Trikeyyy's Kammer der Augenkrebse ~

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • @Cosi: Erstmal danke für das Feedback! Und vielen Dank für das Lob. Die OWs sind jedenfalls öfters random gesetzt. Aber das Hotel war absichtlich. Aufjedenfall schulde ich dir so oder so für deine Kommentare was. Sollte ich bis spätestens Sonntag keinen Kommentar abgeliefert haben bei dir, so erinnere mic mit einen tritt ja? :D
    ps: Die Map ist leider auf Englisch von DeviantArt. Die Deutsche Version geht leider nicht wegen der beknackten Whitelist. PF ist ja leider gesperrt mit einer sehr komischen Begründung und ich habe kb jede Map nochmal auf einen Uploader hochzuladen...



    Aufjedenfall Update-time! Diesesmal eine ältere Map die ich gefunden habe, in den untiefen meines Ordners. Sie ist ca 1 1/4 Jahr alt und man erkennt, wie random sie ist. War ein Auftrag xD



    Desweiteren meine Maps von der Mapping-Meisterschaft von PF! Habe es geschafft erster zu werden *~* <3
    Die erste Aufgabe bestand darin eine map mit Gen1-Tiles zu machen. Ich habe mich entschieden jedoch verschiedenfarbige Tiles zu mischen anstatt nur die graue Pampe zu nehmen. Kategorie 2 bestand darin einen Innenraum zu mappen. Ich habe mich für eine Messe entschieden. Die Map ist hier auf englisch, da ich kein Bock hatte die Map nochmal auf einen extra-Uploader hochzuladen (weil jemand meint den PF-Uploader bannen zu müssen..). Verlinkt ist die aber davor in deutsch. Die letzte Aufgabe ist meine liebste Map aus diesen WB. Eine Map in den Wolken war gefragt und ich habe mich entschlossen, einen Tempel + Garten für Arceus zu entwerfen.




    Hoffe doch die Werke gefallen euch. Kritik, Kommentare etc sind gerne gesehen!

  • Sollte ich bis spätestens Sonntag keinen Kommentar abgeliefert haben bei dir, so erinnere mic mit einen tritt ja?

    *Tritt Trikeyyy* :D


    Ich kommentiere mal den random Auftrag, wie du ihn so schön nennst :P
    Also so random wie sie vielleicht sein mag: Ich mag die Map! Ich bekomme da gleich so ein richtiges Insel-Feeling bei und würde am liebsten direkt dorthin xD Wäre die Welt nur in Wirklichkeit so schön wie die in Pokémon :(
    Monoton ist die Map jedenfalls nicht. Wäre bei dir aber auch ein Wunder gewesen. Die Bäume sind weitflächig verteilt, du hast verschiedene Arten von Bäumen verwendet und die Felsen sind ebenfalls ganz nett. Eine Sache, die ich bei mir häufiger mal vergesse trotz der wirklich großen Wirkung.
    Was ich auch ganz niedlich finde sind diese Blumen, die du in die Mitte gesetzt hast. Ist wirklich hübsch, wobei ich vielleicht verschiedene Farben noch verwendet hätte, um es ein wenig lebendiger und fröhlicher wirken zu lassen. So wirkt es halt nur rot-weiß, wobei mich das bei näherer Betrachtung an Polen erinnert xD Gibt es da etwa eine Verbindung? :O
    nach Fehlern bei dir zu suchen ist leider vergebene Mühe, weil bei dir irgendwie nie etwas falsch ist. Das macht mich sehr traurig </3 Nein nein, das natürlich nicht, aber das zeugt von deinem technischen Können.
    Einen Vorschlag für die Map hätte ich noch gehabt: OW-Sprites oder irgendwas, um da noch ein wenig was Interessantes mit einzubauen. Denn so ist es leider wirklich nur eine random Map :S Aber eine sehr schöne random Map!
    Was ich mal sehr nice finden würde wäre, wenn ich mir eine meiner Maps aussuchen könnte, du sie dir anschaust und versuchst, dieselbe Map nur in besser zu mappen :D Hättest du darauf mal Lust?


    Grüßchen!

  • Solange kein Post mehr?! Hier jedenfalls ein kleines Update. Hoffe doch, dass der Bereich bald wieder bergauf geht.


    Zuerst 2 Aufträge. Einmal eine Map für Feuer- und eine für Pflanzen-Pokemon. Finde beide nicht wirklich gelungen, aber so lala. Insbesondere die letzte der beiden, finde ich Misslungen tbh. Sind beide noch so von August/September



    Zudem noch ein größerer Auftrag von DeviantArt. Die Farbpallette der Höhle war mir leider vorgegeben. Sollte auf Basis der Außen-Map eine Höhle zu diesen Gebiet gestalten, in der im untersten Part eine Höhle mit fast nur Lava ist. Diese seht ihr hier. Dazu ein Boss-Raum und halt eben 2 Ausgänge (2 im EG, einer weiter oben). Eine Karte mit allen Verbindungen bekommt ihr nicht. Die bekommt nur der Auftraggeber. Sie ist so lala und mehr auf Spielbarkeit aufgelegt :D
    Habe ich mal eben so in 3-4 Tagen im November gemacht ~




    Und zuletzt noch eine weitere Map von CS. Nämlich die Halloween-Event-Map. Auch "Walpurga"-Wald genannt. Sie ist an sich weniger beliebt gewesen (weder PF noch DeviantArt). Dazu hätte ich dann wenn möglich auch am ehesten Kritik zu. Der Wald hat mehrere Teile. Einmal der EIngang im Süden & Friedhof, dann das Haus der Hexe und ihr Garten im Norden, wo man gesammelte Kürbisse gegen Items & Seltene Pokemon eintauschen soll. Doch BEVOR der großen Gesamtansicht eine kleine Teaser-Map und danach der gesamte Wald wo einmal eine Version MIT Nebel und einmal OHNE Nebel drauf ist.




    Zum Schluss noch 2 Tileset-Mixe von älteren Maps von mir. Einmal von meinen Leuchtgehölz der Mix und das andere von meiner Wolken-Map. Beide sind natürlich "free to use" solange Credits gegeben werde und ich welche bekomme!




    Hoffe doch euch gefallen meine Werke. Kritik & Kommentare natürlich sehr gerne willkommen!!

  • Insbesondere die letzte der beiden, finde ich Misslungen tbh

    Shame. On. You.


    Im Ernst :D
    Also: Beide Maps sind natürlich nicht die riesen Monster, wie man sie oftmals von dir sehen darf. Aber! Ich finde gerade die letzte sehr süß und gelungen.
    Ihr besonderer Charme liegt meiner Meinung nach darin, dass sie wenig komplizierte Strukturen aufweist. Trotz allem verwendest du abwechslungsreiche Elemente innerhalb der Elementgruppen wie „Bäume“ (Oh Jesus, what is this! Das ist so eine technische Sprache :D ). Will damit sagen: Die Map braucht gar nicht 108942332 verschiedene Objekte, sondern ist gerade dadurch gekennzeichnet, schön auszusehen und das mit ein paar simplen Tricks.
    So finde ich es beispielsweise auch total schön, dass du oben noch so ein kleinen Weg mit eingefügt hast, damit alles nicht nur dieser braune Boden ist. Die Blumenfelder bringen etwas Farbe mit rein und die beiden kleinen Seen - sofern man sie noch als Seen bezeichnen kann - bringen eben doch eine gewisse Abwechslung in die Map.


    Mapping-Fehler konnte ich - surprise surprise - keine Entdecken. Hab also umsonst gesucht :P


    Die anderen Maps sind im Übrigen auch sehr gelungen! Well done.

  • @Cosi: Erstmal Danke für den Kommentar!
    An sich finde ich die beide nicht gut. Das beste Beispiel ist die Wald-Map. Dort hätte ich im Wasser mehr machen können. So als Beispiel. Aber ich bin trotzdem froh, dass sie dir gefallen :D



    Zitat von Cosi

    Elementgruppen wie „Bäume“ (Oh Jesus, what is this! Das ist so eine technische Sprache ).

    Voll Mapping-Experten-Fachsprache eyyyy ;D



    Ansonsten Update! Die folgende Map stammt eigentlich von CS und sollte dort als "begehbarer Adventskalender" dienen. Leider ist die Seite aufgrund ein paar Probleme offline, weswegen ich mir gedacht habe, sie jetzt schon zu veröffentlichen.


    Ist eine Art Remake/Neuauflage von dieser Map. Der obere Part soll beinhaltet dabei Center, Markt und einen Treffpunkt im Norden und einen Ausgang natürlich. Soll eine Art "Hauptpart" bzw Ankunftsort des Dorfes sein. Dazu noch ein schön geschmückter Baum. Der südlichere Part besitzt zudem ein paar Häuser und ein Brunnen. Getrennt sind diese beiden Teile durch den See in der Mitte, wo eine ganz bestimmte Person wohnt *hust*. An sich gefällt mir die Map, nur ist sie ehrlichgesagt etwas experimentell mit den Tile-Mix aber ich hoffe trotzdem, dass er euch gefällt.



    Kritik & Kommentare gerne gesehen!! :p

  • Voll Mapping-Experten-Fachsprache eyyyy

    Aber natürlich, ich immer :P


    Und damit wünsche ich dir einen schönen Abend! Deine neue Map habe ich schon kurz nach dem Posten entdeckt, also entschuldige den „späten“ Kommentar :P


    Zunächst gehe ich einmal auf folgende Aussage von dir ein, um wild mit Lob um mich zu werfen:

    nur ist sie ehrlichgesagt etwas experimentell mit den Tile-Mix

    Esperimentell - womöglich. Schief gelaufen - absolut gar nicht! Persönlich muss ich nämlich sagen, dass man die Tileset-Unterschiede nur minimal bemerkt und auch nur dann, wenn man genaustens hinschaut und die Map bewusst absucht. Hättest du das nicht erwähnt, wäre ich wahrscheinlich sogar niemals auf die Idee gekommen, dass dort irgendwelche Tilesets zusammengebastelt worden sind (auch wenn das in der Regel der Fall ist, zumindest bei mir!).
    Die Map ist im Großen uns Ganzes echt klasse geworden! Persönliches Highlight für mich ist der zugefrorene See mit dem Steg, der zu dem wohl auffälligsten Haus (auffällig im Sinne von anders) führt. Eigentlich ärgere ich mich sogar darüber, dass ich nicht selbst schon auf so eine Idee gekommen bin :P Sowas sieht man ja schließlich selten in einer Map, kann mich ehrlich gesagt nicht einmal daran erinnern, ob es sowas schon mal irgendwo gab.
    Was ich absolut erstaunlich finde, sind auch die unglaublich vielen Bäume! Es sind einfach so, so viele und trotzdessen erschlagen sie die Map (oder einen selbst) nicht sondern fügen sich perfekt in das Gesamtbild ein. Womöglich ist einfach der Schnee dafür verantwortlich, weshalb du dir die richtige Jahreszeit für die Map ausgesucht hast!


    Das Einzige, was ich vielleicht hinzugefügt hätte, sind ein paar Charaktere oder Pokémon. Einfach, um die Map ein wenig lebendiger wirken zu lassen. Du wolltest aber wahrscheinlich nicht allzu sehr von der Map selbst ablenken, sodass es legitim ist, dass du das ausgelassen hast.


    Wieder mal eine ausgezeichnete Map! Well done :)

  • @Cosi: Kommentare können nie zu spät kommen! :D  
    Aufjedenfall danke für den Kommentar. Der See ist übrigens nicht zugefroren. Wirkt nur so wegen dem Wasser. Und ja, Bäume sind es schon viele, nur Grenzen die sich wegen Farben etwas ab, von daher geht es noch. Ansonsten wergen den Overworlds/Charakteren. Bei Maps welche für Ingame-Zwecke (Aufträge für Spiele oder für CS) packe ich prinzipiell nie Overworlds drauf, einfach da diese ingame so schon zu finden sind. Weswegen manche dieser Maps auch leicht leer wirken können. Ansonsten vielen Dank für das Lob *~*
    ps: Ich schulde dir wieder ein paar Kommentare mehh

    Ansonsten Update! Hatte etwas langeweile (Gerade in den Freien Tagen wo ich Zeit habe muss cs offline sein, aber im busy Januar kommt wahrscheinlich wieder alles aufeinmal >.<)
    Jedenfalls habe ich etwas Städte geübt und mich dabei Hauptsächlich an den Stil von Kollege @Ninetaails orientiert. Hoffe doch die Map ist halbwegs in seinen Stil gelungen. Grundidee ist eine Stadt zwischen einer Bergroute (Norden) und einen Gebiet mit mehreren Schluchten und welches sehr felsig sein soll (Osten). Die Stadt kann daher etwas überfüllt wirken. Das Ergebnis gefällt mir jedenfalls schonmal sehr gut. Wobei die Brücke eventuell etwas rausfällt.



    Kommentare und Kritiken natürlich sehr gerne gesehen. Ansonsten war es das schon für diesesmal.




    Zitat von Push für Steampunk Mew

    ps: Aus aktuellen Anlass: NURNOCH heute könnt ihr eure Favoriten bei der Map des Jahres wählen!! Nutzt diese Chance am besten also noch! Insbesondere in der Kategorie "Höhlen" oder "Routen" braucht Nominierungen!!

  • ps: Ich schulde dir wieder ein paar Kommentare mehh

    JA TUST DU AUCH OKE


    Späßchen, mach wie du meinst :P Auf jeden Fall ist alles zur Kenntnis genommen!


    Zu deiner neusten Map fiel mir als erstes ein: :Neid:
    Die Map ist schon echt sehr mega schön, das muss ich dir lassen. Irgendwann kriege ich auch so eine schöne Map hin </3
    Zunächst einmal gefällt es mir extrem gut, dass das Städtchen auf einem Berg liegt und es aufwärts geht. Dadurch wirkt die Map automatisch nicht mehr linear. Weitherhin gefällt mir sehr, dass überall Leben in der Map zu sehen ist in Form von Pokémon und Menschen. Endlich also mal eine Map, die ich dahingehend nicht kritiseren muss :P Generell habe ich eigentlich nichts an der Map auszusetzen. Alles ist stimmig: Gebäude, Bäume, selbst alle dort vorkommenden Farben passen irgendwie zusammen. Das spricht eindeutig für dich!


    Ein Augenschmaus, würde ich mal sagen :)

  • Ich kann nur staunen, wie gut deine Maps sind. Da kann ich mir ruhig eine Scheibe von dir abschneiden und davon etwas lernen. ^^


    Zum neuesten Update: So eine gebirgige Stadt hätte ich sicher nicht hinbekommen, dafür bin ich eher gewohnt flache Maps zu mappen. Es ist voller Leben und doch wirkt alles auf ihrem richtigen Platz. Hier sehe ich nichts von überfüllten Plätzen, diese Map ist eine gute Mischung aus Stadt und Berg und somit eine Harmonie.


    Hier habe ich gar nichts zu kommentieren, hier passt einfach alles: Von Tilesetfarben bis zu der Platzierung der Häuser. :D

  • Merke gerade, dass ich schon seit 3 Monaten kein Update gepostet habe...


    Erstmal vielen Dank für das Lob @Cosi und @Flurmimon! :D


    Ansonsten hier ein sehr großes Update. Angefangen mit den guten Maps daraus. Das erste stammt von eine Art "Wettbewerb". Sollte ein Starterdorf werden, jedoch habe ich dieses etwas anders aufgezogen und einen Eyecatcher eingebaut. An sich mag ich es, auch wenn es sehr viel Tilesepriting war xD



    Ansonsten noch weitere Wettbewerbswerke. Zum einen mein Betrag zum letzen Secret Santa. Dasselbe wie letztes Jahr. 3 ihrer Lieblingspunkte als Signatur & Avatar-Map. Realtiv random, I know. Zudem noch ein Werk aus dem letzten Special-WB hier im Bisaboard. Es soll halt ironisch den Wintereinbruch (wortwörtlich) zeigen. Ist relativ schnell entstanden. Habe es eigentlich anders geplant, doch naja. Ich hatte am Ende nicht soviel zeit & Motivation.
    Die letzten beiden stammen von einen PF wb. Die hatten dort Teilnehmer-Not und da konnte mich der Wb-Leiter noch überzeugen mitzumachen. Waren aber beides hingeklatschte Maps, welche ironischerweise gewannen. Naja, war eh mein letzer PF-Wb. Es gab 2 Aufgaben. Einmal eine "Winterliche Großstadt" zu mappen und einmal meine Erinnerung an Gen 1 zu mappen. Letzteres Werk gefällt mir auch ganz gut. #20JahrePokemon



    Zuletzt noch ein paar... ich nenne sie mal schlechtere Maps aus einer kleinen Serie von Maps. Alle davon stammen von CS und waren als Event-Routen geplant. Da dieses jedoch an einer neuen Version arbeitet und die ganzen Maps schon mindestens ein Jahr als sind (und die bisher gemachten Maps in der neuen Version nicht mehr genutzt werden können), veröffentliche ich ab und zu ein paar der Werke. Sind allesamt mit Fokus auf Spielbarkeit und daher sind diese nicht gerade hochwertig.
    Kurz-Info der Maps: Das erste soll ein kleines Sonnenblumenfeld sein, in welchen man Ei-Schritte bekommen sollte. Beim nächsten soll es ein Trainingsgebiet darstellen, wo man jedoch keine Pokemon fangen kann, sondern nur Trainer & eine kleine Arena findet und zuletzt ein Gebiet über den Wolken mit einen sehr logischen Aufbau, welche zudem meine erste Himmelsmap war. Ist sehr random, aber ich mag es xDD.



    Das war es auch schon. Hoffe doch euch gefallen die Maps. Ansonsten überlege ich den Startpost neu zu machen. Tabs sind ja jetzt weg und die Links sind auch nicht mehr aktuell. Doch soo much work q.q

  • Wow, deine Maps sind richtig gut, vor allem jetzt die erste in deiner neuesten Map. So eine Anfangsstadt hätte ich gerne mal, vor allem weil sie größer ist, in mehrere Wege leitet und man hier auch später wieder zurückkommen sollte. Sowas fehlt mir an Anfangsstädten. Also bekommt die Map von mir nicht nur einen "sieht klasse aus" Bonus sondern auch einen Nutzenbonus. Die Spielbarkeit ist wirklich gut, dazu müsste man aber nur schauen, dass kein NPC auf den Brücken steht, da diese eng sind (1 Tile/1 Figur). Man kann damit aber auch super Bereiche absperren, zum Beispiel wenn man da noch nicht hin darf.


    Hmm, farblich ist die Map auch schön und ich muss wirklich sagen, dass dir die Map gelungen ist! Von dir kann man als Mapping-Anfänger (wie ich es bin ;__;) viel lernen! o/

  • @Kukkisa: Vielen Vielen dank erstmal für den Kommentar & das Lob. Ok, die NPCs sind eigentlich random platziert und würden ingame so nicht vorkommen xD
    Ansonsten kannst du bei Mapping-Fragen (sollten welche da sein) auch ruhig mich fragen :D


    Und nun kleines Update. Zu erst einmal die Map aus dem letzen Wettbewerb. Ich freue mich über den Sieg, auch wenn ich tbh finde, dass @Gray Ninja den Sieg ebenso hätte bekommen könnte. Aufjedenfall ist die Map relativ random und kurz vor der Deadline (müsste so 20/21 Uhr angefangen haben) in ca 3 Stunden entstanden. Dementsprechend an manchen Stellen etwas schlammpig geworden und zu geradlinig. Aufjedenfall die Idee der Strandhöhle kam mir eigentlich relativ schnell. So zufrieden bin ich aber mit der Map nicht.



    Ansonsten habe ich noch die letze Map aus meiner Serie "Old'n Random". Und zwar eine großere Map wieder. Es soll eine Insel sein, welche man auf CS (meinen Spiel) hätte betreten können. Durch die neue Version, werden aber alle Werke unbrauchbar, weswegen ich sie nach und nach hochladen werde. Aufjedenfall war die Idee hier eine große Quest-Insel zu schaffen. Man "landet" sozusagen am Strand unten und muss sich seinen Weg nach oben kämpfen bzw erarbeiten. Dabei kommt euch der Routen-Part eventuell bekannt vor. Diesen habe ich vor einen Jahr oder so schon einmal veröffentlicht :D
    Es ist übrigerns normal, dass sich auf der Insel so viele Habitate befinden. Jedes Teilgebiet soll halt anders sein. Qualitativ ist die Map aber eher so lala... Aber keine Sorge, sie bekommt noch ein großes Remake <3
    Die Aufmerksamen User sehen btw, woher ich meine Idee für die Tiles der Strandhöhle genommen habe :P



    Hoffe doch die Map gefällt euch. Qualitativ ist es diesesmal nicht so sehr, aber isso :D

  • O_O
    SO. GUT.
    *amazed*


    Erstmal hi!


    Mir gefällt besonders die Plinfa Map, allerdings stehe ich generell mehr auf GBA Tilesets.
    Viele Maps sind der absolute Wahnsinn, manchen fehlt aber noch das gewisse Etwas.
    Ein Eyecatcher oä, zB bei der Halloween Map.


    Trotzdem bin ich insgesamt sehr sehr beeindruckt, weil ich nicht mappen kann :D .


    Lg Pizzachu

    Eine Pizza mit dem Radius "z" und einer Dicke von "a" hat das Volumen Pi(z*z)a.

    3 Mal editiert, zuletzt von Pizzachu ()

  • @Pizzachu: Vielen Dank für das Lob, ansonsten ja manchen maps fehlt es etwas. Wobei das bei manchen auch absicht ist. Stichwort Ingame-Maps und so :D


    Aufjedenfall kleines Update. Bin aktuell leider nicht viel am mappen und Motivation geht gegen Null, aber naja. Hier jedenfalls meine neusten Sachen.


    Angefangen mit der letzten Wettbewerbsmap. Ich bin hier ehrlich, ich habe nicht mit einen Sieg in irgendeinerweise gerechnet bzw bin auch nicht mit diesen Ziel an die Map rangegangen. Eigentlich war die Map eher ein Tileset-Test für die neue Version von meinen Spiel. Kam aber ganz gut an, auch wenn ich mit den Bergen, dem Wasser und den Abhängen nicht zufrieden bin. Selbiges gilt für die Baumfarben. Naja. Hier ist die Map. Ansonsten dank an alle Voter, habe hier echt nicht mit einen Sieg gerechnet! xD



    Zudem geht es weiter mit einer ehemaligen Map von meinen Spiel, welche für ein Event gedacht war, jedoch aufgrund von diversen Problemen mit dem Spiel nicht rauskam. Gehört eher die Kategorie-Random und war Teil eines Konstruktes aus Berg & Außenbereichen. Ich mag sie irgendwie, auch wenn sie sehr random ist. Die Höhlen hab ich aber weggelassen, da ihr diese besitmmt nicht sehen wollt.




    Das war es auch schon für diesesmal. Sollte Interesse bestehen kann ich weitere ältere Spiele-Maps nehmen, aber die gehören eher Kategorie "Old'n Random".


    PS: Sollte übrigens jemand intresse haben beim Spiel mitzuhelfen. Insbesondere Spriter, Mapper, Zeichner (Für Artworks z.B) und Entwickler werden dringend gesucht!

  • Na @Trikeyyy! Finde beide Maps wie immer ausgesprochen gelungen (as always lel).


    Bei deiner Wettbewerbsmap ist es wohl tatsächlich so, dass die Abhänge das einzige sind, was etwas stört. Ich denke, sie hätten etwas heller sein sollen. In diesem dunklen Ton wirken sie so drangepappt, anstatteingearbeitet. Ansonsten aber kann ich den Sieg der Map sehr gut nachvollziehen; schließlich hast du thematisch und technisch alle Anforderungen erfüllt!


    Die Winter-Map gefällt mir ansonsten auch sehr gut. Erinnert mich ein wenig an Blizzach bzw. die Route zu Blizzach hin. Würde wohl nicht weiter auffallen, wenn man die Map einfach nimmt und dort einbaut :P

  • @Cosi: Mal wieder danke für die Kritik. Die Berge habe ich beim Mix mittlerweile aussortiert bzw auch die Abhänge. Haben auf Dauer nicht gepasst.
    Und lol auffalen würde es alleine farblich schon stark. #MappingNerdWissen :D


    Und wieder Upadate! Habe viel zu lange nix mehr gepostet. Und auch nicht viel gemappt. Naja hier mal wieder neues. Zuerst meine Map aus dem letzen Wettbewerb. Mal wieder hatte ich kurz vor DL-Ende keine Idee und in den letzten 3-4 Stunden mal eben dieses Werk hingemappt. Nix besonders und die linke Hälfte ist in gerademal ner Stunde entstanden. An sich ist die Struktur ok, auch wenn sie mir nicht ganz gefällt. Es fehlt mir hier einfach vieles. Aber das es trotzdem auf die 2 kommt wundert mich stark.



    Und nun 2 Maps von CS. Da die neue Version einen ganz anderen Editor hat, kann keine Map übernommen werden. Deswegen hier 2 weitere Maps aus der alten Version, welche teilweise nicht einmal ingame vorkamen. Das erste z.B war offiziell nie erschienen. Ist teil einer Eishöhle und sollte eine Labyrinthebene darstellen. Sehr random, aber mir gefällt es ganz gut. Stammt von Frühling 2015.
    Die 2te Map ist auch der Kategorie "Old'n Random". Stammte noch aus 2013 und ist dementsprechend sehr outdated und weist viele Mängel auf. Soll eine Wald sein, wo man nur durch NPCs reinkam und indem auch keinerlei Trainer vorkommen. Deswegen gibt es keine Ausgänge.




    Hoffe doch die Maps gefallen halbwegs. Sind diesesmal halt allesamt nicht das wahre. Aber es folgen bald wieder gute Maps! :D

  • Hey (:
    Erstmal schönes Update und auch wenn zwei ältere Maps dabei sind sehen diese auch sehr gut aus.
    Da deine Wettbewerbsabgabe sicherlich genug Kommentare bekommen hat, konzentriere ich mich mal auf deine Eishöhlenmap.
    Dafür, dass diese Map ursprünglich in ein Spiel eingebaut werden sollte, wirkt das Gesamtbild sehr natürlich und harmonisch. Bei genauerer Betrachtung fällt mir zwar die/das ein oder andere Erhebung/Ufer auf, wo man vielleicht noch eine Einbuchtung hinsetzen könnte (die Ufer ganz rechts sind ein bisschen linear), aber das sind eher Feinheiten.
    Ansonsten ist die doch eigentlich recht karge Höhle interessant und abwechslungsreich gestaltet durch verschiedene Steine, Bodenunregelmäßigkeiten und kleine Wasserbereiche. Man hätte noch den ein oder anderen See teilweise oder ganz zufrieren lassen können (auch wenn ich weiß, dass das benutzte Gaia Tileset das nicht hergibt...). Die Map wirkt wirklich wie ein riesiges Labyrinth und lädt zum Verirren ein auf der Suche nach der nächste Leiter. Was mir lediglich missfällt sind die Steinbarrieren im Wasser. Die Steine sehen aus als ob sie über Wasser schweben würden. Da hätte man mithilfe von Paint/Paint.NET noch einen kleinen dunkelblauen Rand an der Unterseite des Stein dranspriten können.
    Dafür, dass es eher eine ältere Map ist, macht sie einen ziemlich guten Eindruck. Und auch deine letzte Map von 2013 wirkt ebenfalls recht solide (: Bin schon auf aktuellere Updates von dir gespannt.

  • Also erstmal danke für den Kommentar @~Hydro.
    Ansonsten die Steine im Wasser haben eigentlich Schatten. oder was meintest du? :D


    Nach langer Zeit übrigens wieder ein Update. Hab das ganze total vergessen.



    Zuerst einmal das Werk vom letzen (oder vorletzen. Weiß das grad nicht mehr genau?) Wettbewerb. Thema was glaube ich Sommer oder so. Aufjedenfall habe ich damit Platz 1 belegt. Mir gefällt die Map auch bzw finde ich den den Tilemix sehr gut. Auch wenn ich hier und da noch Sachen ändern muss. Ist halt eine normale tropische Route.



    Die nächsten Maps stammen nicht aus Wettbewerben. Eine stammt von der Darkrai-Aktion hier im BB. Ist gleichzeitig ein Tilesettest. Bin ganz zufrieden mit den Mix. Außer beim hohen Gras. Da bin ich nicht ganz zufrieden tbh. Aber konnte leider keine Alternative finden.
    Ansonsten ist die 2te Map güt Halloween entstanden. Ein paar Mapper auf DevArt haben nach und nach Halloween-Maps hochgeladen und ich habe da selber noch etwas Last-Minute gemacht. Nicht so gut geworden, aber ich mags.
    Die letze Map war noch ein kleiner Auftrag auf DeviantArt. Tileset war vorgegeben und auch die Idee dahinter. Sollte ein etwas bergiger Ort mit Meeres-Zugang sein.



    Zuletzt noch ein kleines Nebenprojekt. Dachte es wäre mal lustig so eine kleine Region komplett im Nintendo-Stil zu machen. Das habe ich deswegen gemacht, weil ich keinen wirklichen Bock auf eine hochwertige Map hatte, sondern stattdessen mal den bösen Nintendo-Stil zu nehmen. Allgemein ist die Qualität der Maps sehr... low. Aber es hat spaß gemacht, diese zu erstellen. Sie sind halt nix besonderes. Naja, jedenfalls habe ich die Region "Novram" genannt. Regionskarte, Starterdorf + Route 1 sind schon im Spoiler. Eventuell lade ich gleich noch die erste Stadt hoch.



    Das war es auch schon für diesesmal. Hoffe euch gefallen die Werk und bis zum nächsten Update :D

  • sondern stattdessen mal den bösen Nintendo-Stil zu nehmen.

    Du BÖSER! :D Ich mag den Nintendo-Stil eigentlich sogar, insofern...


    Also, deine selbsterstelle Regionsmap gefällt mir irgendwie richtig gut. Nintendo hat nämlich meiner Meinung nach, soweit es die Regionen betrifft, in den letzten Generationen etwas nachgelassen. Nicht extremst, aber es wurde schon low. Deshalb erstmal Respekt dafür! Die Map würde mir sicher viel Freude bereiten.
    Die Anfangs-Stadt halte ich ansonsten ebenfalls für sehr gelungen. Die wirkt im Gegensatz zu den üblichen Anfangs-Städten weniger normal (= Vier Gebäude hübsch in einem Viereck angeordnet), sondern ist bezüglich der Gebäudeplatzierung schlichtweg besser aufgestellt. Und trotzdem sehr nahe an der Norm: Kein Pokémon Center :D


    Deine Halloween-Map gefällt mir alleine schon wegen der Thematik echt gut. Halloween-Fan Cosi eben :D Aber auch in der Umsetzung lässt sie sich super sehen: Herbstiliche Bäume, Kürbisse und Vogelscheuchen. Was will man da mehr!
    Das einzige, was mir nicht ganz so gut gefällt, ist das Grün des Bodens. Der Kontrast zu den herbstlichen Braun- und Orangetönen ist schon sehr stark. Tbh wüsste ich aber auch nicht, wie man das anders hätte lösen können. Vielleicht ein helleres grün oder eines, mit einem höhen Braunanteil. Alternativ ein rosaner Boden, wie es beim Animal Crossing der Fall ist/war!


    Naja, und die Wettbewerbs-Map war eh lit. Denk dir hier also einfach den Teil meines damaligen Kommentars!

  • @Cosi: Wie immer vielen dank für die Kommentar bzw das Lob. Bei der Halloween Map war ich mir selber unsicher, habe aber keinen besseres Grün gefunden. ;D


    Aber jetzt erstmal an der WB-Mao arbeiten. Damit @Silence ihr Duell bekommt. 8o



    New Maps


    Und lang ist es her: Update-Time. Diesesmal ist ein besonders großes sogar. Insbesondere am Ende des Posts befindet sich etwas gigantisches!
    Am Anfang aber noch ein kleiner Hinweis. Und zwar habe ich im letzen Dezember eine Aktion auf DeviantArt gemacht. Genauer gesagt einen kleinen Tileset-Adventskalender. Diesen könnt ihr inklusive aller Tilesets hier sehen.


    Nun back to buisness. Zu erst kommen 2 Beispiele von meinen Tilesets. Alle 2 waren von CS (aka meinen ehemaligen Game) und sollten eigentlich als Beispiel dienen, wie man die Sets verwenden soll. Zuerst das für ein Set für mein Normalen Höhlen und Eishöhlen-Hybrid tileset. Das nächste ist nur ein simples Beispiel, wie man die Wasserruinen-Tiles verwenden soll.



    Als nächstes einen Haufen an normalen Maps. Darunter eine 2 Random Mini-Maps, ein ehemaliges geplantes Event-Gebiet für CS, welches jedoch nie rauskam, da die Seite kurz vorher Schrott ging. Es sind auch die Zugänge der einzelnen Teile vermerkt. Und zuletzt noch eine Erweiterung von meinen kleinen Nintendo-Style-Projekt. Soll die erste normale Stadt darstellen. Die Gesamtansicht findet sich hier.



    Und nun als vorletztes von mir gibt es meine Wettbewerbs-Maps. Beim ersten war ich experimentell. Das Thema war ja Herbst und ich wollte mal mehr die realen Herbstfarben benutzen. Gelungen ist es mir so semi. Die Farben warn ganz hübsch, nur das Gras war wohl nicht so passend und das Center stach zu sehr heraus. Eher ein Reinfall, an manchen Stellen. Aber es gefällt mir stellenweise.
    Und dann noch die Map aus dem letzten Wettbewerb. Diese ist eher so random. Ich habe eher teilgenommen um die Teilnehmerzahl zu pushen. Daher ist die Map etwas lieblos hingeklatscht. Aber sie ist ganz ok.




    Die Enthüllung:


    Und zu guter letzt noch eine Enthüllung! Da mein Projekt CS, ja nun schon etwas länger tot ist und die Maps so oder so nicht nochmal verwendet werden, werde ich eine ganze(!) Region veröffentlichen! Die Ganze Ardhon-Region bzw deren gesamtansicht werde ich hier posten. Insgesamt habe ich 2 Jahre daran gearbeitet. Es war ein gigantisches Stück arbeit. Leider ist alles kaputt, aber es hat trotzdem spaß gemacht. Es ist eine typische Region. 8 Orden, Liga, böses Team und so. Man startet übrigens im westlich-südlichsten Dorf der Map. Bei Fragen beantworte ich diese natürlich gerne. Also wenn es Fragen über die Region geht.


    Übrigens nicht wundern, Teile der Gesamtansicht passen nicht. Das Liegt daran, dass der ehemalige Mapper diese Teile gemappt hat und es eigentlich egal war, ob die enden passen oder nicht! Ebenso ist die Region etwas veraltet, sprich das Nivaeu ist eher niedrig.


    Aufgrund der Größe, gebe ich 2 links frei. Bitte seht euch das mal an. Es war einen Haufen Arbeit! Daher wäre es mir auch lieb, wenn es zu dieser Region speziell feedback gibt.


    Anleitung:
    1) Klickt auf den DeviantArt-Link
    2) Klickt auf der Seite auf "Download". Ihr downloadet die Datei nicht, sie wird nur in einen neuen Fenster komplett angezeigt!
    3) Geht das auf DeviantArt nicht, so downloade die Datei direkt über Mediafire!