Nortias Notes - meine kleine Journaling Ecke

  • Gestern war erneut DER Tag. Eines meiner Kalender-Türchen ging online, dieses Mal wieder eine klassische Wochendeko, die dennoch einen gewissen "Twist" hat (ja, ich nenne das Mal so). Erneut wünsche ich jedem viel Spaß beim Reinschauen und weiterhin eine tolle Vorweihnachtszeit!

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Und Rekommentar an Rusalka
    Oh ja, die Meinung zu meinem Videoschnitt hat mich auf jeden Fall interessiert. Letztens habe ich wieder ein Video von jemandem gesehen, die dann meinte, sie würde ihre Videos nie schneiden, denn es kommt bei ihr so, wie es kommt, aber ich kann mir das bei meinen Videos, die im Rohschnitt auch mal ne Stunde lang sein können, einfach gar nicht vorstellen. Also, Danke. Tatsächlich war ich mir nach dem Filmen mit dem Endresultat auch maximal unschlüssig. Ich habe zwei Leute nach ihrer Meinung gefragt, ob sie denn denken, dass die fertige Seite "speziell" oder "aufregend" genug ist, um da ein Kalender-Türchen zu übernehmen. Fühle mich im Endeffekt da wieder etwas bestätigt mit deiner angegebenen Schlichtheit, aber am Ende fand ich sie dann doch eigentlich ganz nett (und die beiden Leute, die ich gefragt habe, offensichtlich auch) bzw. nett genug, denn ansonsten wäre das Video vermutlich nie online gegangen. Noch mal Danke für deinen Kommentar. (:

  • Hallo Nortia,


    ich hab mir heute den geballten Schwung deiner (beiden) Adventskalendervideos angeguckt und dachte mir, ich kann dir ja auch mal wieder ein paar Gedanken dazu dalassen.

    Vom Video her (das hat erstmal nichts mit der Seitengestaltung zu tun) hat mir das 15. Türchen besser gefallen, weil a) ein bisschen mehr passiert ist und b) du beim achten Türchen gerade bei deinen Gedanken zu den Stickern doch recht leise gesprochen hast. Das ist grundsätzlich etwas, auf das du vielleicht aufpassen solltest: Wenn du nach Dingen greifst, die außerhalb der Kamera liegen, dann kann man dich immer nur sehr schlecht (oder mindestens schlechter) verstehen. Vielleicht könntest du in den Fällen versuchen, lauter zu sprechen oder eine Pause zu machen und erst weiterzureden, wenn du wieder "gerade" hinter der Kamera sitzt. Wobei du beim achten Türchen ja grundsätzlich bei der Auswahl der Sticker ziemlich leise warst, was ich darauf zurückführe, dass du dir unsicher warst, was du jetzt machen wolltest. Also wirst du wahrscheinlich eh nicht bewusst über die Lautstärke nachdenken, aber die Anregung wollte ich einmal dalassen.

    Was den ersten Punkt angeht, so kann das auch aus dem Moment heraus gekommen sein, dass ich gerade nicht so die innere Ruhe hatte, mir mehr Überlegungen anzuhören als tatsächliche Umsetzung zu sehen. Es kann sich aber auch mit dem anderen Punkt überschneiden und durch diese leiseren Passagen etwas ... nennen wir es unattraktiver gewesen sein. Ich bin mir da nicht ganz sicher.

    Du hast recht, das Ergebnis im achten Türchen ist eher unaufgeregt mit gedeckteren Farben und einer grundsätzlichen Ruhe, aber das muss ja auch nichts Schlechtes sein. Wenn ich mir die fertige Seite so angucke, dann erinnert sie mich komplett an einen ruhigen Wintertag - da spielen die Motive und die Farben sehr gut zusammen. Und so etwas braucht man ja auch mal; es muss nicht immer alles schnell und aufregend sein. (Es tut mir nur immer noch ein wenig in der Seele weh, dass das arme Buch dafür herhalten musste^^")

    Das Bild im Wochenplaner hingegen ist bunt und fröhlicher, aber das ist ja auch genau der Punkt, den du einfangen wolltest: Fröhliche Weihnachtsstimmung, ein buntes Fest. Ich muss gestehen, ich war unsicher, was die Farbe betraf. Ich fand den trockeneren Strich (wie das Orange ganz am Ende, aber auch die kleine Farbmischung, die du am Anfang gemacht hast) irgendwie passender, das kann man vielleicht damit vergleichen, dass du ja die Papierstücke, die du aufklebst auch abreist und dann diese ausgefransten Ränder entstehen. Genau diese Ränder fehlten mir zunächst, als du die Farbe aufgemalt hast. Aber je mehr Sticker du aufgeklebt hast, desto mehr hast du mich vom Gegenteil überzeugt. (Nur fühle ich mich etwas schlecht für das arme Paket, das jetzt von seinen Freunden getrennt ist ;-; ) Ich finde, es ist ein sehr stimmiges Endergebnis geworden und ich habe wohl einfach nicht den Blick dafür. Oder die Vision.

    ... Ich bin der Meinung, ich wollte noch irgendeine Frage beantworten, die du in dem Video gestellt hattest, aber mir fällt nur noch die mit dem Weihnachtsbaum ein - und die war's nicht! Aber in Ermangelung einer anderen Möglichkeit: Hier steht noch kein Weihnachtsbaum, aber der kommt noch. Oh und nein, ich kann auch nicht glauben, dass nächste Woche schon Weihnachten sein soll. Das klingt irgendwie unmöglich!

    Mehr fällt mir jetzt auch nicht mehr ein, was ich noch sagen wollte. Vielleicht mache ich nächstes Mal ja beim Video Notizen, damit ich auch wirklich alles gesagt haben werde. Vielleicht werde ich es mir auch weiterhin einfach nur zur Entspannung angucken. Wer weiß ^^ Jetzt wünsche ich dir auf jeden Fall noch einen wunderschönen Abend und eine tolle Restweihnachtszeit!

    Bis zum nächsten Mal!


    ~ShiralyaSeelentau

  • Jetzt muss ich auch direkt den Beitrag neben dem Lesen schreiben, bevor ich am Ende noch irgendwas vergesse. :D
    Also, natürlich erst einmal vielen Dank für deinen Kommentar Shiralya!
    Ich merke ja eigentlich beim Cut schon, dass der Ton obv anders ist, wenn ich mich wegdrehe, aber ich finde das irgendwie ganz... cool? Und beim Schneiden kam es mir nie zu leise vor, aber gut, da sitze ich dann auch hoch konzentriert am Schneiden und bekomme das vielleicht etwas besser mit. Glaube aktuell ist das nicht noch mal passiert, deswegen werde ich mir für die Zukunft einfach mal merken, dass das auch Leute stören kann und versuche es zu unterbinden (ok, vielleicht kommt es beim 23. Türchen doch vor, das hab ich grad nicht mehr im Kopf, aber zumindest das nächste, das morgen online geht, ist davon nicht betroffen ^^). Oh, den Vergleich mit dem ruhigen Wintertag finde ich richtig toll, ich selbst interpretiere in die Richtung eigentlich nie (bewusst?) meine Sachen, deswegen finde ich es schön, das zu lesen.
    Und ja, ich denke das ist eigentlich auch schon alles, auf das ich eingehen wollte/sollte/was auch immer. :)

    Kommen wir nun also zum 23. Türchen - ich weiß, Weihnachten ist jetzt schon vorbei und ich bin etwas spät dran, aber weil ich das, was ich in dem Video mache, aktuell SO gerne mag, muss ich es hier einfach noch zeigen.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Und damit geht dieses kleine "Projekt" mit den Adventskalender-Türchen zu Ende. Es war für mich eine wirklich tolle Erfahrung, auch, wenn für manch einen daran nichts anders sein mag, als sonst.
    Morgen 12 Uhr geht das nächste Video online, ein Flipthrough, mal sehen, ob ich das hier auch bald verlinken werde, oder erst ein späteres Video im nächsten Jahr. So oder so möchte ich an dieser Stelle schon mal jedem einen guten Rutsch wünschen. :D 2022 Crazy... Mal sehen wohin mich mein YouTube und Journaling Weg in diesem Jahr bringen wird (auf Instagram habe ich mit meinem Journaling Account bereits die 1000 Follower geknackt, was eine ziemlich krasse Zahl für mich ist). Whatever, see ya!

  • Wurde höflich durchs Bedanken meiner Beiträge daran erinnert, dass ich das neuste Video hier ja wieder posten könnte. Ist von heute und wieder in meinem geliebten 'altered Book'. Viel Spaß. ^.^


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Hallo,


    wenn du genug Material für Outtakes hast, hätte ich nichts dagegen, wenn du solche Szenen am Ende zeigst. Bei dem neuen Journaleintrag gefällt mir, ähnlich wie beim 23. Türchen vor einiger Zeit, übrigens wirklich gut, wie du die Seite aus den verschiedensten Papierschnippseln gestaltest und so interessante Gesamtbilder schaffst. Die Pflanze neben dem großen Foto macht hier wirklich den Eindruck, als würde es sich um einen alten Forschungeintrag in einem Notizbuch handeln, was ich ungemein interessant finde. Das kursive Datum verschafft einen natürlichen Eindruck, mit dem der Stempel eingetragen wurde und finde ich so in Ordnung.


    Wir lesen uns!

  • Hallo Rusalka ^.^ Leider, oder zum Glück, je nach dem, wie man es sieht, ist seit dem letzten Mal nichts Outtake-würdiges passiert, aber mal sehen, was die Zukunft da noch so bringt. Ich finde du hast wirklich Recht mit diesem Forschungseintrag-Flair und das Ganze gefällt mir dadurch NOCH besser. :3

    Bevor ich das neuste Video poste, möchte ich noch n bisschen Gerede vorweg schreiben. In letzter Zeit werden meine Videos etwas schlechter geklickt und ich weiß leider nicht so wirklich woran es liegt, aber ich finde das persönlich einfach schade. Klar, mache ich das alles vor allem, weil ich Spaß daran habe, aber es gibt einem auch ein gutes Gefühl, wenn sich viele Leute deine Sachen angucken. ^^' Ich hab schon immer ein bisschen das Bedürfnis im Hinterkopf, dass mein Kanal wachsen soll, also immer mehr Leute zugucken sollten, aber leider bleibt das gerade sehr aus. Meh. Ich musste das nur einfach irgendwo mal rauslassen.
    Davon abgesehen, habe ich vor kurzem meinen ersten YouTube Journaling Livestream gemacht. Das sollte eher als kleiner Test laufen, bevor ich das länger im Voraus bekanntgebe und dann irgendwie nichts hinhaut oder so, aber ich muss sagen, das hat mir wirklich EXTREM viel Spaß gemacht. Der live-Austausch mit den Zuschauern ist wirklich toll, sie nach der Meinung zu fragen und sowas, das gibt dem echt einen besonderen Touch und ja, ich Liebs. Der Stream ist auch auf meinem Kanal online, falls das also jemanden interessieren sollte, schaut da ruhig mal mit rein.

    Jetzt aber zum neuen Video. Es wird wieder junk journalig - bisher habe ich in diesem Jahr keinen wöchentlichen Kalender, wo ich Dekos machen kann, so wie noch letztes Jahr, deswegen scheint mein Content dahingehend gerade etwas einseitig, aber andererseits kommen jetzt auch ein paar Flipthrough Videos, die das ganze dann ja doch auch noch in eine andere Richtung gehen lassen, also whatever.
    Ich wünsche viel Spaß mit dem neuen Video.
    Ah und ich möchte einen kleinen Tease rausgeben, ich habe heute ein ganz besonderes und spannendes Video aufgenommen! Ich freue mich schon richtig darauf, es bald zu zeigen. :3


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Hallo,


    dass du erstmals einen Livestream probiert hast, finde ich eine tolle Idee. In meinen Augen geht das auch in Ordnung, wenn beim ersten Mal noch nicht alles nach Plan läuft, da man sich selbst erst einmal an das Format gewöhnen muss. Im Vergleich zu deinen übrigen Videos bemerkt man mehr Stille, aber wenn du selbst routinierter wirst, gibt sich das mit der Zeit von selbst. Was die Klicks angeht, bietet es sich an, das Video überall zu bewerben, damit auch mehr Leute darauf aufmerksam werden.

    Der neueste Journaleintrag gefällt mir übrigens wieder sehr gut. Weiter so!


    Wir lesen uns!

  • Überall bewerben ist bei mir halt Instagram und that's it (und hier und das mache ich ja auch, also ja, das ist schon voll ausgeschöpft eigentlich). :D Und damit machen wir jetzt auch weiter, denn ein neues Video ist schon ein paar Tage lang draußen und endlich finde ich auch die Zeit, das Video hier noch zu zeigen. Das ist mal wieder ein sehr besonderes Video, weil es Teil einer Challenge ist, die von zwei großen Youtuberinnen ins Leben gerufen wurde. Viel mehr will ich eigentlich auch gar nicht sagen, denke der Titel sagt tatsächlich schon das Wichtigste. Das hat so viel Spaß gemacht, vielleicht wiederhole ich das sogar noch mal. Seht selbst:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Hallo,


    bei der kreativen Arbeit nichts zu sehen ist eine interessante Challenge und ich könnte mir gut vorstellen, dass das hin und wieder eine passende Abwechslung zu den regulären Journaleinträgen ist. Die auf diese Weise entstandenen Bilder können am Ende vielleicht sogar zu bestimmten Ideen anregen und wenn es Spaß gemacht hat, ist das umso besser. Thematisch fühlte ich mich dabei sehr an eine Art Wiese mit verschiedenen Blumen erinnert, wo sich die unterschiedlichsten Schmetterlinge tummeln. Mit der zusätzlichen Bearbeitung im Nachhinein hat das noch etwas mehr Form angenommen und ich fand es schön, dir hierbei zuzusehen.


    Wir lesen uns!

  • Seit dem letzten Mal war es bei mir Journal-technisch echt ein hin und her. Im Mai hatte ich eine flaute und auch im Juni hat sich das teilweise etwas durchgezogen. Jetzt versuche ich wieder in einen Flow zu kommen und habe heute endlich wieder (nach einem weiteren Monat Pause) ein Video hochgeladen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Auch noch mal ein Danke an dich, Rusalka für deinen letzten Kommentar. Die Idee von der blinden Challenge fand ich echt sehr cool, auch wenn ich das leider bisher nicht noch einmal gemacht habe. :)

  • Hallo,


    freut mich, dass du wieder versuchst, etwas mehr Routine in das Journaling reinzubekommen! Besonders am Anfang kann das wirklich dauern, bis die Regelmäßigkeit und Freude wieder da sind, aber ich bin mir sicher, dass sich das schnell einstellen wird. Jedenfalls gefällt mir das Ergebnis mit der Mischung aus blau und pink. Es passt gut zur aktuellen Blütezeit und dem aufgeklebten Spruch, die Erde lache in Blumen. Durch die Blüten und Schmetterlinge wird zudem Freundlichkeit vermittelt und ich finde, dass dir das gut gelungen ist. Übrigens: Wenn du Unboxings testen möchtest, wäre ich auf deine Präsentation gespannt.


    Wir lesen uns!