Film 16: Genesect und die wiedererwachte Legende

  • Zitat

    Da es im englischen eine weibliche Stimme hat, hat man das im deutschen auch gemacht.


    Ich glaube im japanischem hatte das auch eine weibliche stimme, also im Genesect film.


    Was die 2 Mewtu angeht, ich denke die Macher dachten sich das von damals kein Fan mehr ein Pokémon Fan ist, und taten dann einfach so als ob es den 1 Film nicht gegeben hätten. :(


    Denn recht habt ihr, es kann keine 2 oder mehr Mewtu geben und ja mit dem alten Mewtu währe der Film logischer und vor allem Epischer gewesen. :(

  • Aaaalso. Ich war sooo glücklich, dass ein weiterer Film zu Mewtu rauskommen würde und dann.....das?!


    Ich glaube nicht, dass es ein neues Mewtu ist. Warum?
    Man sieht ja sowohl im 1. Film als auch in Film 16 eine Version von Mewtus Erschaffung und viele denken ja , dass man die Entstehung eines anderen Mewtus sieht, aber so verschieden waren die Versionen nicht.


    -Forscher-Ausbruch-Explosion-Tot der Forscher-
    Die Pokémon-Macher werden wohl nicht zweimal fast dieselbe Geschichte präsentieren. Das Mewtu ein Zu Hause sucht, das es Wutausbrüche hatte, das es auch fast verloren war. Das ist doch kein Zufall und zwei Klone von Mew , bei dem Namen Mewtu? Nein, das denke ich nicht.
    Ich glaube mich auch daran zu erinnern, dass man wieder einen sogesehenen Leiter des Experiments gesehen hat, der eine relativ auffällige Frisur hatte. Darüber habe ich mich gefreut, da die unglaubliche Geschichte con Dr. Fuji nicht vergessen wurde.


    Soo aber es gab ja auch positives:


    -Die Kulisse, der Central Park war sehr gut gewählt und gut umgesetzt. Die vielen Pokémon, die während dem Kampf betroffen waren. Wow!


    -das ganze drunter und drüber von Genesect hatte wirklich coole Seiten


    Was mich dermaßen gestört hat war das Ash nicht die geringste Ahnung von Mewtu hatte.
    Seine Erinnerung wurde ja nur einmal gelöscht somit hätte er sich ja zumindest an die Telepatie erinnert. (Wenn es tatsächlich ein zweites Mewtu gäbe)
    Die weibliche Stimme kann ich verkraften auch wenn es manchmal ein wenig zu dick aufgetragen war.


    Was mir auch gefehlt hat war Musik, in den ersten Filmen gab es unmengen an super Soundtracks , wenn ich mich alleine an Molly's theme aus dem 4. Film erinnere.


    Nach all den Jahren ist zumindest die Tatsache, dass Mewtu ein zu Hause sucht und gleichzeitig fast allen Menschen misstraut und diejenigen beschützt, die es brauchen nicht in Vergessenheit geraten und das ist bemerkenswert.


    Alles in allem hat der Film vielleicht 15% meiner Erwartungen erfüllt. Die Spezialfolge hingegen fand ich wirklich gut :D

  • Hey
    Ich hab gestern den Film gesehen und fand ihn auch nicht so toll. Genesect ist ja sowas von widerlich so maschinell so bäh.
    Dazu ein weibliches Mewtu? Nintendo/Game freak ist das dein Ernst?
    Für mich ist ein Mewtu immer männlich und nicht weiblich! Iwie war ich doch echt enttäuscht. Mir hat der nur mittelmäßig gefallen.
    Lg
    LucyAbra

  • Mein Gott, bitte begreift mal das es nur aufgrund der Stimme nicht weiblich/männlich sein muss....in Japan werden auch viele männliche Charaktere von Frauen gesprochen: (Naruto, Ruffy, Goku) sind die jetzt auch alle weiblich?


    Ja, es hatte eine andere Stimme, ja es war eine weibliche, ABER:
    1. Da es ein anderes Mewtwo ist, was eigentlich unlogisch ist aber was solls, ist es ja logisch das es eine andere Stimme hat, oder?
    2. Die haben ihm ne weibliche gegeben, weil sie einfach fanden das die gepasst hat und ich hatte jetzt keine Probleme damit.
    3. Den gleichen Sprecher wie damals hättens ie eh nicht bekommen können, da er seit 2006 das Studio gewechselt hat, wenn nicht sogar schon früher.


    Außerdem ist Mewtwo geschlechtslos. (In den Spielen ja eh, aber ich denke mal im Anime auch.)

  • sooo.
    Ich hab mir den Thread nun komplett durchgelesen.
    Trotzdem macht es den Film nicht besser.!


    1.Ich finde das es Nicht logisch ist das es 2 gibt wieso hat Giovanni dann nicht dem weiblichen hinterher gejagt?
    2. Ich war ehrlich gesagt etwas geschockt von der Stimme weil ich bin es gewöhnt das Mewtu eine männliche hat.
    3.ja gut das wusste ich nicht...schade eigentlich.


    Mewtu geschlechtslos? Im Anime? Alles klar und morgen fahr ich zum Nordpol und besuche den Weihnachtsmann... Was ich damit sagen möchte ist man hört ja an der Stimme ob was weiblich oder männlich ist.
    Sonst hätten die auch spongebobs Stimme nehmen können weil bei der Stimme weiß man es nicht und das wäre besser für etwas geschlechtsloses eine Stimme die weder männlich noch weiblich klingt.
    Deswegen glaub ich nicht das Mewtu wirklich geschlechtslos ist...sry ist aber so.
    Lg
    LucyAbra

  • 1. Ich finde es auch nicht logisch das es zwei gibt, habe ich auch nie geschrieben oder behauptet. Aber der Film "behauptet" das es ein anderes ist. (So weit ich weis, hat dieses Mewtwo ja auch eine andere Vorgeschichte.) Und anders verhalten hat es sich ja auch. Also ja, es soll wohl ein andere sein und deswegen ist die andere Stimme auch okay. Und nach wie vor: Es gibt kein M/W bei Mewtwo^^"


    2. Gewöhnung ist das eine, passen das andere. Das Studio fand die Stimme passend und wirklich schlecht ist sie nicht.


    Geht es noch unfreundlicher? Lies mal Beiträge richtig bevor du so nen quatsch schreibst nur weil du keine argumente hast^^ Okay, dann ist Ruffy im japanischen ne Frau und Naruto und Goku auch und bei uns sind es Männer, ja? Lies doch mal bitte richtig bevor du dich über andere lustig machst. De Stimme sagt NICHTS über das Geschlecht aus. Wenn dem so ist, ist Ash ja auch weiblich, denn falls du es nicht gemerkt haben solltest, der Junge wird immer schon von eienr Frau gesprochen.


    Du kannst glauben was du willst, das ändert aber nichts am Canon und im Game hat es kein Geschlecht und im Anime deswegen wohl auch ehr nicht. Wenn du das an der Stimme "erkennen" willst, dann gute Nacht. Dann schau dir lieber nie Animes auf japanisch an, sonst siehst du in 80% der männlichen, nur weibliche Charaktere.

  • 3. An ruffy,goku und Naruto hab ich jetzt gar nicht gedacht kenne ja auch nur die deutschen Stimmen. Es sollte nicht unfreundlich klingen. Falls dem so war sry
    Das Ash von einer Frau gesprochen wird wusste ich auch nicht dachte an einen Jungen Mann vor dem stimmbruch.^^
    Und über andere lustig gemacht hab ich mich auch nicht. Wo bitte liest du das?
    Ich finde eben das es M/W bei Mewtu und jedem anderen poki gibt.
    Lg
    LucyAbra

  • Deine Aussage wegen dem Weihnachtsmann kam schon etwas angreifend/lustig machend rüber.


    Nein, Ash wurde schon immer von einer Frau gesprochen. Zuerst war es Caroline Combrinck von Staffel 1-3 und dann bis...ich glaube Staffel 10, war es Veronika Neugebauer (Die ist dann aber leider verstorben) und so übernahmm Caroline Combrinck erneut die Rolle. Auch im japanischen wird er von eienr Frau gesprochen. (Rika Matsumoto)



    Wenn du das so siehst, okay, aber im Game hat es trotzdem kein Geschlecht, man kann ja auch keine Eier mit ihm züchten. Und der Anime basiert eben auf das Game.

  • nuja darüber das andere so felsenfest glauben das Mewtu....ach lassen wir das :)


    Aha so kann Frau noch etwas Lernen :D


    Naja ich kann mir das einfach nicht vorstellen das ein Lebewesen kein Geschlecht hat. Zudem nehmen wir Lugia Lugia soll ja auch kein Geschlecht haben wie kann es dann sein das es ein Baby hat? Künstliche Befruchtung oder sowas?
    Retortenbaby?
    Lg
    LucyAbra

  • Diesen Film fand ich jetzt nicht so toll vom Zeichenstil und der Handlung her. Vor allem hat mir die Stimme von Mewtu nicht gefallen, wobei auch die von den Genesect eher mau rüber kamen. Richtig genervt hat das mit dem "ich will nach Hause". Dieses Mewtu scheint auch nicht das vom ersten Film zu sein, deswegen finde ich das eher ziemlich lahm, auch vom verhalten her. Schade das man kein Wert mehr auf Kämpfe im dem Titelsong legt ... eher mehr auf "schaut her was es nicht alles für Pokemon gibt die sich total kitschig verhalten können".
    Gefallen hat mir das jedes von den Genesect eine anderes Elementmodul trägt. Auch der Park für Pokemon und das die Handlung schnell in fahrt kommt. Etwas übertrieben das etwas Überspannung vom Kraftwerk die ganze Stadt zerstören würde. Der Kampf Mewtu vs Genesect war ein gutes Gefecht.

  • Der Film weiß nicht so Recht, was ich davon halten soll.



    Der Film war in Ordnung, darin kommen die Legis Gensect und Mewtu Y vor, dessen weibliche Stimme

    fand ich persönlich auch merkwürdig.


    Die Hintergrundinformationen fehlen, ist es ein anderes Mewtu, als aus Film 1 oder ist es doch merkwürdigerweise ein 2. oder das Mewtu eine andere Form hat, scheint nicht der Rede wert zu sein.

    Man kann ihn schauen, wird aber nicht zu meinen Lieblingen gehören. ^^