Chaining

  • Der neue Chaining-Guide findet sich hier.




    Viele haben ja schon vom Chaining gehört, wissen aber nicht so recht, wie sie das machen sollen. Darum haben wir uns mal zusammengesetzt und folgende Anleitung für euch erstellt, die eure Fragen hoffentlich beantwortet.


    1. Was ist das Chaining überhaupt und zu was ist es gut.


    2. Welche Voraussetzungen braucht man, damit man chainen kann.


    3. Warum ist die Wahl des Starter-Pokemon so wichtig?


    4. Wie funktioniert das Chaining eigentlich genau?


    5. Wenn das so einfach wäre, gäbe es ja keine Probleme, also mal erklärt, wie man die Kette am besten so lang wie möglich bekommt.


    6. Viele wollen Shinys chainen... Wozu gäbe es sonst diese tolle Shiny-Feld?


    7. Nun zu der wahrscheinlich interssantesten Frage, für alle, die ansonsten schon mit dem Chaining vertraut sind. Was kann man machen, um einen Ketten-Riss zu verhindern?


    8. Tipps, die da hilfreich sind (ich übernehme weder Haftung noch Gewähr^^)


    9. Wie groß ist wann die Chance?


    So, das war es erst mal. Wer noch Fragen, oder besser noch weitere Tipps oder Tricks kennt - ruhig melden. ^.^ Je mehr Kenntnisse, umso besser.

  • ist zwar alles gut beschrieben, aber ich hätte trotzdem mal noch ne frage:
    Wie kann ich jetzt zum Beispiel ein Shiny Lapras oder ein Shiny Jugong bekommen? Weil bei diesen Pokemon kann man den Radar ja nicht einsetzen. Oder ist das dann pures Glück?

  • Es ist einiges was es da zu Wissen gibt und ich werde mir das wichtigste davon rausschreiben so das ich hoffentlich mal eine 40er Kette schaffe^^




    Allerdings hätte ich noch mal eine Frage:Wie kann man DVs chainen?


    So wie manauf DV's breeden kann ...
    Man fängt sich solange das ichtige Pokemon bis es gute DV's hat

  • Chainen ist selbstverständlich nicht verboten. Wäre es verboten hätte ein Moderator so ein Topic garnicht erst eröffnet. Aber da hast du Recht in ein paar anderen Foren wird das Chainen als Cheat angesehen da man so, viel leichter an shiny Pokemon herankommen kann, aber hier ist chainen auf jeden Fall erlaubt ;)

  • Jetzt fehlt eigentlich nur noch ein Guide fürs Klonen, damit hab ich nämlich auch Probleme ;D
    Wenn das chaining jemals klappt, bekommen Angel und du jeweils das entsprechende Poki, wenn das Klonen auch noch klappt ;D

    Bestimmt man eine Todesursache, hat man weitere 6 Minuten und 40 Sekunden Zeit, um die genauen Umstände des Todes zu notieren.

  • Das man sich Shinys chainen kann ist von den Entwicklern so einprogrammiert worden. An einige Stelen im Spiel wird es sogar teilweise erklärt wie es geht. Sogar im Lösungsbuch von D/P ist ein kleiner Teil darüber vorhanden.
    Also in Kurzform : Chaining ist keine Art von Cheating !!!

  • Vielen lieben Dank, für die netten Komplimente! Wenn der Guide hilft, dann freuen wir uns für euch.


    Warum? Weil wir Cheats hassen! (Könnte man bei mir auch durch meinen Titel drauf kommen. :whistling: .)


    Weswegen der Guide? Weil es nicht mehr nötig ist, zu cheaten, es geht durchs Chaining. Das mag länger dauern, aber hat auch viele Vorteile.


    Beispiel: Ich wollte nur upleveln (also trainieren). Chaneiras kamen. Banett dabei, damit konnte ich die ovalen Steine klauen, das einzige Glücks-Ei fing ich und als 16. hoppelte mir ein grünes über den Weg.
    Ergebnis: 19 ovale Steine (nicht vergessen, die dem Banett immer wieder abzunehmen, es kann ja nur ein Item halten), ein Chaineira mit Glücks-Ei und ein Shiny. PLUS eine Weiterentwicklung durch die EPs und drei Level, weswegen ich chainte, bei meinem Pupitar. Wäre ich jetzt noch scharf drauf gewesen, einem Poki EVs auf KP zu geben, dann wäre das sogar ein dreifacher Sieg.


    Es ist auf gar keinen Fall Cheating! Warum wurde sonst das Shiny-Feld einprogrammiert? Wenn dass nicht von Nintendo so gewollt wäre, hätten sie es sich ja sparen können, oder?
    Und wie Maunzi auch schon erwähnte, es gibt genügend Figuren im Spiel, die es einem erklären.


    Die durchs Chaining erlangten Pokemon lassen sich auch durch den Check erkennen, also lasst euch nicht verwirren, mur weil andere Seiten meinen, das es Cheat wäre. :patsch:

  • Ich hätte da auch noch einen Tipp ...
    Es passiert mir einfach zuoft , alsdass es nur Zufall sein kann oô


    Nehmt mal an :"Ihr steht auf einem Feld , hier gennant Feld X, in der Nähe wakkelt ein Feld was vollkommen richtig ist (1+4;2+4;4+1oder4+2 Felder entfernt; Richtiges leuchten beim wackeln) , hier gennant Feld Y. Ihr geht auf Feld Y zu und betretet es . Es ist das gesuchte Pokemon und ihr besiegt es. Nun wackeln erneut Felder und bei den gewackelten ist Feld X dabei. Es war das leuchten beim wackeln also geht ihr hin und betretet das Feld und BAAM Kettenriss (falsches Pokemon taucht auf)."
    Das geschieht mir andauernd in den letzten Tagen oô.
    Ich hab zwar nihct mitgezählt aber ich schätze , dass mir in 35-50% mir bei sowas die mehr oder weniger Lange Kindwurm Kette gerissen ist.
    Zum Glück kommt diese Situation nicht alzu häufig ^.^ Aber trotzdem ist es (sehr) ärgerlich durch sowas seine Kette zu verlieren ;(


    :sekt: Maunzi

  • Ohhh armes Maunzi :( Hmmm aber das ist leider normal, dass das mal passiert... hab ich auch oft beim chainen^^ und warum muss man eig. immer das dunkle leuchten nehmen xD manchmal is das gesuchte pokemon bei mir unter einem hellen wackeln.... und war auf richtige Position... muss man es so verallgemeinern das es immer das selbe leuchten sein muss??? Hmmm... Manuzi das schaffst du schon :) ich hab auch tagelang ca. 1-2 wochen gebraucht bis ich mein shinypachirisu hatte XD

  • Es gibt normales Wackeln , dunkles leuchten , helles leuchten und shiny leuchten
    Es ist eigentlich Egal welches Leuchten man nimmt , wenn man mit Leuchten anfängt auch mir Leuchten weitermachen egal obs hell doer dunkel ist oô
    Also ich erkenn bei den Kettenrissen keinen unterschied ob ich auf helles oder dunkles Leuchten gestapft bin , bzw. ich merk nicht , dass es bei einem bestimmten Leuchten mehr abbricht oô
    Ich kann ja in Zukunft mal draufachten oô , werd schließlich noch genug Möglichkeiten haben D: