Feedback-Runde — 1. Aktion: Fehler, Fehler überall!

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Hallo und herzlich willkommen zur Feedback-Runde zur ersten Aktion während der Saison 2017. Aufgabe war eine Fehlersuche von neun verschiedenen Fehlern und Unterschieden zwischen zwei gegebenen Maps, die auf der rechten Map zu finden war.
    Um Aktionen in der Zukunft noch attraktiver zu gestalten und euch stärker einzubeziehen, habt ihr nun bis einschließlich zum 10. März Zeit, die für euch passenden Fragen zu beantworten. Es existieren zwei Fragen-Kataloge, jeweils einer für Teilnehmer oder Nicht-Teilnehmer.


    Mögliche Fragen an die Teilnehmer:


    • Wie gefiel euch die Aktion? War der Zeitraum für die Aufgabe zu kurz oder zu lang gesetzt?
    • War die Aufmachung (die Art und Weise, mit der die Aufgabe gestellt war) interessant? Wäre eine Darstellung wie bei anderen Wettbewerben des Bereichs besser gewesen als die kurze „Geschichte“ drumherum?
    • Waren die Fehler und Unterschiede gut oder nicht so gut zu finden? Welche haben euch besonders gestört? Welche haben euch gefallen?
    • Sollte es in Zukunft mehr Tipps geben? Oder doch eher gar keine? War der gegebene Tipp passend?
    • Sollte es Fehlersuchen mehr als ein Mal im Jahr geben? Oder geht damit die Spannung verloren?
    • Wären mehr einzelne, kleinere Fehlersuchen innerhalb einer Aktion besser als eine größere?
    • Habt ihr Wünsche für eine der zukünftigen Aktionen? (Vier pro Saison soll es geben)


    Mögliche Fragen an die Nicht-Teilnehmer:


    • Was hat euch davon abgehalten, teilzunehmen? Wolltet ihr teilnehmen, es kam euch aber etwas dazwischen?
    • War die Aktion ausreichend beworben?
    • Wie empfindet ihr Aktionen dieser Art im Mapping-Bereich?
    • Was könnte euch bewegen, in Zukunft (wieder) teilzunehmen?
    • Habt ihr Wünsche für eine der zukünftigen Aktionen?


    Interessierte Benutzer und Teilnehmer


    @Flurmimon @Pseico @UnOvA @kohsek @Dragonfly.sots @TheBangerable @Silence @Sumpex @The Field US | Bisa @KaitoTemari @Mirai @dreifacheryoshi @Shou @Gerissener GoomZ @Lenessia @Kiriki-chan @Alexia @Wenlok Holmes @Nexy @Buxi @Echi @Trikeyyy @Dusk @Steampunk Mew @~Hydro @Celebi★ @Akatsuki @JennAMK @Alexia @Sweetie @Kleines_Fynx @Flurmimon @yesterday @Virtual Headache @Feliciá @Levi


    Ihr wollt nicht mehr auf der Liste stehen? Kontaktiert @Cosi für alles Weitere.

  • Wie gefiel euch die Aktion? War der Zeitraum für die Aufgabe zu kurz oder zu lang gesetzt?
    Insgesamt gefiel mir die Aktion sehr gut. Die Idee an sich war natürlich nicht neu, hab ich aber im Zusammenhang mit Mapping noch nicht vorher gesehen. Bezüglich des Zeitraums finde ich, dass die Aktion viel zu lang angesetzt war. Ein, maximal zwei, Wochen hätten denke ich gereicht, dass jeder die selbe Anzahl an Fehlern entdeckt. Wenn man nach drei Wochen immer noch "nur" sieben Fehler gefunden hat, hat man eigentlich auch keine Lust mehr, weiter zu suchen.


    War die Aufmachung (die Art und Weise, mit der die Aufgabe gestellt war) interessant? Wäre eine Darstellung wie bei anderen Wettbewerben des Bereichs besser gewesen als die kurze „Geschichte“ drumherum?
    Ich fand die Geschichte echt nett und auch angenehmer, als ausschließlich die bloße Aufgabenstellung zu lesen. Das könnte mit einer Mafiarunde ohne Lore vergleichen; kann man machen, ist aber nur halb so interessant.


    Waren die Fehler und Unterschiede gut oder nicht so gut zu finden? Welche haben euch besonders gestört? Welche haben euch gefallen?
    Natürlich waren einige Fehler eher leicht und andere nur sehr versteckt. Aber die Idee, an den Stellen Fehler zu setzen, gefiel mir. "Gesört" hat mich eigentlich kein Fehler; ich fand besonders die Hausfarbe und den Hintergrund vom Gras sehr schwierig. Am meisten gefallen hat mir aber eigentlich der Baum, der weiter nach unten verschoben wurde.


    Sollte es in Zukunft mehr Tipps geben? Oder doch eher gar keine? War der gegebene Tipp passend?
    Ich selbst brauchte den Tipp jetzt nicht, einige andere vielleicht. Der Tipp war aber sonst cool; nicht zu offensichtlich durch das kleine Rätsel, aber auch nicht zu schwer zu verstehen.


    Sollte es Fehlersuchen mehr als ein Mal im Jahr geben? Oder geht damit die Spannung verloren? Wären mehr einzelne, kleinere Fehlersuchen innerhalb einer Aktion besser als eine größere?
    Ich fasse die beiden Fragen mal zusammen. Ich hab dir ja schonmal auf die Pinnwand geschrieben, dass ich es besser fände, wenn innerhalb einer Aktion mehrere Maps durchforstet werden sollen. Ich denke nur, dass die größte Schwierigkeit darin liegen könnte, so viele unterschiedliche Fehler herstellen zu können. Aber das kann ich nicht beurteilen, genauso, wie ich nicht einschätzen kann, ob die Spannung durch mehrere Fehlersuchen verloren geht.


    Habt ihr Wünsche für eine der zukünftigen Aktionen? (Vier pro Saison soll es geben)
    Wirklich viel fällt mir dazu ehrlich gesagt nicht ein. Was ich mal cool fände, wäre es, wenn man eine Map zu Ende stellen müsste. Wieweit das technisch möglich ist, also dass Tiled auf den richtigen Ordner und Tileset auf einem anderen PC zugreift, weiß ich aber nicht genau.


    Ansonsten aber super Aktion, vielen Dank für die Arbeit die dahinter steckte. Die Reminder waren super hilfreich, dass man das nicht vergisst - insgesamt gerne wieder!

    • Wie gefiel euch die Aktion? War der Zeitraum für die Aufgabe zu kurz oder zu lang gesetzt?

    Sehr gut. Zu kurz was die Zeit sicher nicht. Eher zu lange, da man ja die Markierungen schnell setzen kann.

    • War die Aufmachung (die Art und Weise, mit der die Aufgabe gestellt war) interessant? Wäre eine Darstellung wie bei anderen Wettbewerben des Bereichs besser gewesen als die kurze „Geschichte“ drumherum?

    Jep, für mich schon. Mehr Aufwand wie eine Geschichte ist ab und zu ganz nett, aber ich finde, es hat Charme, hier nicht zu sehr "gleichzumachen" und Aufmachung/Darstellung abzuwechseln.

    • Waren die Fehler und Unterschiede gut oder nicht so gut zu finden? Welche haben euch besonders gestört? Welche haben euch gefallen?

    Die waren gut. Für Adleraugen waren die "einfacheren" schnell zu erkennen, aber so hatte jeder die Chance, auch ohne die schwierigeren oder einem Hinweis einige zu finden.

    • Sollte es in Zukunft mehr Tipps geben? Oder doch eher gar keine? War der gegebene Tipp passend?

    In speziellen Fällen sind Tipps super, bei kniffligen Punkten oder wenn man schon merkt, dass die Mehrheit am selben Punkt verzweifelt. Hier war er sehr passend :)

    • Sollte es Fehlersuchen mehr als ein Mal im Jahr geben? Oder geht damit die Spannung verloren?

    Da ist kurzweilig und geht immer, finde ich. Den Engpass sehe ich darin, dass sich da jemand hinsetzen muss und sich das erstmal ausdenken muss. Wenn das dann jemand zu oft machen muss, wiederholt er sich vielleicht ungewollt und das nimmt dann evtl die Spannung.

    • Wären mehr einzelne, kleinere Fehlersuchen innerhalb einer Aktion besser als eine größere?

    s.u.

    • Habt ihr Wünsche für eine der zukünftigen Aktionen? (Vier pro Saison soll es geben)

    Ich hätte eine Idee für solche Rätsel (Fehlersuchen - vielleicht geht etwas Ähnliches auch bei anderen Rätseln), wo man ja einfach zwischen leichteren und kniffligeren Aufgaben wechseln kann. Warum nicht zwei Kategorieren "anbieten"? Also zwei Fehlersuchbilder. Eines wo nur schwierigere Fehler drauf sind und eines mit einfachen. Die werden aber nicht gezeigt. Man muss sich ungesehen eines aussuchen, kennt aber die Punkteverteilung. Für die schwierigeren gibts mehr Punkte pro Fehler und es zählt jeder gefundene Fehler. Bei den einfachen gibt es pro Fehler weniger Punkte und die nur, wenn man eine bestimmte Anzahl gefunden hat (also zB 1 Punkt pro Fehler, es sind 10 zu finden, Punkte gibt es ab 5 gefundenen und weitere zählen extra. Also 5 bzw. 5+1, 5+2,..., maximal 10). Somit muss jeder für sich abschätzen, mit welcher Variante er mehr Punkte erzielen wird können. Einmal geschickt bekommen, kann man natürlich nicht mehr umtauschen. Das könnte Nervenkitzel bringen, weil man ein bisschen selbst seines Glückes Schmied ist :)