Akatsukis Kunst und Handwerk

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ich bastel schon mein Leben lang immer wieder kleinere und größere Dinge - immer dann, wenn ich Lust und Zeit finde mal was auszuprobieren. Meistens sind das dann so Dinge, die ich noch nie verarbeitet oder ausprobiert habe, weshalb das dann alles recht komisch aussieht; manchmal gebe ich mir aber auch für besondere Menschen Mühe, damit etwas gut aussieht. Im Folgenden findet ihr meine kleinen Basteleien:



    Sailor Saturn Mosaik



    Das Mosaik ist für die liebe @Schnee entstanden, die ein großer Fan von Sailor Saturn ist. Ich habe für das Mosaik zwei verschiedene Farbpappen auseinander geschnitten und dann so zusammengesetzt, wie es gerade gepasst hat. Die meisten habe ich dann mit einem Zahnstocher oder einer Pinzette angeklebt und an ihren Platz geschoben. Ich saß an dem Bild 3 Abende und habe es dann schlussendlich Cassi schenken können.


    Valentinskarte mit Driftlon



    Weil hier eine kleine Valentinsaktion in diesem Bereich stattgefunden hat, habe ich mich an eine Valentinstagskarte mit einem Driftlon drauf gewagt. Hierfür habe ich größtenteils Pappe genutzt und entsprechend ausgeschnitten. Die Beine von Driftlon sind absichtlich etwas ausgefranste Wollfäden, die frei an der Karte hängen können und nicht an einen festen Ort gehören.
  • Huhu Aka!


    Bin gerade auf das Thema gestoßen und fand das Mosaik ziemlich hübsch, also kann ich ja ein paar Worte hier lassen :smalleyes:


    Ich mag sehr, dass du so simple Materialien verwendest. Ich wollte schon immer mal Mosaike erstellen, aber die Steine sind teils unfassbar teuer, auf die Idee mit Farbkarton bin ich bislang noch nicht gekommen, bzw. hätte ohne Beispiel wahrscheinlich nicht gedacht, dass man damit irgendwas machen kann, was am Ende nicht nach Grundschulkram ausschaut. Vielleicht liegt das auch an den Farben; keine Frage, Lila passt natürlich ideal. Was den Mix anbelangt fällt mir auf, dass du den dunkleren Ton vor allem bei größeren Stücken verwendet hast, dafür aber eben weniger davon. Finde das Verhältnis ziemlich gut, die Platzierungen passen absolut!
    Etwas schlecht erkennbar sind die Beine der Silhouette, aber da diese verschränkt sind bin ich mir auch nicht sicher, ob das denn überhaupt anders darstellbar gewesen wäre (Vielleicht ein bisschen mit den Formen / dem dunkleren Ton spielen?). Außerdem hätte mich interessiert, wie es denn ausgeschaut hätte für die Klinge der Sense Grau zu verwenden (Also ob es auf dem Hintergrund zu hell gewesen wäre, oder ob das noch ein interessanter Eyecatcher gewesen wäre). Finde ich aber toll, ich glaube ich merke mir das vielleicht sogar für die nächsten Projekte. War allerdings eine ganz schöne Feinarbeit nehm ich an? Einige der Teile sehen ja wirklich extrem klein aus, mit sowas komme ich eigentlich nicht zurecht :verwirrt:


    Die Driftlon-Karte hat mich ein bisschen an früher erinnert, da ich als ich klein war immer mit meiner Oma 3D-Karten gebastelt habe :family:
    Finde die Idee total süß, der runde Stil von Driftlon ist auch enorm knuffig - Hattest du eine Vorlage dafür?
    Auf den ersten Blick dachte ich, dass Driftlon ebenfalls aus Stoff ist, da man die Enden der Stofffäden darunter erkennt. Vielleicht hätte das ja etwas weiter vorne gekürzt werden können? Und ich glaube ich hätte mal probiert, wie weiße Schrift auf dem blauen Hintergrund aussieht. Sonst habe ich eigentlich nichts zu kritisieren, finde die Karte ziemlich cute!


    Liebe Grüße ^__^

  • Etwas schlecht erkennbar sind die Beine der Silhouette

    Das ist wohl wahr - im nachhinein ist die Pose nicht die beste gewesen; bei sowas muss man wohl darauf aufpassen, dass alles sehr klar erkennbar ist oder die Teile entsprechend anders setzen.

    War allerdings eine ganz schöne Feinarbeit nehm ich an?

    Ja, haha. Viele der kleinen Teile habe ich mit einem Zahnstocher auf das Papier gesetzt.

    Hattest du eine Vorlage dafür?

    Nein, die habe ich mir komplett selber ausgedacht; nur die Idee mit den Herzchen-Füßen habe ich übernommen. Danke für dein Feedback :3




    Dieses mal möchte ich euch ein paar Cupcakes zeigen, die ich für einen Charity Day bei unserem Fitnessstudio gemacht habe. Es sind insgesamt 12 Vanille- und 12 Schokomuffins die eine Buttercrememütze bekommen haben auf die ich dann aus Fondant geformte Hanteln, Wasserflaschen, Taschen und Handtücher gesetzt habe. Es sind alle aufgegessen worden (:



  • Aka, ich habe hier noch nie kommentiert :scared:


    Die Mosaik-SailorSaturn steht noch immer auf meiner Fensterbank ^__^ Erkannt habe ich sie sofort (und hätte es sogar ohne Sense!), also kannst du davon ausgehen, dass du die Silhouette schon mal gut getroffen hast. Die Farben sind auch toll, aber das hat ja Silence schon erwähnt, und harmonieren schön. Bin echt am Überlegen, ob man sowas als Aktion oder Wettbewerb mal vorschlagen könnte, weil das richtig gut aussieht, aber kein teures Material braucht. Und die Möglichkeiten sind grenzenlos. Jetzt bräuchte ich nur ein Video davon, wie du da jedes kleine Stückchen vorsichtig platziert hast. War sicher so ultra-cute. Ich mein, manche sind wirklich winzig. Danke nochmal, dass du dir da einfach diese Zeit für mich genommen hast. Bist die Beste ♥


    Die Karte fand ich natürlich auch zauberhaft, was sonst :< Am meisten hat mir das kugelrunde Driftlon gefallen. Durch die eher breiten Zacken sieht es so aufgeplustert aus. Ansonsten kann ich natürlich jedem, der hier reinschaut, bestätigen, dass alles sehr sauber gearbeitet war. Habe es genau inspiziert. Also ernsthaft, sieht man auch auf dem Bild. War super ordentlich gearbeitet. Weiß gar nicht, womit ich diese Aufopferung von Zeit und Kreativität verdient habe.


    Deine Cupcakes habe ich ja schon etwas kommentiert. Finde die Detailarbeit einfach löblich. Liebe ja die kleine Trinkflasche, weil sie fast so süß wie du ist. Aber auch die Details bei den Handtüchern und vor allem die Sporttaschen(!) sind richtig toll. Man erkennt einfach alles sofort und es macht auch Spaß das Bild zu betrachten. Dass du die Handtücher dann auch passend hingelegt hast, zeugt wiedermal von deiner Mühe und Begeisterung (und ein wenig von deinem Perfektionismus). Farben sind auch schön sportlich, hell und freundlich gehalten. Wundert mich kein bisschen, dass alles weg war, weil es auch einfach Spaß macht sowas zu essen.


    PS:



    .: Cassandra :.

  • Jetzt bräuchte ich nur ein Video davon, wie du da jedes kleine Stückchen vorsichtig platziert hast.

    Falls ich nochmal sowas mache, nehm ich einen Zeitraffer für dich auf c: Ich glaube ich saß da 2 oder 3 Abende dran. Danke für dein liebes Feedback, so viel Lob habe ich gar nicht verdient <3




    Im Folgenden seht ihr eine Geburtstagskarte für jemanden. Der Person wird drei Sushi-Gutscheine geschenkt, weshalb auf der karte auch 3 verschiedene Sushi sind. Die Sushiteile können einzeln aus der Karte genommen werden und sind dort einfach durch einen Schlitz in der Karte eingesteckt. Auf der Rückseite der Sushis steht dann jeweils der Wert des Gutscheines und von wem er kommt. Die optik ist absichtlich leicht comichaft gehalten.



  • Ich habe einfache schwarze Schuhe mit weißer Stoffmalfarbe und einem Pinsel bemalt. Das Design selber habe ich mir nicht ausgedacht, sondern ist von einem Feature mit Converse oder so entstanden. Jedenfalls habe ich das Design bei Instagram in einer Werbung gesehen und fand das echt klasse. Leider gibts die Schuhe nur bis Größe 39 zu kaufen und ich passe da mit meinen Füßen nicht rein :( Deshalb nun diese (Not-)Lösung; ich hab in meinem Leben zuvor noch nie Stoffmalfarbe benutzt geschweige denn Schuhe bemalt. Ich muss die Farbe zum Fixieren noch einmal Überbügeln aber traue mich nicht so recht, haha. Drückt mir die Daumen

    PS: Weiße oder schwarze Schnürsenkel?

  • Die Schuhe sind ja voll süß geworden! ^_^ Ich würd eher schwarze Schnürsenkel nehmen, da weiße sonst zu sehr vom Muster ablenken könnten.


    Die Cupcakedeko ist auch echt gut geworden. Die ganzen kleinen Details sind bestimmt ziemlich aufwändig gewesen und das Material ist grundsätzlich ein Miststück.

  • Aka! Ich habe dein Topic erst jetzt entdeckt, finde deine Sachen aber echt toll! Ich liebe es sowieso, zu sehen, wie Leute sich kreativ austoben. :D


    Die Schuhe haben bestimmt einiges an Zeit eingenommen, aber hey, dafür sehen sie echt toll aus! Wegen des Überbügelns musst du auf den Stoff achten. Ich habe meine Bettwäsche mit Stoffmalfarben bepinselt und auch schon einmal gewaschen und obwohl ich sie nicht fixiert habe, hält die Farbe super. Natürlich ist Fixieren trotzdem sicherer, aber musst du tatsächlich nicht unbedingt machen. Die Farben halten auch so ganz gut und ich denke mir, wenn sie etwas blass werden sollten nach einer Weile, passt das zum Einen sowieso ganz gut zu Schuhen, da ich mehr so eingelatschte Schuhe mag. Und zum anderen kann man ja immer mal wieder ein wenig nachziehen. Sofern man Bock dazu hat, das ist natürlich die Frage, haha.

    Als Schnürsenkel würde ich übrigens eher Weiße nehmen, gerade wegen der weißen Deko. Dadurch wird zwar ein wenig von der Deko abgelenkt, aber das ist gerade das Gute! Bin halt auch mehr so ein Fan davon, wenn das Bild eine Gesamtheit bildet und nicht einzelne Sachen zu sehr auffallen. Aber das ist Geschmackssache. Würde dementsprechend mal schauen, wo deine Prioritäten liegen: Möchtest du, dass die Dekoration ganz auffällt oder möchtest du, dass sie sozusagen eins mit dem Schuh wird?


    Joa, ansonsten zu den anderen Sachen: Ich finde deine Ideen richtig süß und kreativ! Find es vor allen Dingen toll, dass du dich mehr dadurch inspirieren lässt, Dinge für andere zu machen, kenne ich auch von mir. Fast alles was ich kunsthandwerklich so mache wird verschenkt. Entsprechend - Brudifaust! :faust: (ich weiß, den Emote gibt's hier gar nicht, rip)


    Freue mich auf jeden Fall über mehr von dir! :D