Ist das KuHnst oder kann das weg?





  • Quelle: Absolut NIEMAND möchte dafür Credit haben. xD





    Willkommen liebe KüHe, Kälbchen und zufällig Vorbeispazierende auf der ersten Spielwiese (aka Bereichsspiel) im Bereich Kunst und Handwerk!


    Wir möchten euch hier dazu einladen, etwas "Künstlerisches" zu schaffen und ebenso die "Kunst" der anderen Teilnehmer zu interpretieren. Aber wie das Banner vielleicht schon verraten hat, geht es hier nicht wirklich um ernsthafte Werke, sondern absoluten "random Stuff", den man auch nicht mit Ernsthaftigkeit interpretieren kann. (Oder vielleicht doch? ;D )



    I N F O R M A T I O N E N__&__R E G E L N


    Der Spielverlauf sieht vor, dass ihr das Werk eures Vorposters interpretiert* und im gleichen Zug ein neues Werk anfügt. Dabei geht es darum, dass dieses Werk möglichst zufällig entstanden ist und keine ernsthafte Mühe dahintersteckt. Welches Material ihr verwendet ist euch völlig freigestellt. Trotzdem hier ein paar Anregungen, wie euer Werk entstehen könnte:

    • Nehmt ein Stück Papier, faltet es in der Mitte, klappt es wieder auf und macht mit beliebiger flüssiger Farbe (Wasserfarben, Tinte, Tusche, Acryl,...) ein paar Kleckse (bunt oder auch einfarbig) möglichst nah am Knick, klappt um, streicht drüber und bewundert euer Werk.
    • Nehmt euch einen Klumpen einer beliebigen Modelliermasse oder Knete, boxt ein paar mal drauf, etc. und bewundert euer Werk.
    • Nehmt einen beliebig langen Wollfaden, werft ihn gegen die Wand oder sonstwo hin und bewundert euer Werk.
    • *hier gute Idee einfügen*
    • ...

    (* Schreibt entweder, was ihr in dem Kunstwerk erkennen könnt, oder was der Künstler mit seinem Werk wohl ausdrücken wollte. Ob ihr das in aller Ernsthaftigkeit durchzieht, oder euch etwas ziemlich Bescheuertes dazu ausdenkt, ist ganz euch überlassen. Nur denkt bitte bei der ersten Möglichkeit daran, kurz zu erklären, warum ihr z.B. ein Haus erkennen könnt und schreibt nicht nur "Haha, ganz klar 1 Haus!!1")


    Regeln:

    • Es ist ausschließlich das Posten eigener Werke erlaubt.
    • Euer Werk sollte zumindest im weitesten Sinne etwas mit Kunst oder Handwerk zu tun haben.
    • Es muss aber nicht zwingend extra für dieses Spiel angefertig worden sein. Wenn ihr schon etwas habt, das die Kriterien "ziemlich random" und "viel Platz für Interpretationen" erfüllt, immer her damit!
    • Achtet bitte auf einen freundlichen Umgangston und verzichtet auf Interpretationen die in Richtung "Der Künstler möchte mit diesem Werk sagen, dass er dumm ist, haha." gehen.


    Habt ihr Ideen für weitere Spiele, die zu diesem Bereich passen könnten? Dann teilt uns diese gerne hier mit. Oder gibt es bei diesem Spiel etwas zu meckern/habt ihr Verbesserungsvorschläge? Dann postet das gerne im Feedback-Thema.




    Nun geht's aber los mit dem ersten "Kunst"werk:


  • Oh welch wunderwerk der farblichen Künste! Die Art und Weise wie hier eindeutig die Schönheit eines Nachtfalters eingefangen wurde, einfach wahrlich ein Wunderwerk! Mit den gefährlich wirkenden und dazu erdachten Greifern unten natürlich ein sozialkritisches Statement, dass den harmlosen Nachtfaltern durch die Angst der Menschen eine Gefahr zugeschrieben wird, die er eigentlich nicht besitzt. Und durch die bunten Farben wird perfekt dargestellt, welche Schönheit auch in den Nachtfaltern liegen kann, die man sonst nur in Schmetterlingen sehen will. Ein wahres Gesamtkunstwerk, 10/10 für den Künstler!

    (Vllt ist meine Studiengangswahl doch nicht so verkehrt und ich sollte wirklich Kunstkritiker werden xD)