Kritik für Kiba

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • http://www.abload.de/img/flauschafjffw.png http://h3.abload.de/img/kokomonzeq4.png
    Diese beiden Sprites gefallen mir von deinem letzten Update - sowohl technisch als auch ideell - sehr gut, vom gesamten Update sogar wirklich am besten. Du hast imo ein kleines Talent für einfache Hybride, um genauer zu sein für kreative und ausgefallene Zusammensetzungen, da diese Sprites wirklich sehr interessant wirken. Allerdings habe ich noch etwas auszusetzen ... besonders beim linken Hybriden fehlt mir die Ausarbeitung der Outlines, an den beinen z.B. sind sie mMn viel zu dunkel, was du am Rest des Körpers eindeutig besser hinbekommen hast.


    http://www.abload.de/img/firkinwef2.png
    Auch diesen hier finde ich ausgesprochen gut gelungen und habe hier auch wirklich nichts auszusetzen, wirklich ein Top Hybrid. ;)


    http://h3.abload.de/img/relachuren7.png http://www.abload.de/img/strikbathfp0.png
    Im direkt Vergleich zwei deiner schlechteren Hybride; einer vom vorletzten und einer vom letzten Update. Besonders beim linken Hybriden finde ich die Zusammensetzung und Auswahl der Sprites noch lange nicht so gut, wie bei den oberen beiden; besonders Relaxo ist mir ein großer Dorn im Auge, da dessen Kopf hier einfach viel zu wuchtig wirkt. :/ Technisch sind diese beiden auch noch lange nicht so gut gelungen, wie die oberen beiden .. so finde ich, dass beim linken Hybriden viel zu viel mit schwarzen Outlines hantiert worden ist (was nicht schlimm wäre, aber die farbigen Outlines sind hier heller gewählt und ergeben somit einen zu hohen Kontrast zum Schwarz).
    Beim rechten Hybride passen die "Arme" und Stacheln von Bibor überhaupt nicht, da besonders die Armteile einfach zu dünn für den Körper von Machollo sind. Ansonsten sind die Ohren gewöhnungsbedürftig, aber okay ... Schlimmer finde ich hierbei die Highlightfarbe am Körper von Machollo, die mMn überhaupt nicht passend aussieht und das gesamte Shading irgendwie völlig ruiniert, da müsstest du etwas ändern. :/


    http://www.abload.de/img/self_03suf6.png
    Zum Schluss noch etwas zum Self, denn dieser ist dir schon ausgesprochen gut gelungen, muss ich sagen. Die Pose und gesamte Haltung, sowie die typischen Proportionen eines Hundes und die Farbwahl sind bei diesem Sprite wirklich sehr gut geworden und kann sich wirklich sehen lassen. ;) Was noch zu verbessern wäre, wäre auf jeden Fall das Shading - das muss eindeutig klarer zu erkennen sein, so wie z.B. bei deinen Hybriden, damit der Sprite auch wirklich plastisch wirkt - und dazu gehört auch das Umfärben der Outlines, die hier, leider, allesamt schwarz sind. Aber das sind Kleinigkeiten sage ich mal, die man hier wirklich schnell verbessern kann. :D

  • Im Kritik-Topic stand, du möchtest Kritik zu dem neusten Update, da inzwischen aber weitere da sind, picke ich mir einfach mal die Selfs raus, denn die Hybriden sind auf jeden Fall soweit in Ordnung, sodass man da jetzt nicht großartig drüber schreiben könnte. : )


    Fangen wir mal an.


    http://h3.abload.de/img/camalytfvl.png
    Idee:
    Also, von der Idee her finde ich den Sprite durchaus ansprechend, wobei er rein äußerlich schon sehr weit von Camaub entfert ist, sodass er nur schwer als Weiterentwicklung durchgehen würde. Bis auf die Höcker und die Farbgebung am Körper ist da von Camaub leider nicht mehr viel übrig. Weiterentwicklungen müssen auf jeden Fall Elemente der Vorentwicklung aufweisen, sodass man sie auch zuordnen kann.
    Die Kamel-Idee ist ansonsten aber natürlich nett, auch der andersfarbige Kopf- und Halsbereich wirken ganz hübsch, aber insgesamt sehe ich hier leider zu wenig Ähnlichkeit mit Camaub.
    Anatomie/Pose:
    Im Großen und Ganzen ist die Anatomie in Ordnung. Das hintere Ohr sieht zwar etwas merkwürdig aus, weil es grade nach oben absteht und von der Perspektive her länger wirkt als das vordere, aber das kann man leicht beheben. Was mich noch stört, sind auf jeden Fall die Hufe, bzw, zumindest der am (von mir aus gesehen) vorderen Hinterbein, der nach innen verdreht aussieht. Der Huf, bzw. der gesamte Fußbereich könnten da ein Pixel mehr nach vorne vertragen, vor allem, wenn man das mit dem anderen Hinterbein vergleicht. Und das gilt in diesem Fall trotzdem, auch wenn der Huf etwas mehr von vorne zu sehen ist als der andere hintere Huf.
    Anatomisch hätte ich sonst nicht viel zu meckern, aus dass die hinterbeine und der Schweif für meinen Geschmack teilweise sehr eckig sind. Da müsstest du in Zukunft eventuell drauf achten, dass du die Ols teilweise runder gestaltest.
    Die Pose ist prinzipiell solide. Vielleicht etwas seitlich für einen Sprite, die ja meistens eher von schräg vorne zu sehen sind, aber auch Nintendo hat ein paar eher seitliche Sprites (auch in der fünften Generation), z.B. Igelavar, Geradaks und Schnuthelm - Letztendlich sind die meisten Sprites aber - wie gesagt - eher schräng frontal.
    Ansonsten finde ich die Beinstellung von der Pose her etwa merkwürdig, weil der Sprite dadurch sehr gestreckt wird. Es soll ja laut deiner Angabe ein weibliches Poké sein, dementsprechend hätte man die Beine vielleicht näher zusammenrücken können, weil das eleganter wird. Wie z.B. bei Viridium.
    Umsetzung:
    Bis auf die angesprochenen, etwas eckigen Outlines ist die Umsetzung durchaus ganz gut gelungen. Das einzige, das hier wirklich noch etwas hapert, ist das Shading. Unabhängig davon, ob du jetzt Nintendo-Shading oder ein eigenes Shading machen möchtest, sind bei dem Sprite doch einige Fehler.
    Zunächst fällt erstmal auf, dass der dunkelbraune Kopf keine Schattenfarbe hat, sondern lediglich zwei Lichtfarben, was ihn sehr, sehr flach wirken lässt. Desweiteren ist das Licht vorne am Hals einfach teilweise falsch, weil vor allem direkt am Kopfansatz Schatten sein müsste (und ja, das ist auch bei Nintendo-Sprites so : P ). Abgesehen davon kommt auch das "flauschige" Fell nicht zur Geltung, das du ja am Übergang zwischen Hals und Körper angedeutet hast.
    Am Körper sind die Höcker - bis auf das Hellgrün - einfach gar nicht schattiert, sodass es etwas so aussieht, als wurde da das Shading vergessen.
    Was ich dir jetzt außerdem noch raten möchte, ist, auf einelne Pixel-Linien beim Shading zu verzichten, wie du es beim hinteren Hinterbein gemacht hast. in dem Moment, in dem du nur eine Linie (in dem Fall die äußere) schattierst, wirkt das Bein automatisch platt.
    Das sehr schachbrettartige Shading, das du verwendest, ist jetzt zwar nicht unbedingt mein Fall, aber das ist letztendlich Geschmackssache, sodass ich dir da nicht reinreden will.


    http://www.abload.de/img/thubiqjsg.png
    Idee:
    Sehr niedlich, ein Schweinchen mit dickem Pelz. : ) Erinnert ein bisschen an eine Mischung aus Quiekel und Voltilamm, ist aber wirklich süß.
    Anatomie/Pose:
    Der Sprite lässt sich allein aufgrund der Größe natürlich anatomisch nicht so wirklich beurteilen, letztendlich ist der Hauptbestandteil ja sowieso Fell. Letzteres ist von den OLs und der Form her gut gelungen, das gilt auch für den Rüssel. Rein anatomisch würde ich den kleinen Hauer (?) allerdings deutlich nach oben verschieben und der zweite müsste dann ebenfalls sichtbar sein.
    Poste ist auf jeden Fall niedlich, dieses mal auch schön frontal : )
    Umsetzung:
    Wieder alles in Ordnung bis auf das Shading. Hier sind die Schatten zwar richtig gesetzt, aber die Farbstufen sind sich viel zu ähnlich, grad am gelben Körper erkennt man ohne die Paintlupe das Shading kaum. Gilt auch für das wollige Fell, denn das wirkt durch das sehr kontrastarme Shading leider flach. Für meinen Geschmack sind außerdem die OLs teilweise zu dunkel (Schwarz an Gelb ist sehr kontrasreich) und teilweise (z.B. am hinteren Vorderbein) allerdings etwas sehr hell.Da müsstest du vieleicht einen Kompromiss in Form von einem dunkleren Braun finden.


    http://www.abload.de/img/thurbaiw8gk.png
    Idee:
    Die Idee ist ganz nett, die Entwicklungsreihe auch angebracht, man erkennt Gemeinsamkeiten und Unterschiede. : ) Besonders kreativ finde ich an dieer Stelle die handschuh-artigen Vorderbeine, die wirklich mal was Neues sind.
    Anatomie/Pose:
    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich auf den ersten Blick Schwierigkeiten hatte, den Sprite wirklich zu erkennen, denn auf der relativ kleinen Fläche, die er hat, ist unglaublich viel drauf. Vor allem die Beine - zumal ja alle vier vorne vor dem Köper sind - sind ungünstig positioniert, weil sie sich so gegenseitig zu überlagern scheinen und das Ganze einfach unübersichtlich machen.
    Prinzipiell wäre die Pose natürlich durchaus kreativ, aber so, wie sie jetzt ist, wirkt sie einfach zu unübersichtlich.
    Anatomisch ist mir noch aufgefallen, dass die beiden Füße von der Pose und dem Blickwinkel her nicht stimmen. Sie sind beide schräg von vorne, der hintere müsste allerdings seitlicher sein und der vordere mehr von vorne. So, wie sie jetzt sind, haben sie die gleiche Perspektive und das kann nicht hinhauen.
    Abgesehen davon sind die - ich vermute mal, dass es Streifen sind - Streifen am Bauch nicht förderlich und machen alles noch voller.
    Umsetzung:
    Von der Umsetzung her könnte ich eigentlich den Text vom Vorgänger kopieren. Prinzipiell von den OLs her ist das Ding auf jeden Fall in Ordnung und die Schatten sind im Großen und Ganzen wieder richtig gesetzt, aber auch hier fehlt der Kontrast im Shading, sodass man wirklich ranzoomen muss, um alles zu sehen. Es muss ja nicht gleich immer ein solch starker Kontrast sein wie bei den Nintendo-Sprites, aber etwas mehr muss es da schon sein. ; )


    Also zusammenfassend möchte ich jetzt auf jeden Fall noch anmerken, dass du definitiv auf dem richtigen Weg bist. Bis auf das Shading und ab und an ein paar kleinere OL-Fehler sind die Sprites auf jeden Fall schon sehr gelungen. Ich habe dir jetzt natürlich die Kritik-Punkte aufgezählt, das mache ich immer so, denn dass die Sprites im Großen und Ganzen schon wirklich gut sind, weißt du sicherlich selbst und das muss man dann auch nicht andauernd wiederholen, denn Kritik soll ja bewirken, dass man sich damit verbessern kann : )
    Dementsprechend würde ich sagen, weiter so! : )

  • Danke Eldéen &' danke care für eure Kritik c:


    Ich müsste allerdings was zu Eldéen noch was sagen, wenn es mir erlaubt is :'D

    Zitat

    Rein anatomisch würde ich den kleinen Hauer (?) allerdings deutlich nach oben verschieben und der zweite müsste dann ebenfalls sichtbar sein.

    Das sollte n kleiner Blitz werden und kein Zahn ._.
    Auf meiner Papierskizze sah das besser aus q__q

    Zitat

    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich auf den ersten Blick Schwierigkeiten hatte, den Sprite wirklich zu erkennen, denn auf der relativ kleinen Fläche, die er hat, ist unglaublich viel drauf. Vor allem die Beine - zumal ja alle vier vorne vor dem Köper sind - sind ungünstig positioniert, weil sie sich so gegenseitig zu überlagern scheinen und das Ganze einfach unübersichtlich machen.

    Ja, das konnte man auf meiner Skizze auch deutlich besser erkennen xD
    vllt sollte ich das Spriten lassen und lieber wieder zeichnen :'D


    Danke jndfalls nochmal für eure Kritik c:

  • Dann lass ich auch mal wieder eine kleine Kritik da :D
    Mir gefallen deine großen Fortschritte, die du bereits gemacht hast - vor allen Dingen auch, wie du dich mit dem Selfen beschäftigst, denn gerade da wirst du imo immer besser.



    Hier sieht man, dass du dich ziemlich mit dem Selfen beschäftigst. Die Pose ist 1A gewählt, auch wenn sie eigentlich recht schlicht und einfach ist. Das aufgesperrte Maul macht es hier; dieses gibt der Pose das gewisse etwas und unterstreicht das ganze ziemlich gut. Auch mit dem Shading machst du dich ziemlich gut, muss man sagen - der Dino hier wirkt schon sehr viel plastischer, als bspw. das Kamel. Was du aber noch verbessern könntest, wären mehr helle Stellen an den Füßen, da diese meistens auch etwas Licht abbekommen (nur die Beine, die hier im Vordergrund stehen -> vBa vorne rechts und hinten rechts). Die Farben sind mMn auch gut gewählt, sie harmonieren gut etc. Was ich hier schade finde ist, dass etwas das typische/besondere Detail fehlt, was es bei deinen anderen Selfs meistens gab (bspw. die grünen Höcker beim Kamel). Alles in allem aber sehr gut geworden, weiter so!


    Der Patter ist dir tatsächlich etwas misslungen, was aber imo daran liegt, dass die beiden Pokemon nicht besonders zueinander passen. Problematisch dabei war, dass das eine Pokemon ein klar erkennbares, grobes Fell und das andere hingegen einen weitestgehend glatten Körper.


    Deine Re- und Decolor werde ich mal nicht einzeln bewerten, da du dabei das Prinzip, denke ich, gut verstanden hast und es insgesamt auch gut drauf hast.

  • Im Kritiktopic stand ja, dass du Kritik haben möchtest, habe nebenbei rein zufällig Lust, welche zu geben *hust*


    http://h3.abload.de/img/miltonnfdmo.png
    Ich finde, der ist dir schon ausgesprochen gut gelungen. Wie mein Vorposter schon sagte, wirst du im Selfen immer besser. Die Pose ist auf jeden Fall abwechselungsreich und gut gewählt, wobei es gerade bei Miltank('s Entwicklung) etwas schade ist, dass man die Vorderseite nicht sieht, da so halt nicht deutlich wird, dass es ein "milchgebendes" (was für ein Wort^^) Pokemon ist. Das Shading ist auf jeden Fall sehr gut gelungen, mit dem CB-Shading bist du geschickt umgegangen, nur unten rechts, neben dem schwarzen Teil, wirkt es imo etwas unnatürlich. das könnte man noch nachbessern.
    Die Farben hast du ja großteils von Miltank übernommen, deswegen kann man dazu nicht viel sagen.. Einige negative Dinge gibt es aber dennoch. Die Proportionen stimmen an den Beinen zum Teil nicht, das Hinterbein(Gelenk) erscheint mir teilweise zu wuchtig, jedenfalls im Vergleich zum Bein selber. Und auch das Vorderbein stimmt nicht ganz, es sollt nach oben hin eher "runder" dicker werden. Btw sind die Outlines dort auch etwas zu dunkel.
    Aber alles in allem doch ein sehr gut gelungener Sprite.^^


    http://h4.abload.de/img/0018q01.png
    Auf dem ersten Blick wusste ich nicht, welches Pokémon du darauf gepatter hast, sind zwar beides Fisch(ähnliche Meerestiere), unterscheiden sich aber doch in einigen grundlegenden Dingen, was aber das normale Problem bei Poki-in-Poki-Pattern ist. Das Muster in Tohaido zu Pattern ist dir an sich ganz gut gelungen, auch beim Shading bemerke ich keine groben Fehler, obwohl an den Flossen das Dunkelgrau doch ein wenig sehr dunkel ist. Ich weiß grad aber gar nicht, ob Golking genau den Farbton auch hat. Nur sieht mir der Sprite an manchen Stellen doch zu sehr nach einer normalen Umfärbung aus, da die Körperteile und -Begrenzungen von Tohaido nur umgefärbt worden sind. Golking besitzt unten Links am Maul nur einen kleineren weißen Fleck, während du bei Tohaido den ganzen Unterkörper bloß umgefärbt hast. Auch könnte man bei der Seitenflosse, die bei Tohaido oben links ist, versuchen Golkings Horn einzubringen. Die Flossen und co. wirken auch nicht sehr Golkingmäßig, was aber an dem Problem liegt, dass Tohaido in dieser Angelegenheit einen ganz anderen Körperbau hat.
    Aber die Augen hätte man doch bestimmt noch von Golking übernehmen können, oder? ^^
    Aber alles in allem gefällt mir der Sprite trotzdem.


    Zu dem anderen Sprite sage ich jetzt aber nichts mehr, ich hoffe, das ist ok^^
    ~Illumina†us

  • Ich gebe dir auch mal ein bisschen Kritik (;


    http://www.abload.de/img/nc5kdne.png<->http://www.abload.de/img/nc6qf0j.png
    Dazu muss ich gleich sagen: Gute Pokémon, die du ausgewählt hast. Bei Firnotor irritieren mich die grünen Outlines ein wenig und auch die gelben Zähne sehen komisch aus, aber sónst ist es dir gut gelungen. Nun zum Serpiroyal. Die Farben gefallen mir auf Anhieb, dieses Eisblau passt einfach gut. Nur sind es mal wieder die OLs, die zu hell sind, nämlich an Serpiroyal´s "Ohren" und auch der Schweif ist zu eintönig, finde ich. Sonst aber ein gelungener Sprite, mach weiter so (;


    http://www.abload.de/img/tentoxareposequ37.png


    An diesem hier erkennt man schon, dass es ein Repose sein soll, allerdings sind die roten Flecken auf dem Rücken sehr groß geraten, vielleicht solltest du sie etwas kleiner machen (: Auch die Tentakeln sind leider fehlerhaft, an den Enden werden sie immer dicker. Wenn du dir nun ein Tentoxa anschaust, siehst du, dass die Tentakeln zwar größer werden, aber nicht so extrem. Das Shading gefält mir aber gut und auch sonst ist der Sprite recht ansehnlich.

  • Boah, voll staubig hier drin ;o
    Ich lüfte mal und hoffe hier verirrt sich mal wieder jemand hin.


    Uuund ich antworte auf meine Kritik ;3

    Zitat

    Dazu muss ich gleich sagen: Gute Pokémon, die du ausgewählt hast. Bei Firnotor irritieren mich die grünen Outlines ein wenig und auch die gelben Zähne sehen komisch aus, muss ich dir zustimmen, die Outlines sind wirklich merkwürdig.. komisch das ich das nicht gemerkt hab :O aber sónst ist es dir gut gelungen. Nun zum Serpiroyal. Die Farben gefallen mir auf Anhieb, dieses Eisblau passt einfach gut. Nur sind es mal wieder die OLs, die zu hell sind, nämlich an Serpiroyal´s "Ohren" und auch der Schweif ist zu eintönig, finde ich. Seh ich genau so! Aber Serpiroyal Sprite im Original ist auch eintönig .. finde ich jedenfalls :O Sonst aber ein gelungener Sprite, mach weiter so (;  Danke ;)

    Zitat


    An diesem hier erkennt man schon, dass es ein Repose sein soll, allerdings sind die roten Flecken auf dem Rücken sehr groß geraten, sehr groß? viel zu groß :'D vielleicht solltest du sie etwas kleiner machen (:  sí ! Auch die Tentakeln sind leider fehlerhaft, an den Enden werden sie immer dicker. Wenn du dir nun ein Tentoxa anschaust, siehst du, dass die Tentakeln zwar größer werden, aber nicht so extrem. Ja.. ursprünglich wollte ich das es so aussieht als würde es seine Tentakeln in den Vordergrund halten, und dann wären sie ja wirklich größer, aber nunja.. hab gefailt :'D Das Shading gefält mir aber gut und auch sonst ist der Sprite recht ansehnlich.

  • ^^ Naaa , hier hast aber noch vergessen, den Staub wegzuwischen ... XP


    Ok hab mir mal dein neuestes Update zu Herzen genommen.


    Erstmal hierzu ^^"
    http://www.abload.de/img/hybrid_066yaq1r.png
    Gewöhnungsbedürftiger Anblick aber die Idee finde ich nicht so schlecht. Allerdings bin ich von der Umsetzung enttäuscht, wenn ich dieses Niveau mit dem deiner anderen Sprites vergleiche ^^" sry ...
    Aber du sagst es ja selbst, dass du dir beim "schlechter-werden" zuschaust XP Aber auch dadurch lernt man und auch wenn man es nciht so bemerkt, man kommt dennoch voran. ^^
    Ok zu Ponita+...
    - Farben find ich ganz ok. Passen zusammen und auch, dass die eigentliche Farbe von Ponita verdunkelt wurde.
    - Die Umfärbung ansich, ist aber glaube ich nciht so gut gelungen, da die OLs noch an einigen Stellen dunkler ist als sie sein müsste. (Brust/Bauch- Bereich meine ich ^^") Ausserdem ist an Ponitas Rücken eine OL falsch eingefärbt.
    - Shading: ... Oh ... ich finde, es wird nicht klar erkennbar, von wo das Licht kommt. Und auch an der Brust vom "Oberkörper" ist es dir etwas misslungen. irgentwie fehlt da auch der "Übergang" zum anderen Körper. Ich meine damit, dass es etwas abgehackt ausschaut.
    - Proportionen/Zusammensetzung: Der Oberkörper sitzt irgentwie falsch auf dem Körper von Ponita und auch Ponitas Kopf passt nicht. Zumindest passt da was nicht mit den Farben an Hals und Schulter des linken Armes.
    Zum Galoppa-Hybriden
    - Farben finde ich auch wieder ok.
    - Zur Umfärbung gibts hier diesmal weniger zu bemängeln bzw. ich sehe kaum Fehler. Nur am Rücken passt da manches wieder nicht ^^" Die OLs wurden teils zum Feier dazu gefärbt. Ich weiß nciht, ob so richtig ist, sieht aber irgentwie komisch aus ^^"
    - Shading: Selbiges wie Oben. Zumal es diesmal auch sehr mit die Körperhaltung des einen und der Haltung des anderen Pokemons zusammenhängt. Maschok sieht man da nunmal eher von vorne und Galoppe eher von der seite und da ist der Verlauf von Licht und Schatten natürlich vollkommen unterschiedlich. Das hättest du anpassen müssen bzw. die Körper passen so nicht auseinander, wo ich schon beim nächsten Punkt wäre.
    - Proportionen/Zusammensetzung: Irgentwie passt es nicht. Es sieht vollkommen verrenkt aus ^^" tut mir leid. Diesmal finde ich aber, dass der Kopf besser sitzt ^^


    Joah .... das dazu ^^"

  • Huhu :)
    Dann mache ich mich mal an die Arbeit und hoffe das mir niemand zuvorkommt (*wink @ Lea* ;) )


    [tabmenu][tab=x][tab=Pixelarts][subtab=Allgemein]
    Wow *-*
    Als ich das erste Mal in deinem neuen Topic vorbeisah waren die PAs glaube ich noch nicht in Spoilern, zumindest fragte ich mich damals wirklich, ob die echt von dir seien, denn die sind dir eigentlich alle supergut gelungen !
    Die OLs sind glatt und gründlich, nicht zu dunkel und auch das Shading passt 1A
    [subtab=Bisa + co.]
    http://img1.imagebanana.com/img/v1n7kck8/Pixelart01.png
    Deine Umsetzung des Bildes mag ich echt total gerne. Das Shading ist deutlich, das passt äußerst gut und man sieht die Mühe, die du reingesteckt hast. Besonders gefällt mir außer dem Shading der Schwung von Bisasams Knospe und die Gesichtsausdrücke der drei Feunde :)
    Vielleicht könnte Schiggys Panzer etwas runder sein, ansonsten ist es echt schon ziemlich perfekt umgesetzt, hab nichts weiter zu bemängeln, top! :D
    [tab=Recolour + Decolour]
    [subtab=Allgemein]
    Joah, wie care schon meinte, das Prinzip hast du verstanden (Bei den Recolours auf jeden Fall, die gefallen mir besonders gut :) ), bei den Decolourn ist es mir noch etwas zu viel Farbe, vielleicht könntest du mehr Weiß benutzen, was in den alten Edis nunmal häufig der Fall war, auch stärkeres Dithering (Chessboard-Shading) und ein paar Pixel an den OLs mehr verstärken den Retro-Effekt.
    [subtab=Ultrigaria (Recolour)]
    http://www.abload.de/img/recolor030zkni.png
    Ein schönes Recolour, das Shading und dessen Übergänge sind schön gewählt, du hast nichts vergessen. Was mir spontan auffällt, sind die OLs. Die am Körper links ist heller als die Umrandung der Augen und die des Stiels haben die gleiche Farbe wie das Shading. Sie sollten mind. 20 dunkler sein, die ersten können den gleichen Ton haben wie die Mittleren, also ca. Helligkeit 80. Allgemein aber toll umgesetzt, ich mag die Übergänge des Shadings, hat etwas sehr eigenes.
    [subtab=Ultrigaria (Decolour)]
    http://www.abload.de/img/decolor03iiknt.png
    Auch hier wurde wieder alles gründlich umgefärbt, aber im Gegensatz zu deinen Recolours sehe ich hier noch mehr Optimierungspotenzial. Zum Beispiel bei der zweiten Generation: Die Farben; damals hatten die Entwickler enorm wenige Optionen in dieser Richtung. Deshalb oder auch weil es nur so technisch möglich war, waren die verwendeten Farben eher grell. Bei dir sind sie etwas zu pastellig. Auch erkennt man die OLs am Vorderkopf nicht. Ich würde dir raten, mehr Weiß zu benutzen und eher Chessboardshading zu verwenden. Ein paar Pixel „zu viel“ an den OLs könnten auch hilfreich sein :)
    Oder aber du siehst dir die Sprites aus RBG an, diese sind nur in Grün gehalten, woran du dich auch orientieren kannst, ansonsten auch hier wieder Pixel an den OLs, usw
    [tab=Reptypes][subtab=Allgemein]
    Allgemein mag ich deine Retypes ganz gerne. Besonders dein Insektenviech (Dessen Name mir gerade nicht einfallen will) und das Lapras haben es mir angetan. Du hast gute Ideen und weißt diese umzusetzen, nur hie und da wird dir das Anfügen von Teilen noch zum Verhängnis. Dazu dann aber später noch mehr.
    [subtab=Insektenviech]
    http://www.abload.de/img/retype_0022tqh6.png
    Das fand ich auf den ersten Blick schon ziemlich gelungen, allein schon die Farben sind schön gewählt und heben sich voneinander ab, ohne einen unangenehmen Kontrast zu verursachen und die Fühler auf dem Kopf (Felino?) sind echt tollig :>
    Auch das Shading ist größtenteils wieder zu loben, ich mag deinen Stil hier wirklich sehr.
    Was mir nur negativ auffällt, ist wie einige Teile angesetzt worden sind, das kann man noch optimieren;
    Zum Beispiel die Flosse, die hätte ich hinter den Körper gesetzt, seitlich passt sie nicht so gut und der Übergang ist ebenfalls nicht ganz sauber gestaltet. Also, papp die Flosse hintendran, dann sollte es besser aussehen, ansonsten mag ich den Sprite nämlich :)
    [subtab=Lapras]
    http://www.abload.de/img/retype_001ahp3r.png
    Das habe ich damals schon im Minibattle gesehen, bin mir nur nicht mehr sicher, ob ich dafür gevotet habe x)
    Nun, hier hast du ja deinen Schwerpunkt eher auf Pattern gelegt, was ich immer sehr mag (Pattern <3) und den Vulkan hast du echt genial hinbekommen! Die Lava sieht wirklich echt aus und auch das Feuer oben hat die richtige Form um auszusehen, wie bei einem Ausbruch (Wobei das dort dann zwar Lava ist, aber egal ^^). Ebenfalls positiv der „Berg“ an sich, die Struktur ist super und die dunklen Farben – ja, gefällt mir wirklich :3
    Was ich jetzt ein klein wenig zu bemängeln hätte, wäre vielleicht, dass das restliche Lapras nur schlicht umgefärbt wurde, vielleicht hätte man sich hier noch etwas überlegen können, ansonsten aber ein echt super Sprite mit einer genialen Idee und klasse Umsetzung!
    [tab=Hybride/Fusionen]
    [subtab=Allgemein]
    Hier scheint es mir manchmal so, als würdest du deinen Schwerpunkt so auf Selfs legen, dass du diese Kategorie noch etwas vernachlässigst. Hier sieht man häufiger noch kleinere Fehler und Unsauberheiten, aber auch Ideenflauten oder schlechtere Umsetzungen als bei den anderen Kategorien. Was aber positiv zu nennen ist, ist dass du dich nicht nur auf 2, 3 Pokémon beschränkst, sondern möglichst viele verwendest was zu sehr eigenen Kreationen führt.
    [subtab=Honweisel und co.]
    http://www.abload.de/img/hybrid_003irq1i.png
    Dieser gefällt mir eigentlich recht gut. Die Ideen sind gut umgesetzt und es wurden teils Pokémon verwendet, von denen ich nicht gedacht hätte, dass sie zusammenpassen. Das Shading wurde soweit ich das sehe, angepasst und die Farben harmonieren recht gut.
    Manko ist etwas der Fühler, den man auf den schwarzen Flügeln nicht gut erkennt, aber auch der Schwanz Saganabyss(?) fügt sich nicht so gut an den Rest an, hier könnte man vielleicht noch ein Stückchen normalen Schwanz einfügen. Ansonsten aber eine recht gute Leistung, mit einem tollen Outcome. :)
    [subtab=Tauboga und co.]
    http://www.abload.de/img/hybrid_014pao4m.png
    Das ist eines der Beispiele, die ich vorhin meinte. Zwar sind die Teile recht gut verbunden worden, aber die allgemeine Form ist noch etwas holprig, sprich, wirkt leicht unförmig und in diesem Fall finde ich auch die Farben nicht allzu gelungen. Das Shading lässt den Rücken eingedellt erscheinen und es fehlt eine gute Verbindung von Körper zu Kopf. Der Schwanz und die Beine sind recht gut angefügt, aber der Oberkörper wirkt doch etwas unbeholfen, vielleicht könnte man noch ein Pokémon hier ergänzen, das das Ganze etwas überspielt.
    Die Farben sagen mir jetzt auch nicht unbedingt zu, Beige- oder Brauntöne wären vielleicht vorteilhafter gewesen.
    [subtab=Camaub und co.]
    http://www.abload.de/img/hybrid_008bho5k.png
    Diesen finde ich wirklich eine süße Idee, die man auch nicht häufig sieht. Die Teile sind ganz gut angefügt und das Shading passt auch, vor allem die Farben finde ich göttlich, aber auch die Pose und allgemein der Ausdruck ist super gelungen <3
    Was mich ein klein wenig stört, ist das Schwarz, das sich eherim unteren Bereich aufhält und dort auch sehr hervorsticht. Gerade an der weißen Wolke, oder aber am Bein, das völlig schwarz umrandet ist, gibt das einen unschönen Kontrast. Der zweite Teil des Schwanzes wirkt auch nicht ganz so zugehörig zum Rest, wie das der Fall sein könnte / sollte / whatever, vielleicht hätte man ihn eher in die Mitte setzen können (Also die Spitze). Sonst super Idee und echt ein knuffiger Sprite, hihi ^^
    [subtab=Impergator und co.]
    http://www.abload.de/img/hybrid_018zqq2d.png
    Steckt da Kecleon drin? Ich erkenns nicht ganz.
    Naja, es scheint mir einer deiner neueren zu sein, shadingtechnisch gesehen und ich würde dir eher raten, dich am Altbekannten zu orientieren ;o
    Zwar ist das Shading richtig und gründlich, aber die OLs sind gleichfarbig, was das Ganze etwas leblos aussehen lässt und beißen sich auch häufiger (Schwanz und Arm)
    Teile sind sehr gut angefügt, sieht aus wie ein lediglich reshadetes Pokémon, hier bist du wirklich gründlich vorgegangen, Farbschema ist auch ganz okay, wobei eine zusätzliche Farbe eventuell noch einen kleinen Abstecher geliefert hätte. Allgemein wie gesagt ein guter Hybrid, aber ich mag dein klassisches Cellshading und in den meisten Fällen auch die Art, wie du Schwarz einsetzt, weil das wenige gut hinbekommen ;o
    [tab=Reposes]
    [subtab=Allgemein]
    Deine Reposes finde ich einfach nur gelungen, diese stechen aus deinen Sprites nochmals sehr positiv hervor. Die Posen sind tatsächlich anders als zuvor und die Umsetzung ist einfach nur supergelungen *-*
    Ob Farben, Shading oder Anatomie – bei den meisten Sprites passt alles und ja, ich finde nicht viel zu bemängeln, mach bitte weiter so ^^“
    [subtab=Hydropi]
    http://www.abload.de/img/repose_036hnbbg.png
    Wow, ich finde diesen Sprite supersüß, die Pose passt einfach perfekt und der Gesichtsausdruck fügt sich ebenfalls sehr gut ein. Das Shading gefällt mir hier gut, du benutzt ja in den meisten Reposes das eher weichere Shading, was ich hier aber besser finde, als bei den Hybriden, es lässt deine Sprites weich und süß wirken und verpasst ihnen einen eigenen touch.
    Hier finde ich eigentlich nichts zu Bemängelndes, die Proportionen und Anatomie stimmen, ein Ausdruck ist vorhanden und über Shading und Farben brauch ich mich gar nicht erst auszulassen ;)
    Ehrlich ein top Sprite, der genauso auch im Pro-Bereich hätte sein können.
    [subtab=Metagross]
    http://www.abload.de/img/repose_007trqln.png
    Auch ein sehr gutes Beispiel dafür, wie du deine Sprites individualisierst; die leichte Tiefe, die hier erkennbar ist, sieht man nicht häufig und lässt den Sprite lebendig wirken, geradeso, als käme es auf einen zu. Das Shading passt perfekt und die Farben gefallen mir (Besonders in der Shiny-Version) auch wieder außerordentlich gut (Selbst wenn sie vom Original sind, bei dir wirken sie plötzlich viel schöner und sanfter <3 ).
    Anatomie und Pose finde ich einfach nur gelungen, passt wie Faust aufs Auge und der Blick ist echt göttlich 
    [subtab=Smettbo]
    http://www.abload.de/img/repose_004zwqas.png
    Joah, klasse Idee, vor allem dass du an den Schatten, den der Kopf auf die Flügel wirfst, gedacht hast, rechne ich dir hoch an, ansonsten wieder recht schönes (Diesmal aber anderes) Shading (Bei dem ich nur verwirrend finde, dass die Übergänge unten Chessboard-Shadig und oben Cell-Shadig sind) und tolle Farben. Pose ist äußerst geeignet, kann ich mir auch gut so vorstellen und vom Rest müssen wir wie gesagt wohl gar nicht erst sprechen ;)
    Was ich hier ein klein wenig zu kritisieren habe, ist der (von uns aus) rechte Fuß, der etwas eingedellt ist, bzw leicht verformt wirkt. An dieser Stelle hättest du so frei sein können, ihn evtl nach außen zu wölben, was besser gepasst hätte, bzw hättest die Ferse nicht ganz so gerade machen können. Den einen Fühler musste ich auch zuerst suchen, bzw dachte sogar, du hättest ihn vergessen, aber ich denke, das ist okay so, wird im Original auch nicht besser sichtbar sein.
    Im Großen und Ganzen steht er den anderen in nichts nach :)
    [tab=Selfs]
    [subtab=Allgemein]
    Hier finde ich deine Leistung noch recht wechselhaft; während ich dein braunes Pferdevieh aus dem Update vom 07. und den Delfin ziemlich gelungen finde, war zBsp das Arceus-Pendant noch etwas verbesserungswürdig.
    An Ideen mangelt es wohl nicht, eher sehe ich hier Probleme mit dem Shading und manchmal auch leichtes Anatomisches (Zu dünne Beine, …)
    [subtab=Arceus Pendant]
    http://www.abload.de/img/self_014dwj3i.png
    Hhm, also die Idee finde ich schonmal einen guten Ansatz. Sprich, Farben, Pose, ungefähres Aussehen sind ganz gut, nur die Umsetzung ist wohl ein klein wenig themaverfehlend gewesen ;/
    Also, das Ding sieht eher aus wie ein Gaul, als wie Arceus, hm :x
    Zwar stimmen die Verzierungen und Farben, aber die Form des Kopfes und der Beine würde ich vllt noch einmal überarbeiten, find ich jetzt nicht ganz so gelungen, sry :s
    Der Ansatz der roten Verzierung am Bauch ist auch ein klein wenig brutal, es scheint ein wenig so, als wäre es von den Dingern erstochen worden. Ein Schwanz fehlt ebenfalls und sieh dir nochmal den Hals an, die vielen Striche an dessen Unterseite wirken ziemlich verwirrend (Lass vllt erstmal den innersten Strich weg und überarbeite die beiden anderen, bzw schaffe ein Mittelding aus ihnen).
    Das Shading ist mir persönlich zu hell, mir fehlt da die Tiefe, wie ich sie von deinen anderen Werken gewohnt bin, gerade die OLs sind recht hell und die Übergänge finde ich auch nicht so schön gestaltet. Zusammenfassend ist es nicht dein bester Sprite, aber ich denke, dass recht viel Arbeit darin steckt, wenn ich ihn mir ansehe, von daher, achte einfach beim nächsten Mal auf die genannten Punkte und behalte eins der anderen Shadings ;)
    [tab=Pattern]
    [subtab=Allgemein]
    Inzwischen hast du dich hier schon ziemlich gesteigert, Ideen sind vorhanden und werden gut umgesetzt, aber ein großes Problem ist der Platz ;)
    Häufig bleibt noch einiges frei, was entweder mit einer einheitlichen Farbe gefüllt, oder als Hintergrund verwendet wird, häufig aber noch ein klein wenig planlos, wie es scheint. Am besten sind die ersten 3 Pattern in deinem Tabmenu, da diese den Platz gut ausnutzen und auch sonst echt toll geworden sind. Das Kangamababy-Pattern hingegen nutzt den Platz nicht optimal, bzw passt wohl allgemein schon nicht so gut in die Form, trotzdem hätte sich vielleicht noch etwas tricksen lassen, oder eine andere Farbe verwendet werden können (Kangamas Bauch einfügen und shaden, …)
    [subtab=Vipitis]
    http://www.abload.de/img/pattern_006x9u8z.png
    Dieses Pattern fand ich gut gemeistert, die Szene ist ziemlich niedlich und mir gefällt der HG wahnsinnig gut, das Wasser wurde meisterhaft strukturiert.
    Die Posen der Pokémon sind niedlich und schaffen Ausdruck, Anatomie müsste soweit auch stimmen (Nur sind die beiden etwas klein), Farben könnten vllt einen Ticken blasser sein (Unterwasser), aber das wäre nur eine Idee, die man vielleicht ausprobieren könnte.
    Joah, den HG hättest du noch wie angedeutet mit zBsp einem Stein füllen können, der die Form Vipitis‘ Kopfes hat, damit der Platz noch etwas besser genutzt worden wäre und die Wasserpflanze wäre noch etwas überarbeitungsfähig, ansonsten mag ich das Pattern aber gerne
    [/tabmenu]



    Zu deinen Sprites aus dem Update vom 07.02. sag ich mal nichts, obwohl sie positiv herausstechen, da ich ja nicht genau weiß, was von dir, und was von deinem Kollegen ist :)
    Ansonsten kanns sein, dass ich morgen nochwas reineditiere, aber nur vllt ;o


    ~ Plaudagei

  • Hi Kiba.
    Ich wollte dir mal Kritik zu einem deiner Sprites geben ^^
    http://i43.tinypic.com/2cyry2p.png


    ich fange mal mit dem Positiven an:
    Die Pose des Elefanten ist dir sehr gut gelungen.
    Auch finde ich gut, dass dieser Elefant kein Wasser, sonder Feuer spuckt
    Das Fell am Bauch und das Feuer am Rücken sind dir sehr gut gelungen.
    Die Augen, der Mund, die Stoßzähne und der Rüssel gefallen mir auch ganz gut.
    Zum Shading würde ich dir gerne sagen, dass ds Shading dir vor allem am Bauch (das Fell), beim Feuer und im Gesicht sehr gut gelungen ist. An den anderen Stellen ist es natürlich auch gut, jedoch fällt es dort am meisten auf.


    Desweiteren habe ich auch noch ein paar Verbesserungsvorschläge/Kritikpunkte für dich:
    Oft hast du schwarze Outlines verwendet, welche manche zwar mögen. Ich finde, dass der Elefant bestimmt realistischer ohne die schwarzen Outlines aussehen würde.
    http://i41.tinypic.com/dphbvr.png
    Meiner Meinung nach würde der Elefant besser aussehen, wenn das zackige "Loch" nicht im Ohr wäre.
    Die Vorderbeine erscheinen mir zu gerade, was den Gesamteindruck des Elefanten ein klein wenig verschlechtert.
    http://i42.tinypic.com/25s8z90.png
    Dieses Bein sieht ein bisschen merkwürdig aus und das Shading, welches du am restlichen Körper sehr gut hinbekommen hast, ist hier leider nicht gut zu sehen.



    Ich hoffe, dass du meine Kritik verstehst und auch hoffe ich, dass sie dir weiterhilft.


    LG und fröhliche Weihnachten wünscht The_Kings