Vorschläge für Wettbewerbsthemen (alt)

  • Wettbewerbs-Name: ein Hort des Schreckens


    Erklärung der Aufgabenstellung:
    angesichts der Tatsache das bald wieder Halloween ist, wäre es nur passend ein Interior für
    Geisterpokemon zu erstellen.
    Denkbar sind innenräume wie die alter Villen, Schlösser, (antike) Ruinen, Grüfte oder der gute alte Pokemon Turm


    Sonstiges:
    ideal wäre ein größerer Hauptraum und ein paar Nebenräume,
    Umfärben von den offiziellen Tilesets und Charsets (für Statuen) ist erlaubt,

  • Wettbewerbs-Name: Typisch...


    Erklärung der Aufgabenstellung: Die Aufgabenstellung sähe es vor, dass man ein bestimmtes Land mithilfe einer Map charakterisiert, wobei man dabei auf ganz typische Dinge eingeht. Beispiel: Möchte ich China charakterisieren, muss ich mir entsprechende Gebäude suchen, Statuen wie Drachen in die Map einbauen oder als NPCs Kimono-Girls nutzen. Möchte ich Frankreich charakterisieren, setze ich vielleicht den Eiffelturm in meine Map und NPCs in Form von mehreren Köchen. Möchte ich Deutschland charakterisieren, nehme ich Bergsteiger und versuche das Oktoberfest darzustellen (:P). So als kleine Anregung.

    Sonstiges: Die Wahl des Landes sollte freiwillig sein. Bei der Abgabe selbst sollte aber natürlich angegeben werden, um welches Land es sich handelt.

  • wettbewerbsname:Gegensätze ziehen sich an



    Erklärung der AufgabenStellung.Ich würde einen Wettbewerb vorschlagen, wo man Gegenteile mappen soll,wie z.B. eine Menge feuerPokemon in der Eiswüste oder EisPokemon in der Wüste oder die bösen teams verteilen kuchen(das ist ein bescheuerter Vorschlag,aber mir ist kein anderer,der nichts mit den Pokemontypen zu tun hat)eingefallen



    Sonstiges: Es müssen gegensätze sein

  • Auch wenn ich noch nicht sehr Mappingaffin bin, hätte ich eine Wettbewerbsidee anzubringen, welche interessant sein dürfte und wohl auch noch nicht in dieser Form zu finden ist.




    Wettbewerbs-Name: Home Sweet Home
    Erklärung der Aufgabenstellung: Mappe dein Zimmer möglichst originalgetreu nach, achte auf jedes Detail, um sich von anderen abzuheben.
    Sonstiges: In gestalterischer Hinsicht ist bei diesem Thema alles möglich, weswegen es meiner Meinung nach Potential hat. Ob eine kleine Map des eigenen Zimmers, oder ein gesamter Umriss eures Zuhauses; alles ist möglich. Um die Maps besser bewerten zu können, ist es aber auch möglich verschiedene Größenkategorien vorzugeben, wenn euch das angenehmer wäre.

  • Wettbewerbs-Name: »Let's challenge the League!«
    Erklärung der Aufgabenstellung: Mappe eine Siegesstraße! Ob in einem Wald, einer Wüste, einem Gebirge, einer Höhle, im Wasser, ... oder einer Kombination aus diesen Dingen, ist hierbei nicht vorgeschrieben. Welche wilden Pokémon, Hindernisse und Trainer erwarten dich? Ist dein Rivale vielleicht auch zugegen?
    Anmerkungen: Eine Maximalgröße und ein Tileset sollten nicht vorgegeben sein, aber man muss unbedingt sehen können, dass die Landschaft durchgängig verbunden ist. Es ist egal, ob man das Gebäude der Pokémon-Liga (ansatzweise) auf der Map sieht oder nicht. Sie sollte aber keines Falls mehr als ¼ der Map einnehmen. Man kann sich selbst bzw. den Protagonisten inklusive seines Pokémon-Teams einbauen, sollte aber bedenken, dass dieser Trainer nur sechs Pokémon mit dabei haben darf. Wilde Pokémon und andere Trainer sind selbstverständlich auch erlaubt. Insgesamt darf man eine einzige Raststätte neben dem Gebäude der Liga einbauen, die Lage ist dem Mapper überlassen. Bezüglich der legendären Pokémon: Es sind bis zu zwei zulässig, aber sie sollten aus der gleichen Region stammen. (Nicht z.B. Ho-Oh und Xerneas!)

  • Wettbewerbsname: Eifrige Erkunder und reisende Retter
    Erklärung der Aufgabenstellung: Passend zum neu angekündigten Titel "Pokémon Super Mystery Dungeon" ist es eure Aufgabe, ein Erkundungs- bzw. Rettungsteam darzustellen. Dabei ist es euch freigestellt, ob die Pokémon gerade einen Dungeon erkunden, sich in der belebten Stadt unter ihres Gleichen erholen, Freunde in Gefahr retten oder einer anderen Tätigkeit nachgehen. Die Tilesetwahl bleibt euch ebenfalls überlassen; PMD-Tiles sind daher keine Pflicht. Overworlds sind erlaubt, es dürfen jedoch ausschließlich Pokémon vorkommen!
    Anmerkungen: Hype :D

  • Als kleines Kind habe ich mir lange die Frage gestellt wie es hinter den Abgrenzungen in Pokémon weitergeht und was danach noch kommt. Da mir diese Frage kürzlich beim Gamen erneut aufkam, dachte ich, dass mal eine interessante Aufgabenstellung für ein Wettbewerb sein könnte.



    Wettbewerbs-Name: Beyond the Boundary
    Erklärung der Aufgabenstellung: Jede Map hört an einer bestimmten Stelle mithilfe einer Begrenzung auf. Trotzdem geht es nach dieser Begrenzung weiter und zwar nicht in Form endloser Wälder und Meere, sondern mit anderen Maps.
    Sucht euch eine beliebige Map aus und mappt sie weiter. Was kommt nach der großen Steinabgrenzung auf dem weiten Meer und nach dem Wall aus Bäumen? Wie könnte die Route oder Stadt weiterverlaufen?
    Greift dabei Aspekte aus der Ausgangsmap auf und setzt sie in eurer Map um (z.B. Verwendung des selben Tilesets, ...).
    Sonstiges: Alternativ kann auch eine Map in der Aufgabenstellung gestellt werden.

    109069-97c2ef89.png

    Ich suche temporär 2-3 Kloner, die mich bei einem größeren Klonprojekt (Gen.6) unterstützen können.

    Wer Interesse hat oder mehr dazu wissen will, kann mich gerne per Konversation anschreiben.

  • Wettbewerbsname: back to the roots!

    Aufgabenstellung: Wir warten bestimmt alle auf die weiteren Remakes der dritten Generation von FrBg.
    Die Aufgabe wird es sein die wunderbaren Städte von Kanto neu zu mappen. Natürlich nur eine davon^^"
    Beachtet dabei, dass ihr jede Stadt schön und individuell mappt, denn die Kanto-Städte sollen sich auf dem Standart
    des Jahres 2016 befinden.
    Was werdet ihr draus machen?
    Wird Marmoria City zur Weltmetropole? Steht in Azuria City ein neues, riesiges Freibad?
    In eurer Fantasie gibt es keine Grenzen! Dennoch solltet ihr im Rahmen des realistischen bleiben


    Sonstiges: Ihr dürft keine Tilesets im Stil der dritten Generation benutzen! Optimal wäre ein Tileset im Stil von S/W.
    D/P/Pt, sowie HG/SS Tilesets sind auch erlaubt, aber wir wollen ja was neues sehen :)