden von Wasserangriffen nehmen.
    Der Typ Wasser hat neben 4 Resistenzen nur 2 Schwächen: Elektro und Pflanze. Diese sind im Uber-Tier relativ häufige Angriffstypen (was zum Teil an der Omnipräsenz von Kyogre liegt) und sind daher relativ unpraktisch. Besonders die starke Elektroattacke Donner, die im Regen immer trifft, wird auf vielen Pokemon im Uber-Tier benutzt. Pflanzenattacken werden im Uber auch recht häufig verwendet. Anzutreffen sind diese meist auf Tentantel und ab und an mal auf einem speziellen Angreifer wie Mewtu. Allerdings ist Tentantel so absurd oft anzutreffen, dass die Pflanzenschwäche zu einer unpraktischen Schwäche wird.
    Offensiv ist Wasser im Uber-Tier theoretisch nur ein durchschnittlicher offensiver STAB, da die vielen Drachenpokemon dort allesamt eine Wasserresistenz besitzen. Doch da Kyogre immer den Regen mit sich bringt, welcher einfache Wasserresistenzen quasi negiert, kann man doch relativ viele Pokemon recht hart mit Wasserangriffen treffen. Der Wasser-STAB ist also ein nützlicher STAB.
    Kyogre verliert außerdem 12,5% seiner maximalen Kraftpunkte, wenn es in Tarnsteine einwechselt und wird von Giftspitzen und Sandsturm getroffen.


    Zu tollen Statuswerten und einem guten Typen kommt wohl eine der besten Fähigkeiten überhaupt: Niesel
    Wenn Kyogre ins Spiel kommt, beschwört es einen permanenten Regen. Dieser Regen ist sehr vorteilhaft für Kyogre, denn seine starken STAB-Angriffe werden zusätzlich um 50% verstärkt und Donner hat eine 100%tige Trefferquote. Außerdem nimmt Kyogre nur noch lächerliche 25% Schaden von Feuerangriffen. Allerdings ist der Regen nicht nur für Kyogre vorteilhaft. So profitieren Stahlpokemon davon, dass ihre Feuerschwäche um 50% gemindert wird, Wasserangriffe von anderen Pokemon verursachen mehr Schaden, Fähigkeiten wie Wassertempo oder Hydration werden aktiviert und der Angriff Donner trifft immer. Um diesen Regen kann man also seine komplette Teamstrategie aufbauen und diese Tatsache führt zu einer Zentralisation des Metagames um Kyogre herum. In einem Großteil der Uber-Teams wird Kyogre verwendet, weil es aufgrund seiner Fähigkeit einfach viele positive Vorteile mit sich bringt, die viele Spieler ausnutzen wollen (Mehr zum Uber-Metagame könnt ihr hier nachlesen).
    Daher ist Niesel eine unwahrscheinlich gute Fähigkeit.


    Kyogres Movepool ist im Vergleich zu seiner Fähigkeit und seinen tollen Statuswerten nicht ganz so imposant, kann sich jedoch sehen lassen. Zunächst einmal hat Kyogre Zugriff auf den brachialen Wasser-STAB Fontränen, der sofern Kyogre volle Kraftpunkte hat, 150 Punkte Schaden anrichtet und mit Regen und STAB um fast schon absurde 100% auf 300 Punkte verstärkt wird. Dazu gesellen sich die STABs Hydropumpe, Surfer, Siedewasser, Lehmbrühe, Kaskade und Nassschweif. Zusätzlich kann Kyogre auf Donner und Donnerblitz, Eisstrahl und Kraftreserve zurückgreifen.
    Auf der defensiven Seite verfügt Kyogre über den Boostmove Gedankengut und Erholung+Schlafrede, Donnerwelle und Toxin, sodass auch defensive Sets spielbar sind.
    Alles in allem ist der Movepool also absolut ausreichend, aber nicht außerordentlich gut. Besonders eine Heilattacke wie Genesung, um sich auf unkomplizierte Weise heilen zu können, und Strauchler gegen Kyogres größte Feinde Gastrodon und Morlord wären noch wünschenswert.


    Movesets


    Tha Vaporizer


    http://pokemonelite2000.com/sprites/bwb/382.png @ Wahlglas
    Fähigkeit: Niesel
    EVs: 4 HP / 252 SAtk / 252 Spd
    Scheues Wesen (+Spd, -Atk)
    - Surfer / Hydropumpe
    - Fontränen
    - Eisstrahl / Kraftreserve [Pflanze]
    - Donner / Kraftreserve [Pflanze]


    Kyogres Spezialangriff und seine außerordentlich starken Wasserattacken schreien geradezu nach einem Wahlglas-Set, welches den Schadenausstoß in astronomische Höhen treiben soll. Der Sinn dieses simplen, aber äußerst effektiven und brachialen Sets ist es, mit dem mächtigen Wasser-STAB Fontränen und dem durch das Wahlglas erhöhten Spezial-Angriff Löcher in das gegnerische Team zu reißen. Da der Angriff zusätzlich noch durch den Regen verstärkt wird, gibt es nur sehr wenige Pokemon, die gefahrlos in diesen Angriff einwechseln können. Der Großteil des Uber-Metagames wird 1/2HKOt.


    Zur Veranschaulichung der brachialen Kraft von Wahlglas-Fontränen einige Schadensberechnungen:


    Wie man also sehen kann, ist die Kraft dieser Attacke äußerst beeindruckend. Aber nicht nur Fontränen ist ein gefährlicher Angriff auf diesem Set. Mit Donner kann man z.B. großen Schaden gegen einwechselnde Wasserpokemon anrichten und diese sogar noch mit 30%tiger Wahrscheinlichkeit paralysieren. Eisstrahl hingegen hilft gegen einwechselnde Rayquazas, Giratinas oder Lugias, die allerdings auch massiven Schaden von Fontränen nehmen würden. Primär dient Eisstrahl einfach nur dazu, die Typabdeckung zu verbessern. Statt Donner oder Eisstrahl kann man auch Kraftreserve Pflanze verwenden. Dieser Angriff hilft gegen Kyogres größte Feinde Gastrodon und Morlord, welche Kyogre sonst zuverlässig wallen würden. Auf dem letzten Slot verwendet man Surfer oder Hydropumpe, um im Falle von niedrigen KP immer noch einen starken Wasser-STAB zu haben.
    Man kann dieses Set bei Bedarf auch mit einem mäßigen Wesen spielen, um den Schadensausstoß noch ein wenig zu erhöhen. Generell ist die zusätzliche Initiative, die ein scheues Wesen mit sich bringt, aber nützlicher, weil man so zumindest Speedties mit den anderen 90-Base-Pokemon erzwingen kann und so ggf. gefahrlos einen 2HKO schaffen kann.


    Speedo MC Fish


    http://pokemonelite2000.com/sprites/bwb/382.png @ Wahlschal
    Fähigkeit: Niesel
    EVs: 4 HP / 252 SAtk / 252 Spd
    Scheues Wesen (+Spd, -Atk)
    - Donner
    - Eisstrahl
    - Surfer / Hydropumpe
    - Fontränen


    Kyogres solide Initiative und seine brachialen Attacken ermöglichen es, dass der Fisch zu einem sehr guten Revengekiller wird, wenn man ihm einen Wahlschal gibt. Die zusätzliche Initiative ermöglicht das gefahrlose Revengen von schnellen, "fragilen" Sweepern wie Darkrai, Shaymin-S oder Mewtu. Außerdem kann man verschiedenste Sets von Groudon, Kyogre, Giratina, Rayquaza und Dialga relativ effizient revengen.
    Eine weitere Einsatzmöglichkeit dieses Sets ist die Rolle eines Endgamesweepers (Pokemon, welches am Ende des Matches die Reste des gegnerischen Teams besiegt). Dabei nutzt man vorzugsweise Kyogres fatale STAB-Angriffe, die die meisten angeschlagenen Pokemon besiegen dürften.
    Fontränen ist hier wieder der altbekannte STAB, der selbst ohne ein Wahlglas noch ordentlichen Schaden anrichten kann, Surfer oder Hydropumpe sind die sekundären STABs, die bei niedrigen KP die Rolle von Fontränen einnehmen, Donner hilft gegen andere Kyogres, Tentoxa und Kyogres Feind Palkia und Eisstrahl ist die Allzweckwaffe gegen Giratina und Rayquaza.
    Bei diesem Set sollte man übrigens immer ein scheues Wesen nehmen, da Kyogre sonst selbst mit einem Wahlschal nicht schnell genug ist, um einige Pokemon zu überholen bzw. Speedties zu erzwingen.


    Mono-Fish


    http://pokemonelite2000.com/sprites/bwb/382.png @ Überreste / Maronbeere
    Fähigkeit: Niesel
    EVs: 240 HP / 240 Def / 28 Spd
    Mäßiges Wesen (+SAtk, -Atk) / Kühnes Wesen (+Def, -Atk)
    - Siedewasser
    - Schlafrede / Donner / Eisstrahl
    - Erholung
    - Gedankengut


    Dieses Set ist etwas filigraner als die 2 vorherigen Sets und hat das Ziel, Kyogre mit Gedankengut und Erholung+Schlafrede möglichst häufig boosten zu lassen, um die sowieso schon titanischen speziellen Werte in astronomische Höhen zu treiben. Dieses Set benötigt ein wenig Unterstützung vom Rest des Team in Form von Auslegewaren und der Beseitigung von Kontern und massiven Walls mit Wasserresistenz/-immunität. Sollte man allerdings dann zum Boosten kommen, so wird Kyogre zu einer massiven Zerstörungsmaschine, die sich nur äußerst umständlich oder mit speziellen Anti-Kyogre-Pokemon aufhalten lässt.
    Siedewasser ist hier der bevorzugte STAB, weil er soliden Schaden mit einer netten Chance auf Verbrennung kombiniert, die besonders gegen Staller und physiche Pokemon äußerst effektiv ist. Mit Erholung füllt man seine KP vollständig auf und entfernt sogar nervige Statusveränderungen, um dann mit Schlafrede die Schlafrunden einfach zu seinem eigenen Vorteil zu nutzen. Gedankengut ist hier der bereits erwähnte Boostmove, der dieses Set erst so gefährlich werden lässt.
    Die Kraftpunkte wurden mit 240 EVs auf den Wert von 401 gebracht, der ausreicht, um mit Überresten 5 Geowürfe zu überleben und ausreicht, um eine solide Stayingpower zu gewährleisten. 28 Init-EVs reichen aus, um die meisten defensiven Uber-Pokemon zu überholen und die restlichen EVs wandern in die phyische Defensive.
    Beim Wesen muss man sich zwischen zusätzlicher physischer Defensive oder zusätzlicher offensiver Power entscheiden.
    Alternativ kann man auch auf Schlafrede verzichten und stattdessen eine Maronbeere als Item verwenden, um nach Erholung sofort wieder aufzuwachen. Den freien Attackenslot der dadurch entsteht, kann man für eine zusätzliche Attacke wie Eisstrahl oder Donner nutzen, sodass man nicht mehr von jedem Pokemon mit einer Wasserimmunität vollständig gewallt wird.


    CM-Fish


    http://pokemonelite2000.com/sprites/bwb/382.png @ Überreste
    Fähigkeit: Niesel
    EVs: 4 HP / 252 SAtk / 252 Spd
    Scheues Wesen (+Spd, -Atk)
    - Donner
    - Eisstrahl
    - Surfer / Hydropumpe
    - Gedankengut


    Dieses Set ist ebenfalls ein Gedankengut-Set, macht sich aber diesmal nicht Kyogres Defensivwerte, sondern seine offensiven Qualitäten zu nutze. Man wechselt sein Kyogre mit diesem Set am besten in ein Pokemon ein, welches sich vor Kyogres mächtigen Angriffen fürchten muss, und nutzt die durch den folgenden Wechsel entstehende Freirunde, um mit Gedankengut seine Werte zu erhöhen. Nach einem Boost hat man also quasi ein Wahlglas-Kyogre mit Attackenfreiheit und kann den Gegner mit einem von 3 gefährlichen Angriffen bedrohen. Manch ein Spieler ist nicht ausreichend darauf vorbereitet, dass Kyogre volle Attackenfreiheit hat und ein sauberer Sweep ist die Belohnung für den Benutzer dieses Sets. Aber natürlich ist dieses Set nicht allmächtig, was besonders an Kyogres durchschnittlicher Initiative und dem mittelmäßigen physichen Bulk liegt. Daher kann man dieses Set selbst nach einem Boost noch relativ einfach revengen. Zudem ist man mal wieder absolut machtlos gegen Gastrodon und Morlord.
    Die Attacken dürften mittlerweile von den anderen offensiven Sets bekannt sein und bedürfen keiner erneuten Erklärung. Allerdings ist Kraftreserve [Pflanze] auf diesem Set durchaus eine nette Ergänzung, um das gefürchtete Gastrodon ausschalten zu können.
    Auch hier hat man wieder die Möglichkeit Erholung+Maronbeere zu verwenden. Dazu ersetzt man einfach Donner durch Erholung und Kyogre ist dann in der Lage die eigenen KP vollständig wieder aufzufüllen und sich von nervigen Statusveränderungen zu befreien.


    Stunning-Fish


    http://pokemonelite2000.com/sprites/bwb/382.png @ Überreste / Leben-Orb / Prunusbeere
    Fähigkeit: Niesel
    EVs: 252 HP / 252 SAtk / 4 Spd
    Mäßiges Wesen (+SAtk, -Atk)
    - Donnerwelle
    - Donner
    - Surfer / Hydropumpe
    - Eisstrahl


    Zu DPP-Zeiten noch häufig als Lead gespielt, hat dieses Set den Sinn eigentlich schnellere Pokemon mit einer Donnerwelle zu paralysieren und sie dann in der folgenden Runde zu besiegen. In der 5. Generation gibt es bekanntermaßen keine Leads mehr und dieses Set sollte daher vorzugsweise dazu genutzt werden potentiell einwechselnde Revenger, die nicht mit einem solchen Set rechnen, mit einer Donnerwelle zu verkrüppeln und dann zu besiegen oder zu einem passenden Konter für den Revenger zu wechseln.
    Die EVs wandern vollständig auf Spezial-Angriff und Kraftpunkte, um Stayingpower mit brutaler Angriffkraft zu kombinieren. Die Angriffe sind bis auf Donnerwelle ebenfalls bekannt.
    Beim Item muss man sich zwischen Überresten, die die tolle Stayingpower unterstützen, einem Leben-Orb, der den Schadensausstoß erhöht, und der vor Statusveränderungen schützenden Prunusbeere entscheiden.


    Ergänzungen


    Obwohl Kyogres Movepool recht begrenzt ist, bietet er doch einige Attacken, die auf manchen Sets einen gewissen Überraschungseffekt mit sich bringen. Diese Angriffe und ihre Wirkungen werden nun kurz beschrieben:


    Kaskade/Nassschweif: Wie oben bereits erwähnt wird Kyogres physischer Angriff oft vernachlässigt, obwohl er durchaus brauchbar ist. Auf den offensiven Sets kann man daher durchaus statt Surfer und einem scheuen Wesen Kaskade/Nassschweif und ein hastiges Wesen verwenden. Diese Angriffe machen im Regen relativ viel Schaden auf einwechselnde Heiteiras und Chaneiras und ermöglichen es diese Pokemon zu überraschen. Allerdings richten Wahlglas Fontränen etwa gleich viel Schaden an und lohnen sich daher meistens mehr.


    Toxin: Auf den offensiven Sets kann man Toxin statt Surfer, Donner oder Eisstrahl verwenden, um einwechselnde Gastrodons, Morlorde und andere Staller zu vergiften. Diese werden dadurch zwar nicht besiegt, verlieren aber einen Teil ihrer Gefährlichkeit. Meist lohnt eine Kraftreserve Pflanze aber mehr.


    Donnerwelle: Auf dem Wahlglas-Set kann man ebenfalls Donnerwelle nutzen, um einwechselnde Revenger verkrüppeln zu können. Das erleichtert im späten Verlauf des Spiels dann den Sweep von Kyogre.


    Countersection


    Welche Pokemon kontern Kyogre?


    Wie bereits mehrmals oben erwähnt sind Kyogres größte Feinde Pokemon mit einer doppelten Wasserresistenz oder Wasserimmunität. Diese können einigermaßen sicher in Kyogres Angriffe einwechseln und dieses dann mit sehr effektiven Attacken oder Statusveränderungen bedrohen. Allerdings sollte man beachten, dass Wahlglas-Kyogre mit Fontränen auch manch eine Doppelresistenz wie Palkia ernsthaft bedrohen kann und es daher fast keine sicheren Konter für dieses Set gibt und man es meist revengen muss.
    Dennoch gibt es einige wenige Pokemon, die man als wirkliche Konter bezeichnen kann.


    Diese wären:


    http://pokemonelite2000.com/sprites/bw/423.png / http://pokemonelite2000.com/sprites/bw/195.png


    Diese 2 unscheinbaren Pokemon sind die sichereste Konter für Kyogre, die es gibt. Sie können weder von Wasserattacken noch von Elektroangriffen getroffen werden und ihre hohe Spezial-Verteidigung verhindert, dass sie ernsthaften Schaden von Eisstrahl nehmen. Im Gegenzug können sie Kyogre mit Statusveränderungen nerven, Boosts negieren, es angreifen oder einfach nur zum Auswechseln zwingen. Kyogres einzige Möglichkeit mit diesen Pokemon fertig zu werden ist das Opfern von wichtiger Typabdeckung, die Eisstrahl oder Donner bieten, um eine Kraftreserve einzubauen. Das Mono-Set hat hingegen keine Chance gegen diese Anti-Kyogre-Pokemon.


    http://pokemonelite2000.com/sprites/bw/242.png / http://pokemonelite2000.com/sprites/bw/113.png


    Die Königinnen der speziellen Defensive können zumindest das Wahlschal- und Donnerwellen-Set effektiv wallen. Beim Wahlglas-Set fürchten die beiden sich ein wenig vor Fontränen, können Kyogre aber zuverlässig wallen, sobald es geschwächt ist oder andere Angriffe verwendet. Kyogre kann dann überhaupt nichts gegen die Feen ausrichten und die beiden können es verkrüppeln, angreifen oder das eigene Team unterstützen. Das Mono-Set hingegen gewinnt mit 100%tiger Sicherheit gegen die beiden Feen, da diese ihm in keinster Weise schaden können.


    http://pokemonelite2000.com/sprites/bw/484.png / http://pokemonelite2000.com/sprites/bw/73.png / http://pokemonelite2000.com/sprites/bw/598.png / http://pokemonelite2000.com/sprites/bw/272.png / http://pokemonelite2000.com/sprites/bw/644.png / http://www.smogon.com/download/sprites/bw/684.png


    Diese Pokemon stehen hier Stellvertretend für alle Pokemon mit soliden Defensivwerten und einer (doppelten) Wasserresistenz bzw. einer Wasserresistenz und Angriffen, die Kyogre sicher besiegen können. Man kan diese Pokemon relativ gefahrlos in Kyogres Wasserangriffe einwechseln, um es dann zum Auswechseln zu zwingen, zum Set-Up zu benutzen oder zu revengen. Sie haben allerdings Angst vor Kyogres anderen Angriffen und sollten nach Möglichkeit nicht in diese eingewechselt werden.


    Zudem sind Pokemon mit einem Wahlschal / hoher Initiative und einer starken Elektro- oder Pflanzenattacke eine effektive Möglichkeit, Kyogre loszuwerden. Erwähnenswerte Revenger sind z.B. Shaymin-S, Dialga oder Rayquaza. Diese sollte man nach Möglichkeit aber nicht in Kyogres Angriffe einwechseln und man sollte darauf achten, dass Kyogre keinen Wahlschal trägt, da es sie sonst überholen und besiegen könnte.


    Welche Pokemon kontert Kyogre?


    Kyogre und sein permanenter Regen sind unglaublich vielseitig und können im Uber sehr viele Pokemon bedrohen. Allerdings ist es meist nur Kyogres brutale Angriffskraft, die es so gefährlich macht und nicht die Fähigkeit, unglaublich viele Pokemon zu kontern.
    Dennoch kann Kyogre dank seines tollen Typen und seiner phänomenalen Defensivwerte viele Angriffe abfangen und einige Pokemon auch kontern. Diese haben meist keine Angriffe, die Kyogre fürchten muss, oder ihre Wasserschwäche macht sie zu einem leichten Opfer für den Fisch.


    z.B.


    http://pokemonelite2000.com/sprites/bw/383.png / http://pokemonelite2000.com/sprites/bw/250.png / http://pokemonelite2000.com/sprites/bw/643.png


    Die 3 typischen Sonnenpokemon haben alle Angst vor Kyogres mächtigen Wasserangriffe, aber auch Kyogre muss sich vor ihren starken physischen Angriffen / Reshirams Drachenangriffen hüten. Sollte Kyogre aber die Möglichkeit der gefahrlosen Einwechselns haben, so können diese Pokemon nichts gegen Kyogre ausrichten, während Kyogre sie mit Fontränen OHKOn kann.

    http://pokemonelite2000.com/sprites/bw/249.png / http://pokemonelite2000.com/sprites/bw/385.png


    Diese Pokemon leiden darunter, dass Kyogre in ihre häufigsten Angriffe einwechseln kann und dann mit Fontränen ein sicheren OHKO schafft. Allerdings sollte man sich vor Lugias mit Donner hüten und niemals in Jirachis Donnerwelle einwechseln.


    Zudem checkt Kyogre alle langsameren Pokemon, die keine Wasserresistenz oder abnormale Defensivwerte haben, da sie meistens über 60% ihrer Kraftpunkte verlieren, wenn sie von Fontränen getroffen werden.
    Das Mono-CM-Set checkt zudem solide jeden Staller, der keine effektiven Möglichkeiten hat, ihm Schaden zuzufügen, wie Heiteira / Chaneira, Lugia, Giratina oder andere Wasserpokemon


    Fazit


    Kyogre und sein Regen sind ein Phänomen im Uber-Tier. Enorm viele Teams basieren darauf und selbst Teams, die nicht auf den Regen angewiesen sind, können einen hohen Nutzen aus dem dicken Fisch ziehen. Zudem kann der Fisch Revenger, Sweeper, Supporter oder gar defensiver Booster sein und bedroht den größten Teil des Uber-Tiers mit seinen mächtigen Fontränen. Zudem kann es dank seiner tollen Defensivwerte und netter Resistenzen gefahrlos in viele Angriffe einwechseln.
    Ein Team, welches nicht mindestens 1 Pokemon beinhaltet, welches effektiv gegen Kyogre agieren kann, wird im Uber-Tier keine Chance haben.


    Daher kann man zurecht sagen, dass Kyogre eines der mächtigsten, effektivsten und gefürchtetsten Pokemon überhaupt ist und seinen Platz an der Spitze des Uber-Tiers absolut verdient hat.

  • Bump!


    Erbitte Rechtschreib- und Inhaltsprüfung!


    Die Grammatik-Könige Guinea und King Impoleon sollen hier mal vorbeischauen. Ich übernehme diese Arbeit nicht :P


    Inhaltlich sowieso nahezu perfekt.


    Allerdings könntest bzw. solltest du beim CM Fish noch das Chesto Rest Set erwähnen, wenn du dafür nicht ein eigenes Set auflisten willst.
    Rest > Ice Beam / Thunder je nach Gutdünken.

  • Ich helf mal ein bisschen den Grammatik-Königen, damit diese nicht so viel verbessern müssen ;D


    Zitat

    der erst endet, wenn ein anderes Wetter (Sonne, Sandsturm, Hagelsturm) beschworen wird.


    Zitat

    Basis / Minimum /Maximum


    Hier hast du vor "Maximum" ein Leerzeichen vergessen.


    Zitat

    Die Stahlresistenz ist im Uber Tier leider nicht ganz so nützlich wie die Feuer- und Eisresistenz bietet aber dennoch einige Vorteile.


    Zwischen "Uber" und "Tier" ein Bindestrich; nach "Eisresistenz" ein Komma.


    Zitat

    Scherox Patronenhieb macht kaum Schaden und selbst Sternenhiebe von Metagross sind keine Gefahr.


    Nach "Scherox" ein Apostroph, das hieße dann "Scherox' Patronenhieb".


    Zitat

    Die Wasserresistenz wäre im Prinzip auch recht nützlich, nur gibt es da ein kleines Problem und das ist Kyogres Fähigkeit Regen zu beschwören.


    Nach "Kyogres Fähigkeit" ein Komma.


    Zitat

    Sollte ein anderes Wetter herrschen ist diese Resistenz natürlich wieder vorhanden und Kyogre wird nur wenig Schaden von Wasserangriffen nehmen.


    Nach "herrschen" ein Komma.


    Zitat

    Zu tollen Statuswerten und einem guten Typen kommt wohl eine der besten Fähigkeiten überhaupt: Niesel


    Nach "Niesel" ein Punkt.


    Zitat

    Der Sinn dieses simplen aber äußerst effektiven und brachialen Sets ist es mit dem mächtigen Wasser-STAB Fontränen und dem durch das Wahlglas erhöhten Spezial-Angriff Löcher in das gegnerische Team zu reißen.


    Nach "simplen" und "Sets ist es" ein Komma.


    Zitat

    Primär dient Eisstrahl einfach nur dazu die Typabdeckung zu verbessern.


    Nach "dazu" ein Komma bzw. könnte man hier auch den ganzen Satz umändern, zum Beispiel in "Eisstrahl dient einfach nur zur Typenabdeckung."


    Zitat

    Statt Donner oder Eisstrahl, kann man auch Kraftreserve Pflanze verwenden.


    Komma weg.


    Zitat

    Die zusätzliche Initiative ermöglicht das gefahrlose Revengen von schnellen, "fragilen" Sweepern wie Darkrai, Shaymin-S oder Mewtu.


    "Revengen" klein schreiben.


    Zitat

    Dieses Set ist etwas filigraner, als die 2 vorherigen Sets und hat das Ziel Kyogre mit Gedankengut und Erholung+Schlafrede möglichst häufig boosten zu lassen, um die sowieso schon titanischen speziellen Werte in astronomische Höhen zu treiben.


    Komma nach "filigraner" weg und dafür nach "Ziel" ein Komma setzen.


    Zitat

    Sollte man allerdings dann zum Boosten kommen, so wird Kyogre zu einer massiven Zerstörungsmaschine, die dich nur äußerst umständlich oder mit speziellen Anti-Kyogre-Pokemon aufhalten lässt.


    "die sich nur äußerst umständlich oder [...]"


    Zitat

    Zu DPP Zeiten noch häufig als Lead gespielt, hat dieses Set den Sinn eigentlich schnellere Pokemon mit einer Donnerwelle zu paralysieren und sie dann in der folgenden Runde zu besiegen.


    Zwischen "DPP" und "Zeiten" ein Bindestrich.


    Zitat

    In der 5. Generation gibt es bekanntermaßen keine Leads mehr und dieses Set sollte daher vorzugsweise dazu genutzt werden potentiell einwechselnde Revenger, die nicht mit einem solchen Set rechnen, mit einer Donnerwelle zu verkrüppeln und dann zu besiegen oder zu einem passenden Konter für den Revenger zu wechseln.


    "und dieses Set sollte daher vorzugsweise dazu genutzt werden, um potentiell einwechselnde Revenger [...]"


    Zitat

    Beim Item muss man sich zwischen Überresten, die die tolle Stayingpower unterstützen, einem Leben-Orb der den Schadensausstoß erhöht und der vor Statusveränderungen schützenden Prunusbeere entscheiden.


    Nach "Leben-Orb" ein Komma.


    Zitat

    Auf den offensiven Sets kann man daher durchaus statt Surfer und einem scheuen Wesen, Kaskade/Nassschweif und ein hastiges Wesen verwenden.


    Komma weg.


    Zitat

    Sie können weder von Wasserattacken, noch von Elektroangriffen getroffen werden und ihre hohe Spezial-Verteidigung verhindert, dass sie ernsthaften Schaden von Eisstrahl nehmen.


    Erstes Komma weg.


    Zitat

    Kyogre einzige Möglichkeit mit diesen Pokemon fertig zu werden ist das opfern von wichtiger Typabdeckung, die Eisstrahl oder Donner bieten, um eine Kraftreserve einzubauen.


    "Kyogres einzige Möglichkeit, mit diesen Pokemon fertig zu werden, ist das Opfern von wichtiger Typenabdeckung, die Eisstrahl oder Donner [...]" müsste es richtig heißen.


    Beim letzten Satz von der Erklärung von Gastrodon und Morlord einen Punkt setzen.


    Zitat

    Die Königinnen der speziellen Defensive können zumindest das Wahlschal und Donnerwellen-Set effektiv wallen.


    Nach "Wahlschal" ein Bindestrich.


    Zitat

    Zudem sind Pokemon mit einem Wahlschal / hoher Initiative und einer starken Elektro- oder Pflanzenattacke eine effektive Möglichkeit Kyogre loszuwerden.


    Nach "Möglichkeit" ein Komma.


    Zitat

    Allerdings ist es meist nur Kyogres brutale Angriffkraft die es so gefährlich macht und nicht die Fähigkeit unglaublich viele Pokemon zu kontern.


    Nach "Angriffkraft" und "Fähigkeit" ein Komma.


    Zitat

    Diese haben meist keine Angriffe, die Kyogre fürchten muss, oder ihre Wasserschwäche macht sie zu einem leichten Opfer für den Fisch.


    z.B.


    Das Z von "z.B." groß schreiben.


    Zitat

    Die 3 typischen Sonnenpokemon haben alle Angst vor Kyogres mächtigen Wasserangriffe, aber auch Kyogre muss sich vor ihren starken physischen Angriffen/ Reshirams Drachenangriffen hüten.


    Vor dem Schrägstrich ein Leerzeichen.


    Zitat

    Diese Pokemon leiden darunter, dass Kyogre in ihre häufigsten Angriffe einwechseln kann und dann mit Fontränen ein sichere OHKO schafft.


    "[...] einen sicheren OHKO schafft."


    Zitat

    Das Mono-CM-Set checkt zudem solide jeden Staller, der keine effektiven Möglichkeiten hat ihm Schaden zuzufügen, wie Heiteira/Chaneira, Lugia, Giratina oder andere Kyogres.


    Nach "Möglichkeiten" ein Komma, zwischen dem Schrägstrich von beiden Seiten ein Leerzeichen und bei dem letzten Wort "oder andere Kyogre".


    __________________________________________________________________________________________________________________


    Inhaltlich: Bei den speziellen Attacken würde ich noch Ampelleuchte erwähnen. Rest ist perfekt.


    Sehr, sehr gute Analyse!

  • "Revengen" klein schreiben.


    Substantivierung, Revengen bleibt groß.


    Zitat

    Das Z von "z.B." groß schreiben.

    Bleibt klein, ich würde es aber am besten einfach als Zum Beispiel ausschreiben.


    Zitat

    Zitat Zudem sind Pokemon mit einem Wahlschal / hoher Initiative und einer starken Elektro- oder Pflanzenattacke eine effektive Möglichkeit Kyogre loszuwerden.



    Nach "Möglichkeit" ein Komma.

    Da bin ich mir nich ganz sicher, da lassen wir einen GRammatikkönig ran^^


    Ansonsten vgj!

    Scald - 80 Base Power - 100% Accuracy - 30% chance to Burn


    "Hey guys, let's make Lava Plume, except with a type that Fire-types can't switch into at all! Let's also give it to every Pokemon of that type ever!" While whoever made Scald a reality must truly be a sadist, ...
    - The Smog

  • Gute Analyse, ist inhaltlich vollständig imo.


    Zitat

    Zudem sind Pokemon mit einem Wahlschal / hoher Initiative und einer starken Elektro- oder Pflanzenattacke eine effektive Möglichkeit, Kyogre loszuwerden.

    Mit Komma.

  • Es sind an zwei Stellen der Beschreibung Rechenfehler bezüglich der Prozentrechnung vorhanden:

    Im Regen werden alle Wasserangriffe um 50% verstärkt und diese Tatsache führt dazu, dass Kyogre trotz einer Resistenz von Wasserangriffen vollen Schaden nimmt.

    Stimmt so nicht. Die Prozentangaben multiplizieren sich und werden nicht addiert. Statt 100% nimmt Kyogre im Regen nur 75% Schaden. (0.5x1.5=0.75)


    Zunächst einmal hat Kyogre Zugriff auf den brachialen Wasser-STAB Fontränen, der sofern Kyogre volle Kraftpunkte hat, 150 Punkte Schaden anrichtet und mit Regen und STAB um fast schon absurde 100% auf 300 Punkte verstärkt wird.

    Das Selbe in grün: Die Attacke wird nicht um 50%+50%=100% verstärkt, sondern um 125% (1.5x1.5=2.25), wodurch Fontränen eine Gesamtstärke von 150x2.25=337.5 bekommt.


    Sonst aber soweit alles in Ordnung, zumindest, soweit ich das als Halbexperte sehe.