Unterstütze Bisafans mit deinen Moveset-Ideen!

  • Liebe Strategen!


    Ab sofort gibt es in der Trainerschule einen eigenen Bereich, in dem für die im BisaBoard spielbaren Kampfmodi Movesets gesammelt werden. Das erleichtert Anfängern den Einstieg in einen Modus und gibt auch erfahrenen Spielern immer wieder neue Anreize beim Teambau. Möchte man einfach mal einen Modus oder ein Pokémon ausprobieren, muss man sich so keinen Kopf über komplizierte EV-Punkteverteilungen, Wesen oder passende Attacken und Fähigkeiten machen, sondern kann einfach mal etwas ausprobieren, das sich schon bei anderen Spielern bewährt hat, um dann später für sein eigenes, ganz spezielles Team Anpassungen vorzunehmen.


    Dabei seid vor allem ihr, also unsere Community, gefragt! Habt ihr mit einigen Pokémon in einem bestimmten Modus schon Erfahrungen sammeln können und kennt gute Möglichkeiten diese zu spielen? Dann postet eure Movesets und helft der Community oder zeigt, was ihr euch für ausführliche Gedanken gemacht habt! Brauchbare Movesets werden von den Leitern der Kampfmodi in den Startpost kopiert. Das Beste daran: Die besten Movesets werden in den Pokédex der Bisafans-Hauptseite eingefügt!


    Bevor wir uns aber in das Getümmel stürzen, gibt es Regeln bezüglich der Movesets. Dabei gilt es vor allem zu klären, was alles zu einem Moveset gehört, damit keine unvollständigen Informationen gepostet werden. Es werden folgende Infos benötigt:

    • Name des Pokémon
    • Das getragene Item
    • Die gespielte Fähigkeit
    • Die Verteilung der EV-Punkte
    • Das Wesen
    • Wahlweise die Verteilung der DV-Punkte (Bei Pokémon, welche im Bizarroraum funktionieren sollen, werden meistens 0 DV-Punkte auf der Initiative gespielt)
    • Die 4 gespielten Attacken

    Zur Veranschaulichung haben wir hier ein Beispiel-Set, sowie dessen Code gepostet. Der Code darf gerne kopiert werden, so habt ihr schon eine übersichtliche Form und müsst nur noch eure Informationen ergänzen:


    Abschließend sind hier sämtliche Themen für das Unterforum verlinkt. So erhaltet Ihr eine Übersicht, zu welchen Modi ihr eure Movesets posten könnt:

    Ansonsten hoffen wir, dass euch das neue System gefällt und vielleicht die ein oder andere Hilfe im Teambau darstellt. Des Weiteren freuen wir uns auf Eure Movesets und blicken gespannt darauf, wie sich das Projekt entwickelt. Viel Spaß!


    Das Strategie-Komitee

  • Ab sofort können auch Gäste , sprich nichtangemeldete Nutzer, in diesem Unterforum auf Themen antworten. Da die Movesetlisten eng mit der Strategiesektion im Bisafans-Pokédex verbunden ist und von dort auch auf die Movesetlisten verwiesen wird, erhoffen wir uns so mehr Partizipation seitens der Nutzer. Des Weiteren möchten wir uns noch mal bei allen bedanken, die bisher Movesets gepostet haben und somit nicht nur das Bisaboard, sondern auch Bisafans, unterstützen. :)

  • Hallo liebe Strategen!


    Um die Partizipation bei den Movesetlisten zu belohnen, haben wir beschlossen, für das Posten von Movesets, die es auf die Bisafans-Hauptseite schaffen, Medaillen einzuführen. Folgende Medaillen könnt ihr so erwerben:


    • Rang 1: Moveset-Ersteller. Du hast ein Moveset gepostet, welches es in den Pokédex der Bisafans-Hauptseite geschafft hat. Diese Medaille ist einmalig zu erhalten.
    • Rang 2: Moveset-Kenner. Du hast fünf Movesets gepostet, welche es in den Pokédex der Bisafans-Hauptseite geschafft haben. Diese Medaille ist einmalig zu erhalten.
    • Rang 3: Moveset-Experte. Du hast zehn Movesets gepostet, welche es in den Pokédex der Bisafans-Hauptseite geschafft haben. Diese Medaille ist mehrmals zu erhalten.

    Wir freuen uns natürlich weiterhin über jegliche Beteilung!

  • Sweeper

    #861 Olangaar

    Wesen: Ruhig

    Item: Offenivweste

    Fähigkeit: Strolch

    Evs: 252 Sp.Angr/ 252 KP / 4 Vert.

    -Ränkeschmied

    -Finsteraura

    -Zauberschein

    -Fokusstoß

  • Galar Corasonn Physischer Tank

    Item: Evolith

    Wesen: Kühn

    Fähigkeit: Tastfluch

    Attacken:

    Bürde/Nachtnebel , Kraftabsorber, Irrlicht, Tarnsteine

    Spielweise: Es ist wichtig, Galar-Corasonn Nicht gegen Spezielle Angreifer einzusetzen, da es Spezielle Attacken nur schwer überlebt. Die Attacke Nachtnebel macht nur mehr Schaden, wenn der Gegner an keinen Statusproblemen erleidet. Sollte der Gegner z.B. an einer Verbrennung erleiden, macht die Attacke Bürde mehr Schaden. Die Attacke Kraftabsorber benutzt man, wenn man einen Niedrigen KP Wert erreicht hat oder einen niedrigen KP Wert erreichen wird, da diese Attacke den Anwender Vollständig heilt wenn der Gegner einen hohen Angriff besitzt. Der Angriffswert wird beim Gegner um Eine Stufe gesenkt. Irrlicht dient dazu da, um mehr Schaden mit Bürde zu machen, und um den Gegner zu verbrennen um den Physischen Schaden den dann, der getroffene erhält, halbiert wird. Tarnsteine Hilft, Fokusgurte von Gegnern, die eingewechselt werden Nutzlos zu machen und um Typen mit der Steinschwäche starken schaden zuzufügen.

    Bewertung: Bei richtiger Spielweise ist dieses Moveset sehr Stark gegen Physische Angreifer.:thumbsup:




    1. Bizarro Raum
    2. Silembrim
    3. Silembrim @ Leben-Orb
    4. Fähigkeit: VF MAGIESCHILD
    5. EVs: 252 KP / 252 SpA / 4 Vert.
    6. Wesen: Ruhig (+SpA, -Init.)
    7. DVs:
    8. - Bizarroraum
    9. - Psychokinese
    10. - Zauberschein
    11. - Magieflamme
  • All-Out Attacker

    [pokemon]Liebeldra-Gala[/pokemon]

    Liebeldra @ scope Linse

    Fähigkeit: Schwebe

    EVs: 185 SpA / 2 SpV / 190 Init

    Wesen: Froh (+Init/-SpA)

    DVs: 30 Ang / 0 Ver

    - Erdbeben

    - Drachenstos

    - steinkante

    - Kraftkolos


    Habe ich als mein moveset verwendet Hoffe es hilft euch

  • Hier eine Coole alternative Taktik für das Pokemon Gortrom.

    Gortrom

    Item: Eisenkugel

    Fähigkeit: Gras-Erzeuger

    EVs: 252 auf Angriff; 252 auf INIT; 4 auf KP

    Wesen: FROH (+INIT; -Sp.ANG)

    DVs: alle 31

    Attacken:

    - Schleuder

    - Akrobatik

    - Grasrutsche

    - Kehrtwende

    Erklärung:

    Die Attacke Schleuder hat dank Hilfe der Eisenkugel eine Stärke von 130. Dies ist nur 1-Mal einsetzbar. Nach dem Einsatz von Schleuder wird die Attacke „Akrobatik von 55 auf 110 gesteigert. Grasrutsche ist dank des Grasfeldes eine gute Prioritätsattacke. Wenn es im Kampf anschließend brenzlig werden sollte und man nicht der langsamste in der Runde ist sollte Kehrtwende helfen um dem Kampf schnellstmöglich zu entkommen. Alternativen zu der Kehrtwende bilden der Ableithieb, Mogelhieb oder mit dem passendem Partner auch die Solarklinge, wobei letzteres in anderen Sets ebenfalls einsetzbar ist.

  • Pokemon: Mortipot Mortipot

    Wesen: Kühn

    Fähigkeit: Bruchrüstung

    Item: Beulenhelm Beulenhelm

    Attacken: Hausbruch, Kraftvorrat, Kraftabsorber, Spukball


    Erklärung:

    Zuerst setzt man Hausbruch ein um die Werte zu erhöhen. Die Verteidigung wird durch das Wesen ausgeglichen. Wenn der Gegner jetzt mit einer physischen Attacke angreift wird die Fähigkeit aktiviert und der Beulenhelm teilt nochmal Schaden aus. Wenn der Gegner mit einer physischen Attacke angegriffen hat, fügt Kraftvorrat jetzt 160 Schaden zu. So kann man fast jeden Gegner one hitten. Wenn die LP mal wenig werden sollte man Kraftabsorber einsetzten. Dann wird die Verteidigung auch wieder etwas gestärkt, wenn Mortipot gegen das Pokemon kämpft, das von Kraftabsorber getroffen wurde. Spukball ist dazu da, falls Kraftvorrat entweder nicht sehr effektiv oder wirkungslos ist.

  • Pokemon: Glurak

    Wesen: Mäßig

    Fähigkeit: Solarkraft

    Item: Überreste

    Attacken: Solarstrahl, Luftschnitt, Flammenwurf, Sonnentag


    Erklärung:

    Zuerst setzt man Sonnentag ein, durch Solarkraft werden dann ein paar KP abgezogen und der SpezAngr. erhöht.

    Durch Überreste werden dann ein Teil der abgezogenen KP wiederhergestellt.

    Dann setzt man einfach Flammenwurf, Solarstrahl oder Luftschnitt ein jenachdem wer der Gegner ist. Wenn Sonnentag dann vorbei ist setzt man wieder Sonnentag ein und setzt dann Flammenwurf, Solarstrahl oder Luftschnitt ein.

  • Pokemon: Nachtara

    Wesen:

    Fähigkeit: Synchro

    Item: Überreste

    Attacken: Konfustrahl, Kraftschub, Schmarotzer, Schutzschild


    Erklärung:

    Zuerst setzt man Konfustrahl ein. Dann setzt man Kraftschub, Schutzschild und Schmarotzer abwechselnd ein bis das Gegnerische Pokemon nicht mehr verwirrt ist. Dann wiederholt man das Ganze immer wieder.

  • Keine Angabe beim Wesen. Keine Angabe bei der EV-Verteilung. Kraftschub erhöht den physischen und speziellen Angriff um eine Stufe. Macht aber bei Schmarotzer, dessen Schaden sich am Angriffswert des Gegners richtet das Ganze aber recht sinnfrei. Lieber Mondschein statt Kraftschub für Recovery und Gähner statt Konfusstrahl mit kühnen/pfiffigen Wesen und KP 252 und Vert 252 EVs. Leider so kein hilfreiches Set wie auch manche andere hier im Thread.

  • Pokemon: Gengar

    Wesen: Mäßig

    Fähigkeit: Tastfluch

    Item: Schlaubrille

    Attacken: Spukball, Donnerblitz, Matschbombe, Gigasauger

    EV Verteilung: 252 Spezialangriff, 252 Initiative, 4 Kraftpunkte


    Erklärung:

    Gengar ist sehr schnell und hat einen starken Spezial Angriff. Durch die Schlaubrille wird der Spezial Angriff von Gengar nochmal verstärkt. Jetzt sollte Gengar das gegnerische Pokemon mit einer Attacke besiegen können befor dieses angreift andernfalls wenn das gegnerische Pokemon eher angreift müsste Gengar im Normalfall besiegt werden. Außerdem sollte man die Attacke nach den Effektivitäten einsetzen.

  • Pokemon: Schlingking

    Wesen: Mutig

    Fähigkeit: BestienBoost

    Item: Heißorb

    Attacken: Fassade, Gegenstoß, Brandstempel, Rammboss

    EV Verteilung: 252 auf Angriff, 252 auf Kp, 4 auf Verteidigung


    Erklärung:

    Durch Schlingkings hohes Gewicht sind Brandstempel und Rammboss sehr stark, sie sollten als erstes eingesetzt werden. Dann verursacht der Heißorb verbrennung der die Stärke von Fassade verdoppelt. Durch Schlinkings niedrige Initiative agiert schlinking meist erst nach dem Gegner was die Stärke von Gegenstoß verdoppelt. Man kann die Attacken nach Belieben einsetzen.

  • Mortipot:

    Wesen: Mäßig

    DV: 31 auf alles außer Angriff

    EV: 252 Sp. Ang. , 252 Sp. Vert. , 4 Initiative

    Fähigkeit: Bruchrüstung

    Item: Schlohkraut

    Attacken: Spukball, Hausbruch, Psychokinese, Gigasauger


    Erklärung:

    Spukball als Geist STAB-Attacke. Durch Hausbruch steigen Angriff, Spezial-Angriff und Initiative stark an, senkt jedoch die Verteidigung und Spezial-Verteidigung. Hier kommt das Item Schlohkraut zum Einsatz um die Senkung wieder aufzuheben. Psychokinese um Giftpokemon den Garaus zu machen. Gigasauger ist nicht nur für Wasser-und Bodenpokemon lästig, sondern sorgt auch noch für die Auffrischung der KP. Auf Level 100 hat Mortipot einen Spezial-Angriff von 403, was enorm ist.

  • Pokemon: Lombrero

    Wesen:egal

    Item:überreste

    fähigkeit:regengenuss

    Attacken: Gigasauger

    Toxin


    Wassering

    regentanz

    Spielweise: Regentanz zuerst. Dann toxin. Überreste ,Wasserring Regengenuss und gigasauger halten das pokemon am leben,toxin macht mit der zeit grossem schaden

  • Schutztausch-Zamazenta Doppelkampf

    [pokemon]Zamazenta (König des Schildes)[/pokemon]

    Raichu @ Rostiger Schild

    Fähigkeit: Wackerer Schild

    EVs: KP 252 / 4 Int / 252 Vert

    Wesen: Pfiffig/Sacht (+Vert, -Sp.-Ang.)

    DVs: 30 Ang / 30 Ver/

    - Gigantenstoß/Rundumschutz/Schutzschild

    - Jauler

    - Nahkampf

    - Schutztausch


    Mit Schutztausch kann man die negativen Statusveränderungen von Nahkampf mit einem Gegner tauschen und/oder Erhöhung von Vert/sp.Vert. vom Gegner klauen. Jauler erhöht den Schaden von Nahkampf und den der Teamkameraden. Als letztes kann man Wahlweise Gigantenstoß als 2. STAB oder Rundumschutz/Schgutzschild spielen, je nachdem ob man eher Support oder offensiver spielen möchte.

  • (Dieses Moveset ist noch für die 7. Generation gedacht, kann aber auch in der 8. gespielt werden)


    Offensiver Tank Despotar Despotar


    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)

    Item: Offensivweste

    Fähigkeit: Sandsturm

    EVs: 252 KP, 252 Angr, 4 SpDef

    Moveset:

    Steinkante

    Knirscher

    Erdbeben

    Eishieb/Feuerschlag/Donnerschlag


    Dieses Set ist äußerst gut gemacht für die Rolle eines Off Tanks: Despotar besitzt selbst ohne starkes Investment in die spezielle Verteidigung mithilfe von Offensivweste und dem Sandsturm, eine SpDef von 240, die jeden speziellen Angreifer, selbst bei doppelter Effektivität, auf Granit beißen lässt.

    Aber jetzt kommt noch der andere Teil, der uns die Offensive von Despotar erstmal klarmacht: Mit einem physischen Basiswert von 134 + harten Wesen + volles Angriffsinvestment, entsteht ein physisches Monster, das jede Wall mit brachialer Gewalt den Erdboden gleich macht.

    Steinkante als Standard Stab Move, die mit erhöhter Crit Chance auch noch mehr reinhauen kann.

    Knirscher als Unlicht Stab Move für potenzielle Psycho Pokemon, die so töricht sind, in Despotar drin zu bleiben (Gleiches gilt für Geist Pokemon).

    Erdbeben als starke Antwort auf jegliches Stahl Pokemon und zu guter letzt einer der drei Elementarhiebe, für optimale Coverage.



    Mercury

    Wärst du mal wieder bereit für eine Bewertung dieses Movesets

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.