Ein paar Fragen zu Competitive (Gen 9)


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon
  • Bonjour,

    Ich hab von Gen 4 bis Gen 6 gerne Competitive gespielt und möchte diese Gen wieder einsteigen, hab in der Zwischenzeit aber glaube ich ganz schön viel verpasst.


    1. Sind Wi-Fi Kämpfe (ranked) spielbar oder muss man auf die Simulatoren ausweichen?

    Gibt es hohe Spielerzahlen? Kann man überhaupt mittlerweile 6v6 ranked spielen? Ich meine, damals ging immer nur 3v3, weshalb ich auch irgendwann aufgehört habe.


    Ich glaube ich habe ein 6v6 mit Zeitlimit gesehen, aber ist das ranked? Und stört das Zeitlimit nicht extrem?


    Soweit ich das mitbekommen habe, gibt es immer mal wieder Events und Turniere, also in der Hinsicht scheint sich doch was getan zu haben.


    2. DV/EV Verteilung ist ja mittlerweile krass einfach geworden, wenn ich mich an Gen 4 zurückerinnere. Muss man überhaupt noch züchten, außer für egg moves und die Masuda Methode wenn man ein Shiny will?

    DVs gehen ja mit Kronkorken, Fähigkeiten und Wesen lassen sich auch mit Items ändern. Also könnte man auch jedes Pokemon aus der Wildnis zum Competitive Pokemon machen oder? Abgesehen von evtl fehlenden Ei-Attacken.


    3. War hier nicht mal deutlich mehr los im Forum? Damals gabs hier zu jedem halbwegs spielbaren Pokemon einen eigenen Artikel mit Strategie und Moveset.

    Ist das so, weil das Bisaboard generell abgebaut hat oder weil früher mehr Leute Competitive gespielt haben?


    Das wärs erstmal, mir fällt bestimmt später noch was ein.

  • Hi!


    WiFi Kämpfe über die Online Ladder haben tausende aktive Spieler, durch die automatische Suche etwa gleich gewerteter Spieler (also die Rangliste betreffend) außerdem so komfortabel es eben geht. Falls du 6vs6 spielen willst, ist aber Smogon Bzw. Eben Showdown die Anlaufstelle deiner Wahl, nicht zuletzt wegen dem 20-Minuten-Timer.

    Online wird 3vs3 Singles und 4vs4 Doubles (also der VGC-Modus) unterstützt. Ich persönlich hab 4vs4 Doubles irgendwann eine Chance gegeben und es wurde mein mit Abstand liebster Modus (vorher hab ich praktisch ausschließlich Simulator 6vs6 gespielt), probiers eventuell mal aus - zur Orientierung gibt’s auf YouTube und Co. ja etliche Streamer, von denen man durchaus was lernen kann (CybertronVGC hat mir bspw echt viel geholfen in Gen8). Die Videos kann man auch nebenher laufen lassen, allein für nen Überblick über die (zukünftige) Meta. Auf Smogon laufen ja noch teils sehr hitzige Diskussionen über den OU Modus, neben paar bereits gebannten Pokémon (Paradox-Traunfugil, der Friedhofshund) steht da auch die Terakristallisierung zur Debatte, die von vielen dort als unkompetitiv wahrgenommen wird.


    Aus persönlicher Erfahrung kann ich dir aber nur ans Herz legen, den offiziellen Modi (nochmal) ne Chance zu geben, speziell Doubles.


    Wegen CP-ready machen: In Grunde brauchst du gar nicht mehr züchten (außer in speziellen Fällen wie TR-Pokémon mit 0 Initiative oder du legst viel Wert auf 0 AT-DVs), das hast du richtig erkannt. Aber auch wenn du züchtest ist das durch den DV-Richter (wird freigeschaltet wenn du den Ruhmeshallen-Eintrag hast und dann zu einem Pokemoncenter gehst; jedenfalls war das bei mir so) und paar andere QoL Änderungen viel viel schneller als zu Gen 4 bspw. Auf Gen 8 hat’s im Schnitt ne halbe Stunde gedauert bei mir, auf Gen 9 hab ich noch nicht gezüchtet.


    Zu deiner letzten Frage: Ich weiß es zwar nicht, aber vermute, dass der Forenschwund auch vor dem Bisaboard keinen Halt gemacht hat.

  • Zu deiner letzten Frage: Ich weiß es zwar nicht, aber vermute, dass der Forenschwund auch vor dem Bisaboard keinen Halt gemacht hat.

    Hier kann ich vielleicht noch ein bisschen was dazu sagen. Das ist voll kommen richtig. Der Allgemeine Forenschwund und die Verlagerung zu anderen digitalen Medien hat natürlich auch vor dem Bisaboard und der Kampfzone keinen halt gemacht. Das von der Hand zu leugnen wäre einfach nur falsch. Wir sind aber aktuell dabei der Kampfzone wieder ein bisschen mehr Leben einzuhauchen. Ob das klappt wird sich in den nächsten Wochen und Monaten zeigen. Natürlich haben auch die Gen 8 im allgemeinen viel dazu beigetragen. Dynamx war eine nicht so sonderlich beliebte Mechanik, was ebenfalls den Schwund an Spieler und Turnieren mit erklären kann. Als beispiel für zu mir selbst. Ich war absolut kein Fan von dieser Mechanik und habe glaube ich in drei Jahren nur zwei Turniere gespielt mit Dynamx. Fand diese Mechanik einfach echt ätzend und bin super froh das wir mit Gen 9 nun etwas anderes haben!


    Ansonsten hat mein Vorposter schon alles sehr gut beantwortet. Online gibt es zahlreiche Spieler. Auf den Editionen selbst wird man sich aber fast komplett von 6vs6 verabschieden müssen. Gamefreak unternimmt sehr viel damit das unspielbar ist und bleibt. Gerade der angesprochene Timer. Offizielles Format ist wie bereits geantwortet wurde VGC (Doppelkämpfe) und auch ich kann dir nur empfehlen dem Modus zumindest einmal eine Chance zu geben.