Pokémon Battle Royal - Was haltet ihr davon?

  • Pokemon Battle Royal - Was haltet ihr davon? 15

    1. Das wär cool (8) 53%
    2. ja, aber maximal 4 Trainer gegeneinander (3) 20%
    3. nee, das wär scheiße (2) 13%
    4. ja, aber maximal 3 Trainer gegeneinander (1) 7%
    5. ja, aber jeder Trainer darf maximal 3 Pokemon besitzen (1) 7%
    6. ja, aber maximal 5 Trainer gegeneinander (0) 0%

    Hey, ich hab mir mal so vorgestellt, ob in einem Kampf 3 oder mehr Trainer aufeinandertreffen, und derjenige siegt, dessen Pokemon als letztes übrig ist. So ein Battle Royal also. Was haltet ihr davon?


    Also, ich wäre dafür. Dann kann man neue Strategien entwickeln und es würde mehr Spaß machen und es wird umso spannender. Nur sollte es eine Begreunzung von 4 Trainern gegeneinaner geben.

  • Ich wäre auch dafür. Das wäre doch mal was wirklich Neues. Aber ich bin nicht sicher, ob sich das so gut in den Spielen realisieren lässt. Wenn doch, dann könnte man es ja für die 6. Generation (falls es eine geben wird^^) oder so benutzen. Ich finde aber, dass an die Trainerzahl ruhig erhöhen könnte, auf z.B. 6. Oder man macht 2 Varianten, einmal mit 3-4, einmal mit mehr Trainern.

  • gute idee, aber was wäre, wenn z.B. 4 vs 1, dann 3 vs 1, dann 2 vs 1 und dann wieder um 1 gegen 1?
    sowas wäre möglich, wenn sie sich absprechen würden, was nicht allzu selten passieren würde.
    fazit: gute idee, schlechter hintergrundgedanke.

  • Battle Royal kennt man ja von Yugioh-Serien, da finde ich das Prinzip sehr gut. Bei Pokemon dürfte es auch gut sein. In XY (bei ORAS glaube ich, auch) gibts ja Wifi-Kämpfe mit vier Teilnehmern in Form von Doppelkämpfen. Auch wenn dies die Übersichtlichkeit/Einfachheit des Spiels etwas reduzieren würde, bin ich dafür, dass noch mehr Optionen für Kämpfe mit mehr als zwei Leuten eingeführt werden: Einer gegen zwei, also insgesamt drei beteiligte Spieler, wäre zum Beispiel eine nette Abwechselung – gerne auch mit Handicap für den alleinigen Spieler, der zum Beispiel mit einem Mon parallel gegen zwei Mons antritt; man kann sich dann ganz toll fühlen, wenn man gewinnt.

  • Grundsätzlich finde ich die Idee von neuen Kampfarten immer gut^^
    So lange es so bleibt das man nicht alle Kampfarten zwingend beim durchspielen der Story mitmachen muss sondern optional bleiben. Ein Beispiel dafür wäre in Alpha Saphir die Dame mit dem Reihumkampf. Kann der Kampfart nichts abgewinnen aber muss diesen auch nicht zwangsweise machen.
    Für den Onlinemodus wäre es aber auf jeden Fall eine Bereicherung. Grade in einer Runde mit Freunden kann das ganze mit Sicherheit Spaß machen würde ich sagen.

  • Sonne/Mond haben ja einen Modus Battle Royal eingeführt und ich will mal meine Bilanz hierzu hier posten: Nachdem die Spiele 2016 herausgekommen sind, konnte ich mich für den Modus nicht erwärmen. Bereits die ersten Gehversuche entscheiden, ob man dabei bleiben will, und diese fielen bei mir keineswegs gut aus. Der Modus ist gut gedacht sowie langatmig und wenig spannend umgesetzt. Ich brauche den Modus nicht und empfinde ihn als "Verschwendung", zumindest wenn statt ihm ebenso Reihum hätte Bestand haben können; Reihum wiederum war gut.

  • Duscario

    Hat das Label Sonne/Mond hinzugefügt.
  • Duscario

    Hat den Titel des Themas von „Pokémon Battle Royal - Was haltet ihr davon???“ zu „Pokémon Battle Royal - Was haltet ihr davon?“ geändert.
  • Ich finde es war von der Idee natürlich definitv nicht verkehrt und auch interessant gestaltet. Gebe aber zu, das ich es nur über den Storyverlauf gespielt hatte, danach führte für mich da kein Weg mehr hin, weil mich doch da andere Feature im Spiel mehr "gefesselt" hatten. Vier Trainer gegeneinander und wenn alle drei Pokémon ins "Rennen" schicken dürften, dieses Format würde ich was Battle Royal betirfft priorisieren.