Mafia-Standardrunde 099

  • Die Mafia hätte sich nicht rausreden müssen, da das Spiel dann vorbei gewesen wäre.

    Nein, zu dem Zeitpunkt des Spiels wäre es nicht vorbei gewesen, es stand zu dem Zeitpunkt des ersten Lynches 6-3, ein ML hätte nicht das Spielende bedeutet, entsprechend wäre -im Falle eines ML- jeder Ankläger und jeder Mitlyncher erstmal in den Fokus geraten und es hätte mehr Diskussionsmaterial gegeben. Eben deswegen zieht man ja überhaupt erst die Möglichkeit eines MLs in Betracht: um über den Tod Aufschluss über die Leute zu bekommen.


    Und du drehst mir die Worte im Mund herum wie es dir wohl gerade recht war. Nicht nur ein Mafiosi würde so seinen Lynch verhindern wollen sondern auch ein vernünftiger Dörfler.
    Sonst sehe ich hier kein Zitat worauf du dich beziehst. Wenn du mich also schon beschuldigst, mach es nicht haltlos, danke.

    Ein vernünftiger Dörfler würde einen Lynch auf einen Maf verhindern wollen? Und nein, in der Situation hat niemand irgendetwas verhindert, es hat stumpfweg niemand etwas gemacht.
    Meine Anschuldigung, falls es dir nicht auffällt, beruht darauf, dass du vorher noch schriebst "Mafioso werden aktiver, wenn der Sieg in greifbarer Nähe ist". Gleichzeitig bist du ab der Phase, in der wir im Mylo waren, deutlich aktiver geworden. Darauf beziehe ich mich. Das ist nicht haltlos, das ist, um es auf den Punkt zu bringen, in meinen Augen ein Scumslip.


    Nun, warum sonst lässt man sich subben? Wenn Gosteon absichtlich sich scummy gemacht hat nur um mich dann reingesubbt zu sehen und anschließend gelyncht... Nun, ich hoffe es für Gosteon einfach nicht.
    Als Mafia kann man lurken, ja. Aber das ist einfach zu viel gewesen. Zu viel lurking.
    Erklär mir mal warum man sich extrem scummy machen sollte, nur um sich dann subben zu lassen? Hmmm...

    Erst einmal: Es gibt auch sowas wie Zangssub. Allgemein versuchen die Spielleiter Subs so zu formulieren, dass man daraus nichts readen kann. Entsprechend ist eine Verteidigung auf Subgründen reines Alibi.
    Außerdem gehst du grad von einem falschen Ansatz aus: Du gehst davon aus, dass sich Gosteon von Anfang an vorgenommen hat, sich subben zu lassen, und es dann ihrem Sub schwer machen wollte. Es geht aber genau andersrum: Man hat sich so scummy gemacht, dass man für sich selbst keine Möglichkeit mehr sieht, das noch zu drehen, und sich dann subben lässt.
    Dennoch: Auf Basis des Sub(grunds) werde ich keine Schlüsse ziehen. Es ging mir darum, dass du wieder Verteidigungsgrundlagen hinzuziehst, die keinerlei Basis haben; diese wollte ich aufzeigen und entkräften.
    Zu viel Lurking gibt es übrigens nicht, lol. Es gibt Leute, die haben es geschafft, mit nur 3 Beiträgen durch ein ganzes Mafiaspiel zu kommen.

  • Finde ja genial, wie Lalle ihre einseitige Szenarien als absolut safe ansieht, als ob sie es besser wüsste. (Kein Bock jetzt das Geschlecht zu prüfen)

    Also bin männlich, aber für dich kann ich alles sein ;)



    Und jetzt Zu Zitaten:


    Gosteon Mafia: Du schreibst nun wirklich extrem inhaltslos

    Hab ich als erster geschrieben, haben alle an diesem Tag gelesen. Die Maf muss drunter sein.

    Aktuell würde ich persönlich entweder niemanden oder Gosteon lynchen.

    Hat mindestens jeder, außer Chelys gelesen, weil danach sonst jeder gepostet hat. Muss zumindest ein Maf drunter gewesen sein.


    Danach kam noch der Lynchvote von @beerst, den eher weniger leute gelesen haben müssten, bzw kann ich das nur anhand der Leute beurteilen die danach gepostet haben. Konkret Chelys und Swatchwatch, haben nichts mehr gepostet.


    Worauf ich hinauswill ist, dass irgendwo zwischen Mir und Beerst, doch ein maf, zumindest mal Gosteon als maf hätte readen können.



    Interresant ist natürlich auch @kiwikingkawi der (#40) bereit wäre jemanden zu lynchen, aber dann doch nicht Gosteon lynchen wollte. Stadtessen postet er seine Liste (#61) nach Beersts Lynchvote und meint, Gosteon wäre schwer einzuschätzen da seine Abwesenheit ja irgendwie begründet ist.

  • Da ich absolut keine Möglichkeit sehe, mich mit irgendwelchen Argumenten zu verteidigen - ich kann diesen Bullshit, der hier verbaut wurde, absolut nicht mehr entwirren - claime ich hiermit Knogga. Reports vorerst noch nicht, da Phishing etc.

  • Ne, eher ein Last Resort weil ich eigentlich keinen Bock mehr auf das hier hab, ich aber ein zu nettes Gewissen hab um einfach hinzuschmeißen. :)



    Aber gut, ich verteidige mich nicht mehr, weil ich keinen Bock mehr hab. Ich hab mein bestes gegeben, und lasse mich in Zukunft nicht mehr reinsubben. Fertig. Wenn das Dorf dann verliert, sehe ich die Schuld nicht in mir. Beteiligung gab es ja bisher eher nur von mir, beerst und Lalle. Wenn es der Rest nicht schafft, sein Hirn einzuschalten und seine Ideen einzubringen, sehe ich es eigentlich nicht ein.

  • Meine Anschuldigung, falls es dir nicht auffällt, beruht darauf, dass du vorher noch schriebst "Mafioso werden aktiver, wenn der Sieg in greifbarer Nähe ist". Gleichzeitig bist du ab der Phase, in der wir im Mylo waren, deutlich aktiver geworden. Darauf beziehe ich mich. Das ist nicht haltlos, das ist, um es auf den Punkt zu bringen, in meinen Augen ein Scumslip.

    Aber er spielt doch überhaupt erst mit, seit wir im MYLO sind? Dass er aktiver als Gosteon ist, finde ich jetzt ehrlich gesagt nicht besonders verdächtig (die Sache mit dem Doc vom Beginn des heutigen Tages aber schon...)


    Ansonsten hat sich aus dem selben Grund @Shou verdächtig gemacht (also wegen des Übersehens der Möglichkeit, dass der Doc tot sein könnte) und ich finde auch die Abwesenheit von @swatchwatch nicht gerade überzeugend. @kiwikingkawi sehe ich hingegen eher als Town, insbesondere eben wegen der Knogga-Strategie an D1.


    Ich selbst sehe KukKEISa auch eher als Mafia, statt als Dörfler. Die Posts sind oft inhaltslos und wirken (auf mich zu mindestens) ziemlich gestellt. Ob das in unserer aktuellen Situation ein Lynchgrund ist, weiß ich aber nicht so recht..

    Du weißt nicht, ob es ein Lynchgrund ist, jemanden zu lynchen, den du als Mafia einschätzst? Das klingt irgendwie ein bisschen seltsam...


    Fazit: Abgesehen von @KukkEISa sind für mich die beiden wahrscheinlichsten Mafia-Kandidaten @Shou und @swatchwatch

  • Ehrlich gesagt halte ich derzeit KukkEISa nicht für Maf, ja, ich bin sogar kritisch gegenüber beerst und Lalle. Ich würde sogar so weit gehen, ein 50/50 zwischen beerst/Lalle sind Maf und KukkEISa ist Maf. Begründungen folgen.

  • Ich habe mit noch einmal alles durchgelesen, um noch mal alles ins Gedächtnis rufen zu können.
    Dabei fand ich eigentlich @KukkEISa bzw. seinen Vorgänger Gosteon am "verdächtigsten", danach kommt swatchwatch.
    Also zu Gosteon muss ich glaub ich nichts sagen. KukkEISa ist zwar aktiv(er), aber bis auf die Readingliste und "Selbstverteidigung" kamen eigentlich nur Beiträge, die keinen Inhalt hatten.
    @swatchwatch hat auch eine Readingliste erstellt, stellt ab und zu Fragen, mehr aber auch nicht wirklich. Ich kann ja verstehen, dass man als Sub Zeit braucht um reinzukommen, aber die gab's bis jetzt genügend.
    Natürlich fehlt da einer, aber dieser jemand kann sich anscheinend besser "tarnen" bzw. versucht es überhaupt.


    Bei @beerst und @LalleVonLanzeloth bin ich mir am sichersten, dass sie Inno sind, da sie am aktivsten mitmachen, gute Beiträge schreiben und vieles hinterfragen, und so das Dorf voranbringen.


    @LalleVonLanzeloth Hatte mich meines Wissens nach schon dazu geäußert. o:

  • Schließe mich da beerst an, wir kennen alle Reports. Oder willst du uns sagen, wer in den kommenden Nächten stirbt? Mal davon abgesehen, dass der Claim ziemlich haltlos ist, bringt dieser absolut gar nichts.


    Ansonsten hat sich aus dem selben Grund @Shou verdächtig gemacht (also wegen des Übersehens der Möglichkeit, dass der Doc tot sein könnte)

    Hab ich auch nie geleugnet, ist korrekt. Hatte ich nicht auf dem Schirm.


    Du weißt nicht, ob es ein Lynchgrund ist, jemanden zu lynchen, den du als Mafia einschätzst? Das klingt irgendwie ein bisschen seltsam...


    Fazit: Abgesehen von @KukkEISa sind für mich die beiden wahrscheinlichsten Mafia-Kandidaten @Shou und @swatchwatch

    Es geht mir um unsere aktuelle Situation - und nein, da will ich keinen ML einfach so riskieren.
    ...weil?


    Lynch mich einfach, damit dieses Theater ein Ende hat.

    So etwas sollte ein Dörfler nie sagen und tut er auch nicht. Tut mir leid, die Summe der ganzen Gründe ist einfach zu hoch inzwischen.



    Lynche KukkEISa

  • Also zu Gosteon muss ich glaub ich nichts sagen. KukkEISa ist zwar aktiv(er), aber bis auf die Readingliste und "Selbstverteidigung" kamen eigentlich nur Beiträge, die keinen Inhalt hatten.

    Hab halt keine Zeit mich zu verteidigen gegen das ganze (!) Dorf (und Mafia, weil ich bin mir inzwischen sowas von sicher, dass sich unter Lalle und beerst mindestens ein Mafiosi befindet) und dann noch neuen Input zu bringen, der dann eh wieder nichtig ist.


    So etwas sollte ein Dörfler nie sagen und tut er auch nicht.

    Bin doch eh Mafia!!1!! :) Tu also was du nicht lassen kannst.

  • @kiwikingkawi sehe ich hingegen eher als Town, insbesondere eben wegen der Knogga-Strategie an D1.

    Joah kein Wunder, ansonsten glänzt kiwi eigentlich mehr mit Abwesenheit. Hab mir schon gedacht, dass sich darauf ausgeruht wird. Er war immer mal wieder hier am lesen, aber nie am schreiben. Imo ist das scummy.


    Ansonsten find ichs auch blöd, Kukkeisa anzukreiden, er sei zu aktiv. Er wurde doch reingesubbt, weil Gosteon inaktiv war. Ist man aktiv, wirds einem vorgeworfen, ist man inaktiv ebenfalls.


    KukkEISa ist zwar aktiv(er), aber bis auf die Readingliste und "Selbstverteidigung" kamen eigentlich nur Beiträge, die keinen Inhalt hatten.

    (ähm so wie von dir?)



    So etwas sollte ein Dörfler nie sagen und tut er auch nicht. Tut mir leid, die Summe der ganzen Gründe ist einfach zu hoch inzwischen.

    Naja sowas bringt häufig ein Dörfler, der sich nicht mehr verteidigen kann und will weil die Maf ihn zusehr in die Ecke gedrängt hat und alles reden nix mehr bringt.



    Alles in allem bin ich mir wegen einem Lynch noch unschlüssig. Ich bin mir nicht sicher, ob beerst wirklich town ist, oder grade wieder ein guter Maf Spieler (so wie es schon sehr häufig der fall war) und wir ihm alle hinterhersheepen. Wenn wir nicht lynchen, wissen wir genauso viel wie die Tage davor, aber falls wir einen ML haben, ists ebenfalls scheiße (ich wäre mir dann aber sicher, dass entweder Lalle oder Beerst Maf sind).
    Ansonsten finde ich es interessant, wie die inaktiven Spieler mir inaktivität vorwerfen ^^



    Lynche KukkEISa

  • Also wenn @beerst wirklich maf ist dann Hut ab gutes, wenn auch kompliziertes Play. Ich finde es am logischsten KukkEISa zu lynchen, wenn er am ende doch town ist, hab ich wenigstens das logischste getan.


    Aber wie gesagt kompliziert da du @beerst, sofern maf, deinem Maf kollegen auch hättest sagen können, dass er Gosteon ruhig hätte mitlynchen können. Ich hätte euch nicht als scum im Fokus gehabt, und ich glaube sonst niemand auch. Stattdessen hast du ja als einziger Gosteon lynchen wollen.


    Und wenn ich Maf wäre hätte ich ja wohl Gosteon eh schon längst gelyncht.

  • Ich finde sehr auffällig, wie @beerst und @LalleVonLanzeloth gegen KukEISa pushen, teilweise aus absolut bescheuerten Gründen. Ich habe jetzt leider nicht mehr die Zeit, mir alles noch gründlich durchzulesen, daher könnte es sein, dass ich etwas übersehe, in diesem Fall verlinkt mir bitte die entsprechenden Posts.


    Am auffälligsten finde ich, dass die beiden gegen ihn hetzen mit Sachen für die er nichts kann, wie Gosteons Performance und die Tatsache, dass er aktiv wurde, als die Mafia kurz vom Sieg stand. Kann er was für den Subzeitpunkt? Nein. Warum also wird ihm das zum Vorwurf gemacht?


    Sorry, ich würde gerne mehr schreiben, aber weil gedrosseltes Internet und Bus und gleich Deadline muss ich hier abbrechen und bitte darum, noch mal einen NL zu pushen, um das Spiel nicht jetzt potentiell zu verlieren. Tut mir echt leid, dass der Schrott hier alles ist, was ich schreibe.


    Lynche niemanden

  • @swatchwatch
    Ja, ich schreibe nicht so oft etwas, aber inaktiv bin ich nicht. Ich lese jeden Beitrag, manchmal mehrmals, und mache mir Gedanken dazu. Allerdings habe ich oft ein wenig Angst diese zu posten, da ich nicht so erfahren bin, und oft denke, sie sind falsch. Deshalb halte ich mich eher im Hintergrund, ist auch nicht sehr schlau, ich weiß.
    Darf ich fragen, warum du KukkEISa erst verteidigst, und ihn dann trotzdem lynchst?


    Edit:
    Lynche KukkEISa

  • @Shou: Achso, ja, also: Bei dir kommt es ein bisschen darauf an, ob KukkEISa wirklich Mafia ist. Wenn ja, dann würde eben die erwähnte Sache vom Tagesbeginn in Kombination mit relativer Abwesenheit zu Spielbeginn (für genauere Beispiele reicht jetzt gerade die Zeit nicht, sprich mich morgen nochmal drauf an, falls ich es vergesse) einen Verdacht aufkommen lassen. Bezüglich @swatchwatch im Wesentlichen eben die schon mehrmals genannte Inaktivität sowie auch sein letzter Post hier, der passt irgendwie nicht zusammen, wenn er erst gegen einen KukkEISa-Lynch argumentiert, nur um ihn dann zu lynchen.


    Ansonsten:


    Lynche KukkEISa

  • Um Aufschluss zu bekommen, und am nä


    Ja, ich schreibe nicht so oft etwas, aber inaktiv bin ich nicht. Ich lese jeden Beitrag, manchmal mehrmals, und mache mir Gedanken dazu. Allerdings habe ich oft ein wenig Angst diese zu posten, da ich nicht so erfahren bin, und oft denke, sie sind falsch. Deshalb halte ich mich eher im Hintergrund, ist auch nicht sehr schlau, ich weiß.
    Darf ich fragen, warum du KukkEISa erst verteidigst, und ihn dann trotzdem lynchst?

    Um Aufschluss zu bekommen. Das blöde ist: Wenn ich jetzt nicht lynche, weil ich mit Chelys einer Meinung bin, heißt es nur wieder: mimi du hast nicht gelyncht. Aber eigentlich denke ich, dass Beerst sehr gut Maf sein kann...