Episode 761: Team Evoli und das Pokémon Rettungs-Team!

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • [Erstausstrahlung D: 19.09.2013 (7MAXX), J: 15.11.2012]


    Ash, Lilia und Benny sind noch immer auf dem Weg nach Grünfeste, wo die Einall-Liga stattfinden soll. Doch der Bergpfad, den die Freunde benutzen, wird von einem Felshaufen blockiert. Benny schlägt daher vor, einen anderen Weg zu suchen, da es scheinbar kein Weiterkommen gibt, doch Ash beginnt einfach, über die Felsen zu klettern, wobei sich Lilia ihm anschließt. Doch dann kommt der ganze Haufen ins Rollen, sodass die Steine zusammen mit Ash, Lilia, Pikachu und Milza den Steilhang neben dem Pfad hinunter stürzen.
    In dieser Situation taucht plötzlich ein Evoli, gefolgt von einem unbekannten Trainer auf. Der Trainer ruft sein Psiana aus einem Pokéball und befielt ihm, Psychokinese einzusetzen, um den Fall der beiden Freunde und ihrer Pokémon aufzuhalten und so somit zu retten.


    Nach dieser Rettungsaktion räumt der Trainer mithilfe seiner Pokémon den Bergpfad frei, sodass es wieder möglich ist, ihn ohne Gefahren zu benutzen. Anschließend erkundigt sich der Unbekannte, ob Ash und Lilia verletzt sind, woraufhin Benny sich für die Unvorsichtigkeit der beiden entschuldigt. Der Trainer erklärt darauf nur, dass auch er früher so gewesen ist und sein großer Bruder deshalb oft wütend auf ihn war.
    Danach folgt eine Vorstellungsrunde - der Name des unbekannten Trainers lautet Virgik und er gehört dem Pokémon Rettungs-Team an - einer Organisation, die in Gefahrensituationen zusammen mit ihren Pokémon Menschen zur Hilfe eilt. Das ist auch der Grund, weshalb Virgil überhaupt an dieser Stelle aufgetaucht ist: Er hatte nämlich den Auftrag bekommen, den Weg von den Felsen freizuräumen. Zudem erwähnt Virgil, dass das Pokémon Rettungs-Team verschiedene Einheiten besitzt - und der Name seiner Einheit Team Evoli ist. Der Name kommt daher, da das Team aus allen sieben entwickelten Formen von Evoli besteht - die die drei Freunde natürlich gerne sehen würden. Virgil hat damit kein Problem, da er nicht weit entfernt wohnt.


    Zum ausführlichen bebilderten Episodenbericht im Bisafans TV-Guide...


  • Diese Episode war ebenfalls sehr spannend und Interessant zum schauen,jedoch ist es immer sehr komisch und erstaunlich wie Ash und seine Freunde immer in letzter Sekunde gerettet werden. Denn soweit ich mich Erinnern kann ist oder war das immer so,über einen Felsen zu klettern ohne das man sicher Befestigt ist,finde ich eigentlich schon eine ziemlich dumme Idee,wenn ich Ash wäre,dann würde ich einfach ein Flug Pokemon nehmen und über den Felsen fliegen! Was ich auch noch Interessant fand ist das Bella auch über diesen Felsen Klettern wollte,denn es waren ja 3 Person ungefähr,da muss doch sicherlich jemand ein Flug-Pokemon dabei haben,denn davon wäre ich persönlich sehr Überzeugt gewesen!¨


    Was mir an dieser Episode auch gut gefiel ist,dass die Episode immer spannender und spannender wurde,denn ich dachte nie das Ash und seine Freunde sich so dumme Ideen einfallen würden,was mir auch noch gefiel ist das sie sozusagen fast ums Leben gekommen wären. Aber irgendwie passiert es immer so das es Ash und seine Freunde durch Zufall oder Glück überstehen,was mir vielleicht besser gefallen hätte,wäre das sich vielleicht jemand Verletzt hätte,denn so hätte es die Spannung ein bisschen mehr gesteigert,denn da hätte man sich für die nächte Episode Fragen können,was ist passiert? Und hat es diese Person Überlebt,Wie geht es ihr? Und so weitere Fragen,hauptsächlich gefiel mir die Episode!

  • Als ich den Titel der Episode gelesen hatte, habe ich gehofft, dass er darauf ausgerichtet ist, alle bis dato bekannten Entwicklungen von Evoli auf einen Schlag zu zeigen. Und in dieser Hinsicht wurde ich nicht enttäuscht. Es war wirklich schön, Evoli, Flamara, Aquana, Blitza, Psiana, Nachtara, Glaziola und Folipurba mal auf einen Schlag und in Aktion sehen zu können. (Feelinara gab es zu diesem Zeitpunkt bekanntlich noch nicht.) Darüber hinaus hat man mit Virgil eine sympathische Figur und vor allem einen starken Trainer in die Serie eingeführt, der meiner Meinung nach ein würdiger späterer Gewinner der Einall-Liga ist. Eine rundum gelungene Pokémon-Folge!


    Übrigens ist "Team Evoli und das Pokémon-Rettungsteam!" die Episode, in der die meisten Pokémon mit einem Pokédex gescannt werden.