„Pokémon Super Mystery Dungeon“ angekündigt! (Update 14.03.: Neue Pokémon Mystery Dungeon Seiten auf Bisafans!)


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon
  • Und Belebersamen mindestens 50 als Backup.
    Achte auch nach jeder Mission im Markt auf solche Items.
    Beleber, Erstarrorb und sowas alles.
    Enger Gürtel hat den Hunger komplett verhindert. Man braucht nur noch 2x Sterilorb, weil die Fallen, die Items unbrauchbar machen verdammt oft vorkommen. Das gefällt mir im Original auch sehr, weniger Fallen die total nerven. Die hier sind OK.
    Wenn hier einer Angst vor Hunger hat, ich switche einfach den Anführer. Früher gabs noch den Hungriger Freund status, aber inzwischen ist es echt bequen, teilweise brauche ich überhaupt keine Nahrung mehr.

  • Wenn hier einer Angst vor Hunger hat, ich switche einfach den Anführer. Früher gabs noch den Hungriger Freund status, aber inzwischen ist es echt bequen, teilweise brauche ich überhaupt keine Nahrung mehr.

    Anführer kann man nicht bei den Storymission wechseln oder?

  • Wie kriegt man denn Kecleon? Dachte er verbindet sich mit einem durch Diebstahl, hab aber eines besiegt und die Treppe genommen und es ist nichts passiert.


    Und hat schon einer die Gold, oder Schlemmeritems gefunden? So viele Dungeons gibts jetzt auch nicht mehr und ich frag mich langsam wo die sind. Hab nur die Bänder von Latias, Kobalum und Entei.



    Also mein Hydropi und meine Geckarbor sind jetzt gepusht. Lv 49 +Statusitems und insgesamt genau 490 Punkte.
    Geckarbor hat auch so 473 Punkte und Lv 46? So rum.
    Werd heute, oder morgen dann einige Legis farmen. Und ich brauch noch 2500 Punkte für den letzten Rang.


    Bitte nicht spoilern, aber ich hoffe wir bekommen noch eine eigene Insel wenn wir alles haben, so ähnlich wie bei PMD 1 & 2.

  • Also auch wenn ich noch nicht auf 100% bin, erstmal eine endgültige Bewertung.
    Die Story rockt. Die Pokemon haben Charakter wie nie zuvor und man erahnt bei der Dark Matter, wie heftig der Boss wird und spürt richtig wie viel auf dem Spiel steht.
    Nur das Postgame ist wesentlich schlechter als in PMD 1. Deshalb sage ich, es ist ein guter Teil, aber nicht brilliant. -leider.

  • Die ersten Spiele waren von der Mainstory klasse, nur einige Dungeons waren etwas sehr heftig lang.
    Das Postgame war OK, so hatten die meisten Legidungeons doch eine Story, doch in Teil 2 was das mit einer Fortsetzung zur Mainstory und besseren Arks noch weiter ausgebaut worden.

  • Die ersten Spiele waren von der Mainstory klasse, nur einige Dungeons waren etwas sehr heftig lang.
    Das Postgame war OK, so hatten die meisten Legidungeons doch eine Story, doch in Teil 2 was das mit einer Fortsetzung zur Mainstory und besseren Arks noch weiter ausgebaut worden.

    Ist doch gut so das sie lang sind, zählt ja auch für die Schwierigkeit ^^. In PSMD sind die Dungeons erbärmlich kurz...

  • Also das hat mich jetzt neugierig gemacht.
    Wie viele Etagen hat denn der tiefste/höchste Dungeon?

    In beiden gibt es 99 Etagendungeons. Der Punkt war, dass in der Story zu Teil 2 weniger lange Dungeons vorkamen.
    Rayquasa, hatte glaube ich 49 Ebenen und die anderen waren auch so 29-39. Bei Zeit und Dunkelheit wurde das etwas gelassener gemacht.

  • In beiden gibt es 99 Etagendungeons. Der Punkt war, dass in der Story zu Teil 2 weniger lange Dungeons vorkamen.Rayquasa, hatte glaube ich 49 Ebenen und die anderen waren auch so 29-39. Bei Zeit und Dunkelheit wurde das etwas gelassener gemacht.

    Ich meinte eigentlich, die Dungeons in PSMD. Hab mich da etwas missverständlich ausgedrückt... ^^'
    Dass es in Rot/Blau & Zeit/Dunkelheit so heftig zugehen konnte, weiß ich. Aber irgendwie habe ich beim spielen keinen Unterschied zwischen den der Dungeonlänge mitbekommen. Weder in PMD1 , als auch in PMD2.
    Wundert mich nur grade, dass Rayquazas Dugeon doch so lang war...