GBC Love :3

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Huhu, ich zeige euch hier ein paar Mini-Ausschnitte aus meinem Game :)  
    Alle Maps wurden im RPG Maker XP erstellt.
    Über Feedback würde ich mich freuen :grin:



    Kanto:


    Hoenn:


    Sinnoh:

  • Nachdem es nun doch eine ganze Weile gedauert hat, bekommst du von mir etwas Feedback, das ich dir ja mal versprochen hatte, wenn ich mich recht erinnere^^


    Wahnsinnig viel kann ich ehrlich gesagt gar nicht bemängeln, da mit dem Gen2-Stil irgendwie nur bedingt viele Möglichkeiten gegeben sind. Diese hast du dafür aber gut genutzt, um die Maps sehr originalgetreu und mit Liebe zum Detail nachzubauen. Die meisten Maps habe ich auf Anhieb erkennen können, ohne überhaupt den Namen lesen zu müssen.
    Genau diese Originalgetreuheit ist es aber auch, die mich ein wenig stört. Ich weiß ja nicht genau, was du mit den Maps vorhast, aber mir würde es besser gefallen, wenn du statt Originaltreue etwas mehr auf Originalität setzt. Versuche, die markanten Punkte und Details beizubehalten, dabei aber auch neue Dinge einzubringen, die etwas Abwechslung und mehr Natürlichkeit in die Maps bringen. Saffronia in den Untergrund zu verlegen, ist dafür bereits ein sehr extremes Beispiel, auch wenn es das durchaus trifft. Ich meine da aber auch solche Kleinigkeiten wie die Bäume etwas reichhaltiger zu verwenden oder mal nicht völlig gerade Linien damit zu ziehen, auch am Rand ist das nicht nötig.
    Das lilane Glas (?) über Saffronia sieht meinem Empfinden nach ein wenig seltsam aus, auch wenn ich verstehe, dass damit wohl gezeigt werden soll, wie die Stadt im Untergrund steht. Gibt es dazu eine Backstory? Wenn ja (und es kein Spoiler auf das Fanspiel ist), wäre es sehr interessant, sowas direkt bei der Map lesen zu können!


    Das war's dann auch schon wieder. Würde mich freuen, bald mal wieder etwas von dir zu sehen!

  • Huhu!


    Erst einmal schließe ich mich im Allgemeinen dem Kommentar von @Steampunk Mew an. Alle Maps sind extrem originalgetreu, hätten aber sicher ein paar Überarbeitungen gebrauchen können. Remakes bringen ja ebenfalls neue Elemente in ihre Orte ein, wenngleich deins eher ein Oldmake ist (oder wie man das bezeichnen will xD). Dies könnte aber wohl auch einfach am Tileset liegen. Denn: GBC ist jetzt natürlich nicht das Optimum, wenn man wundervolle und wunderschöne Städte und Landschaften erschaffen will. Da hätte man sich wohl an andere Generationen orientieren müssen.
    Natürlich seist du aber dafür gelobt, Orte wie die Kampfzone in Hoenn im Stil der 2. Generation zu mappen und tatsächlich auch die Wirkung zu haben, sich in diese kleine Retro-Welt zurückversetzt zu fühlen.
    Allerdings: Man sieht an einigen Maps, dass du doch etwas zu moderne Tilesets eingebaut hast. Besonders aufgefallen ist mir das in Laubwechselfeld an den Häusern, die zwar gerade so, aber nicht komplett in den Mapping-Stil hineinpassen. Ob es nun an den Möglichkeiten scheiterte oder daran, dass du es dir etwas leichter machen wolltest, kann ich nicht bestimmen. Es ist auch nur eine kleine Anmerkung, weil es mir aufgefallen ist und man vielleicht zumindest den Stil mit Hilfe eines Grafikprogrammes hätte anpassen können. Notfalls hätte auch sicher ein erfahrener Spriter oder @Lime de Pie geholfen :P


    Einen schönen Abend wünsche ich noch!

  • Erst einmal danke @Steampunk Mew und @Cosi für's Feedback!


    Steampunk Mew
    @ Lilanes Glas - Soll eigentlich Blau sein, jedoch scheint dies nicht so gut zu wirken - werde da definitiv etwas ändern!
    @ Backstory - Mein Spiel spielt auf der Timeline ein paar Jahre nach den Ereignissen in HG/SS - somit hat sich vieles geändert.
    Ich werde bei zukünftigen Maps noch mehr dazu erwähnen!


    Cosi
    @ Laubwechselfeld - Ich werde dieses eine Haus-Tile noch bearbeiten :)


    Diese Antwort hat nun leider sehr lange gedauert, Entschuldigung noch einmal dafür!
    Ich werde in der nächsten Zeit wieder die ein oder andere Map posten, hängt immer sehr stark von meiner Motivation ab.


    lg~~

  • Hallo,


    ich mag deine Maps, sie sind schön bunt. Als Retrofan gefällt es mir natürlich, wenn ich da Maps sehe, die auf GBC basieren Nur eine Frage habe ich, warum denn so klein? Willst du damit die Originalgröße des GBC-Bildschirm darstellen? Ich würde mich freuen, wenn die Map größer ist, denn dann kann man alles besser darauf erkennen.


    Die schönen, bunten Farben stechen gut hervor. Allerdings sieht Safronia City so aus, als sei es untergegangen. Du schreibst ja auch untergrund, meinst du damit sie ist Unterwasser? Dieses blau sieht nicht so toll aus, weil es tatsächlich so wirkt, als ist die Stadt nun unten im Meer.
    Ansonsten würde ich am liebsten darauf spielen. Ich hoffe es kommen bald noch mehr Maps von dir.

  • Huhu @Smaarty,


    Zitat von Smaarty

    Nur eine Frage habe ich, warum denn so klein?

    Dies ist die Größe des Spieles, ich werde in Zukunft komplette Maps posten :grin:
    ( Du kannst die Größe des Fensters später ändern, damit wird es noch etwas pixelig'er aber angenehmer! )


    Zitat von Smaarty

    Allerdings sieht Safronia City so aus, als sei es untergegangen. Du schreibst ja auch untergrund, meinst du damit sie ist Unterwasser?

    Nein - die gesamte Stadt wurde unterirdisch verlegt ;D  
    Eigentlich soll es Glas sein ... ich muss mal schauen in wiefern ich es change ;)


    Zitat von Smaarty

    Ansonsten würde ich am liebsten darauf spielen. Ich hoffe es kommen bald noch mehr Maps von dir.

    Das freut mich! - Ja mal schauen was sich da machen lässt :saint:


    lg~~

  • Jemand, der noch den guten alten Gameboy schätzt... :)  
    Coole Maps, bei Demakes oä darfst du dir aber auf jeden Fall Freiheiten gegenüber dem Original erlauben.