Psychopokémon Fanclub - Lass dich auf eine kleine Hypnose ein


  • Vorwort
    Herzlich Willkommen im Psychopokémon FC! Faszinieren dich auch die mysteriösen und rätselhaften Pokémon? Hier findest du viel Wissenswertes und Nebensächliches zu den magischen Wesen. Zuerst solltest du dich hier aber ein bisschen umschauen, und dir die Regeln und den Rest durchlesen Viel Spaß!


    Regeln
    Ohne Regeln geht es natürlich gar nicht. Da wir alle in den Advanced Bereich kommen wollen, ist es wirklich notwendig, dass alle Regeln eingehalten werden, sonst herrscht hier ein ziemlich Tohuwabohu. Allerdings gibt es nicht allzu viel zu beachten.
    » Es herrschen die allgemeinen Regeln des BisaBoards.
    » Die Anmeldung läuft über PN an uns Leiter. Nennt anbei noch euren Liebling von den Psychopokémon!
    » Kein Spam, keine Mehrfachposts und kein Off-Topic.
    » Geht bitte auf die Posts der anderen ein.
    » Meldet euch bitte jeden Monat mindestens 1 mal
    » Schreibt bitte mind. 10 Zeilen, damit wir unser Niveau halten.
    » Habt Spaß!


    Mitglieder
    Hier findet ihr eine Übersicht aller Mitglieder. Jedes ist verlinkt und mit seinem Liebling von den Psychopokémon versehen.


    Leiter:
    Ivy~


    Mitglieder:
    cloud Cresselia
    ¥oshi's Stage
    Bronzong
    Blue-Spade Psiana
    ~Psianss~ Psiana
    Gatto Somnivora
    Lynn Kadabra
    Palimpalim Starmie


    Die Psychopokémon
    Der Typ Psycho ist einer von 17 anderen Typen. Es existieren 67 bzw. 68 Pokémon dieses Typs. Insgesamt existieren mehr »reine« Psychopokémmon, als welche mit Dualtyp. Ihr werdet viele Pokémon des Types kennen, beispielsweise das kleine und süße Mew, oder das hypeerintelligente Simsala. Viele von ihnen lernen überwiegend Psychoattacken, die meistens auf den Spezialangriff ausgelegt sind. In der ersteen Generation waren die Psychopokémon immun gegen Geistpokémon, dieser Fehler wurde jedoch behoben. Die stärksten Psychopokémon sind Mewtu und Lugia, das schwächste ist Trasla, wobei die letzten Evolutionsstufen, Guardevoir & Galagladi, sehr stark sind.


    [tabmenu]
    [tab=…]
    Hier findet ihr eine komplette Übersicht aller Psychopokémon.
    [tab=Erste Generation]
    Abra Abra
    Kadabra Kadabra
    Simsala Simsala
    Flegmon Flegmon
    Lahmus Lahmus
    Traumato Traumato
    Hypno Hypno
    Owei Owei
    Kokowei Kokowei
    Starmie Starmie
    Pantimos Pantimos
    Rossana Rossana
    Mewtu Mewtu
    Mew Mew

    [tab=Zweite Generation]
    Natu Natu
    Xatu Xatu
    Psiana Psiana
    Laschoking Laschoking
    Icognito Icognito
    Woingenau Woingenau
    Girafarig Girafarig
    Kussilla Kussilla
    Lugia Lugia
    Celebi Celebi

    [tab=Dritte Generation]
    Trasla Trasla
    Kirlia Kirlia
    Guardevoir Guardevoir
    Meditie Meditie
    Meditalis Meditalis
    Spoink Spoink
    Groink Groink
    Lunastein Lunastein
    Sonnfel Sonnfel
    Puppance Puppance
    Lepumentas Lepumentas
    Palimpalim Palimpalim
    Isso Isso
    Tanhel Tanhel
    Metang Metang
    Metagross Metagross
    Latias Latias
    Latios Latios
    Jirachi Jirachi
    Deoxys Deoxys

    [tab=Vierte Generation]
    Klingplim Klingplim
    Pantimimi Pantimimi
    Bronzel Bronzel
    Bronzong Bronzong
    Galagladi Galagladi
    Selfe Selfe
    Vesprit Vesprit
    Tobutz Tobutz
    Cresselia Cresselia

    [tab=Fünfte Generation]
    Victini Victini
    Somniam Somniam
    Somnivora Somnivora
    Fleknoil Fleknoil
    Fletiamo Fletiamo
    Flampivian Flampivian
    Symvolara Symvolara
    Mollimorba Mollimorba
    Hypnomorba Hypnomorba
    Morbitesse Morbitesse
    Monozyto Monozyto
    Mitodos Mitodos
    Zytomega Zytomega
    Pygraulon Pygraulon
    Megalon Megalon

    [/tabmenu]


    So, das war's erst einmal. Wenn euch der Fanclub gut gefällt und euch Psychopokémon interessieren, meldet euch doch hier an!
    Tschüss!



  • Themen

    Ohne Themen geht es natürlich nicht!
    Aber bitte schaut weiterhin auf die Regeln und schreibt ordentliche Begründungen, dann kann sich niemand beschweren (;
    Über neue Themen freuen wir uns immer, kennzeichnet oder erwähnt aber bitte, damit wir sie in die Liste aufnehmen können.
    Schaut aber auch, das ihr nicht alle Themen gleich beantwortet. Teil sie euch bitte auf.


    [tabmenu][tab='X']Die Themen teilen sich zwischen den Pokémon und deren Attacken ~[tab='Zu den Psychopokémon']
    Warum mögt ihr Psychopokémon?
    Welches ist euer Liebling davon und welches mögt ihr nicht so gerne?
    Gibt es zu viele von ihnen, oder könntet ihr euch mehr von ihnen vorstellen?
    Wie findet ihr die Typenkombinationen, welche mögt ihr, welche nicht?
    Könntet ihr euch noch andere vorstellen?
    Habt ihr welche im Team und wenn ja, gibt es dafür einen bestimmten Grund?
    Habt ihr ein Psychopokémon-Shiny?
    Was findet ihr besser - Galagladie oder Guardevoir?
    Was war das erste Psycho-Pokemon das ihr gefangen habt?
    Wie viele Psycho-Pokemon besitzt ihr?
    Habt ihr ein spezieles Psycho-Pokemon Team?
    Passt ein Pokemon von einem anderen Typ mehr zu Typ Psycho?
    Findet ihr die Schwächen/Stärken von Typ Psycho gut eingeteilt?

    [tab='Die hypnotischen Attacken']
    Was ist eure Lieblingsattacke?
    Welche mögt ihr nicht / Welche nervt euch?
    Was ist der bessere Nebeneffekt - Verwirrung, Schlaf oder Paralyse?
    Wenn ihr eine Attacke erfinden könntet, wie würde sie funktionieren?
    [/tabmenu]



    Bilder
    Hier findet ihr die Bilder der verschiedenen Mitglieder. Darunter auch die Fanarts, die immer gerne gesehen sind.
    Wenn ihr selber Bilder malt, dann achtet darauf, das ihr euer Zeichen darunter setzt und die Bilder gegebenfalls in Spoiler stecken, damit es euren Post nicht behindert.
    Bitte denkt dran, unter Bilder, die nicht euch gehören, die Quelle anzugeben!


    [tabmenu][tab='X']Aber hier sind jetzt erstmal die Bilder! [tab='Bilder'][subtab='shnurgarst']http://i54.tinypic.com/29xy8ux.jpghttp://fc08.deviantart.net/fs7…takakunakatta-d3bzmr9.jpg[subtab='Ivy~']http://fc01.deviantart.net/fs7…ck_by_mark331-d2xtf0k.jpg[subtab='~Pain~']http://fc00.deviantart.net/fs7…nkurusu_v_2_by_Xous54.pnghttp://fc07.deviantart.net/fs7…Guardevoir_by_NitroDS.png[subtab='~Psianss~'][subtab='Blue-Spade'][subtab='Féliz.']http://i39.tinypic.com/2jez9so.png[subtab='Schlapor Trainerin']http://www.smashbros.com/de/it…0/mball10_080319_08-l.jpghttp://www.mypokito.de/images_…/vot_psychopoke_b_000.jpghttp://img218.imageshack.us/im…821/403px575gochimiru.png[tab='Fanarts'][subtab='~Psianss~'][subtab='Blue-Spade']http://files.pokefans.net/fanart/uploads/u10730/f9254.jpg[/tabmenu]



    News
    10 Januar '12 || Der FC wurde erstellt under eröffnet; Vielen Dank an Noxa =D
    10 Januar '12 || ~Pain~, ¥oshi's Stage, Blue-Spade sind dem FC beigetreten - wir wünschen euch sehr viel Spaß!
    11 Januar '12 || Der zweite Startpost ist jetzt auch fertig und der FC endlich bereit zum durchstarten!
    12 Januar '12 || ~Psianss~ ist dem FC beigetreten. Viel Spaß und Happy Posting wünschen wir dir (;
    13 Januar '12 || Féliz. ist dem FC beigetreten. Schön, das du dabei bist ^_^
    14 Januar '12 || Schlapor Trainerin ist nun auch dabei - wir freuen uns über deine Teilnahme (:


    Maskottchen
    ?


    Das Maskottchen wird gewählt, sobald wir eine bestimmte Anzahl an Mitgliedern haben, bis dahin wird dieser Platz wohl leer bleiben (;



    Auch ich sag es nochmal, wenn ihr gerne mit uns über Psychopokémon unterhalten wollt, dann scheut euch nicht euch hier anzumelden!
    Dann hoffe ich, das ihr hier sehr viel Spaß haben werdet und das dieser FC prächtig gedeit (;
    Gruß~

  • So, herzlich Willkommen im Psychopokémon FC!
    Ich übernehme hiermit den ersten Post von hoffentlich vielen, denn ab heute heißt es: Los gepostet!



    Warum mögt ihr Psychopokémon?

    Wieso ich Psychopokémon mag? Das fing schon recht früh an. Damals, Smaragd war gerade herausgekommen, haben mein Bruder und ich uns ziemlich oft gestritten, was denn jetzt besser war - Psiana oder Nachtara? Ich war immer auf der Seite der lilanen Sonne und so habe ich angefangen mich für Psychopokémon zu interessieren. Das hat auch jetzt in B/W nicht aufgehört und dieser Typ ist zu einem der wichtigsten in meinen Spielen geworden. Nicht nur, weil dieser Typ eine Bereicherung für jeden Kämpfer ist - nein, auch weil er mit unter einige der knuffigsten Anhänger hat. Als Mädchen hab ich keine wahl, sowas muss einfach ins Team. Auch gelingen sehr viele verschiedene Formen und Farben dieses Types, was es schwer macht, ihn nicht zu mögen. Wer jetzt aus dem Text entnehmen sollte, dass ich sie nur mag, weil sie recht süß sind, der liegt auch nicht ganz richtig. Ich finde einfach, das man sofort einen gewissen Draht zu manchen Pokémon spannen kann und es einfach ein tolles Gefühl ist, wenn man mit ihnen kämpfen kann auch wenn sie süß sind. Einfach robust niedlich, das ist die beste Beschreibung, die man geben kann.



    Was ist der bessere Nebeneffekt - Verwirrung, Schlaf oder Paralyse?

    Gut, kommt drauf an. Ich selbst bin kein Fan von Paralyse, ich mag es weder an einem von meinen Pokémon noch an denen des Gegner. Oftmals tritt es nicht ein und hat mich in kritischen Situationen im Stich gelassen. Von daher ist es eher unnütz für mich. Dagegen schätze ich Verwirrung oder Schlaf sehr, doch ich tendiere eher zu verwirrung, da es nicht viele Psychoattacken mit dem Nebeneffekt Schlaf gibt. Von daher sag ich jetzt mal ganz klar Verwirrung, denn es hilft mir jede zweite Runde und hält auch relativ lange, von daher finde ich es nicht schlecht, zumal es mindestens 3 Attacken mit diesem gibt.


    So ab jetzt, können sich auch die anderen Mitglieder hier melden und ich freue mich schon von euch zu hören ^_^
    Grüßelchen~

  • So, dann will ich mich gleich mal erkenntlich zeigen und meinen ersten Beitrag in den neuen Psychopokemon Fan-Club posten. Als Ivy~ mir von der Idee erzählt hat, wollte ich sowieso (wie sie mich schon kennt) als erstes Mitglied im FC stehen. Danke dafür, dass das so gut geklappt hat. Na denn, dann will ich nicht zu viel von mir und meinen Ideen erzählen, denn die Themen sollen ja nicht zu knapp kommen. <;



    ~Was ist eure Lieblingsattacke?
    Also von den Psychoattacken, die wir kennen, finde ich die Attacke Agilität am besten. Ich habe mit dieser Attacke immer eine überraschende Wende im Kampf miterlebt. Einmal seine Initiative um das doppelte zu erhöhen, finde ich schon sehr heftig, besonders wenn man das Pokemon, dass die Attacke einsetzt auch noch Metagross heißt. Man kann diese Attacke auch in so manchen Kampfszenen überaus gut beschreiben, sei es in Gedichten oder in so manchen Fanfictions. Ein Bsp hier, "Flamara heizt die Luft mit einem überraschenden, rotleuchtenden Flammenmeer auf, Metagross reagiert sofort und wich in letzter Sekunde mit einer Agilität aus." Hehe, sry. :P - Aber ihr seht, mit einer gewöhnlichen Attacke, lässt sich sehr viel anstellen. Nicht nur in Kämpfen und ich diversen Themen, nein...auch in manchen Fanfictions oder Kurzgeschichten kann man sie erleben. ~


    ~Welche mögt ihr nicht / Welche nervt euch?
    Mhm. Also wenn ihr mich/uns das so fragt, ist/sind die Attacken, Bizarroraum sehr nervig. Nicht dass das eine Rolle spiel, hab aber dank dieser Attacke eine sehr lange Reihe von Kämpfen umsonst augetragen. D.h. ich habe 50 Kämpfe in Folge geschafft und am 51 Kampf verloren und somit meine Zeit völlig umsonst geopfert. Aber das man gewisse Attacken nicht ausstehen oder leiden kann, muss nicht immer was negatives bedeuten, das sind meistens die Schwachstellen, an denen man arbeiten kann. Das bedeutet ganz einfach, man lernt immer was dazu. Weiß es das nächste mal besser zu machen. ~




    So, das war zu den Themen, werde mir das vor Augen halten, mindestens zwei Themen pro Beitrag zu beantworten. Eine andere Sache währe da noch, wir haben schon einen Leiter, eine 2. Leiterin und drei Mitglieder also sprich fünf Leute im Psychopokemon Fan-Club. Ab einer bestimmten Anzahl Mitglieder könnten wir doch mal einen Wettkampf in Sachen 'Nur Psychopokemon' machen. Ich hoffe euch gefällt die Idee, denn es würde unseren FC um einiges aufstocken.
    Unter diesen Aspekt verabschiede ich mich bei euch. Bis zum nächsten mal...


    ...euer Morbitesse, Pain


  • Hallo und so.
    An dieser Stelle nochmal ein herzliches Willkommen an alle Mitglieder, es freut mich wirklich sehr, dass wir alle zusammen schon zu fünft sind. Ich hoffe auf ein langes Bestehen dieses Fanclubs, und wünsche allen Mitgliedern viel Spaß hier!


    @Ivy~: So, jetzt ist unser Fanclub endlich offen, auf eine gute Zusammenarbeit! Übrigens ein sehr schönes Bild, ich mag Lunastein und Sonnfel auch sehr gerne, sie passen auch sehr gut zusammen, aber ich glaube auch, dass es Absicht von Nintendo war, da sie ja »Mond und Sonne« symbolisieren. Was das mit den Nebeneffekten angeht, Paralyse ist wirklich nervig, man ist übelst langsam und kann manchmal nicht angreifen, außerdem ist das Pokémon auf einmal dann so hässlich gelblich. Gelb ist ja eigentlich meine Lieblingsfarbe, aber das ist wirklich hässlich.


    @~Pain~: An dieser Stelle nochmal ein herzliches Willkommen von meiner Seite, du warst ja quasi schon »von Anfang an« dabei. Schöne Bilder dort, wobei ich Zytomega persönlich nicht mag, aber Guardevoir ist schon ziemlich cool. Ivü wird die Bilder dann noch in den Startpost packen. Ein Wettbewerb ist eine schöne Idee, allerdings gibt es den Fanclub ja erst zwei Tage und außerdem sind fünf Mitglieder ein bisschen zu wenig. Wenn wir zehn oder mehr sind, kann man sicher mal darüber nachdenken. Ansonsten noch viel Spaß hier!


    Warum mögt ihr Psychopokémon?
    Mhm, das ist eine schwierige Frage. Psychopokémon sind sehr mysteriös und vielfältig. Wenn man zum Beispiel mal an Traumato denkt, dass den Menschen die Träume »aus den Nasen zieht«, oder Simsala, dass einen unglaublich hohen Intelligenzquotienten hat, nichts vergisst und sonst ansonsten auch sehr stark ist. Ansonsten sind sie nicht so stinknormal, wenn man mal an die vielen Nebenwirkungen der Attacken denkt, da ist fast alles dabei. Außerdem gibt es eine sehr große Vielfalt an den Psychopokémon, sprich, sie sind alle einzigartig und sehr unterschiedlich. An Doppeltypen gibt es viel, Xatu mit dem Nebentypen Flug oder Rossana mit dem Nebentypen Eis. Außerdem beherrschen viele Pokémon Attacken wie »Seher« oder »Hypnose«, das sind Themen, die ich sonst auch sehr interessant finde.
    Zusammenfassend kann man also sagen, dass ich die Psychopokémon so gerne mag, weil jedes einzelne von ihnen etwas »Besonderes« an sich hat und die sonst auch sehr faszinierend sind.


    Welches ist euer Liebling davon und welches mögt ihr nicht so gerne?
    Auch eine schwierige Frage, denn irgendwie mag ich alle Psychopokémon, aber ich denke, ich kann mich hier trotzdem festlegen. Wie man unschwer am Bild erkennt, mag ich Psiana sehr gerne. Es erinnert mich an eine Katze, und ich liebe Katzen. Psiana wirkt sehr elegant und ist auch sehr stark. Die Farbe passt auch ganz gut zu dem Pokémon. Der Ruf von Psiana in den Pokémonspielen klingt auch sehr schön. Den roten Punkt auf der Stirn finde ich auch sehr mysteriös, dass sieht aus wie Psianas Kraftquelle oder sowas, da ich in einem Film auch mal gesehen habe, wie es Sternschauer aus diesem Punkt abgefeuert hat. Gerne mag ich auch noch Morbitesse, dessen Name sich ja von »morbid« ableitet. Dieses Pokémon wirkt sehr finster, aber genau das mag ich an Morbitesse. Außerdem hat es auch, wie Psiana, einen schönen Ruf in den Spielen. Morbitesse ist einfach nur wunderbar, ich mag es eigentlich genau so gerne wie Psiana. Ansonsten mag ich noch gerne: Kokowei, Starmie, Rossana, Mew, Kussilla, Trasla, Kirlia, Guardevoir, Meditalis, Spoink, Palimpalim, Isso, Klingplim, Selfe, Vesprit, Tobutz, Somniam, Somnivora, Fleknoil, Fletiamo, Mollimorba & Hypnomorba.
    Nun zu der Kehrseite der Frage. Wie ich schon im ersten Thema gesagt habe, mag ich alle Psychopokémon wegen ihrer Ausstrahlung, aber ein paar kann ich einfach irgendwie nicht ausstehen. Das wären dann Monozyto, Mitodos und Zytomega. Ich finde sie einfach richtig hässlich und im Nachhinein gesagt, verstehe ich auch nicht warum sie so stark sind, denn sie sehen eher schwächlich aus. Mewtu & Lugia mag ich auch nicht so gerne, auch wenn sie legendär sind, Mewtu ist einfach nur abartig, es wirkt so fies, das passt nicht so richtig zu den Psychopokémon. Und Lugia, keine Ahnung, ich mag es einfach irgendwie nicht. Galagladi ist auch nicht so meins, aber es hält sich noch in Grenzen, wobei ich die Typenkombination Psycho/Kampf mehr als unvorteilhaft finde.


    Na ja, das war's erstmal von meiner Seite. Hoffentlich melden sich noch die anderen beiden Mitglieder. Ansonsten wünsche ich allen Mitgliedern viel Spaß und eine schöne Zeit hier!


    Au revoir, mes petites. Psiana

  • Hallo! Mein Name ist ~Psianss~
    und ich freue mich, hier Mitglied sein zu dürfen!


    Als Erstes ein Paar Bilder:


    Nun zu den Themen:

    Welches ist euer Liebling davon und welches mögt ihr nicht so gerne?


    Mein Liebling ist ganz klar Psiana. Das erste mal sah ich es auf der Kristall als ich 5 oder so war und fand es damals total klasse. Ihr Ruf, die bewegung und die art und weise wie mich das Kimonogirl damit plattgewaltzt hat :assi:
    Aber erst im letzten Jahr hat es sich wieder in die Top 3 geschlichen und ist seither mein Favorit.
    Außerdem ist es auf der Kristall extrem Praktisch, da die attacken die es lerntr stark sind :D  
    Ich persönlich kennzeichne mich mit einem shiny Psiana mit dunkelgrüner Schleife.


    Am wenigsten mag ich Hypno, ich finde es gruselig und wer in das topic Mysteriöses an Pokémon schonmal reingeguckt hat, weiß bestimmt auch warum. Auserdem hab ich bisher nur sehr selten gegen eines gewonnen, wenn man Mystery Dungeon mal herausnimmt.


    Lepumentas kann ich auch nicht gutheißen. Bei Mystery Dungeon immer behindert X(
    außerdem sind die augen gruselig *gruselgrusel*
    Es bewegt sich sehr komisch (finde ich) und verbreitet eine unangenehme Stimmung...


    Was ist der bessere Nebeneffekt - Verwirrung, Schlaf oder Paralyse?


    Eindeutig Schlaf, weil er lange hält und es für das pokemon nur wenige möglichkeiten gibt mich anzugreifen.
    Bei Verwirrung und Paralyse war es immer sehr gemein:
    die gegner haben trodem noch ohne unterbrechung angegriffen während ich nicht mal mehr danach getroffen habe. :thumbdown:
    desweiteren hab ich für paralyse lieber einen Elektronager :rolleyes:


    das war meine meinung, ich freue mich darüber, auch von anderen zu lesen
    mfg, ~Psianss~

  • Hiho an alle.
    Schön das der Fc nun betriebsbereit ist, wen mans so sagen darf. XD
    Fang dan auch mal mit einem Bild an, wollte ein anderes eigendlich zeigen, finds blos nicht wieder.


    http://files.pokefans.net/fanart/uploads/u10730/f9254.jpg


    @-Ansprache


    @Ivy~ Ich will dir mal noch eines sagen. Zu niedlichen Pokis bzw. friedlich oder normalaussehende Pokis baut man um einiges ein besseren Draht auf als zu den brutalen Matschos wie z.B. Dragoran.


    @~Pain~ Bizarroraum finde ich jetzt mehr nützlich als nervig, aber da muss man schon auf Taktiick kämpfen. XD


    @~Psianass~ Also mit Hypno schließ ich mich aufjedenfall an. Es ist sehr gruselig und das es aus Traumato entstanden ist, kann man aus der Entwicklung nicht mal erkennen.



    Nun komm ich aber auch mal zu den Themen.


    Warum mögt ihr Psychopokémon?
    Die Frage führt zurück zu den Anfängen der Pokémon Gameboyspielen. Als ich mit c.a. 5-6 Die Blaue Edition bekamm und anfing zu spielen, war das 1. Poki was mich aufregte ein Abra. Man schaft es nicht zu besiegen oder zu fangen, weil es immer wegteleportiert. Das hatte mich so aufgeregt, dass ich es erst recht haben wollte, was mir auch geling, wo durch Abra mein 1. Lieblingspsycho wurde. Ich fand es einfach super niedlich. Ich vermute mal also, das Abra mir die Psycholiebe angetan hat.
    Obs was gutes oder was schlechtes ist, kann sich ja jeder selbst ausmalen.



    Welches ist euer Liebling davon und welches mögt ihr nicht so gerne?


    Positiv
    Mein Lieblingspsycho... hm.. Es auf eines alleine zu begrentzen ist schwer. Psiana ist zweiffellos mein liebstes, die wiederspiegelung der Sonne zusammen mit Nachtara dem Mond ist einfach so mega süß. Dennoch gibt es noch andere Psychopokis die ich auch sehr gerne habe. Da hätten wir z.B. noch Girafarig. Es ist eine super niedliche Giraffe die noch ein kleines Maul am Schwantz hatt. Ich sah das 1. mal das Poki im Anime wo ich mich gleich in dieses verguckt habe. XD
    Dan gibt es auch noch ein Legendärespoki. Lugia ist für mich auch sehr schön, es hat von den legendären seiner Zeit noch Eleganz gehabt und sein Wächtertrio hat es ebenso. Lugia punktet zwar nicht mit Niedlichkeit, hat aber dennoch eine Ausstrahlung die mir was positives aussagt.


    Negativ
    Psychopokis die ich garnicht mag sind Traumato und seine Entwicklung. Ich finds wie weiter oben schon genannt, einfach gruselig. Die Blicke von beiden sind zum weglaufen gut. Sonst mag ich alle Psychopokis nicht, die aus Einall stammen. Das liegt daran das ich Einall fast komplet nicht leiden kann. Für mich sind das noch schlechte Fakes aus den 4 Generationen davor.
    Z.B. Monozyto ist für mich ein grünes Ditto was sich weiterentwickeln kann.
    Mollimorba ist Trasla in schwarz usw.



    So, dass wars erst mal von mir. Dan lasst mal was von euch hören.
    Bye bye

  • [font='Verdana, Helvetica, sans-serif']

    [size=8]

    Quelle
    Das Foto zeigt Spoink im mehr oder weniger Chibi Style. :3


    Huhu, ich bin euer neustes Mitglied und ich würde gerne meinen ersten Post verfassen. C:
    Ich hoffe, dass dieser FC es weit schafft!


    Psianss.
    Sind die Bilder selbst gezeichnet? *neugierig sei* Denn sie sehen ziemlich gut aus ;>


    Blue-Spade.
    Dragoran würde ich jetzt nicht als brutalen Macho bezeichnen, ich finde er sieht dafür, dass er einen Drachen charakterisieren soll, ziemlich niedlich aus. :3


    Habt ihr ein Psychopokémon-Shiny?
    Ich als passionierte Shiny-Sammlerin aka Shinyfreak, habe sicherlich einpaar. :3 Da wären einmal Hypno, Mewtu, Woingenau, Lugia, Spoink (<3),Deoxys und einige mehr. :D Ich mag Shiny’s generell und ich finde, dass auch vom Psycho Typ keines fehlen darf. Was mich aber ziemlich stört sind die Farben, die sich Gamefreak überlegt haben, da sie meiner Meinung nach überhaupt nicht passen. Bei Spoink und Lugia passen sie ja noch, aber Hypno ? Dieses dunkle rosa, passt überhaupt nicht. Es sieht einfach aus wie eine Witzfigur. Zu Deoxys passt das Gelbe auch nicht sonderlich, da fände ich einen Blau oder Lilaton wirklich um einiges besser.


    Was ist der bessere Nebeneffekt - Verwirrung, Schlaf oder Paralyse?
    Also ich muss sagen, dass alle drei ziemlich nervig sind; aber Verwirrung kostet mich immer meine Nerven ;_; Dadurch das sich das Pokemon jede zweite Runde selbst verletzt und dadurch nicht attackieren kann, ist ziemlich blöd, aber das ist halt Verwirrung. Es steckt auch ein logischer Sinn dahinter, also kann ich es nicht weiter kritisieren. Schlaf ist auch ziemlich nervig, da sein Pokemon absolut nichts machen kann, was ja auch wiederum logisch ist. Was ich aber besser fände, ist das sich das Pokemon im Schlaf sich wiedergenerieren könnte. Im Schlaf erholt man sich ja auch im Normalfall, aber nun gut sonst würde es kein Nebeneffekt mehr sein~


    Ja das war’s von mir! Nochmal ein großes Dankeschön an shnurgarst, dass sie so schnell mir grünes Licht zum Posten gegeben hat. C:
    Bis zum nächsten Post. ;>

  • Warum mögt ihr Psychopokémon?
    Ich finde sie sehr Mystich und sie sind einzigartiger als andere Typen durch ihre Fähigkeiten.Ausserdem konnte ich nie ohne Psycho Attacken auskommen,da ich sie so erstaunlich fand.In der Anime find ich die psychokinese Attacke immer lustig wenn ein Pokemon von einem anderen so eine Art "beherscht" wird.Auch mein Lieblingscharakter kattlea ist ein Fan der Psycho Pokemon.
    Welches ist euer Liebling davon und welches mögt ihr nicht so gerne?
    Also mein Lieblings ist: somnivora.Ich fande es schon immer so knudelig und der Rausch der aus der "Nase" kommt gefällt mir.Ausserdem gehört es ja zu meinem lieblingstyp Psycho und es besitzt meine Lieblingsfarbe nämlich Lila. :love: .
    Also ich hasse Hypno!Es sieht total scheußlich aus und besitzt nicht die besten attacken.ausserdem gibt es ein total gruseliges Lied von ihm..bloß weg mit dem fie
    Gibt es zu viele von ihnen, oder könntet ihr euch mehr von ihnen vorstellen?
    Ich finde eher es gibt zu wenige von ihn.Ich hätte noch so viele Ideen,wie z.b. eine weiterentwicklung von Somnivora oder eine weiterentwicklung von Hypno(obwohl ich es nicht mag).Ich könnte vor Ideen platzen.Ich fand es aber gut,dass GAME FREAK ganz viele neue Psycho pokis ab der 5.Gen eingefügt hat.
    Wie findet ihr die Typenkombinationen, welche mögt ihr, welche nicht?
    mmhh...gute frage...Ich glaube ich mag alle,da jede seinen Vorteil und jede seinen Nachteil hat.viel kann ich dazu leider nicht sagen,da ich mir nie wirklich gedanken um die Typkombi gemacht habe...Vieleicht sollte ich mir mal gedanken machen ;D


    Zum Abschluss noch ein paar bilder!


    LG,
    Schlapor T.


  • Hallo und so.
    Ja, hab zwar vor zwei Tagen schon was geschrieben, aber da schon so viele Mitglieder was gepostet haben, dachte ich mir, dass ich auch nochmal was schreibe. An dieser Stelle auch nochmal ein herzliches Willkommen an alle Mitglieder, ich und Ivy wünschen euch viel Spaß hier!


    @~Psianss~: Ja, schön, dass du dich hier angemeldet hast, freut mich wirklich sehr! Schöne Bilder übrigens, ich gehe mal davon aus, dass du sie selber gemalt hast. Eigentlich mag ich die Shinyversion von Psiana nicht so, aber du hast es echt gut getroffen, vor allem die dunkelgrüne Schleife passt gut. Wenn wir mal einen Zeichenwettbewerb oder so machen, könntest du bestimmt noch sowas Schönes malen.


    Blue-Spade: Auch nochmal ein herzliches Willkommen an dich, viel Spaß hier! Tolles Bild, hast du das selber gemalt? Sieht wirklich toll aus. Nachtara mag ich zwar nicht so ganz gerne, aber na ja halt. Es scheint, dass viele was gegen Hypno haben, wegen »Hypno's Lullaby«. Ich habe es mir mal auch angehört bzw. den Text durchgelesen, wirklich gruselig. Aber ich frage mich wer sich das ausgedacht hat, bestimmt nicht Nintendo, auch wenn in einem Dexeintrag stand, dass Hypno ein Mädchen hypnotisiert und entführt hat.


    @Féliz.: Dich heiße ich hier auch herzlich Willkommen! Das Bild von Spoink ist wirklich schön, wobei die Augen ein bisschen zu klein sind, sieht ein bisschen eigenartig aus, aber das war sicher im Sinne des Erstellers bzw. Malers. Ansonsten ein sehr schöner Post, scheinst wirklich viele Shinys zu haben, ich hatte bis jetzt noch nicht das Vergnügen eines zu besitzen, aber ist ja auch nicht weiter schlimm. Wobei die Shinyversion von Hypno wirklich nicht schön ist, da wär ein Blau oder Lila wirklich schöner.


    Schlapor Trainerin: So, auch ein herzliches Willkommen an dich! Schöne Bilder, gleich drei auf einmal. Aus welchem Spiel kommt eigentlich das Guardevoir, das würde mich einmal interessieren. Ansonsten schöne Begründungen und so, obwohl sich da ein paar Rechtschreibfehler eingeschlichen haben, vielleicht könntest du das noch verbessern. Übrigens setzt man auch ein Leerzeichen nach einen Satzpunkt bzw. Komma, wollt ich nur mal gesagt haben, nimm's nicht böse.


    Was ist der bessere Nebeneffekt - Verwirrung, Schlaf oder Paralyse?
    Also, irgendwie haben alle drei ihre Vor- und Nachteile. Verwirrung ist ganz nützlich, um den Gegner richtig zu nerven, da sie im schlechtesten Fall bis zu vier Runden andauern kann. Mir passiert sowas öfter und die Gegner kommen meist mit zwei oder einer Runde davon, na ja. Es kommt ja auch auf die Werte an, wie viel sich das Pokémon selber abzieht, deswegen ist es manchmal nicht ganz so nützlich. Nun zum Nebeneffekt Schlaf. Ja, fast das Gleiche wie bei Verwirrung nur das dass Pokémon überhaupt keine Chance hat anzugreifen, mal abgesehen von Schnarcher und Schlafrede. Die Attacke Hypnose mag ich ganz gern, weil man sie auch Milotic, ich weiß, Milotic ist kein Psychopokémon, beibringen kann. Und last, but not least: Paralyse. Meiner Meinung nach am nervigsten, da dass Pokémon sich ohne weiteres Zutun von Attacken, Heilmitteln und Fähigkeiten sich nicht selbst kurieren kann. Wenn man mal nicht angreifen kann, zieht man sich zwar nicht wie bei der Verwirrung etwas ab, aber dafür wird die Initiative des Pokémon deutlich gesenkt.
    Schlussfolgernd kann man sagen, dass alle drei ziemlich nervig sind, aber ich Verwirrung am meisten mag, weil viele Psychopokémon Attacken lernen können, die Verwirrung als Nebeneffekt bzw. als alleinigen Effekt haben. Paralyse und Schlaf sind für den Gegner zwar auch nervig, aber trotzdem finde ich Verwirrung am besten.


    Au revoir, mes petites. Fletiamo

  • http://fc07.deviantart.net/fs7…_by_codiciosa-d35uemt.png


    @shnurgarst: Sorry das es länger gedauert hat mit dem Post, aber ich hatte keine Motivation zum schreiben, und wen ich keine habe kommt bei mir nix gutes raus ^^"
    @alle: Warum mögt ihr alle Psiana so sehr? Ich weiß mit diesen Worten mache ich mich unbeliebt aber, ich finde es ist die hässlichste Evolientwiklung. Und Traumato ist irre, süß, Hypno zwar nicht mehr, aber das ist cool.


    Warum mögt ihr Psychopokémon?
    Warum ich Psychopokemon mag, weil die meisten von ihnen sehr mysteriös wirken, ich finde einfach das Psychopokemon in ein durchschnitz Team gehören, da sie auch sehr starke Attacken erlernen, sie sind schön und elegant [zumindest die meisten], können wen es brenzlig wird aber auch sehr gut einstecken. Und die meisten von ihnen sind so süß, das ich gar nicht anders kann, als sie in mein Team, aufzunehmen. Ich meine nehmen wir mal Girafarig wen man in die Augen von diesem Pokemon schaut, hat man nur noch einen Gedanken: Süß haben will!
    Bei mir ist das zumindest so.



    Welches ist euer Liebling davon und welches mögt ihr nicht so gerne?
    Da muss ich schon etwas weiter zurück denken. Meine Liebe zu den kleinen Viechern, begang in Blattgrün, wo ich ein Traumato sah, ich dachte mir da einfach, fang es dir mal sieht doch cool aus. Also hab ich es gefangen und Trainiert, nach einiger Zeit fing es an mir richtig zu gefallen, so wurde es zu einem meiner Lieblingspokemon der Psychos. Es ist einfach nur knuffelig.
    Sofort danach als ich Diamant bekam, und endlich bei Fahrradweg ankam, bannte ich mir einen Weg in die Höhle darunter, und fand es ich habe mich auf den ersten Blick in es verliebt, es ist so süß, so goldig, ich konnte einfach nicht anders als es mir zu fangen, und zu trainieren, und dann merkte ich dass, es sich an die Spitze der Psychopokemon bewegte, mit jedem Kampf mehr und mehr, und dann als es sich entwickelte ernsthaft mal, Bronzong ist vielleicht nicht mehr süß, aber der Blick von dem Vieh ist so richtig geil, so wurde es mein absoluter kleiner Liebling.
    Dann mag ich noch sehr gerne Icognito, ich muss ja zugeben das Vieh hat nichts, aber auch gar nichts auf dem Kasten, aber es sieht in seiner F-Form einfach nur süß aus, ich musste es mir fangen und trainieren, auch wen das training sehr mühsam war, es hat sich doch sehr gelohnt.


    Nicht mögen, tue ich Psiana, nun ja dazu habe ich eine kleine Geschichte,
    Früher war es meine Lieblingsevolition, aber da ich alle haben wollte, holte ich mir ein Evoli und ein Ditto, und züchtete sie. Nach einiger Zeit hatte ich genug Evoli's um alle zu bekommen, Psiana war nartürlich das erste, ich hatte mich riesig gefreut als Evoli endlich ankam, sich zu entwickeln. Doch als ich es ihm Kampf einsetze, sah ich ihn den Backsprite, ich meine seht euch denn mal an: http://www.greenchu.de/sprites/dp_rueckseite/m/196.png
    Ich fand diesen Sprite so hässlich, das mir Psiana so langsam immer weniger gefiel, bis ich es heute nur noch so druchschinttmässig mag, es ist nicht toll, und auch nicht gut, aber cool, oder schön ist es auch nicht.


    So ich würde mal sagen das reicht erstmal, bis zu meinem nächsten Post^^

  • @shnurgarst: Sorry,wegen den Rechtschreibfehler,habe nun ein paar Rechtschreibfehler korrekturen gefunden.
    @Yoshi`s Stage:Hübsches bild.Von vorne sieht Psiana total hammer aus,aber der Background mag ich auch nicht wirklich.


    Habt ihr welche im Team und wenn ja, gibt es dafür einen bestimmten Grund?
    Wie ich bereits schon gesagt habe finde ich Psycho Attacken erstaunlich,also darf ein Psycho poki in meinem Team nicht fehlen.Außerdem stecken Psycho pokemon voller überraschungen und die meisten haben ein hübsches aussehen.Sie haben zwar viele Schwächen,aber auch sehr viele Vorteile durch ihre Fähigkeiten.Psycho-Pokemon haben mir schon sehr oft Glück gebracht.
    Habt ihr ein Psychopokémon-Shiny?
    ja,ungefähr 10 auf meiner Schwarzen Edition.Mein Freund und ich Sammeln für unser leben gern shiny Pokemon.Ich habe ungefähr 3 Boxen voller shiny Pokemon.Mein lieblingspokemon(Somnivora) besitzte ich auch als Shiny,per GTS!
    Was findet ihr besser - Galagladie oder Guardevoir?
    Also ich mag Guardevoir mehr.Es ist total elegant und wunderhübsch.Außerdem hat dann auch die Entwicklung mehr Sinn,da ein total Hübsches Kirlia nicht so plötzlich zu einer Kampfmaschine werden kann.Aber Galagladi finde ich auch nicht schlecht,da es eine total guten Typkombo besitzt und ich die Attacken auch gern mag.


    Hier mal Bilder und Themenvorschläge!


  • http://i43.tinypic.com/htv6z9.jpg
    Quelle


    Huhu ich melde mich wieder mal ^-^
    Passend zum Bild, beantworte ich auch das passende Thema dazu. :3 , aber zeurst mal die quotes.


    @Yoshi's Stage.
    Tolles Bild, wirklich. Die Frau sieht für mich eher aus, wie eine Zauberin als eine Trainerin. Da ihr Blick doch recht creepy nach längerer Zeit wirkt,lol. Das mit Psiana kann ich nicht nachvollziehen, so schrecklich finde ich ihren Backsprite nicht, denn es ist ja praktisch wie eine normale Katze außer,dass sie vier Ohren und zwei Schwanzenden. Aber nun gut Geschmäcker sollten verschieden sein, sonst wäre alles ziemlich langweilig ^^'


    Schlapor T.
    Erstmals ein herzliches Willkommen hier. C: Ich mag deine Bilder ziemlich gerne. :3 Besonders das Victini sieht mit dem Apfel einfach total süß aus. c:
    Ein kleiner Tipp, vielleicht hebst du dir ein paar Themen für später auf, da du ja schon sieben in 2 Post's beantwortet hast, denn wenn du weiterhin so aktiv und fleißig postet werden dir die Themen schnell ausgehen und das wollen wir ja nicht. ;>


    Wen findet ihr besser - Galagladie oder Guardevoir?
    Ich finde, dass beide eine große Rolle spielen. Die Idee von Gamefreak, ein Pokemon ein männlicheres Wesen und daneben ein weibliches Wesen zu haben ziemlich genial. Ich persönlich bevorzuge Guardevoir, weil ich a) ihren Namen himmlisch finde, dieses Französisch passt wirklich zum Pokemon. C: b) ihr Aussehen echt toll finde, sie versprüht einfach eine gewisse Eleganz, aber auch Mystik. Dadurch das ihre Haare auch ihr halbes Gesicht überdeckt, trägt dazu bei sie noch mysteriöser wirken zu lassen. Guardevoir ist ein wirklich tolles Psychopokemon! Galagladie charakterisiert Guardevoirs Gegenstück sprich, die männliche Entwicklung. Den Designer ist dies auch gelungen muss ich sagen, sofort erkennt man, dass die beiden zusammen gehören. Aus meinem Post kann man also schließen das ich beide gut finde, aber Guardevoir ist und bleibt mein Liebling! :3;


    Welches ist euer Liebling davon und welches mögt ihr nicht so gerne?
    #1 Kirlia ;>
    Dieses Pokemon kann man in meinen Augen nur lieben. Da Kirlia die Vorentwicklung von Guardevoir ist und ich dieses Pokemon auch toll finde, kann man sich schon denken, dass ich die Vorentwicklungen auch mag. Kirlia strahlt für mich einfach das Jugendhafte, den Leichtsinn aus und alle Eigenschaften die man in seiner Jugend so haben kann. Obwohl es in seinem Sprite ziemlich ernst dargestellt wird; gibt es Fanarts die sie lachend darstellen in verschiedenen Posen und Gefühlen. Ich liebe dieses Pokemon einfach. <3
    #2 Isso
    Isso mein Muntermacher. C: Der Grund warum ich Isso auch mag, ist weil er mir mit seinem Lachen einfach ein Lächeln auf den Mund zaubert. Immer wenn jemand ein Isso im Kampf einsetzt, dann muss ich sofort lächeln. Es strahlt einfach eine gute Atmospähre aus, das man gleich gut gelaunt sein muss.
    Weitere Pokemon die ich mag; Abra, Girafarig,Kussila und Jirachi.


    Pokemon die ich nicht wirklich mag, ist einmal Owei. Wie kam man zu der Idee einfach Eier neben einander zu reihen und somit ein Pokemon zu kreieren, welches auch noch vom Typ Psycho ist ?? Meiner Meinung nach einer der Pokemon die ich von allen 693 nicht mag. Ich mag das Aussehen nicht und so stark finde ich es nicht wirklich. Ein weiteres Pokemon welches ich nicht mag ist Laschoking. Schon allein der Name macht mich nicht glücklich. King ok, aber so King mäßig sieht er nicht wirklich aus und lascho erinnert mich an looser, also ist daran schon mal genug gesagt. Außerdem finde ich die ‚Krone‘ auf seinem Kopf ziemlich lächerlich, wenn man schon einem Pokemon dem Beinamen King gibt, aber nun gut~


    Das war's dann auch schon von mir! Bis zum nächsten Post. C:

  • http://www.videogameszone.de/s…/180x270/2010/10/mew1.jpg
    Mal wieder was von mir!
    @Feliz: Schicker post,dass bild am anfang gefällt mir!Ja ich sollte nicht so viele themen beantworten,aber ich versuche ja immer neue themenvorschläge zu machen,deswegen ist ja dies kein Problem.
    Was war das erste Psycho-Pokemon das ihr gefangen habt?
    mhhh....Abra glaube ich.Ja,genau,als ich auf meiner ersten edition die Perl Edition alle pokemon gefangen hab kam mir auch Abra in die quere.Es flieh immer mit Teleport und nach dem 4 mal habe ich es gefangen und trainiert bis es zu Kadabra wurde,da ich früher noch keinen 2ten DS hatte.

    Wie viele Psycho-Pokemon besitzt ihr?


    So um die 3 Boxen.Ich besitzte fast nur welche in shiny,deswegen.1 Box in Shiny und 2 voll normalen.Ich trainiere sie mit leidenschaft,da ich meine Gegner gern mit der Hypnose attacke ärgere.
    Habt ihr ein spezieles Psycho-Pokemon Team?
    Könnte ich machen,wäre aber nicht so sinnvoll.Ein team muss verschiedene Typen besitzen,deswegen hätte mein Team keine chance gegen typ Unlicht.Mit vielen Typkombis könnte man es vielleicht schaffen,aber das würde mich trotzdem nicht wirklich was bringen.Aber ich trainiere trotzdem meist Psycho pokemon!
    Passt ein Pokemon von einem anderen Typ mehr zu Typ Psycho?
    Nein,finde ich nicht.Die Typen sind eben so eingeteilt wie sie es eben sind und dagegen habe ich nichts.Vielleicht sollte entoron noch den typ Psycho besitzen so wie enton auch,aber ich weis nicht.



    LG,
    Schlapor T.


  • @shnurgarst: Ja, auf gute Zusammenarbeit! Ist schön, das du meine Meinung über Paralyse teilst und mMn ist gelb eine grausige Farbe - aber jeder des Seine!^^
    @~Psianss~: Wirklich hübsche Bilder! Aber ich muss eucht jetzt wiedersprechen: Das Lied ist doch schon so bescheuert, das es lächerlich ist, ihr solltet euch davon nicht Vorurteile machen. Und zu Lepumentas komm ich später (=
    Blue-Spade: Ich bin jetzt davon ausgegangen, das du das Bild gemalt hast, also hab ich es jetzt bei dir unter FanArts gesteckt. Das Dragoran ein Macho ist würde ich jetzt auch nicht sagen, aber ich verstehe, was du mir sagen wolltest und damit hast du recht, ungefähr so hab ich das auch gedacht. (;
    @Feliz.: Wirklich hübsche Bildchen, die du da hast und deine Beiträge finde ich wirklich schön passend. Danke für die Anstrengung! ^^
    Schlapor Trainerin: Ja zur Rechtschreibung hat dir mein Kollege ja schon was gesagt, ansonsten ist es schön, das du dich so anstrengst, aber du musst nicht am Tag zweimal posten. Das würde sich auf Dauer schlecht auswirken. Aber danke für die Themen! Ich werde sie gleich einfügen ^_^
    @¥oshi's Stage: Schön, das du auch gepostet hast undd as es erst jetzt kommt ist kein Problem. Solltest du Probleme mit der Zeit haben, dann schreib uns das einfach, damit wir darauf Rücksicht nehmen können. Das Bild gefällt mir wirklich gut, Bronzong mag ich auch sehr gerne. Aber was du jetzt an Psianas Backsprite so komisch finde, versteh ich nicht o_o


    Ansonsten ja. Ich kann nicht nachvollziehen, wieso so viele vor dem Lied Angst haben, aber das ist nur meine Meinung. Ansonsten hoffe ich, das solche '@' nicht den Bestand eurer Post wird, denn das ist nicht der Sinn der Sache. Die restlichen Bilder muss ich heute auch noch rein tun, aber es freut mich, das ihr alle so sehr auf eure Post achtet.


    Welches ist euer Liebling davon und welches mögt ihr nicht so gerne?


    Also meine Lieblinge sind Sonnfel, Cresselia, Lepumentas, Guardevoir und Metagross. Allesamt speziell und wundervoll! Ich hab mir situationsbedingt (bzw. Editionsbedingt) eines dieser Schätzle geholt. Teilweise wechsle ich sie quer durch, aber wenn mal eines drinnen im Team ist, dann ist es da auch für eine Weile. Es sind alle sehr starke Komponennten und haben mir echt viel in der Hauptstory geholfen. Auch das Training war zwar manchmal ein bisschen mühsam, aber das macht es so spaßig ^_^
    Welche ich nicht wirklich mag sind unter anderem Kussilla, Roxana und Pantimimi. Mit diesen drei kann ich gar nichts anfangen. Sie standen mir auch immer mehr oder weniger im Weg und vorallem Roxana hat mir mit ihrer Eis-Kombo manchmal wirklich den letzten Nerv geraubt. Ich hatte auch niemals den Gedanken, mich mal mit einem auseinander zusetzen, ich kann sie einfach nicht leiden - Ende.


    Passt ein Pokemon von einem anderen Typ mehr zu Typ Psycho?


    Mhm, ich finde theoretisch könnte man auch ein bisschen bei Arbok denken, das es ein Psycho-Typ ist, wenn man sich mal die Malerei auf seiner Brust anschaut, könnte man mit der Zeit wirklich meinen, es will dich damit hypnotisieren. Früher hab ich auch immer gedacht, das Piepi, Pixi und Pummel- so wie Knuddeluff zu uns gehören, weil ich früher auch immer dachte, das die nur rosa sind, weil sie eben auch Psychopokemon sind. xD
    Kleine Spinnerrei von mir ^^
    Und dann war da auch noch Bluzuk, einfach weil ich mich immer in den Augen verloren habe.^^


    So kurz bevor ich meinen Post jetzt beende (ich hab ihn schon seit zwei Tagen aufgeschoben) muss ich jetzt noch was zu Schlapor Trainerin sagen. Wir freuen uns über deinen Fleiß in den Posts und deine Anstrengungen. Aber es geht nicht, das du alle zwei oder drei Tage hier postest. Du hast schon um die 10 Themen beantwortet und eigentlich reicht es, wenn du alle 2 Wochen antwortest - eben so wie in den Regeln.
    Auch wollten wir dich nochmal hinweisen, dass es besser wäre, wenn du nach Satzzeichen ein Leerzeichen machen würdest. Auch musst du nicht immer so viele Bilder posten, eines oder höchstens zwei würden reichen. Ebenso die Themen: Zwei ausführlich geschildete Themen reichen.
    Trotzdem hoffen wir, dass du jetzt nicht glaubst, wir würden dich runterziehen, aber was gesagt werden muss, muss gesagt werden.


    Gruß~

  • Hallo liebe Psychopokemon Fans,
    wie ich sehe blüht unser FC langsam auf und das ist auch gut so, ich habe schon seit einer sehr langen Zeit keinen Beitrag geschrieben und möchte dies so schnell wie möglich ändern. Ein kräftiges sowie zurückhaltendes "Hallo" meinerseits an die neuen Mitglieder. Ich hoffe der Fan Club gefällt euch und werdet uns eine sehr lange Zeit begleiten.


    Feliz: Wie du über Galagladi und Guardevoir denkst, einfach genial. Ich selber finde sie beide auch unglaublich toll. Deshalb habe ich sie mir auch selbst gezüchtet sowie trainiert (Auf dem DS). Ihre Namen passen sehr gut zu ihnen, aber sie aus dem Französischen kommen ist mir bislang nicht aufgefallen. Auch ihre Gegensätze, dass eine männlich und das andere weiblich, ist/scheint auch eine echt tolle Idee gewesen zu sein. Ein Hoch auf die Pokemon Entwickler. Auch das Bild ist sehr schön und gefällt mir außerordentlich gut. *.*


    shnurgarst: Och, du magst kein Zytomega? Kann ich nur zu gut verstehen. Ich selber bin auch nicht der größte Fan vom Glibber und so, aber es ist und bleibt ein Psychopokemon und hat es verdient respektiert zu werden. Sonst ein Dankeschön, dass ich so schnell aufgenommen wurde.


    Ivy~:Hehe, wie ich sehe magst du Cresselia. Ich liebe es, es sieht sehr schön aus, ist elegant und hält sehr viel aus. Ich selbst habe mit deren Hilfe sehr viele Kämpfe gewonnen. Außerdem verkörpert Cressellia den Mond und ist Darkrai´s Erzfeind, dessen Versuche immer sind, die Träume der schlafenden zu manipulieren und sie dabei zu stören, dass sie selbst Alpträume bekommen. Cressellia befreit die Menschen von ihren Alpträumen womit Darkrai verschwindet und an Kraft verliert. ~ Ist meine Theorie, hehe.^^



    Warum mögt ihr Psychopokémon?
    So, um diese Frage so gut wie möglich zu beantworten. Ich finde die Psychopokemon genial, alleine schon durch ihre telekinetischen Kräfte. Dadurch haben sie gegen die meisten Pokemon einen super miesen Vorteil. Sie können ihre Kräfte für das gute oder auch für das böse einsetzen. Alleine das sie diese Wahl haben, macht sie schon einzigartig und äußerst mysteriös zugleich *schauder*. Auch ihre Typenkombination, die sie seit der vierten Generation erhalten haben, macht sie dazu sehr schlagkräftig, man siehe das Galagladi: - Zum ersten Psycho- und zugleich ein Kampfpokemon, kann sehr wohl was gegen Stahl machen, genau da wo Psycho einen gewissen Nachteil hat und somit sehr wenig Schaden macht. Daher mag ich die Psychopokemon, sie sind mir in gewisser weise ans Herz gewachsen.


    Welches ist euer Liebling davon und welches mögt ihr nicht so gerne?
    Hehe, auf erster Stelle liegt/steht das Morbitesse, ein Gen. 5 Psychopokemon. Es sieht sehr schön aus, was aber nicht Hauptgrund ist. Sondern ich eher auf die tollen Statuswerte acht gebe. Seine Hauptwerte/-Statistik liegt bei seiner/ihrer Spezialverteidigung, wodurch es auch sehr viel aushält. Dank seiner besonderen Fähigkeit 'Schnüffler' kann die Items der Gegner ausspionieren und sich somit auf den Kampf besser vorbereiten.
    Cressellia - Weil es an erster Stelle sehr elegant und standfest ist und zweitens, weil es die Erzfeindin von Darkrai ist *Darkrai nicht mag*. Es reinigt und befreit die Träume der Alptraumgeplagten und ist dazu sehr hilfsbereit. Die Statuswerte haben es mir auch sehr angetan, weshalb es auch im Kampf in ein gute Figur darstellt.


    Hehe, dann verabschiede ich mich wieder einmal. Habt weiterhin Spaß am schreiben, auf das uns die Idee niemals ausgehen sollen. Bis zum nächsten mal und ein kräftiges "Cya"
    Bis zum nächsten mal, euer Cressellia Pain


  • Hallo und so.
    Dann schreibe ich auch mal wieder was. Schön, dass hier soweit alles gut läuft, freut mich wirklich. Wir haben zwar noch keine neuen Mitglieder, aber das ist ja weniger schlimm, wir sind ja schon viele.
    Heute habe ich mal ein Bild von Girafarig, zwei Haspirors und zwei Driftlons genommen. Die letzen beiden haben zwar nicht direkt was mit Psychopokémon zu tun, aber das Girafarig ist sehr schön. Ist jemandem schon mal aufgefallen, dass »Girafarig« rückwärts auch »Girafarig« heißt? Wusste ich anfangs nicht, aber finde ich irgendwie lustig. Ansonsten finde ich Girafarig auch sehr süß, ich mag die Sterne an den Seiten und den bissigen Schwanz.


    @Pain: Ja, Guardevoir und Galagladi sind wirklich toll, coole Bilder, dass von Guardevoir gefällt mir besonders gut! Cresselia ist eigentlich auch ganz gut, aber ich mag es nicht so doll wie die anderen, auch wenn Darkrai nicht so toll ist und Cresselia es immer bekämpt.


    Ivy: Cooles Bild, auch wenn ich Cresselia dann nicht wieder so toll finde. Ich finde die Farben schön, Gelb-Lila ist wirklich ein schöner Kontrast. Zu Arbok, ich finde es sieht mehr wie ein Giftpokémon aus, ist es ja auch, da passt Psycho nicht so wirklich. Omot würde mehr passen, finde ich …


    @Féliz: Schöner Post, auch wenn ich das Bild nicht so ganz mag. Isso habe ich ganz vergessen zu erwähnen. Ich mag es auch total gerne, es lacht immer so viel. Ich habe mich total gefreut, als es in Smaragd aus dem Ei geschlüpft ist.


    Seid wann magst du Psychopokémon?
    Ich mochte sie so richtig erst seit der dritten Generation und dem Pokémonfilm mit Latias & Latios [habe leider den Namen vergessen ….]. In der ersten Generation habe ich meist immer nur Abra, Kadabra und Simsala richtig registriert, da ich leider die erste Generation nicht so viel gespielt habe, und es nicht mal zur Psychopokémonarena geschafft habe. Mein Liebling von den Psychopokémon, Psiana, gab's zwar schon in der zweiten Generation, aber ich habe es erstmals in dem oben erwähnten Pokémonfilm gesehen und schlichtweg begeistert. Dort gehörte es zusammen mit einem Ariados zu zwei weiblichen Schurken von Team Rocket, die ich auch sehr gerne mochte. Seit der dritten Generation sind mir die Psychopokémon so richtig aufgefallen, vorallem wegen Trasla und Isso. Seitdem liebe ich die Viecher und kann sie nicht mehr wegdenken.


    Passt ein Pokémon von einem anderen Typ mehr zum Typ Psycho?
    Finde ich jetzt direkt nicht. Wenn man ein Psychopokémon sieht, sieht man auch warum es ein Psychopokémon »ist«. Das ist mir bisjetzt bei keinem anderen Pokémon aufgefallen. Ich dachte, Smettbo wäre ein Psychopokémon, weil ich es in der ersten Generation immer mit Konfusion eingesetzt habe. Genauso finde ich auch, dass Bluzuk einem Psychopokémon ein wenig ähnelt, wegen den Augen und den Attacken und so. Bluzuk und Smettbo sollten ja auch ursprünglich eine Evolutionsreihe bilden, durch einen Fehler war dann aber Omot Bluzuks Entwicklung. Omot würde vielleicht auch passen, wegen der Attacke Psychokinese dachte ich bis vor kurzem auch noch es wär ein Psychopokémon. Bei Pii, Piepi & Pixi hätte man es vielleicht auch noch denken können, wegen der Farbe und auch weil sie vom All mit einer Sternschnuppe kamen. Deoxys kam ja auch aus dem All, deswegen. Außerdem können die drei auch Kosmik-Kraft [früher dachte ich immer, dass es Kosmetik-Kraft heißt …], ich glaube, dass ist auch eine Psychoattacke, oder?


    Au revoir, mes petites. Girafarig


  • Huhu^^


    Ivy~- kann schon sein, aber es liegt ja nicht nur an dem Lied...
    Féliz. - jup, bin auch sehr stolz drauf ^^ wenn du willst das ich dir ein spezielles male, schreib mir ne pm ;)




    Warum mögt ihr Psycho-Pokemon?


    Hmm schwere Frage... Ich denke meine Vorliebe für Psycho Pokémon hat bei Psiana angefangen und sich dann auf den gesamten Typ ausgebreitet, als ich auf Rubin mit Guardevoir die Liga gewann ... (es war die letzte überlebende :assi: ) nun ja, seitdem durfte es in meinem Team nicht mehr fehlen...




    Welche ist eure Lieblingsattacke?



    Also, ich denke mal es ist Psychokinese, da es DIE Attacke für die Liga der Hoenn-Region ist. Mit einem Guardevoir Lvl 45, 10 Äthern und Psychokinese bin ich damals durch die Liga gestürmt ^^ (beim 2. mal) zudem kann es die Spez.Vert. des Gegners senken ^^ Ach, warn das schöne Zeiten.Meinem Psiana auf der kritall darf's an dieser attacke nicht fehlen ^^



    sry, war heut nich sooo gesprächig, wird sich aber ändern

  • [font='Geneva, Arial, Helvetica, sans-serif']

    Hallu ich meld mich auch wieder mal. C:


    @~Pain~ uh ich mag dein Guardevoir Bild total. C: Richtig hübsches Bild.
    @shnurgarst Ich kann dein Bild leider nicht sehen. :< lol Kosmetik Kraft. Ja Kosmik Kraft ist eine Psycho Attacke. Aber ich muss sagen du hast Recht Pii & co. würden gut zum Typ Psycho passen.


    Was war das erste Psycho-Pokemon das ihr gefangen habt?
    puuh das weiß ich nicht mehr so genau. Da ich erst mit der 4.Generation angefangen habe kannte ich mich noch nicht so gut mit den verschiedenen Typen aus, aber ich weiß noch das mein erstes ein Trasla war. Ich glaube es kam ziemlich in den Anfangsrouten vor und da fand ich es so süß, dass ich es fangen musste. :3 Nachdem ich es gefangen habe, habe ich es trainiert und dann bis zur Liga trainiert und zu einem Guardevoir entwickelt. Es hat mir sehr geholfen ich hatte überhaupt keine Problem mit ihr. :3


    Gibt es zu viele von ihnen, oder könntet ihr euch mehr von ihnen vorstellen?
    Nun ja da bin ich gespaltener Meinung. In der 3. Und 5. Generation sind ja schon ziemlich viele dazugekommen, aber es könnte nie schaden einige mehr zu haben. Momentan gibt es ja 67. Für mich persönlich reicht es vollkommen aus, aber es würde mich freuen wenn mehrere Typnekombinationen mit Psycho Pokemon geben würde. Da es ein Typ ist der sehr viele ‚reine‘ Pokemon hat. Was ich mir sehr gut vorstellen könnte, sind mehrere Pokemon mit dem Psycho – Drachen Typ. Momentan gibt es ja nur Latios & Latias. Ich finde, dass Drachen ziemlich gut mit dem Typ Psycho zusammen passt.


    Themenvorschläge;
    Was ist eure Lieblingspsycholegende?
    Findet ihr es gut, dass fast alle Legendären Pokemon auch Psycho Pokemon sind?


  • Was findet ihr besser - Galagladie oder Guardevoir?


    Ich denke - keiner von beiden. Guardevoir ist anmutig, loyal und weise :) . UND, wie im letzten post erwähnt, schaffe ich meistens nur dank ihr durch die Liga. Es spielt bei PMD die Rolle eines Boten. Galagladie allerdings hat eine Haupt-Nebenrolle in dem Film mit Darkrei (sry, mir fällt der name grad nich ein :patsch: ) was ich übrigens gut fand ^^. Nebensächlicherweise ist Galagladie auch eines der wenigen Pokemon der Sinnoh-Region, die ich gut leiden kann :D. random fact: (von Pokewiki) Guardevoir hat zusammen mit Galagladi den zweithöchsten Gesamtwert aller nichtlegendären Pokémon des Typs Psycho.


    Habt ihr ein Psychopokémon-Shiny?


    Leider nein, jedoch bin ich stets in der mühe, ein shiny Psiana zu ergattern. Ich beneide die Leute, die welche haben (oder andere shiny evoliotionen). Und ich bin immer ein klein wenig sauer auf die, die sich shinys ercheaten oder mit ihnen um sich werfen als wären sie nichts besonderes. Ich gebe mir in jedem Spiel mühe ein shiny zu erwishen, aber ich habe einfach kein Glück. Ich war damals Tierisch sauer, als ich Latios in einer Wiese erwischte und es shiny war :!: Das war allerdings wohl ne art Bug, denn:
    1. bei der ersten begegnung in dem spielstandwar es kein shiny
    2. nach dem sehen war der spielstand hin ;(  
    könnt ihr euch vorstellen wie das war? Un(ge)fähr so: :pfeil: