Was zockt ihr gerade? #3

  • "The Last of Us" (PS3)
    Ich sitze immer noch dran und versuche mich am "Überlebender"-Modus. Für mich eine echte Umgewöhnung, weil mir die Funktion, die Umgebung auf eine gewissen Distanz zu "scannen" genommen wurde. Ich kann nur noch sehr vorsichtig schleichen und mich tausendmal umdrehen, damit ich nicht einfach überrascht werde.


    Des Weiteren merke ich gerade den Unterschied zwischen "normal" und "Überlebender", wenn es um die sammelbaren Items geht. auf Schwierigkeitsstufe "normal" ist ein bedenkenloses sammeln und teilweise Verschwenden an Items möglich, weil man eigentlich genug findet. In "Überlebender" sind die Items verdammt rar gesät, sodass man sehr überlegt herangehen muss, um keine Patrone, kein Heilungsset oder gar ein Messer unnötig zu verbrauchen.


    Deshalb versuche ich gerade bei den Infizierten eher zu schleichen, ohne diese zu töten. Und wenn man vom Spiel her so gewollt zur Waffe greifen muss, dann überlasse ich das großteilig meinem Partner, wenn es storybedingt passt. Dieser hat nämlich Munition ohne Ende, benötigt aber lange, um einen von diesen widerlichen Viechern kalt zu machen. ich muss also nur weglaufen und ausweichen ^^


    Bei den Runnern wird mir aber verschärft bewusst, welchen hohen Sichtradius die haben. Auch wenn ich eigentlich noch ziemlich weit weg bin, sehen die mich bereits und wenn einer von denen rumschreit, kommen gleich alle. Dann hilf nur eines: Beine in die Hand nehmen und weglaufen.


    Bei den ganzen menschlichen Widersachern versuche ich ebenfalls eher zu schleichen, nur um diese dann hinterrücks zu erwürgen. Kosten mich ebenfalls keine Ressourcen - sofern ich mich nicht allzu dümmlich anstelle und unnötig Energie verliere - und ich lebe länger. Das meiste an Items werde ich im späteren Verlauf der Story brauchen, weshalb ich horten muss, ohne Ende.


    Aber ich sehe es als gute Herausforderung und hoffe, dass ich das Spiel auf diesem Modus schaffe. Mal sehen, wie lange ich durchhalten kann, ehe ich wegen eines Mangels an Ressourcen keine Chancen mehr habe.


    "Pokémon HeartGold" (DS Lite)
    Immer mal wieder zum Entspannen in den Abendstunden.


    Mein Team besteht aus:
    1.) Feurigel
    2.) Bisaknosp
    3.) Pliprin
    4.) Frizelbliz


    Durch meinen Spielstand auf der "SoulSilver"-Edition, konnte ich mir meine Lvl.1-Pokémon Bisasam, Plinfa und Frizelbliz bereits sehr früh auf meine HeartGold übertrage.
    Wollte nämlich nicht wieder das gleiche Team trainieren, sondern mit solchen, die in der Sinnoh-Region nicht vorkommen.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Pokémon Mystery Dungeon - Team Blau


    Ja, schon etwas älteres Kaliber. Aber ich mag es immer noch gerne :) Ist auch mal ganz entspannend, nicht die ganze Palette an Pokémon anwerben zu müssen, sondern nur die ersten drei Generationen. An die Nachfolgerspiele Dunkelheit/Zeit (Himmel kenne ich leider nicht) kommt es aber leider nicht ran, ist aber auch klar bei einer gut erweiterbaren Spielereihe. Den neuesten Teil (Portale in die Unendlichkeit) finde ich von der Story her zwar auch einen Tick gelungener, aber dafür sind die Freundesgebiete irgendwie ein schöneres Feature als die ausbaubare Basis.
    Ich bin auf jeden Fall auf den nächsten Teil gespannt.


    Child of Light


    Ja, ich hab mich beim eShop bei der Preisreduzierung bequatschen lassen ^^" Aber ich bereue die 10 Euro nicht. Auch wenn ich sagen muss, ein Germanist hätte den Textern doch noch ganz gute Dienste leisten können, die Dialoge sind zwar alle in Reimform, aber die Metrik ist grottig. Also nicht vorhanden ...
    Aber die schönen Bilder trösten darüber hinweg :)

    Sie finden mich für gewöhnlich zwischen zwei Buchdeckeln, so ca. Seite 213 bis 345. Es ist der gemütlichste Platz für einen Bücherwurm, wo die Geschichte noch nicht vorbei ist und sich die Hauptpersonen schon anfühlen wie alte Bekannte.

  • Diablo III (PC)
    Lange hab ich einen Bogen drum gemacht, ohne so recht zu wissen, warum eigentlich. Nun hab ich mich doch mal rangewagt, da ich doch noch stark an Diablo II hänge, hab ich erstmal recht klassisch mit einer Zauberin gestartet.


    Europa Universalis IV (PC)
    Seit einigen Wochender Zeitkiller Nummer 1. Ein Grandstrategy-Game von Paradox Interactive. Man beginnt üblicherweise mit einem Land am 11. November 1444 und kann dann die Geschichte bis 1821 selbst beeinflussen. Üblicherweise deshalb, weil jedes Datum ab dem Spielstart bis zum Spielende als Spielbeginn gewählt werden kann. Mein aktuelles Spiel habe ich mit Brandenburg begonnen, dass sich nach 50 Jahren doch schon recht deutlich ausgedehnt hat. Aktuell überlege ich, ob ich die Rückeroberung Danzigs von Dänemark probieren soll, mich an der Nordseeküste nach Westen vorarbeite oder im Süden Sachsen und Böhmen ein wenig verdränge.

  • Da ich immer mehrere Spiele "gleichzeitig" spiele, werde ich hier mal nur ein paar davon aufschreiben.


    Persona 3 Portable (PSP)


    Während eines erneuten Playthroughs von Persona 4 Golden kam mir der Gedanke, dass ich ja auch P3P spielen könnte, was ich noch als weiblicher Protagonist durchspielen muss. Ist ein wenig ungewohnt das ganze aus einer weiblichen Perspektive zu sehen. Bin auch ziemlich erstaunt wie viel neuer Text vorhanden ist, definitiv einen zweiten Playthrough wert.


    Daytona USA Circuit Edition und Sega Rally Championship (Sega Saturn)


    Spiele ich immer mal wieder zwischendurch. Normalerweise kann ich ja mit frühen 3D-Spielen nichts anfangen, aber Daytona USA CE und Sega Rally haben es mir (vorallem dank ihrer Soundtracks) irgendwie angetan. Machen beide einfach unheimlich viel Spaß.

    Sakura Wars (Sega Dreamcast)


    Der Dreamcast-Port von einem DER japanischen Sega Saturn-Spiele. Bin in Kapitel 5 und habs recht schwer, weiter zu kommen, da die SRPG-Teile des Spiels wirklich nicht leicht sind und sich Visual Novel + Sprache, die man kaum versteht, nicht so gut vertragen. Spaß machts aber trotzdem.


    Final Fantasy X HD und Final Fantasy X-2 HD (PS Vita)


    Habe mir die beiden Spiele auf einzelnen Cartridges aus Asien importiert. Da X-2 zu erst ankam, habe ich das schon angefangen und spiele deshalb jetzt beide Spiele parallel. Warum auch nicht. Bin allerdings noch nicht sehr weit (irgendwo hinterm 2. Tempel in FFX und in Kapitel 3 bei FFX-2).


    Und zu guter Letzt spiele ich, wie immer, auch noch Fire Emblem Awakening (3DS), um alle Support-Konversationen freizuschalten, und Persona 4 Golden (PS Vita), um die Social Links zu sehen, die ich verpasst habe (und weils beides einfach geniale Spiele sind die jeder mal gespielt haben sollte).

  • Crysis 3 [PC]: Obwohl Shooter nicht wirklich DAS Genre für mich ist, gibt es durchaus Games - und dazu gehört Crysis dazu - die mir durchaus gut gefallen. Nachdem ich die ersten beiden Teile durchgespielt habe, habe ich mir vor kurzem den dritten Teil gekauft und habe ihn nun ein wenig angespielt, wie weit ich bin, kann ich noch nicht genau sagen. Hier gefällt mir die Geschichte rund um die Alienbedrohung und mit dem Nanosuit kann man seine Gegner auf verschiedene Weisen töten. Der moderne Bogen bringt nochmal ein wenig Abwechslung neben den gewöhnlichen Waffen. Und die Grafik ist bei den Spielen einfach nur bombe, richtig genial.


    Darksiders [PS3]: Ursprünglich habe ich den ersten Darksiders Teil für PC gekauft, ich komme aber allgemein nicht mit der Steuerung von solchen Spielen auf dem PC zurecht und da ich mir keinen X-Box Controller für PC kaufen wollte, habe ich es mir einfach nochmal billig für die PS3 gekauft und bin mit der Steuerung nun auch zufrieden. Ich habe das Spiel nochmal neu angefangen und spiele es zwischendurch auch ein wenig weiter. Ich kloppe mich also schön weiter durch die Reihen meiner Feinde. Danach spiele ich den Nachfolger Darksiders 2 nochmal durch, Death finde ich ein bisschen cooler als War. :)

  • Pokemon X
    Wollte nochmal neu anfangen und das Spiel nicht so durch "ruschen"(wegen der VGC hatte ich meinen letzen Spielstand von 4 Orden aus durchgespielt(an einen Nachmittag,weil am nächsten Tag schon die VGC war),damit ich nach Batika Konnte um DV-zucht zu machen und ich musste dann noch mein Team auf mindesten Level 50 kriegen,dewegen will ich das jetzt auch ruhiger angehen und mich nächstes jahr besser vorbereiten und mein Team nicht Last-minute machen), Ich hab schon den Ersten Orden,meine Starter sind Igamaro (ist in der Box),Statt meinen Igamaro benutze ich ein Geckarbor,mein Kanto-starter ist schiggy:
    Mein Team
    ReptainReptain
    SchiggySchiggy
    RioluRiolu
    DartiriDartiri
    und 2 filler (Flabébéund Mähikel,Flabébé wird bei möglichkeit durch Evoli--->Feelinara ersetzt und der 6te Platz ist für den "VM-sklaven")
    Ich bin grade noch auf der Ersten route nach Illumina City und habe grade mein Team (ausser die Filler) auf 5 Pokémon-Ami Herzen gebracht.
    Und ich glaube das ich während der Hauptstory den EP-teiler auslassen werden :D
    Pokemon Mystery Dungeon Erkundungsteam Himmel

    (Himmel kenne ich leider nicht)


    @Silverchen (Erklärungen falls du das Spiel noch garnicht kennst,falls du einfach nur meinst,dass du das noch nicht selber gespielt hast und die Neuerungen schon kennst dann kannste das ja Ignorieren ;) )


    Ich selber hab Probleme ein Team(Starter und Partner) zu wählen das ich als passend empfinde und deswegen bin ich immer Am neustarten(Hab das Spiel aber auch schon so 4/5 mal bis zum Ende der Hauptstory gespielt(und gefühlte tausend mal etwas))(Vorschläge per Pn gerne gesehen)
    Gründe(u.a):
    -Mir gefallen die Portrait Sprites(Hier ist mal ein Link mit allen auch den Verschiedenen Sprites der Partner/des Spielers) nicht so gut/ich finde die von ein anderen Pokemon besser
    -Ich bin mit der Endentwicklung unzufrieden
    -Hab ne fanfiction o.ä gelesen,ein gut funktionierendes team in einen Video gesehen,... und will das dann auch :wacko:
    -"will lieber ein Team mit Pokemon X/Typ Y ..." :unsure:
    PMD Blau hab ich auch mit Geckarbor-->Reptain--->Gewaldro und Pikachu größteteils durch(Hauptstory diesen Ruinen Dungeon,Wunschhöhle und das Gengar/Vulnona/Guardevoir afterstory zeug) und so wie ich mich kenne Starte ich das auch neu,falls ich das Spiel nochmal anpacke :wacko:
    PMD GTI(Portale in die Unendlichkeit)
    Auch schon mindestens dreimal durch,weil ich aber nicht mit Milza spielen wollte hab ich dann mit einen anderen Starter neugestartet (fange aber jetzt dann von neu an war auch noch nicht weit,ich hol mir aber erst noch alle fehlenden DLCs(Insgesamt irgendwas mit 14€ bei mir noch)und fange dann erst neu an)

    Großer Pokémon Mystery Dungeon fan :heart: | 3DS FC: 4897-6179 -8894| Switch FC: SW-6129-4101-4242 (Username: P1ka)

  • Diablo III Ultimate Evil Edition (Xbox360)


    Bin gerade mit der neuen Klasse Kreuzritter im gange und bin wirklich begeistert. Sowohl Krieger als auch mit magischen Kräften lege ich alle Dämonen schnell um. Wird wohl mit Dämonenjäger eine weitere Favo Klasse werden. Zudem finde ich das Aussehen der Rüstungen für den Kreuzritter sehr ansprechend.
    Zum erweiterten Akt kann ich sagen, dass er mir wirklich gut gefällt. Die Umgebung ist sehr stimmig was die Farben angeht. Zudem gefiel mir auch die Handlung sehr gut und der Endboss war eine gute Herausforderung.

    Wolwerock Wolwerock
    Der Wolf streift frei durch Deutschland ?" ...
    Mir macht es mehr angst, dass unsere Regierung frei rumläuft




  • Guild Wars 2 [PC]



    Hell ya! Wieder ein Update von mir. :3 In der vergangenen Woche hat sich einiges getan. ^^ Mittlerweile bin ich mit Düsternis so gut wie fertig. Ich brauche nur noch Scheußliche Klauen und Gepanzerte Schuppen sowie die Runensteine - und dann bin ich fertig. *_*
    Außerdem habe ich vor kurzem mit meiner Charr-Waldläuferin die Karte auf 100% bekommen und brauchte für die Gabe der Meisterschaft nur noch ein Stack Obsidianscherben. Diesen werde ich dieses Wochenende endlich auch voll haben. Damit brauche ich nur noch die t6-Mats und die Runensteine für Sonnenaufgang. Die t6-Mats sind das Nervigste bei einem Legy. Die geladenen Kernen hatte ich - überraschenderweise - schnell zusammen. Ich hätte vermutet, dass ich viel länger dafür bräuchte. Da ich aber jetzt volle Stacks von den t6-Mats brauche, wird es echt teuer werden. Bei Düsternis hatte ich den Vorteil, dass ich vieles schon durch den Klee hatte, aber jetzt? D: Teuer!


    Mittlerweile habe ich meine Wächterin auf Stufe 80 und bin nebenher dabei, sie mit Berserker-Ausrüstung auszustatten. Ich habe jetzt wenigstens schon ein Zepter, Schwert habe ich ebenfalls bald zusammen und mit dem Fokus warte ich noch, bis ich mir den Barden kaufen kann. ^^ Großschwert hab ich ja auch schon - Morgenrot. x3 Wenn Sonnenaufgang fertig ist, kriegt meine Wächterin das Legy - meine Kriegerin Düsternis. ^^


    Ach ja, Konstrukteur hab ich auch endlich auf 400 - und damit bin ich Meisterhandwerkerin. x) Ich bin am Überlegen, ob ich nach den Legys Waffenschmied auf 500 mache, um mir ein Zojja Claymore zu basteln, auch wenn ich schon eins habe (kriegt meine Norn-Waldi dann ^^). Ich finde es zu schade, aus zwei Legys eines zu machen und somit auf die Werte zu verzichten. Aber noch hab ich mich nicht entschieden, weil es so arsch aufwendig und teuer ist... Gut, sind Legys auch und ich kann damit nicht aufhören. XD


    Yay. :D

  • Kid Icarus Uprising


    Seit ich vor drei Wochen im Urlaub nur zwei/drei Spiele zur Auswahl hatte, hat mich das Kid Icarus-Fieber gepackt.
    Da ich eine neue Datei angefangen habe, habe ich erstmal versucht eine starke Waffe aufzutreiben. Bisher ist mir das ganz gut gelungen mit meiner gekauften 327er Samuraiklinge. Mit knapp 20 Spielstunden habe ich es auch geschafft die erste Schatzsuche, Palutenas Schatzsuche, zu vollenden und bin gerade an Viridis Schatzsuche.


    Nebenbei zocke ich auch im Lokal-Mehrspieler- und Online-Mehrspieler-Modus, um meine Kampffähigkeiten zu perfektionieren.

    109069-97c2ef89.png

    Ich suche temporär 2-3 Kloner, die mich bei einem größeren Klonprojekt (Gen.6) unterstützen können.

    Wer Interesse hat oder mehr dazu wissen will, kann mich gerne per Konversation anschreiben.

  • Animal Crossing: New Leaf
    Animl Crossing ist nunmal so ein Spiel welches man die ganze Zeit spielen kann, einfach weil es nicht endet, es gibt immer Neues zu entdecken, zu vervollständigen, zu kaufen, etc. Ich verbringe zurzeit fast jeden Tag eine Stunde mit diesem Spiel. Wenn zurzeit auch nur, um Sternis zu verdienen und das Cafe zu bauen.


    Fire Emblem Awekening
    Vor kurzem erst gekauft hänge ich natürlich noch mitten im Spiel, vorallemdingen weil ich dieses Spiel genießen will (also nicht so durchrasen wie bei Pokemon X :x). Deswegen spiele ich es etwas seltener und trotzdem immer mit Spaß, Strategie Spiele finde ich einfach nu klasse ^^.


    Pokemon X
    In X versuche ich zurzeit den Dex zu vervollständigen, deswegen spiele ich auch es sehr aktiv. Ist echt viel Arbit, aber inzwischen bin ich (bis auf ein paar Ausnahmen) fast am Ende des Johto Dexes angelangt. Als nächstes kommt dann Hoenn, mit Abstand der schwierigse Teil, weil ich keines der Spiele von dieser Gen. habe, wird aber trotzdem dank HG und SS klappen.


    [b]Professor Layton & Die Maske der Wunder[b]
    Der Kauf ist schon was länger her, aber für Rätselspiele brauch ich immer ne Zeit. Ich habs zwar fast durch, hänge allerdings wieder an so nem blöden Rätsel fest. Bei Professor Layton ist es immer so dass ich in nem richtigen Rausch spiele bis ich wieder hängen bleibe, dann erstmal 2 Monate nichts passiert, ich dan das Rätsel (manchmal durch Hilfe des Inets) schaffe, durchrausche und wieder hängen bleibe :DD.

  • Fire Emblem Awekening
    Vor kurzem erst gekauft hänge ich natürlich noch mitten im Spiel, vorallemdingen weil ich dieses Spiel genießen will (also nicht so durchrasen wie bei Pokemon X :x). Deswegenspiele ich es etwas seltener und trotzdem immer mit Spaß, Strategie Spiele finde ich einfach nu klasse ^^.


    Fire Emblem Awekening (3DS)
    Zum einen spiele ich ebenfalls zurzeit Fire Emblem Awakening, habe es einmal auf Normal durchgespielt, da kehren getötete Einheiten ja wieder zurück. Und jetzt spiele ich es gerade auf klassisch, also da sterben die Einheiten ja komplett, für mich macht die klassische Variante viel mehr Spaß, da man sich noch mehr konzentrieren muss wie man seine Einheiten zieht. Zudem muss ich sagen dass ich schon lange nicht mehr so viel Spaß bei einer Story gehabt habe wie bei Fire Emblem Awakening. :) Strategie Spiele machen mir auch unglaublich viel Spaß und ich hoffe es werden noch einige Teile für den 3DS kommen :)


    Destiny (PS3)
    So lange habe ich mich schon auf dieses Spiel gefreut *.*. Gestern habe ich es mir dann geholt und werde es heute gleich mal anspielen. Ich hoffe dass ich von meinen guten Erwartungen von diesem Spiel nicht enttäuscht werde. :)

  • Tomodachi Life
    Ich hatte einen Gutschein und konnte ihn gegen das Spiel eintauschen. Es ist echt lustig und macht viel Spaß. Okay ich habe es erst seit Montag, aber ich habe jetzt schon großen Spaß an dem Spiel gefunden.
    Etwas seltsam finde ich das man da reale Gegenstände eingebaut hat, passt meiner Meinung nach nicht so ganz.


    Pokemon Y
    Ich habe 6 Orden und nun trainiere ich mein Team ein wenig, damit es in der Pokemonliga gut abschneiden kann. Ich bin jetzt bei der Frosthöhle, habe aber noch keine Lust dort rein zu gehen, deshalb verbringe ich meine Zeit noch vor der Höhle. Ich bin nicht so der Fan von Rätseln in den Höhlen.

  • Ich spiele folgende Spiele:
    Pokémon X
    Ich habe das Spiel bestimmt schon seit März durch,also den Story-Modus und das was danach kommt jetzt mache ich eigentlich nur noch zwei Dinge in meiner Edition,nämlich viel züchten und Pokémon für Turniere trainieren,damit ich eine kleine Chance dort habe.
    Ich bin mir nicht sicher,ob das nächste Spiel zählt ich werde es,aber trotzdem schreiben.
    Clash of Clans
    Ich mag dieses Spiel eigentlich nicht wirklich,ich spiele es nur,weil sehr viele aus meiner Klasse es spielen und wir zusammen einen Clan gegründet haben,der Clan hat den Namen Bärenklaue falls es euch interessiert;).Ich bin gerade zwar noch sehr schlecht werde,aber bestimmt bald viel besser werden ich denke,aber dass wir dieses Spiel nicht mehr lange spielen werden,weil das irgendwie immer so ist,wenn wir zusammen etwas spielen.
    Fifa 14
    Ich spiele auch sehr oft mit meinem Vater FIfa 14,weil er sonst keine Spiele mag und ich irgendetwas mit ihm spielen muss.Ich gewinne zwar fast immer es macht,aber trotzdem Spaß ich bin froh,dass er Fifa 15 vorbestellt hat,weil dann können wir es bald mal spielen vielleicht wird er in diesem Spiel,dann besser werden als ich,obwohl ich das bezweifle.

  • Irgendwie... ich weiss auch nicht genau wie... bin ich in diesem Thema gelandet und... naja, wo ich schon da bin, kann ich doch gleich etwas schreiben...
    Pokémon X
    Naja... ich spiele zwar weniger, seit ich die Story abgeschlossen habe, aber inzwischen geht es bei mir hauptsächlich ums Züchten. Ich will eigentlich schon ewig bei einem CP-Turnier mitmachen, mache dann aber immer im letzten Augenblick den Rückzieher und... naja, so landen dann all diese ewig gezüchteten Pokémon in den Boxen.
    Pokémon Diamant - Character Challenge
    Die Idee dahinter war ursprünglich, dass ich Lucias Charakter besser verstehen wollte und wie geht das besser, als wenn ich Sinnoh mit ihren Pokémon durchspiele? Wobei ich sagen muss, dass die Pokémon-Liga mit Plinfa, Pachirisu, Bamelin und Ambidiffel ganz schön schwer ist... wieso müssen Togekiss und Mamutel bloss erst nach der Hauptstory erhältlich sein?
    Elsword (NA)
    Eine hübsch gestaltete Webung auf meiner bevorzugten Animéwebsite, ein neugieriger Klick darauf und ich fand mich im besten MMORPG, das ich je gesehen hatte wieder. Vor etwa 2 Jahren bin ich auf dieses Spiel gestossen und habe mich sofort in es verliebt. Mit meiner Seelenprinzessin Saraide (das war das erste mal, dass ich diesen Namen benutzte) fegte ich die Hauptstory bis Hamel durch... jedoch musste ich dann meine E-Mail Adresse wechseln und dachte ich könne meinen Account nicht mehr abrufen. Etwa ein halbes Jahr verging und diese Sommerferien habe ich einfach wieder einmal versucht mich einzuloggen und... es klappte! Natürlich habe ich mich sofort wieder an meine Lieblingsbeschäftigung - Heinir-Solo-Fehlschläge - gemacht, aber feststellen müssen, dass ich etwas eingerostet war. Um wieder etwas 'fitter' zu werden, machte ich mir mal einen neuen Charakter und wählte hierfür die Füchsin Ara. Und... dieser Charakter war wirklich ein Glückstreffer. Meine Ara - inzwischen Yama Raja FlashFeather - ist der einzige Charakter, mit dem ich Heinir-Solo je fertig gebracht habe. Momentan sind meine beiden Mains auf Lv. 53 und die restlichen Charaktere zwischen Lv. 29 und 40.
    Btw: Wenn ihr auch Elsword spielt, meldet euch doch mal. Ich habe zwar noch nie in Team gespielt, aber ich denke, in der Gruppe zu spielen sollte ganz lustig sein.

  • Animal Crossing Wilde World
    Ich habe von vorne angefangen und habe jetzt meinen 1. Kredit abzuzahlen. Ich bin mit der Arbeit bei Tom Nook fertig und kann jetzt in Ruhe das Leben in AC genießen. Heute ist Lala-Tag, ich freue mich schon.


    Tomodatchi Life
    Einige Miis haben schon beste Freunde gefunden. Was ich ganz toll finde, ist das man in dem Spiel die Liedertexte verändern kann, es ist lustig, wenn die Miis das singen, was man eintippt. Ich finde es klasse, dass das Spiel Sprachausgabe hat.

  • Harvest Moon: Geschichten zweier Städte [3DS]
    Hilfe, ist das lange her, dass ich zuletzt ein Harvest Moon gespielt habe. Das müsste eine Version für die erste Playstation gewesen sein, wenn ich mich nicht irre. Und soviel hat sich seit damals garnicht verändert. Entweder man liebt diese Spiele und wird dann wohl mit fast jedem Teil glücklich oder man mag sie nicht, dann wird sich das auch kaum ändern. Immernoch stört mich ein bisschen der Zeitdruck, und dass man viel zu schnell erschöpft ist. Aber das ist in echt ja irgendwie auch so. Die Grafik wirkt für ein 3DS Spiel etwas altbacken, aber gut, eigentlich wurde es wohl für den DS programmiert und dann so ziemlich übernommen, damit kann ich leben. Der Niedlichkeitsfaktor ist jedenfalls noch immer vorhanden und darauf kommts mir an.
    Mal sehen, wie sich das Spiel so entwickelt, ich habe mich jedenfalls für das Dorf entschieden, in dem hauptsächlich Ackerbau betrieben wird, aber meine ersten beiden Küken habe ich jetzt auch schon gekauft, was wär eine Farm ohne Tiere!?
    Habe eigentlich nur ich den Eindruck, dass die Bürgermeisterin einen immer so streng anschaut? :eeeek: Eigentlich ist sie ganz nett und manchmal lacht sie auch, aber der normale Gesichtsausdruck macht mir etwas angst.

  • Valiant Hearts: The Great War (PC)
    Ein point and click Adventure zum Ersten Weltkrieg. Man merkt mir mein Studium an... Bin zwar noch nicht soo oweit aber es ist wirklich ergreifend. Ich könnte fast heulen! Düstere Atmosphäre, liebenswerte Charaktere (ich liebe ja Freddie...und Hundi!) und dazu wird man noch schön mit historischen Fakten gefüttert - ja, ich mag das. Sogar einer meiner Dozenten meinte, er wolle sich das Spiel mal anschauen.
    Geschichte mal anders- ich finds klasse. Obs sowas vielleicht auch zum zweiten Weltkrieg gibt? Achja...das is ja ein Tabu-Thema...


    World of Warcraft (PC)
    Account reaktiviert, twinke vor mich hin und bereite meine Chars aufs Addon vor. Und versuche, diese vermaledeiten Stachelschweine zu zähmen >.< acha, und spiel den Pokémon Abklatsch xD


    Monster Hunter 3(3DS)
    Hab ich zum Geburtstag bekommen. Werd noch nicht wirklich warm mit dem Spiel. Mal sehen, wie lange ich brauche, bis ichs durch hab.


    The Legend of Zelda: A Link between Worlds (3DS)
    Ich sterb zwar immer - aber lustig!


    Pokémon X (3DS)
    breeding breeding breeding x)

  • Elsword (DE Version, PC)
    Wie immer halt. D: Spiele ich ja jetzt schon seit Jahren, im Moment bin ich dabei mir Equipment zu erfarmen, den Raid zu machen, Sachen zu verkaufen (muss ja sparen, da bald das Zubehör eines meiner Lieblings-Avatarsets kommt) und meine kleinen ein wenig zu leveln - wobei ich mich da nie entscheiden kann, ich hab auf so viele Lust, dass ich im Endeffekt gar nichts mache und eh wieder nur rumstehe. xD Da ich jetzt endlich meine Traumhaare gekauft habe, kann ich auch aufhören den Markt zu stalken, um zu sehen ob die gerade jemand verkauft... die Konkurrenz war ja groß genug. *seufz* Und ansonsten warte ich weiterhin auf bestimmte Updates (neue PvP-Season, Character Rebalances, neue Sets, neue Klassenwege, Wardrobe etc.), die hoffentlich noch dieses Jahr kommen.


    osu! (Catch the Beat, PC)
    Hab ich seit ein paar Tagen wieder angefangen, ich spiele insgesamt seit 3 Jahren nun schon und bin von Rang ~600 auf ~1550 in den letzten Monaten abgesackt und gerade dabei mich wieder hochzuspielen... bin schon bei ~950, aber es ist schwerer als vorher, weil sich die Bedingungen und die Maps für Best Performances geändert haben. Nun ja, wird schon.
    Gestern hab ich Maps geschafft, wo ich am Ende nur mit einem Puls von 180 da saß und mich gefragt habe, wie ich da überhaupt durchgekommen bin und dann noch mit Full Combo bzw. 100%. Bei anderen Maps breche ich allerdings nach ein paar Sekunden lachend ab... weil das so krass schwer ist und wenn ich dann sehe, dass ein paar da 2-3 Modi draufpacken, die das ganze noch kranker machen... xD


    Ansonsten spiele ich ab und zu mal Pokemon X (3DS), um mir ein paar Pokemon zu züchten und Shinies zu jagen und ich wollte demnächst wieder anfangen Harvest Moon: A New Beginning (3DS) zu spielen und da mal endlich die Story zu beenden... mal sehen, ob das was wird, bei meiner neu entflammten osu!-Sucht. xD

  • Runescape
    Vllt. kennt es jemand, glaube seit 2006 auch mit deutschen Servern.
    Schönes MMORPG-Browsergame, leider meiner Meinung nach seit 2010 einen Abschlag gemacht, da das Evolution Zpdate und das Runescape 3 Update das alte Feeling kaputt gemacht hat.
    Was für ein Glück gibts aber seit 2013 wieder Old School Runescape (2007).
    Was das Spiel so geil macht ist einfach schlichtes Spieldesign, gehandelt wird via Marktplatz von Spieler zu Spieler und nicht über Auktionshäuser und die Skills sind nicht in 2Min mal hoch geskillt.
    Es dauert Wochen bis Monate bis man 1 Skill auf 99 hat. (Jenachdem was man für ein Skill von den 27 trainiert^^)


    Diablo 3 - Reaper of Souls
    Das Spiel dürften viele kennen, Hack&Slay, 5 verschiedene Klassen, viele Rüstungsteile (und/oder Sets), Edelsteine zum Sockeln, seit neuem Addon auch eine Mystikerin die die Eigenschaften der Rüstungsteile umändern kann und vieles mehr.
    Simples Spiel mit großen Spaßfaktor. (jedenfalls für mich)
    (Auf PS4, da geiler auf Couch xD)


    Minecraft
    Für mich ein Kultspiel, seit der Beta dabei, einfach mal der Kreativität freien Lauf lassen.
    Wobei mich der Überlebensmodus mehr anspornt, macht mehr Spaß auch mal untote niederzumetzeln.
    Ebenfalls auf der PS4, dort stört mich aber nur dass die Konstruktionen bereits vorgegeben sind.


    GTA5 (leider momentan noch auf PS3)
    Ebenfalls seit dem ich denken kann dabei, dieses Spiel hat alles getoppt, einfach eine riesige Auswahl an Aktivitäten die man mit den 3 Charaktern machen kann.


    Zelda - Ocarina of Time
    Kultspiel, seit es für Nintenod 64 erschienen ist am spielen, jetzt natürlich auf Nintendo 3DS.
    Wird immer zu meinen lieblingen gehören.
    Zwar ne feste Story und wenn man durch ist ist auch Ende, aber egal es ist einfach hammer.


    Mario Kart 7
    Seit Mario Kart auf der Nintendo 64 ebenfalls am spielen, zwar nichts anderes als rennen fahren, jedoch ein guter Zeitvertreib.

    Senran Kagura Burst

    Reines Kampfspiel mit naja vorhersehbarer Story.
    Jedoch einfach für zwischendurch ein Genuss.
    (wird wohl hauptsächlich den Ecchi Fans gefallen xD)